Erstes Vollständiges Video

0 Aufrufe
0%


Das ist mein Kumpel und ich träume davon, wie ich mir wünschte, der Wochenendtrip wäre verlaufen. Kommentiere und lass mich wissen, ob es dir gefällt. Die Antworten werden mich wissen lassen, ob es Ihnen genug Spaß gemacht hat, um Teil 2 hinzuzufügen.
Mensch, es wird dieses Wochenende gleich leuchten?
Ja bruh, es geht runter Du weißt, dass du in alles eintauchen kannst, was in The A steht.
Mann, erzähl mir davon, Rom Arsch überall ein Nigga-Look.?
?Jawohl Irgendeine Hündin mit den schönsten Booties?
?Ich sage dir Egal, dieses Wochenende. Wenn ich etwas fange, das mir gefällt, gehe ich das ganze Wochenende in den Meme-Modus.
Dies war Pete und Romeos erste gemeinsame Reise, und was für eine Reise es war. Sie hatten ein 4-tägiges Wochenende in Atlanta geplant, das sie fast ein Jahr lang aufgespart hatten. Ballin hast du ein Wochenende geplant? Verpiss dich. Die Männer sind seit etwa 15 Jahren befreundet und so eng miteinander verbunden, dass sie sich fast wie Brüder ansehen.
Pete ist ein ehemaliger Soldat Nachdem er mehrere Einsätze im Nahen Osten absolviert hatte, hatte er die Art und das Verhalten eines Soldaten seines Kalibers. Er war 6-3 Jahre alt, sehr hellhäutig, sehr muskulös und sein Haar bedeckte jeden Zentimeter seines Körpers wie ein Gott. Ihr Krieger neben einem spartanischen Bart, Männer sind Männer, niemals Hündinnen, Geist. Zusamenfassend Er war die Art von Mann, auf die jede Hündin (unser weiblicher Rüde) stolz sein würde.
Rom hingegen war fast völlig anders. Sie war auch hellhäutiger, aber immer noch ein paar Nuancen dunkler als Pete. Er war noch nie beim Militär. Tatsächlich würde es auf dem Schlachtfeld nur dazu dienen, ein Munitionsinventar zu führen. Stand es im Durchschnitt bei 5?10? mit mittelschwerem Körperbau. Er war kein gemeißeltes Wesen wie sein Freund, aber er war auch nicht faul. Ein paar leicht pralle Männerbrüste kamen zum Vorschein, mit einem leichten Hintern, der auf einem Paar dicker Schenkel ruhte, und einem Arsch, der nur als Arsch bezeichnet werden konnte. Er schaukelte auch einen spartanischen Bart, aber nicht so voll wie der von Pete, und seine Körperbehaarung war nicht annähernd so groß wie die seines Bruders.
Die Männer hatten eine Suite mit zwei Queensize-Betten in einem der größeren Hotels in der Innenstadt von Atlanta reserviert. Sie dachten, sie würden viel Geld für Stripclubs sparen, wenn sie sich die Unterkunft teilen würden. Außerdem wäre es viel aufregender, wenn sie über ein paar Hündinnen kochen würden. Sie verließen die Interstate und fuhren am Fox Theatre vorbei in Richtung Peachtree, wo sich ihr Hotel befand. Nachdem sie sich in ihren Zimmern niedergelassen hatten, beschlossen sie, vor dem Mittagessen schnell zu duschen, da der Weg den ganzen Tag lang war. Roman war der Erste, der duschte, während Pete sich nach der langen Reise unverblümt auf den Boden rollte, um sich zu entspannen. Als er damit fertig war, seinen Blunt zu quetschen und zu verbrennen, wusch Roman seine untere Hälfte und achtete dabei auf seine glatten Eier und seinen Hintern. Um sie von vorne bis hinten vollkommen glatt zu halten, verwendete Nair Bikini-Enthaarungsmittel. Seit er die Show von Dave Chappell gesehen hat, genießt er dasselbe, wenn erwähnt wird, dass Dave es mag, wenn seine Eier glatt wie Eier sind. Das Fehlen von stinkendem/juckendem Haar fühlte sich so gut an, dass es Haare sowohl aus seinen großen runden Kugeln als auch aus seinen schmalen kleinen Löchern entfernte. Es war einfach nicht wie ein Baby in dieser Gegend.
Er fühlte das vertraute Zucken seines Schwanzes, als sein kleines Loch aussah, als würde er versuchen, etwas zu küssen, während er seinen kleinen geschrumpften Mund mit Luffa einseifte. Es schiebt sich heraus und zieht sich schnell wieder ein, wodurch hier eine sehr kleine Lücke entsteht. Roma genoss das Gefühl, wenn er jeden Tag badete. Er wusste, dass die meisten von ihnen es als schwul ansehen würden, aber es war ihm egal, denn nachdem er einmal sein Arschloch eingeseift hatte, hatte er ein Organ hinter sich, hinter dem er seit Jahren her war. Nachdem sie aus ihrer üblichen sexuellen Duschtrance herausgekommen war, spülte sie die Seife von jedem Zentimeter ihres Körpers ab und genoss die warme und intensive Mischung aus Wasser und Schaum, die auf ihre jetzt empfindlichen Hinternlippen rollte.
Als sie aus der Dusche trat, bemerkte sie den vertrauten Geruch dieser guten, lauten Packung und fing an, das Handtuch um ihre Taille zu wickeln, damit sie oft Gras rauchen konnte, bevor alles vorbei war. Pete kletterte in die Mastersuite, setzte sich auf den Stuhl und bläst massive Wolken eines noch größeren Blunts auf. Rome geht auf ihn zu und spürt, wie seine Arschbacken in kurzen, schnellen Frequenzwellen schwingen. Jede Welle verursachte das gleiche Zucken und Kuss, was den Luffa wegen seiner zarten Kante ausmachte. Als Pete näher kam, bemerkte er die breiten Hüften, die er seit Jahren gesehen hatte, aber aus irgendeinem Grund nahm er die Details der Kurven wahr. Wie haben sich die breiten Hüften ihres Mannes auf Größe 36 verengt? Die Taille verbreiterte sich dann leicht, um einen kleinen Pop-Bauch zu schaffen, als die Falten ihren Weg zu dem fanden, was sie als der aufstrebenden Brust eines jungen Mädchens ähnelte. Als Roma auf Pete zuging, etwa einen Schritt von Petes gespreizten Beinen entfernt, sagte er;
?Lass mich das probieren?
Verloren in Gedanken an Hüften, Arsch und Titten, packte Pete unbewusst seinen Schwanz und lächelte grimmig; Huh?. Er erkannte schnell, was er tat und löste schnell das menschliche Fleisch zwischen seinen Beinen, aber nicht bevor Roma das fast 11 Organ sehen konnte, das hinter Petes Basketballshorts für die Fahrt versteckt war. Pete ging dann zu Roma über, er Er fragte sich, warum Pete sich in diesem Moment zurückhielt. Sein Kinn klappte leicht vor Überraschung herunter, als er bemerkte, dass er es tat. Es wurde größer, als sie sah, wie er sich über die Lippen leckte, als ob er in einem Restaurant wäre. Der Kellner hatte ihm einen Begrüßungsteller angeboten. Dies ließ Pete für ein paar Sekunden erstarren;
Mann, ich erinnere mich, dass ich in der Armee war und alle so angezogen und nach einer fremden Muschi gesucht haben; Das zu denken, würde den plötzlichen angespannten Moment lindern. Als Rom antwortete;
Scheiße, sind wir deswegen hier, also jagen wir dieses Wochenende wohl ein paar fette Schlampen? Er stumpfte weiter und warf das Handtuch unter sich auf den Boden.
Er wird immer von Pete beobachtet, dessen Arsch immer noch mit einem tiefen, uh-huh antwortet; während du unbewusst wieder deinen Schwanz greifst. Rome bemerkte dieses zweite Interesse an Petes Schwanz nicht, als er auf die perfekt runde Beute seines Freundes starrte. Während Roman den Rest des Blunts zur Kuppel führte, begann Pete, sich auszuziehen, um unter die Dusche zu springen. Nachdem sie nackt war, ging sie an Roman vorbei, der eher geneigt war, ihre Beine einzucremen. Diese Position führte dazu, dass sich seine massiven Augen öffneten, und als Pete vorbeiging, streifte sein jetzt herabhängendes Organ Romans linke Hinterbacke, wo er schnell zwischen ihn und seine rechte Wange tauchte und sehr sanft sein leicht angelehntes Loch kratzte. Dies führte dazu, dass Romans Schwanz zuckte und seine weichen Lippen schnell die Spitze von Petes Schwanz küssten, bevor er schnell aus seiner Brust über seinen großen Arsch und seine rechte Hand glitt. All dieses Gerede blieb von Pete unbemerkt, aber Roman erstarrte wieder an Ort und Stelle, mit der gleichen unterwürfigen Emotion, die seine Haare mit Gänsehaut und einem einzigen Tropfen Vorsaft hinterließ, der ihn dazu brachte, seinen sabbernden Tropfen auf dem Boden zu beobachten. Das gesamte Spiel dauert nur 2 Sekunden.
Nachdem Pete unter die Dusche gegangen war, rieb Rome weiter seine Lotion ein, und als er mit seinen Hüften fertig war, griff er nach unten auf seinen Hintern und spürte einen vertrauten Schlick auf beiden Wangen. Als er erkannte, was es war, sprang er direkt nach oben, und in diesem Moment spürte er, wie dieselbe Übelkeit sein Loch füllte. Dies ließ ihn zittern und sein Schwanz wurde ein wenig mollig.
?OMG, dieser Nigga ist in meinem Arsch stecken geblieben? Roman dachte laut nach.
Sie rieb den Vorsaft auf ihren Wangen schnell mit Lotion in ihre Haut ein, ließ aber aus irgendeinem Grund die Rückstände in ihrem Loch zurück. Es fühlte sich so gut an, als er sich bewegte und seine riesigen Kugeln aneinander rieben. Die ganze Zeit über wurde er von Pete beobachtet, der noch nicht geduscht, sondern nur angeschaltet und die Temperatur eingestellt hatte. Er hatte Romas Aussage über die Ejakulation gehört und beobachtet, wie er damit über seine Haut rieb, anstatt sie mit dem Handtuch abzuwischen. Als Roma schließlich nach dem Handtuch griff, bemerkte Pete, dass sein Loch glühte und er versuchte, die Substanz zu essen, die ihn bedeckte, da sie ständig mit einer kleinen Lücke schrumpfte.
Pete schaute dann auf seinen Schwanz und bemerkte, dass eine große Kugel Vorsaft herausfloss. Dann wurde ihm klar, was Romans dicker Arsch zu schlucken versuchte. Sie stieg schnell in die Dusche, als ihr Schwanz unkontrolliert zuckte und anfing, mehr von ihrem männlichen Öl auszusickern. Sein langes Fleisch begann sich langsam in eine respektable Pfanne zu verwandeln, als warmes Wasser darüber floss. Er dachte über die letzten paar Minuten nach, als er sich säuberte und unwissentlich seinen Schwanz langsam wieder zum Leben erweckte. Plötzlich vor sich hin murmelnd;
Das? Feuergras, weil ich stolpere, aber Mann, fick diese Schlampe. Ja, stolpere ich definitiv?
Obwohl er es in den leisesten Tönen sagte, wurde es nicht gehört; Als Roma schnell ins Badezimmer ging, um seine Brille zu holen, ließ er sie dort. Petes Worte wieder zu hören, ließ ihn erstarren, als die gleichen Emotionen ihn überfluteten. Aber dieses Mal war sie voller Gedanken, eine Schlampe für Pete zu sein, für die Frauen in der Vergangenheit viele Male gewesen waren. Als er sich endlich bewegen konnte, ließ er die Zahnpasta auf das Waschbecken fallen, was dazu führte, dass Pete schnell aus dem Badezimmer floh, sobald sein fetter Hintern einen Hauch von Erregung erblickte.
Er hat gefragt; Geht es dir gut, Bruder?
Worauf Rom antwortete; Ja, greife ich nur nach meiner Brille?
Als Pete sich auf die Dusche freute und in den Suitenbereich trat, fand er Roma, der sich über sein Bett lehnte und seine Jeans in engen babyblauen Höschen bügelte. Das Höschen war so bequem, dass es wie eine Jungenshorts zu ihrem fetten, weiblichen Körper passte. Romes dicke Arschmelonen hingen unter ihrer Unterwäsche hervor, wie viele der Schlampen, die sie in dieser Position gefickt hatte, und ihr Schwanz wölbte sich wieder unter dem Handtuch um ihre Taille.
Sie warf das Handtuch auf ihr eigenes Bett und dann, direkt hinter Roman, brachte ihr natürlicher Instinkt für Schlampen sie dazu, ihren riesigen Schwanz absichtlich in den riesigen Arsch ihrer Freundin zu treiben. Diesmal war ihre Antwort jedoch anders. Pete hörte auf, sich zu bewegen, als sein Werkzeug zwischen Romas Wangen landete, und Roma hob seinen Hintern, damit sich seine Kugeln ein bisschen mehr trennen konnten. Beide Männer hielten diese Position bewegungslos, als Pete es verlangte;
?Haben Sie nicht gebügelt, bevor Sie das Haus verlassen haben?
Nein, ich mache das gerne im Urlaub. Fühlt sich das Zimmer dadurch mehr wie zu Hause an?
Petes großer Schwanz pochte im Takt seines Herzens, als wir überlegten, ob wir vor dem Urlaub bügeln sollten. Das drückte den Stoff ihrer fehlenden Unterwäsche noch tiefer in Romans Arsch. Dies brachte Rome zurück in eine aufrechte Haltung, die Petes Schwanzkopf platzierte und etwa anderthalb Zoll seines Schwanzes zwischen Romes Steppkuchen steckte. Der Kopf schob den Stoff in Romas Arschloch und erhielt unzählige Küsse von Romas feuchten Lippen.
Pete trat einen Schritt zurück, um seinen Schwanz herauszuholen, aber er hielt ihn fest, bis sich Romans dicker Hintern leicht beugte, um ihn freizugeben. Die Männer gaben später zu, dass etwas nicht stimmte und das Wochenende vielleicht abenteuerlicher war, als sie dachten……
Ende Kapitel 1

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert