Big Ass Kiara Mia Arbeitet Auf Der Straße

0 Aufrufe
0%


Verkaufe deine Seele
Geschrieben und bearbeitet von PgFalcon
Die Sonne ging im Westen am Himmel unter und ich saß auf dem Sofa in der Wohnung meiner beiden Freunde. Ein gewöhnlicher Tag wie jeder andere: Hat er versprochen, dass nichts Außergewöhnliches passieren würde? aber es ist passiert.
?Hey? , schreit John, als ich mich langsam auf sein Sofa setze. ?Sei vorsichtiger?
?Na sicher,? sagte ich lässig, nur um sie zu beschwichtigen, aber ich konnte nicht anders, als sarkastisch zu grinsen.
?Ich meine es so Wenn du mein Sofa kaputt machst, kaufst du uns ein neues.
Ich verdrehe die Augen. John ist ein kleiner, etwas dicker College-Freund, der keine angeborenen Talente hat, außer sich zu beschweren. Eine unterdurchschnittliche Intelligenz und ein unterdurchschnittlicher Arbeitswille vereinen sich: Der einzige Grund, warum er jetzt aufs College geht, ist wegen des Drängens seines Vaters. Klassen knapp bestehen, die ich selbst leicht getestet habe? Aber wir können nicht alle Genies sein, oder?
Möchte jemand eine Cola? , fragt Danny und hält eine silberne Schachtel in der Hand, während er sich über den Kühlschrank beugt.
Danny ist dünn, nicht ganz sportlich und seit der High School ein guter Freund. Bis er sie traf, hat er wahrscheinlich noch nie in seinem Leben einen Basketball oder Football berührt. Er ist ein zwanghafter Spieler und Träumer, aber auch ein seltsam religiöses Kind und mag keine nicht-biblischen Bücher. Ich könnte den Rest meines Lebens damit verbringen, es zu verstehen und dabei scheitern.
Seine mäßige Intelligenz und hartnäckige Beharrlichkeit machen seine Unbeholfenheit wett. Er arbeitet wahnsinnig hart und zwingt mit schneidender Anstrengung gerade Einsen aus seinem Zeugnis.
Ich selbst studiere kaum. Ich habe es wirklich nie gebraucht. Das Sitzen in Vorlesungen ist oft mehr als genug, um mir die nötigen Noten zu verschaffen, die ich brauche, um in der Schule zu bleiben, auch (und vielleicht gerade) in härteren Kursen, und das ist letztendlich mein einziges Ziel. Ich bin das Genie, das von uns dreien versagt hat. Das alles ist für mich selbstverständlich und so habe ich nie wirklich verstanden, warum ich in der Schule hart arbeiten musste. Noten sind mir nicht so wichtig wie Danny. Danny selbst ist schlau genug, das alles zu erkennen, und ärgert mich deswegen ein bisschen, aber am Ende habe ich ihm bei den Hausaufgaben mehr geholfen, als wir beide zählen könnten, und er hilft mir wirklich dabei, mich zu motivieren. mache meine Hausaufgaben, also denken wir am Ende, alles ist fair gehandelt.
Außerdem hängen wir alle sehr gerne zusammen ab.
Heute Abend ist Spieleabend. Ich persönlich liebe Videospiele vor allem deshalb, weil ich nicht damit aufgewachsen bin, aber ich spiele sie trotzdem gerne. Mein Ziel ist es, selten zu gewinnen? oder davor? Ich werde zurückkommen, aber stattdessen habe ich verschiedene Ziele vor Augen und genieße sie alle trotz einer starken Serie. Danny und John schlagen mich jedes Mal hart, aber bei körperlichen Geschicklichkeitsspielen wie Billard, Bowling, Darts und Sport trete ich ihnen genauso gut in den Hintern, also ist es mir normalerweise egal. Im Moment spielen wir faul Mario Cart, während wir auf die Pizza warten.
Und wie üblich dauert es nicht lange, bis sich unsere lockere Unterhaltung philosophischeren Themen zuwendet.
Und Gott machte die blaue Muschel und sah sie scheißen? Ich sage das sarkastisch, weil ich überhaupt eliminiert wurde.
Hey, ist das ein legitimer Teil des Spiels? sagt Johannes.
Ah, also? Spielen wir nach den Regeln der Straße? Ich antworte, ich habe zufällig eine zweite blaue Muschel bekommen und verwende sie darauf.
?Hurensohn? John lacht, als er sich umdreht.
Hey, Zunge,? murmelt Danny.
?Schaut: die Macht des gesprochenen Wortes. Ist es nicht verwunderlich, dass einfache Vibrationen in der Luft ewige Verdammnis der Seele verursachen? Ich stieß Danny mit dem Ellbogen in die Rippen, um zu zeigen, dass ich scherzte.
?Nicht das Werkzeug zählt, sondern der Sinn? murmelt, folgt demselben und spricht poetisch. Ich habe schon gesagt, dass er nur von mittlerer Intelligenz ist, aber ich schätze, von Zeit zu Zeit scheinen hellere Lichter durch. Ich lache.
?Vielleicht??
Dann kommt mir ein Gedanke.
?Aber wenn dem so ist: vielleicht mehr als nur leere Worte??
Danny zuckt mit den Schultern, aber John sieht überrascht aus. Ich nutze die Ablenkung, um ihn mit einer Bananenschale zu schlagen.
?Verdammt?
?John?
?Danny? Ich lache und schreie, um das Set zu vervollständigen.
Ich wische mir eine Träne aus dem Auge. Manchmal habe ich zu leicht Spaß, aber ich mache trotzdem weiter.
?Was, wenn wir unseren Unglauben für einen Moment aussetzen? Was wäre, wenn die bedeutungsvollen Vibrationen in der Luft Sie tatsächlich verdammt machen könnten? Oder zumindest könnte es dich möglicherweise verfluchen. Was wäre, wenn das Universum nur ein großer Resonanzboden wäre oder sogar ein Computer, auf dem ein Programm läuft, und die Resonanz meines Geheimcodes eine Flagge schwenkte und von einer Entität von unvorstellbarer Komplexität und unbekannter Herkunft beurteilt würde? mit meinen Voiceovers??
?Mach weiter,? sagt Danni. Er überquerte als Erster die Ziellinie und lehnte sich zurück. John ist Zweiter und ich bin Letzter. Ich seufzte enttäuscht.
?Dann können wir theoretisch mit einem solchen Wesen kommunizieren.?
?Na sicher? sagt Danni. Ich spreche jeden Tag mit Gott.
?Aber was ist, wenn ?wenn wir nicht mit Gott reden wollen?? Es soll doch noch eine andere Macht geben, oder? Hört uns nicht auch der Teufel?
?Theoretisch ja? sagt Danny, aber es scheint ihm nicht zu gefallen, wohin das führt.
Könnte also theoretisch eine weniger strenge oder mysteriöse Machteinheit sich herablassen, uns zu antworten, wenn wir die richtige Bedeutung ausdrücken?
Dannys Augen verengen sich und John sitzt einfach da.
?Ich habe große Zweifel? es beginnt.
Aber kannst du sagen, dass es das definitiv nicht wird?
Ich hebe eine Augenbraue und schenke Danny mein berühmtes Grinsen. Das Grinsen, das den Beginn eines unserer berühmten und oft unüberlegten Unglücke ankündigt, obwohl ich es selbst nie bemerke, wenn dieser schlaue Ausdruck auf meinem Gesicht erscheint. Das ist ein schlechtes Omen für Danny und sogar John erkennt es.
Wir versuchen hier nicht, den Teufel zu kontaktieren, um zu beweisen, dass ich falsch liege, oder? Verteidigung von Danny.
?Im Gegenteil Ich beabsichtige, mich auf diesen Rechtfertigungsversuch einzulassen Scheitere ich: es spielt keine Rolle. Aber was, wenn es uns gelingt? Wir könnten theoretisch mit einem gefallenen Engel sprechen. Hast du gedacht, wie aufschlussreich das wäre??
Also rechtfertigen Sie es mit Wissenschaft? sagt John lachend.
?Ja. Wenn der Teufel existiert und wir davon ausgehen können, dass ein semantischer Code seine Aufmerksamkeit erregen könnte, sehe ich keinen Grund, warum wir nicht eine Nachricht konstruieren sollten, der er nicht widerstehen kann zu antworten.
Wirklich, wirklich, ich mag es nicht? sagt Danni. Nicht weil es in Millionen von Jahren funktionieren wird, sondern weil du nicht verstehst, worum es im Christentum geht. Kannst du nicht herumgehen und den Teufel beschwören?
Test Nummer eins: Ich bitte um ein Treffen mit dem Teufel.
?Hey Schluss damit?
Zweite Prüfung: Wenn mir der Teufel einen Zuhörer gewährt, bin ich ihm einen Gefallen schuldig.
Ich habe dir gesagt, dass du aufhören sollst
Prüfung Nummer drei: Wenn mir der Teufel einen Zuhörer gewährt, unterschreibe ich einen Blutvertrag, der meinen erstgeborenen Sohn an ihn verliert.
?PAUSE?
?Vierte Prüfung: Wenn der Teufel uns eine Audienz gibt, verkaufe ich ihm meine Seele?
Nun bedenken Sie, dass ich das damals nur gesagt habe, weil ich absolut sicher war, dass nichts passieren würde. In Ordnung?. Etwas passiert. Stell dir mein Gesicht vor, wenn Danny sich als richtig herausstellt.
Die Lichter im Raum begannen purpurrot zu glühen, der Boden begann zu beben, ferne Schreie erfüllten die Luft und ein furchterregendes Lachen erfüllte unsere Gehirne. Ihr wisst schon: das übliche böse Zeug.
Und dann kam es.
Er sah aus wie ein extrem geekiger Anwalt, der durch eine Tür trat, die in der Mitte des Raums auftauchte. Bevor sich die Tür hinter dem Mann schloss, fiel mir eine Lavapfütze ins Auge, und das Blut, das von den Wänden sickerte (wie alle anderen bösen Partytricks), verschwand wie ein Blitz, sobald sich die Tür öffnete.
Man könnte sagen, wir alle werden ein bisschen wütend auf uns selbst. Einige von uns vielleicht mehr als andere.
?Du Narr,? murmelt Danny. Ich habe sie weder davor noch danach fluchen gehört.
Wer von euch sagte, er würde seine Seele verkaufen? fragt der Anwalt.
Das wäre ich. Ich hasse es, mein Wort zurückzunehmen.
?Oh gut Und ich würde es hassen, dich mit mir zurück in die Hölle zu schleppen. Bitte hier unterschreiben.?
Der neugierige Anwalt öffnet seine lederne Aktentasche und darin etwas, das aussieht wie ein nett und ordentlich arrangierter Kreditkartenbeleg, neben einem schwarzen Füllfederhalter.
?Was ist das?? frage ich und nehme den Stift in die Hand. Ich unterschreibe das und verliere meine Seele?
?Nein: Du hast deine Seele in dem Moment verloren, als du die Worte gesagt hast. Der Meister wird nach seinem Tod ein privates Treffen mit Ihnen haben. Dies ist nur eine Bestätigung des Erhalts des Buches.
?Ah,? Ich sage, indem ich meinen Namen auf die Unterseite kritzle. Ich kann nicht umhin zu denken, dass der Füllfederhalter rote Tinte und Blut verwendet. ?Was ist ein Buch?
?Nur eine praktische Anleitung, um ein Dämon und/oder ein Engel des Todes und der Zerstörung zu werden. Ihre private Aufgabe wird es sein, während Ihrer verbleibenden Zeit auf der Erde Chaos zu säen. Ich habe das Gefühl, dass du darin großartig sein wirst. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die in Kapitel zwölf aufgeführten Regeln befolgen, und es wird Ihnen gut gehen.
Unter der Quittung befindet sich ein kleines schwarzes Buch, auf dessen Einband ein Pentagramm eingraviert ist. Ich kaufte.
Viel Glück mit deinen neuen Kräften Dein offizieller Titel ist jetzt Angel of Chaos Lesen Sie das Buch sorgfältig durch?
Als die Tür wieder erscheint, erfüllen weitere Schreie und blutrote Lichter und schwefelhaltige Flammen die Luft, und der Anwalt verschwindet von der Tür. Dann ist alles weg und ich habe ihm nichts zu zeigen als ein kleines schwarzes Buch, halb so groß wie ein Kartenspiel.
Sag mir, dass du das gesehen hast? Ich sage es Ihnen nach einer ziemlich langen und unangenehmen Pause.
Kopfschütteln von beiden.
?Gut.?
Ich grinse breit, als ich den Ledereinband öffne.
Herzlichen Glückwunsch, ein gefallener Engel zu sein
Sie werden sowohl Gott als auch Satan direkt Bericht erstatten.
Dein Titel ist ANGEL OF CHAOS.
Ihr Job ist KAOS BROT.
Also amüsieren Sie sich und vergessen Sie nicht, Ihre täglichen Aufgaben zu erledigen
Ich drehe das Buch um und zeige es John und Danny.
?Schau dir das an. Ich schätze, ich bin jetzt ein Chaos Angel.
Beide sitzen weiterhin fassungslos auf der Couch, und ich mache mit der nächsten Seite weiter.
Erster Teil: Ihre Talente
Ihre Kräfte und Fähigkeiten werden aufgrund Ihres ungewöhnlichen sekundären Status als kleiner Chaosengel, der unter der direkten Autorität von Satan erschaffen wurde, und als noch lebender Mensch-Mann von Bedeutung sein.
Allerdings: Wie bei allen Dämonen wird es Regeln bezüglich der Verwendung dieser Macht geben. Siehe Kapitel 12 für Details.
Was Sie jetzt beunruhigen sollte, ist, dass Ihre dämonische Kraft direkt proportional zu sowohl der Anzahl Ihrer Seelen als auch der Menge an KAOS ist, die Sie innerhalb der Grenzen der REGELN geschaffen haben.
Ihre aktuelle Fähigkeitsstufe: NEWB
Als NEWB dürfen Sie nur Folgendes verwenden:
eines). Schwebestufe 1
2). Selbstmodifikation Stufe 1
3). Angststufe 1
4). Wissensstufe 1
Wenn Sie an Stärke, Intelligenz und Gerissenheit gewinnen, werden Ihnen andere Fähigkeiten zur Verfügung gestellt.
Das Sammeln von Seelen ist eine weitere Methode, um neue und mächtigere Fähigkeiten freizuschalten.
Als ENGEL des Chaos kannst du auch Chaos säen, um an Stärke zu gewinnen.
Aufgrund der Dualität Ihrer neuen Natur: Sie können sowohl durch das Leiden anderer (einschließlich der Seelen, die Sie haben) als auch durch das Praktizieren von GÖTTLICHER GERECHTIGKEIT vorübergehende Stärke erlangen.
?Ha,? Ich erzähle es Ihnen, nachdem ich das Buch geschlossen habe. Ich habe noch Fragen, aber ist es jetzt wirklich ?echt? Ich möchte versuchen zu sehen. Wetten, dass Sie das erste, was ich getan habe, auch erraten können.
?Power-Push? rief ich mit einem Lächeln und streckte meine Hand nach der Spielzeugfigur des Master Chiefs aus. Es fällt locker.
Oh Mann, schwache Soße
Noch haben John und Danny noch nicht miteinander gesprochen.
?Hallo Leute. Ich schätze, ich bin jetzt eine Art Engel-Dämon-Dämon-Ding. Nur schauen?
Ich zeige auf Master Chief und er schafft es langsam vom Tisch aufzustehen und vor mir herzugleiten.
Es ist großartig, nicht wahr?
?Nummer?? Danny sagt schließlich, während John schreit:
?Das ist toll?
Danny stößt John mit dem Ellbogen an.
?Nein ist es nicht Kommt er jetzt in die Hölle?
?Kein Recht? Johannes verteidigt.
Ähm, technisch gesehen? Ich sage schneiden. Ich gehöre jetzt sowohl der Hölle als auch dem Himmel an. Der Teufel beansprucht meine Seele. Auf alles andere hat der Himmel Anspruch. Wenn ich sterbe, werde ich Zeit an beiden Orten verbringen? aber ich schmecke nicht die Früchte des Himmels, noch fühle ich das Feuer der Hölle. Trotzdem sollte es ein gutes Gespräch sein, um sich die Zeit zu vertreiben. Ich bin ein Engel des Chaos. Technisch bin ich gefallen, aber ehrlich gesagt, sind normale Engel sowieso zu spießig? Eigentlich wie Danny. Jetzt habe ich das Beste aus beiden Welten.
?Wie sagt man das?? schreit Danny. ?Wie kannst du das Wissen??
Oh: Ich? Ich vermute? Meine Wissenskraft ist Stufe 1. Es gibt auch Levitation, Selbstmodifikation und ANGST.
Sowohl Dannys als auch Johns Pupillen weiten sich ein wenig, aber nicht viel. Nochmal: schwache Soße?
?Brunnen? diese levitation dann??? John sagt, er holt schnell auf. Er steht vom Sofa auf und betrachtet fasziniert das schwimmende Spielzeug.
?Dito. Level eins. Je mehr Seelen ich sammle, desto mehr Chaos säte ich, desto mehr schlechte Menschen bestrafe ich und desto mehr Schmerz verursache ich: desto stärker sind meine Fähigkeiten und desto mehr Fähigkeiten gewinne ich.
?Kühl? sagt Johannes. Danny verdreht die Augen.
?Dito? süß? äh?. Ist das cool? Ah Ah?
?Was ist los?? John schreit erschrocken auf.
Aber ich kann es nicht beantworten. Mein Rücken explodiert.
Um genau zu sein, brachen große schwarze Flügel von meinem Rücken ab.
?RAAHHhh? Ich schrie, als sich neue Erweiterungen entfalteten und den Raum füllten, mein Hemd hing in Federfetzen. Hat mir das Shirt auch gefallen?
Ich wäre beinahe hingefallen, stützte mich mit einem Couchtisch ab und versuchte wieder zu Atem zu kommen.
Verdammt, das tat weh Ich kann sagen. Ich kann die neuen Muskeln, Sehnen und Knochen in den Flügeln spüren und schaffe es, sie ordentlich hinter mir zu falten.
?Was war das?? Er fragt Danny.
?Wie sieht es aus?? frage ich und verdrehe die Augen. Ich habe nicht nur einen pelzigen Rucksack gezüchtet, falls du das denkst. Lassen Sie mich hier eine Sekunde nachdenken. Ah. Verstanden. Sieht so aus, als wäre das meine Engelsform. Habe ich mich versehentlich in meine Engelsgestalt verwandelt? Ich glaube, ich habe auch eine Dämonengestalt. äh?
?Lass ihn uns sehen? schreit Johannes.
?Es ist wie die Hölle Das tut weh?
?Zunge,? murmelt Danny. Ich verdrehe die Augen.
?Wie auch immer,? Ich antworte.
?Willst du Flügel?? sagte John wehmütig, und wir sahen beide, wie John ein Gesicht verzog, das wir inzwischen alle so gut kannten. Er ruiniert sich für etwas.
?John Mach das nicht? Danny schreit, aber er kann ihn nicht aufhalten.
?Ich will meine Seele dem Teufel verkaufen?
Irgendwo zirpen Grillen.
John öffnet verwirrt die Augen und Danny lässt sich mit der Hand auf der Stirn zurück auf den Sitz fallen.
Habe ich nicht die Wahrheit gesagt? Er fragt.
Ein kleiner Flammenblitz kündigt die Ankunft eines Stück Papiers in meiner Hand an. Leser:
An den Engel des Chaos am Platz des Teufels (1) die Kaufquittung der Seele
?Nein,? sage ich mit einem kleinen Lachen. Du hast mir gerade deine Seele umsonst verkauft?
?Was Dann gib es zurück Ich will Flügel?
Du wolltest keine Flügel, also gebe ich sie nicht zurück.
?Das ist nicht fair Ich habe es dir sowieso nicht einmal verkauft?
Der Teufel besitzt alle Seelen mit gefallenen Engeln, und ich denke, weil es ihn nicht störte, wurde ich de facto der Empfänger seiner Seele, weil ich ihm nahe stand. Wie lustig ist es nicht?
Mein kleines schwarzes Buch summt plötzlich und ich schlage es neugierig auf. Es öffnet automatisch seine Seiten zum 1. Abschnitt. Die Seite hat sich geändert.
Ihre aktuelle Spielstärke: Anfänger
Seelen, die du hast: (1)
Das jetzt verursachte Leid: ein Beispiel für geringes Leid
Chaos geschaffen: keine
Heute zugestellte Gerechtigkeit: keine
Als Anfänger können Sie nur Folgendes verwenden:
eines). Schwebestufe 2
2). Selbstmodifikation Stufe 1
3). Angststufe 1
4). Wissensstufe 1
5). Andere Änderungsstufe 1
?Schlecht,? flüstere ich vor mich hin.
Dann blättert ein plötzlicher Windstoß heftig durch die Seiten des winzigen Buches, bis er mitten in Kapitel 12 stehen bleibt.
CHARTA:
eines). Die menschliche Bevölkerung im Allgemeinen ist sich der Existenz von Engeln oder Dämonen auf der Erde möglicherweise nicht bewusst.
2). Die menschliche Bevölkerung im Allgemeinen ist sich der Existenz übernatürlicher Kräfte auf der Erde möglicherweise nicht bewusst.
3). Du kannst deine Fähigkeiten nicht missbrauchen.
4). Du kannst dein Versprechen nicht brechen oder dein Versprechen brechen.
5). Verstoß gegen eine dieser Regeln ?Korrektur? Situation und? Elfmeter? der fragliche Eindringlingsengel.
6). Die Regeln können ohne Vorankündigung geändert werden.
Ziemlich einfache Regeln zu befolgen.
Plötzlich klingelt es an der Haustür. Ich antwortete ohne nachzudenken und stellte fest, dass die Pizza endlich angekommen war.
Die Augen des armen Jungen wurden so groß wie Kreise, und mir wurde klar, dass er auf meine Flügel blickte.
Oh, es ist nur ein Kostüm? Ich sage, ich nehme die Quittung von ihm und unterschreibe sie (mit einem guten Trinkgeld hinzugefügt), schnappe mir die Pizza, schlage die Tür zu und lasse sie auf der Theke liegen, damit sie sofort vergessen wird. Das Auto der Pizzeria wird auf dem Parkplatz ausgeraubt.
Was habe ich gerade gemacht?. Ach ja: Hey, Danny? willst du flügel??
?Hey? John schreit wütend, aber ich bringe ihn zum Schweigen.
Ich habe jetzt die Macht, dir Flügel zu verleihen. Willst du sie?
Danny verdreht die Augen.
?Guter Versuch. Bist du süchtig nach blinkenden Idioten? Nichts für ungut John.?
?Keine erhalten??
Na ja, habe ich es versucht? sage ich mit einem Seufzer. Wer will mir dabei zusehen, wie ich meine Kräfte teste?
?ICH? schreit Johannes.
?Klar was auch immer? sagt Danni.
Coolio. ?Ich will meinen Dämon sehen? trotzdem formen? so was?. äh? Dämonenform aktivieren?
John kichert.
Ich habe unglaubliche Schmerzen.
Ich fühle mich wie in Flammen, wenn rote Schuppen auf meiner Haut schweben. Meine Wirbelsäule streckt sich und rutscht von meinem Arsch, bringt feine Schuppen und starke Muskeln mit sich, rutscht mein Hosenbein hinunter und reißt meine Jeans auseinander. Mein Nacken beugt sich auch und ich schrumpfe ein wenig auf nur eineinhalb Fuß, während meine Finger und Zehen krallen und meine Füße digital werden. Alle Haare auf meinem Körper verschwinden, und mein Mund ragt ein wenig in eine kurze Schnauze, die sich schnell mit rasiermesserscharfen Zähnen und einer dünnen, flachen Zunge füllt. Meine Sicht wird dramatisch schärfer, ebenso wie mein Gehör und andere Sinne. Mein Hintern schwillt ein wenig an und meine Hüften dehnen sich entsprechend aus und meine Taille wird dünner.
Warten Sie eine Minute?
Aber es gibt jetzt kein Halten mehr.
Meine Beine werden länger und sexy. Brüste springen aus meiner Brust und verstecken sich zögernd hinter den Resten meines Shirts. Mein Schwanz und meine Eier sind in mich eingedrungen und der Schlitz zwischen meinen Beinen gräbt einen Tunnel in meinen Bauch und endet in der Gebärmutter. Ich fühle mich fast sofort nass und bedürftig. Mein Schwanz spielt auf dem Boden wie eine Peitsche, lang und dünn. Ich beuge meine Zehen und schneide tiefe Schlitze in den Teppich.
Für einen Moment war ich in diesem neuen Körper verloren. Gefühle auf meiner Haut. von meinem Geschlecht. Das ist erfreulich. Ich könnte mich den ganzen Tag hinlegen und es genießen, ein Dämon zu sein.
Aber dann öffnen sich meine Augen und ich sehe, wie John und Danny mich ansehen.
?Verdammt.? Ich sage.
?Zunge,? «, murmelte Danny mit hängendem Kinn. Ein nasser Fleck auf seiner Jeans deutet darauf hin, dass er sich selbst gespritzt hat. Meine Nase bestätigt dies.
Als ich nach unten schaue, sehe ich, dass meine Kleidung größtenteils zerschlissen ist. Im Grunde habe ich nur noch meine linke Hose und Boxershorts. Meine Turnschuhe sind Toast.
Und ich bin definitiv das Sexiest Ding, das wir drei je gesehen haben.
?Und dieses Unglück? Ich will das wachsende Schweigen brechen. Ich kann spüren, wie meine Vulva so nass wird, dass ich mich anstrengen muss, um es zu ignorieren. Dieser Körper scheint außerordentlich leicht erregbar zu sein.
Vielleicht sollte ich mich ändern? sage ich mir fast.
?Nummer Mach das nicht?
Ich schaue überrascht auf. Ich konnte diese Art von Reaktion von John kommen sehen. Aber Danni?
Er wird rot vor Wut.
?Ich meine?? Er stottert, jetzt kann er mich nicht mehr ansehen. Ich grinse.
Oooh, was ist das? Der geile kleine Danny sah mich an?
?Bitte hör auf?? Er stöhnt und verdreht die Augen, um zur Decke zu schauen. Selbst nachdem er seine Hose angezogen hat, macht er einige Fehler und versucht, es zu verbergen.
Was aufhören? sagte ich schüchtern und drückte meine Arme, um meine Brüste von den Fetzen meines armen Shirts zu trennen. Meine Nippel sind absolut verwöhnt.
?ER,? sagt es deutlich.
Ooo, magst du Brüste Danny? Indem ich das sage, nutze ich meine neugewonnene Stärke.
?Ja aber?? heißt es zuerst? Dann.
?Hey Hey jetzt Schneiden Sie es aus Hör auf, was immer du tust
Was aufhören? frage ich unschuldig, aber es ist offensichtlich. Brust entwickelt sich.
?Ah Nummer Um Himmels Willen, hör auf? Schreit, während ihre Oberweite zu einem kleinen C heranwächst.
?Okay okay,? Ich schlucke und ihre Brüste hören auf zu wachsen. Sie sind hübsch, hängen frei unter ihrem engen weißen T-Shirt, ihre Brustwarzen stoßen kleine Zelte in den Stoff.
?Gut Holen Sie sie jetzt zurück?
Oh, aber du magst sie offensichtlich? sage ich und zeige auf seinen nun verfestigten Fehler. Vor ein paar Sekunden war es halb hängend. Warum hältst du sie nicht ein bisschen? Mal sehen, ob sie dir ans Herz wachsen?
?Nummer HOL DIR ZURÜCK? schreit sie und hält eine Brust in beiden Händen.
Hey: Erinnere dich daran, dass du mich zuerst angesehen hast. Betrachten Sie es einfach als einen Glaubenstest. Gefallen Ihnen diese?
?Nicht so mein Gott Ich habe morgens Unterricht
Okay, was soll ich sagen: Hör auf, heute Abend dein Fleisch zu schlagen, ich werde mich darum kümmern. Zustimmen??
Willst du damit sagen, ich soll damit schlafen? protestiert wütend.
Es oder nichts. Ich muss Chaos säen und göttliche Gerechtigkeit aussprechen. Es schien wie ein unschuldiger Weg, diesen Ball so oder so ins Rollen zu bringen?
Danny hat einen mürrischen Unglauben auf seinem Gesicht, aber er sieht im Moment sicherlich nicht völlig verärgert aus, als er da steht und seine fleischigen Kugeln hält.
Dann drehte ich mich um und sah John grinsend an.
?Gefällt dir was du siehst?? frage ich, schiebe eine Hand an meine Seite und lege sie auf meine Hüfte.
?Nummer Also ja Ich meine? Ach du lieber Gott??
?Was ist heute in der Sprache? murmelt Danny, fasziniert von seinen neu entdeckten Memen. Sein Schwanz belastet seinen Rücken. Ich seufze, als mir klar wird, dass er die Nacht auf keinen Fall überstehen wird.
?Entspannen,? sage ich, amüsiere mich und sitze wieder auf dem Sofa. Ich? mache ich nur Witze? Und ich kann dir keine Flügel geben, sonst bekomme ich Ärger. Können die Brüste erklärt werden? Typ? aber Flügel würden Fragen aufwerfen, auf die es keine Antworten gab. Mann, ich liebe diesen Körper immer noch Ich fühle mich gerade sehr gut.
Ich ertappe mich dabei, wie ich vor Zufriedenheit murmele, während ich immer noch meine allgegenwärtige Erregung überhand nehmen lasse. Die Beule in Dannys Hose fiel mir auf, aber ich ignorierte sie. Vielleicht später.
Ich schnappe mir einen Controller und wir fangen alle wieder an zu spielen, obwohl Danny nur ungern aufhört, sich zu berühren, und außerdem den Rest der Nacht sehr abgelenkt spielt. Er verbirgt es gut: aber seine Härte lässt kaum nach, und wenn seine Kraft nachlässt, kommt er stärker denn je zurück. Ich ertappe mich dabei, wie ich wünschte, ich könnte seine Gedanken lesen.
Aber sie wird bald spät erwachsen und John und Danny gehen ins Bett. Das Vorsperma wird von Dannys widerspenstiger Erektion in seine Unterwäsche geschmiert und ich selbst bin da ganz schön anhänglich und habe das Gefühl, ich kann alles.
Ich sage gute Nacht und gehe raus. Ich bin mit meinem Motorrad gekommen, aber ich glaube noch nicht, dass ich nach Hause fahre, und ich möchte dieses eine Mal nicht fahren.
Ich will fliegen.
Ich schließe meine Augen und spüre, wie die Veränderungen mich überwältigen. Meine Schuppen und mein Schwanz ziehen sich zurück. Mein Gesicht wird wieder menschlich. Meine Sinne verkümmern und mein Körper wird wieder schwächer. Mein Penis und meine Hoden ragen aus meiner Leistengegend und zurück an ihre richtigen Stellen, und ich seufze erleichtert, als sich meine Hormone wieder normalisieren.
Ich fühle mich so viel besser: Ich bin erfrischt und mehr wie ich selbst, und ich merke kaum, dass sich die Flügel hinter meinem Rücken ausbreiten und mich überstrahlen.
Ich habe keinen Schlaf. Vielleicht kann ich es dann mit einem Seelensammeln versuchen? Ein böses Grinsen breitete sich auf meinem Gesicht aus, als ich meine Flügel hob und leise in die Nacht abhob.
***
Aus der Luft: Alles scheint auf einem Spielbrett platziert zu sein. Handeln alle kleinen Figuren nach bestimmten Regeln? Aber einige Teile folgen nicht den Regeln. Das sind die Stücke, die mich am meisten interessieren.
Der Wind ist leicht, aber kalt. Ich muss daran denken, mich beim nächsten Ausgehen wärmer anzuziehen, und was noch wichtiger ist, ich lasse meine Kleidung nicht auseinanderfallen, weil ich mich verändert habe. Verdammt, die Stoffstreifen nerven mehr als alles andere, also zerreiße ich die Reste und ziehe mit meiner Boxershorts weiter. Trotzdem fühlen sich meine Flügel gut an: Sie sind in Federn gehüllt, und ich werde zu einem nahe gelegenen Hauskamin hinuntergezogen, wickle meine warmen Flügel um meinen Körper und entspanne mich.
Die Straße neben dem Haus ist um diese Zeit ständig belebt. Es gibt eine Late-Night-Bar in der Nähe, und Passanten gehen nach Hause. Jung und Alt, Fett und Arm, Menschen aller Glaubensrichtungen und Glaubensrichtungen. Viele sind offensichtlich betrunken. Einige summten nur.
Ich warte halb darauf, Zeuge eines Raubüberfalls oder einer Gewalttat zu werden und Pläne zu schmieden, wie ich ihn stoppen und die Täter bestrafen kann, aber das passiert nicht.
Nachdem ich etwa eine halbe Stunde nur beobachtet hatte, beschloss ich, dass ich vielleicht lieber etwas Chaos säen sollte. Etwas Harmloses, um meinen Zeh ins Wasser zu tauchen.
Eine Gruppe von Studenten, wahrscheinlich in einer Burschenschaft, geht gemeinsam auf dem Bürgersteig spazieren. Sie sind offensichtlich alle sehr betrunken und unterstützen einen sehr betrunkenen Mann unter ihnen. Seine Kiemen um ihn herum sehen sehr grün aus und ich sympathisiere mit ihm, aber ansonsten weise ich ihn ab.
Sie haben ein paar Damen dabei. Perfekt
Drei um genau zu sein. Eine große Blondine, die aussieht wie ein Buch, eine kleine und leicht übergewichtige Brünette und rote Haare Ooo-la-la, ich liebe eine gute Feuergabel
Nun, das erste, was zuerst. Es ist an der Zeit, diese glücklichen Mädchen zu schminken. Sie sind nicht hübsch oder so: Ist es nur ein Geschenk von mir an sie? und auch für die Welt.
Erstens: Erhöhen Sie die Körbchengrößen auf jeweils eine Größe.
Die Veränderung ist ziemlich gering, aber jedes der Mädchen scheint es sofort zu bemerken. Damit hatte ich nicht wirklich gerechnet, aber egal.
Die Mädchen sehen ziemlich verwirrt aus.
?Hast du es gefühlt?? fragt die Blondine die Brünette.
?Was? sagt sie und hebt wie ungläubig ihre Brüste. ?Was ist gerade passiert??
?Oooh? das Zusammendrücken seiner Oberweite bringt den Rotschopf zum Knarren. Sie trägt ein Shirt mit sehr tiefem Ausschnitt und ihr BH-Träger ist kaputt. Er muss sowieso zu klein getragen haben. ?Schau mich an? flüstert sie.
Männer bemerken, dass ihr Flirt aufgehört hat zu gehen, und sie drehen sich um und sehen, wie sich ihre Brüste vergleichen.
?Kümmere dich nicht um mich? sage ich leise. Ich… ich bin nur der kleine Helfer der Natur, das ist alles.
Dann wedele ich mit dem Finger. Können Sie sagen, dass die Garderobe defekt ist?
Der andere Riemen an ihrem rothaarigen BH reißt und ihre anmutigen Brüste sind endlich vollständig frei in ihrem klebrigen T-Shirt. Er steht bereits unter dem Einfluss und es bringt ihn nur zum Lachen. Der BH gleitet über den Bauch und ?unterstützt? mit einem Arm
Zeit, den Hormonspiegel zu ändern
Ein Schwall göttlicher Hitze jagte ihnen sozusagen den Arsch hoch und errötete jedem der Mädchen gleichzeitig ins Gesicht.
?Was ist los?? fragt einer der Schüler. Ich glaube, ich kenne ihn irgendwo her. Vielleicht mein Matheunterricht. Er sieht aus wie der Typ Klassenpräsident.
?Wir wissen es nicht? sagt die Blondine und versucht ernst zu sein, aber scheitert.
War er hier? *Hose*? vielleicht etwas Bier? fragt die Brünette.
?Wow wow wow Wir haben nichts genagelt? sagt einer der Männer. Als wäre er auf dem Land aufgewachsen. ?Fühlst du dich gut??
?ee?? sagt die Blondine und errötet noch mehr.
?Oh mein Freund? sagt die Rothaarige. ?Ich fühle mich angemacht?
?Samantha? rief die Brünette.
?Was? Das ist wahr Gott, ich könnte jetzt über deine Knochen springen, Derick, oder? sagte er und wandte sich an den Jungen vom Land. Ich bin zu nass für dich.
Derick schluckt und seine Freunde klopfen ihm auf den Rücken.
Wir sollten alle nach Hause gehen, oder? sagte ein gutaussehender Mann lächelnd und zwinkernd. ?Es wird spät.?
Wer bekommt Tom? sagt ein anderer.
Zeit für einen weiteren kleinen Schubs. Ich denke nicht, dass es als echtes Chaos gelten würde, ein paar Mädchen dazu zu bringen, mit einem Haufen männlicher Studenten zu schlafen, und auf jeden Fall wäre es wahrscheinlich sowieso passiert. Mal sehen, wie weit ich damit komme.
?Pfui,? ?Tom?
Hey Mann, fühlst du dich gut?
Oh mein Gott, nein? Er atmet schwer, schluchzt. ?Gib mir eine Sekunde?
In der Zwischenzeit:
Als die Blondine nach vorne geht, stolpert sie und fällt auf den Zaun in der Nähe, wo sich ihr Hemd verfängt. und aufreißen und alle Knöpfe auf der Vorderseite sind aufgeknöpft. Sie lässt sich auf den Boden fallen und jagt den Knöpfen nach, ihr Hemd hängt offen und sie stellt einen schwarzen Spitzen-BH zur Schau.
?Artikel? sagt schwarz. ?Bist du in Ordnung?? fragt er und bückt sich, um dem Blonden zu helfen. Der Hintern seiner Jeans wird genau in der Mitte aufgerissen und fällt herunter. Sie trägt kein Höschen.
?Wow? schreien die Männer, und sie haben Daumenbisse und verwirrtes Lächeln.
Die Show ist noch nicht vorbei, Leute.
Ich brachte meinen Hormonspiegel noch ein bisschen mehr in die Höhe und wurde damit belohnt, dass die Fotze der Brünetten richtig spritzte.
?Ach du lieber Gott? ruft sie aus, ihr Gesicht so rot, dass es traurig ist. Er versucht, seine Hose hochzuziehen, aber die Hose reißt noch mehr. Sie waren anfangs zu eng und werden mit meiner Hilfe nicht zurückkommen.
Brunette und Samantha sind fast fertig. Übrig bleibt nur noch die Blondine, die auch jetzt noch schüchtern ihr Shirt fest zuhält. Nun, das kann behoben werden.
Ich nehme es auseinander und beginne langsam, meine eigenen Hormone zu erhöhen. Er ist fast schockiert, als sich seine Augen überrascht weiten und sein Körper heiß wird wie ein Ofen. Doch ihre Hemmungen sind stark und sie schafft es gerade aufzustehen und der Brünetten zu helfen. Samantha steht einfach da, ihre Augen suchen nur nach Derick. Wenn ich nicht bald etwas unternehme, wird sie mit ihren Freunden Schluss machen und mit diesem Typen allein nach Hause gehen, aber ich habe Zeit.
Kann nicht jemand eine Jacke haben? fragt die Blondine streng. Eine Briefschreiberjacke wird gebracht und um die Taille der Brünetten gewickelt.
?Ich weiß nicht, was los ist? sagt er überrascht.
Ich weiß auch nicht, was los ist – ah Aha Oh Schatz, uuuuu?
Hoppla Ich habe ihre Hormone vielleicht ein wenig zu sehr gepusht. Sie cremt sich ein. Kein loser Schwanz auf der ganzen Straße. Seine stillen Freudenschreie gehen nicht weit, aber sie tun es. Die Leute begannen zu erkennen, dass etwas nicht stimmte.
Die Mädchen sind bereit. Jetzt für die Kinder. Es sollte nicht zu schwierig sein.
Die Blondine kauert auf dem Bürgersteig und ein kleiner nasser Fleck wächst auf ihrem Hosenschritt, als sie von Wolke neun absteigt. Der Mann, der ihr Freund hätte sein sollen, steht jetzt neben ihr, seine Hand auf ihrer Schulter, und fragt sie, was passiert ist. Andere Freunde orientieren sich an ihr und gehen, um ihre Töchter zu trösten. Der Rest der Bande lehnt sich zurück und schaut zu. Es ist lange her, dass einige ihre Kameras zückten.
Jeder der drei Männer hat einen straffen Schnitzer im Gürtel versteckt. Ein lockeres Hemd und weite Jeans dienen dazu, ihre Verlegenheit zu verbergen.
Nun, ich kann das beheben. Jetzt habe ich den Mädchen etwas Unterstützung gegeben, nicht wahr? Geben wir Männern Selbstvertrauen.
Ein zusätzlicher Zentimeter sollte mehr als genug sein … und gepaart mit ein paar Fehlfunktionen der Garderobe kann diese Show endlich auf die Straße gehen.
Jeder der Jungs merkt sofort, was passiert. Wenn sie spüren, wie sich ihre Augen weiten, wachsen ihr Stolz und ihre Freude weiter, obwohl sie bereits bei voller Kraft sind, und schwellen über das hinaus, was sie für normal halten. Ich gebe auch ihren Eiern etwas Unterstützung.
Als nächstes schicke ich dem brünetten Mann einen scharfen Anstieg der Hormonspiegel, ?Wind? Klatsche auf Dericks Hemd und ich knöpfe es auf und mache es für den Mann des Blonden zu.
Dunkel? s Kumpel anstelle des Orgasmus, ein gründlich überraschtes ?Gah? und hinterließ einen Fleck auf der Hälfte seines Hemdes. Deriks Shirt hebt sich und verfängt sich hinter seinem Schwanz und der Schwanz des blonden Mannes kommt aus seiner Hose und ragt direkt in die Luft, dehnt den elastischen Bund seiner Boxershorts und starrt ihn an, als würde er auf seinen Mund zeigen. Kiefer öffnet sich.
Ooo, ein offener Mund vor einem großen Schwanz, oder? Dann erstmal.
Ich schlich ihm seine Boxershorts runter und schob ihn sanft weg.
?Wer was-?? Das ist alles, was sie sagen kann, als sie nach vorne stolpert und ich ihren Schwanz in den Mund ihres Freundes stecke, weil ich so ein Mann bin. Ich gebe beiden eine frische Infusion von Hormonen und sie stöhnen beide zusammen, während sie sich für den Moment vergessen.
Samantha zeigt Initiative, als sie den Schwanz ihres Freundes packt und ihn unter ihr Hemd und zwischen ihre Brüste schiebt. Er kann seine Selbstbeherrschung nicht aufrechterhalten und schreit einen bösen Schlachtruf ?Aw fuck you? sein Fleisch an die Brust seiner Freundin pumpen. Der Pre ist mehr als genug, um ihre Brüste in ein glitschiges Durcheinander zu bringen. ?Ach du lieber Gott? weint.
?Was machen sie?? jemand sagt. ?Was denken sie?
Ich gebe der Blondine ständig mehr Hormonfluss, um sie am Laufen zu halten, und sie spritzt in ihre Hose, während sie ihrem Freund den Kopf der Öffentlichkeit gibt, sie wird wild und in Sekunden hat sie weniger Kontrolle über sich.
Ich erhöhe die Libido des Freundes der Brünetten, damit er bereit für die zweite Runde ist, und stoße sie dann sanft ab, da er nichts anfängt. Hatte ich gehofft, er würde sie ohne meine Hilfe erwischen und auf der Straße Sex haben? Aber ich denke, ich muss alles selbst machen.
Es fällt zurück. Ihr Freund versucht sie zu fangen. Fallen zusammen, senkte ich seine Hose und zeigte seinen Schwanz leicht nach vorne. Ich hätte mir kein besseres Ergebnis wünschen können, als er auf sie fiel, seine Beine weit gespreizt und sein Arsch auf den Bürgersteig geschmettert, während sein Schwanz seinen Dreck bezahlte.
Er ?versehentlich? es gleitet hinein und hilft.
Ich muss ihre Hormone in Wallung bringen, wenn sie beide vor Schock erstarrt sind, und es enttäuscht mich nicht, wenn er die Tatsache, dass eine Frau auf ihn steht, in den Hintergrund stellt und anfängt, sie mit seinem logischen Verstand zu vögeln. Blind sogar für die Menschenmenge, die sich gerade versammelt hat. Die Brünette macht einen Ritt, besonders nachdem sie ihre sexuelle Sensibilität erhöht, ihre Prostata ein wenig vergrößert und ihre Vagina ein wenig verkleinert hat. Nur um zu helfen.
Ich setze mich auf meine Fersen und bewundere meine Handarbeit. Innerhalb von fünf kurzen Minuten war ich eines von drei aufgeregten Paaren, die von einer Bar zu einer öffentlichen Orgie nach Hause kamen. Die Blondine lutscht einen Schwanz als gäbe es kein Morgen und cremt sich wieder ein. Beide Beine der Brünetten sind in der Luft und schreien vor Ekstase, und der rothaarige Junge schleudert seine Ladung über ihre Brust und ihren Hals und zieht sich jetzt aus und ist dabei, sie sinnlos zu ficken. Ich lächle, während du deine Männlichkeit verzehnfachst. Sie werden Liebe machen können wie Minxes.
Noch schockierender als all das ist, dass andere Paare sich dem Spaß anschließen. Die meisten küssen sich nur, einige ziehen ihre Hemden aus und ein Paar bastelt füreinander. Schreie und Summen hallen in der Nachtluft wider. Die Nachricht verbreitete sich per SMS wie ein Lauffeuer auf dem Campus, als die Studenten herbeiströmten, um die Unterhaltung zu sehen oder sogar mitzumachen.
Die Polizei kommt, also blase ich die Reifen der führenden Autos auf und helfe dem Lenkrad, die Straße zu blockieren. Das gleiche mache ich mit den anderen beiden Autos.
Viele ?Unfälle? die Polizei etwa eine halbe Stunde lang hinhalten? Zu diesem Zeitpunkt war die Menge bereits ziemlich groß geworden, und die Polizei der Kleinstadt ist überfordert.
Ich könnte mich total an diesen Job gewöhnen.
***(Fortsetzung folgt, swerz)***

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert