Ich Masturbiere Mit Fotos Meiner Stiefschwester Und Alle Meine Wünsche Werden Wahr

0 Aufrufe
0%


Unvollkommener Sturm, Teil 3
(Trent hatte einen großen Fick mit seiner Freundin Whitney, nachdem sie versehentlich eine sexy Online-Geschichte gelesen hatte, die von Trent geschrieben wurde. Trent filmte ihre Sexabenteuer und drohte, sie Whitneys Schwestern zu zeigen. Es ist Sonntag, früher Nachmittag …)
Ich weiß nicht, ob Sie viel über Videobearbeitung wissen, aber es dauert sehr lange. Sister Bitches ging nächstes Wochenende mit ihrem albernen Freund Jake für ihre jüngere Schwester Melissa einkaufen, die übers Wochenende ans Ufer muss. Sie gingen zum Einkaufszentrum und würden wahrscheinlich für ein paar Stunden weg sein.
Ich habe diese Zeit gebraucht, um heute Morgen unseren kleinen Sexfilm mit Whitney zu schneiden. Die Gesamtlänge des Films dauerte etwa 45 Minuten. Aber wer will das sehen? Ich kann mir keine 45 Minuten desselben Paares ansehen, es ist so langweilig Schneller Vorlauf zu den guten Folgen
Also habe ich versucht, es nur auf die guten Teile einzugrenzen. Und fügen Sie hier und da etwas Musik hinzu, aber senken Sie auch den Ton, damit Sie gelegentliche Dialoge hören können. Whitney sagte schließlich etwas Cooles für die Kamera: Wette, du wünschst dir, du wärst in meinen Schuhen
Ich habe gerade den Klang dieses Teils bekommen: Warst du jemals so gelangweilt? und machte es zum Motto des Films. Dann habe ich eine verrückte Euro-Disco-Techno-Rock-Version von Karl Orffs Carmina Burana hinzugefügt. Gehen Sie zu Youtube. Ich habe Whitney gefickt, sie aufgegessen, Sperma tropfte aus ihrer Vagina auf ihr Gesicht. Bist du jemals so gefickt worden? und ein paar schnelle Bearbeitungen von Whitneys Arschprügeln … Ideen. Ich habe einige der ausgeblendeten Bilder in Zeitlupe versetzt und dann mit normaler Geschwindigkeit wiedergegeben. Wetten, du warst an meiner Stelle Am Ende sagte ich, und dann tropfte mein Schwanz-/Arschsaft in meinen Mund…
Wenn ich es selbst sage, ist dies ein gottverdammtes Kunstwerk.
Ich war gerade damit fertig, den Ablauf und so weiter zu überprüfen, als meine Schwester Kylie mich anrief. Wenn Sie sich erinnern, habe ich kürzlich Ihre stillenden Brustwarzen gefickt. Eigentlich gestern.
Hey kleiner Bruder, was ist los?
Nichts Chica mit Hündinnen im Einkaufszentrum Whitney. Genug?
Nichts, Dick fickt hinten mit einem Poolfilter oder so was Dummem. Kannst du also reden?
Ja, ich bin nur hier. Hey ähm… gestern… war ziemlich wild…
Ich weiß, Trent. Ich habe nicht gut geschlafen, ich war sehr müde.
Es hat funktioniert … was bedeutet, was?
Ich bin offen, du Scheißkerl Du solltest kommen, erinnerst du dich? Ich habe es nicht getan. Du warst schon immer egoistisch
Ja, tut mir leid wegen dem Baby.
Haha, du hast mich gerade ‚Baby‘ genannt.
Oh, tja, tut mir leid
Nein Ich liebe es Trent…
Ja?
Was machen wir jetzt?
Ähm, so weit bin ich noch nicht gekommen, Kylie.
Wir sollten Sex haben. Wenigstens will ich das. Und du?
Ich musste nicht einmal darüber nachdenken.
Absolut Gestern war unglaublich. Ich… habe für immer an dich gedacht, Kylie. Ich habe wahrscheinlich mehr als jeder andere mit dir aufgelegt.
Ernsthaft, Trent?
Nun, ja. Ich meine, wir sind jetzt erwachsen. Aber… niemand findet es jemals heraus, richtig?
Nein… es wäre so komisch, wir würden alle unsere Freunde, unsere Familie, alles verlieren. Aber wir müssen ficken, Trent.
Du willst meinen Schwanz, nicht wahr?
Jesus Gott, von ganzem Herzen
Du willst meinen Schwanz in deiner Fotze. Verdammt nasse Fotze.
»Es ist gerade sehr nass, Trent. Ich … ich …«
Was? Sag es mir Was bist du?
Ich berühre mich gerade selbst.
Was, zum Beispiel deinen Ellbogen berühren? Komm schon, gieß es aus
Berühre meinen Strom, Trent Jetzt ist da ein Finger in mir … so nass … Gott, es fühlt sich so gut an … dein Schwanz sah gestern so gut aus … Sperma war so gut, Baby … ich denke du wie meine Brüste?
Kylie, deine Brüste waren so hässlich Sie waren so groß und die Milch … es war nicht echt Ich liebte es, ich wollte mehr. Ich konnte nicht glauben, dass du so viel hattest und du meinen Schwanz damit überschüttet hast. ..und du hast es abgeleckt und deine eigene Milch getrunken.
Du bist nicht angewidert, ich bin so glücklich
Sie sind wunderschön, sie sind bezaubernd, ich will ewig an deinen Melk-Eutern nuckeln Ich will, dass sie dich verführen und deine heiße Milch auf mich spritzen Aber dann musst du sie lecken. Hey, berührst du dich noch?
Ja, Trent. Erzähl mir mehr, entleere mich bitte, meine Klitoris pocht Ooooooh, rede mit mir.
Lass mich deine Fotze lutschen und einen Schluck Milch bekommen, dann Fotze. Verdammt. Dann fülle ich deine dampfende Fotze mit heißer Milch aus meinem Mund Dann ficke ich dich so hart, dass überall Milch herausspritzt. Ich Ich werde dir auch weiter in die Fotze knallen, Baby.
Verdammt Trent, fast. Mehr. Fick mich für mehr, um Gottes willen
Ich bringe dich in der Hitze auf alle Viere wie eine gottverdammte heiße Schlampe. Drücke meinen Schwanz so schnell und so schnell in dich und ficke dich so gut, dass du aus vollem Hals schreien wirst. Und ich werde dir eine schlagen Brüste. Und spritz Milch bei jedem Klaps, Baby. Magst du es?
Verdammt ja Oh mein Gott, mein Gott
Und… du schaust in die Ecke und da ist Richard an einen Stuhl gefesselt. Er beobachtet alles und dreht durch, aber er hat auch eine heftige Härte. Ich höre auf, dich zu schlagen und schlage dir so hart ins Gesicht, dass er nach hinten fällt.
Verdammter ‚Dick‘ Du bist mein Held Um Gottes willen, ich bin so heiß Was sonst Töte mich
Du bist immer noch auf allen Vieren. Ich krieche unter dich und wir sind neunundsechzig, Schatz. Neunundsechzig, also kannst du diese Muschi an meinem Gesicht reiben und mich mit deinem Muschisaft ficken. Und ich kann gehen Nüsse. Dein verdammt heißer, feuchter Mund. Verdammt noch mal, fotze mich an. .Verdammter Fotzensaft
Und Kylie hat mich am Telefon abgeholt.
Yeah, verdammt, verdammt JA Meine Güte, ich spritze dir über dein ganzes verdammtes Gesicht, oh verdammt, ich spritze…
Ich tat alles, was ich nicht tun konnte, um mich nicht zu berühren. Auch wenn ich seitlich auf meinen Schwanz schaue, denke ich, dass es von alleine kommt. Aber heute Nacht hatte ich etwas Action erwartet und wollte mir nicht die Schüsse ausgehen.
Und ich möchte, dass du in meinen Mund spritzt, fuhr Kylie fort und keuchte wie ein Vollblutpferd. Und ich will dich schlucken-
Nein, Kylie Versteck dich und spuck Richard ins Gesicht
Oh mein Gott, du bist ein kranker Bastard Ich kann ihn auch anpissen, oder?
Haha, ich liebe es Piss auf diesen armen dummen Bastard
Ahhh, danke an Trent. Ich habe das so dringend gebraucht. Ich muss mich zusammenreißen, das Zimmer riecht nach Katzen und überall sind Milchtropfen. Aber hey, deswegen habe ich nicht angerufen.
Ha Also gibt es einen besseren Grund als diesen? Dann muss ich ihn hören
Nun, wir müssen Dick losbinden und seine Nerven beruhigen. Er möchte, dass Sie ihn am Montag anrufen, um nächste Woche ein paar Interviews zu vereinbaren.
Kylie und ich unterhielten uns noch ein wenig über die Arbeit. Das bedeutete für mich etwa 30 Minuten mehr auf der Straße, hätte aber viel mehr Potenzial. Von einem höheren Gehalt ganz zu schweigen. Aber ich will nicht für Dick arbeiten. Ziemlich seltsam.
Den Geräuschen nach zu urteilen, wollte Dick die Sache mit mehreren Interviews machen. Da sieht man vier oder fünf Leute hintereinander, also kann man hindurchgehen. Es ist anstrengend, aber es ist schön, alle gleichzeitig zu sehen, damit sie ihre Noten vergleichen können. Ich würde den ganzen Tag frei nehmen. Bleiben Sie vielleicht vorher oder nachher bei einem Besuch bei Sis hängen
Wir haben aufgelegt und ich habe gesehen, dass ich einige SMS von Whitney hatte. Bildnachrichten. Unterwäsche Bilder. Nahaufnahmen ihrer Hintern Risse und faulig aussehende Unterwäsche. Tief ausgeschnittener Busen und Push-up-BH. Das ist Stacy, ihre ältere Schwester. Ich kann dort seinen kleinen Maulwurf sehen. Ooh, großes Dekolleté Melissa auf jeden Fall. Großes Dekolleté stößt gegen anderes Dekolleté… Missy und Whitney
Ich lasse die Trou fallen und schnappe mir im Handumdrehen meinen aufrechten Johnson, ein schimmernder Tropfen sickert aus dem Loch und ist bereit, den Schaft hinunterzutropfen. Drücken Sie Senden. Nimm es, Hündinnen
Text von Whit: Fass das Ding nicht an Speichern Sie es für mich
ich: wenn ich nach hause komme
Whit: Da mit Wodka an der Bar musst du vielleicht kommen, um uns zu bekommen
ich: ok eine stunde?
Whit: Großartig, komm, rette mich und fick mich
Ich: was ist mit Hündinnen
Whit: Sie können fernsehen
Ich liebe dich
Whit: Ich liebe euch auch alle
Haha, er fängt an, ein wenig glücklich zu werden Und weniger Partylöwen als die anderen beiden Gott, diese Stunde wird so lang sein.
Dieses Mal entschied ich mich, das Sexvideo, das ich und Whit gerade gemacht hatten, in eine kleinere Datei zu exportieren und per E-Mail an meine Schwester zu schicken. Sehen Sie, was Sie denken. Es ist nur fünf Minuten lang.
Nachricht Kylie: Überprüfen Sie Ihre E-Mails PRIVAT
kylie:k
12 Minuten vergingen.
Kylie: verdammte Scheiße
ich: hahaha gefällt es dir
Kylie: Ich habe es mir zweimal angesehen, ich bin zweimal zu dir gekommen, Arschloch, ich bin so eifersüchtig und ich hasse Whitney so sehr
Ich: Vielleicht lasse ich dich meinen Schwanz lutschen
Kylie: Es ist mir egal, fick mich einfach bald
Ich: Ich muss mich umarmen
Kylie:k fickt auf Wiedersehen
Meine Schwester will einen ernsthaften Fick. Ich sollte mich dabei seltsamer fühlen, aber ich tue es nicht, ich bin so aufgeregt Diese Ehrlichkeit zahlt sich aus.
Ich ging zu Applebee’s, um Sister Bitches zu holen. Ich habe ihnen vor 15 Minuten geschrieben, dass sie rauskommen sollen, jetzt versuchen sie, durch die Tür zu kommen. Gut, dass ich fahre Sie fielen ins Auto, kicherten, lachten, konnten sich nicht anschnallen … ziemlich schlampige betrunkene Küken. Sie haben Einkaufstaschen von Macy’s und so, plus ein paar kleine von Naughty Shoppe. Perfekt.
Sie machen sich alle über mich lustig mit Warte, bis wir sehen, was wir haben und solche Sachen. Aber dann kam Katy Perry im Radio und sie küsste ein Mädchen und sie mochte es und Schlampen, die aus vollem Halse brüllten, während wir die Straße hinunterfuhren.
Mehr trinken Sie befahl Whitney, als sie unsere Wohnung betrat. Ich habe sofort Wodkagetränke, Granatapfelsaft und Zitronensaft gemacht. Du gibst die Zitrone in den Granatapfel und trinkst alles aus … egal. Ich habe Pandora an eine Tanzstation angeschlossen und die Party ging weiter.
Warte ab rief Whitney. Du solltest sehen, was ich dir besorgt habe, Trent
Er gab mir eine kleine Einkaufstasche von Naughty Shoppe. Ich schätze, es ist ein heißes Nachthemd oder so… aber nein.
Dies ist ein kleiner Elefantenkopf mit einem dehnbaren Rüssel. Und ein langes Seil darum. Sieht so aus, als würde der Koffer meinen Schwanz bedecken, als ob das alles wäre, was ich anziehen muss? Ja das stimmt
Ich nahm meine Hand und die Mädchen kicherten mich an wie Hühner.
Tragen Sie es, Probieren Sie es aus, Ich bin sicher, es ist riesig und sie schrien mich an. Es war sehr lustig, gebe ich zu.
Okay Schlampen, verkündete ich. Du willst mich darin sehen, nicht wahr? Alle riefen ja.
Nun denn. Ich werde das tragen. Unter einer Bedingung, dass du trägst, was ihr drei vor Shoppe getragen habt
Wir stießen an und alle tranken ihre Getränke aus. Dann gingen die Mädchen in mein Schlafzimmer, um sich umzuziehen, und ließen mich im Wohnzimmer allein.
Ich zog mich aus und versuchte, den Elefantenrüssel zu verstehen. Oh, es hat eine elastische Schnur, also ist es eine Einheitsgröße. Wenn man sich den Korb noch einmal ansieht, gibt es eine Fliege / einen Kragen und zwei weiße Dinge am Handgelenk. Jetzt sah ich aus wie ein Chippendale mit Elefantenrüssel. Ich überprüfte mich im Spiegel, als ich all das Kichern im Schlafzimmer hörte. Ich muss noch an meinen Bauchmuskeln arbeiten, aber da gibt es eine gewisse Definition. Die Arme sahen gut aus. Ich wünschte, ich hätte mehr Bräunung
Ich hörte sie zur Tür kommen, also ging ich zurück zum Sofa und setzte mich. Ich habe mir die Fernbedienung gekauft, um DVD und TV bedienen zu können. Denn ihr wisst ja, wir haben ein neues Video im Player Ich habe den Fernseher eingeschaltet, aber es gibt kein Signal, er stand einfach da, schwarz und sieht aus, als wäre er ausgeschaltet. Und, oh ja, weißt du, die Videokamera meines Freundes steht einfach da. Ein paar Papiere und Scheiße vertuscht, rote Zulassungsleuchte…
Ah sagt Whitney. Unser erstes Mädchen heute Nachmittag, so heiß, aber immer noch das Älteste im Bunde …
Hündin Stacy schrie Whit an.
–Immer beliebt und immer einfach, Stacy
Ich applaudierte, als Stacy hereinkam. Sie trug ganz Weiß; Push-Up-BH, Nylonstrümpfe, Strapse, kaum noch vorhandener String-Höschen, weiße Absätze. Und weiße Bänder im Haar.
Sie drehte sich um, biss sich in den Finger, ließ aus Versehen eine Serviette fallen und beugte sich langsam vor, sodass ich ihr ganzes Dekolleté sehen konnte. Er ging auf mich zu und ließ es wieder fallen, drehte sich um und bückte sich wieder, dieses Mal drehte sich sein süßer Arsch zu mir. Gott, ich konnte die Kurven ihrer Katze zwischen ihren Beinen sehen.
Ehrlich gesagt hätte ich sie dort ficken können, sie sah so toll aus.
Er kam zu mir, als ich auf dem Stuhl saß. Er packte sein Knie und öffnete meine Beine weit. Mein Elefantenrüssel stand aufrecht.
Er schlang seine Arme um meine Taille und küsste mich auf jede Wange.
Hey jetzt…, warnte er Whit aus dem Wohnzimmer.
Stacy ließ sich ein wenig deprimiert neben mich auf das Sofa fallen. Sein Ellbogen stieß mehrmals gegen meinen Schwanz, Whit konnte die Armlehne des Sofas nicht sehen.
Und dann ist da noch das Baby der Gruppe, fuhr Whit fort. Little Mistress Sie mag jung sein, aber sie ist die Nuttige unter uns
Verdammt, du hast recht erwiderte Melissa.
Little Missy sah aus wie dieses alte Lounge-Girl-Outfit; Das rot-schwarze Bustier (ausgesprochen Boost-ee-ay für Sie Nicht-Franzosen) enthielt kaum ihre großen Brüste, schwarze Strümpfe und Hosenträger, rubinrote Hausschuhe / Absätze und einige ausgefallene Hutsachen.
Stacy und ich buhten und applaudierten, als Missy für uns tanzte, sich vorbeugte und ihre Schultern wütend hin und her schüttelte, was ihre Brüste in einen zitternden Wahnsinn versetzte. Es dauerte nur wenige Augenblicke, bis die beiden ihre Fesseln lösten und ins Freie traten. Verdammt ja
Hey rief Whit. Lass sie gehen
Widerstrebend zwang Melissa sie sanft zurück in ihr Top. Aber sie passten kaum und man konnte immer noch die Hälfte ihrer Brustwarzen sehen, ganz zu schweigen von den kilometerlangen Brustwarzen, die bereits draußen waren.
Missy kam zu mir herüber, bückte sich für einen Moment und schlug mit ihren Titten auf meinen Elefantenschwanz, dann setzte sie sich auf die andere Seite von mir.
Der einzig logische Platz für meine Arme waren seine Schultern mit einem heißen Mädchen auf jeder Seite von mir. Missy war weg von Whit, also konnte ich ihre rechte Brust von hinten fassen und Whit konnte es nicht sehen. Missy kuschelte sich noch weiter. Er machte die nächste Ankündigung.
Und endlich haben wir Whitney Whitney war ihr ganzes Leben lang sehr nervös, bis sie heute Nachmittag im Naughty Shoppe allen ihre rasierte Muschi zeigte Lass es uns für Whitney hören
Mir fiel die Kinnlade herunter, als Whitney herauskam. Sie trug einen schwarzen Netzbody. Mit anderen Worten, vom Hals bis zu den Händen und Füßen sind sie alle aus Mesh. Und keine engen Fischernetze. Das diagonale Muster war wie zwei Zoll große Quadrate. Ihre nackten Brustwarzen ragten heraus. Sie konnten sehen, wie ihre Schamlippen für uns tanzten. Das war jemand anderes, das war nicht der alte Whitney Wow
Whit kam herein und legte sich auf jeden Schoß, drehte meinen Schwanz vor Schmerz, ging dann aber in die richtige Richtung.
Wir lachten alle und stießen Whitney und neckten sie, dann sagte Missy: Hey, wir haben nicht gesehen, wie Trent seine Sachen modelt sagte.
Oh Junge, alles, was ich jetzt anhatte, war diese Elefantenmaske / dieser Elefantenkörper an meinem Schwanz, Manschettenknöpfe und ein Halsband. Ich spielte schüchtern und kaufte zwei Sofakissen und hielt einer Unmenge an Buh- und Spitznamen stand. Ich schlich in die Küche und goss mir noch einen Drink ein und nippte daran. Ich habe an der Musik herumgebastelt und Moves like Jagger aufgeschlagen.
Ich sprang hinter der Küchentheke hervor und tanzte wie ein Wahnsinniger. Mein harter Schwanz wippte auf und ab, Mädchen schrien und heulten vor Aufregung, als ich ihnen alles gab, was ich hatte; Ich liebe den Napoleon Dynamite-Film und habe versucht, die Tanzbewegungen im Finale zu kopieren. Ich habe alle Register gezogen, Baby. Ich drehte mich um und schüttelte meinen Hintern für sie und schoss auch auf das braune Auge, das sie noch mehr zum Lachen brachte.
Schließlich riss ich den Elefantenrüssel ab und warf ihn Whitney zu, die jetzt an meinem Platz auf der Couch zwischen ihren Schwestern sitzt. Gott, was für eine Aussicht. Missys Brüste waren auf mysteriöse Weise von ihr abgefallen, Whits Brüste waren flachmaschig und Stacys Hand streifte versehentlich ihren Schambereich.
Ja, sie sind bereit.
Ohne ein weiteres Wort schaltete ich die Musik aus, stellte mich hinter das Sofa und drückte die Play-Taste auf der Fernbedienung.
Der Eröffnungschor dieser Techno-Carmina Burana kommt aus dem Fernsehen.
Was zum Teufel? Die Mädchen singen ziemlich viel zusammen.
Dann erschien Whitneys lächelndes Gesicht auf dem Bildschirm. Sein goldenes Gesicht glänzte ein wenig von den winzigen Schweißperlen und er holte tief Luft. Er sagte sofort in die Kamera:
Warst du jemals so gelangweilt?
Und die Aktion begann. Whitney gefesselt. Gefickt werden. HART Ich ficke. Ihre Brüste werden geschlagen. Ich esse ihre Muschi. Leerer Schuss in Zeitlupe. Sperma tropft von Whitneys Muschi in ihren offenen Mund.
Die Schwestern sahen fasziniert vom Fernseher zu.
Nicht so gut.
Missy und Stacy hatten ihre Hände in ihren Höschen und rieben ihre Fotzen und Klitoris. Meine Whitney starrte lächelnd auf den Bildschirm.
Der Film ging weiter, Whitney wird in den Arsch gefickt, hart gebumst, leckt etwas Sperma, ich füttere Whitney mit Sperma. Und alle 30 oder 40 Sekunden sagt Whitneys Stimme: Du … du … warst du jemals so gelangweilt?
Nach etwa fünf Minuten war der Film zu Ende.
Missy fiel seitwärts auf das Sofa und stöhnte, als sie kam.
Oh mein Gott, Leute, oh mein Gott, ohhhhhh, mein Gott.
Stacy griff nach Whitneys linker Brust und bemühte sich, sich zu vervollständigen. Er sagte nichts, blickte nur finster drein und stöhnte ein wenig.
Schließlich sagte Whitney etwas.
»Setz dich auf diese Couch, Trent. Und spiel das verdammte Ding noch mal.« Whit ging für einen Moment in die Küche, fand die Schere und zerschnitt einige der Fischernetze um seinen Kragen.
Ich saß zwischen Stacy und Melissa, und mein Ladestockschwanz leckte Flüssigkeiten aus dem Brunnen. Missy schaffte es, aufrecht zu sitzen. Der Film wurde neu gestartet.
Whitney setzte sich auf meinen Schwanz und stach sich mühelos in meinen Schwanz. Es bewegte sich auf mir hin und her und nahm ein völlig anderes Gefühl an, als ich es zuvor hatte. Ich packte ihre Brüste und rieb ihren flachen Bauch –
Nein, Baby, flüsterte sie. Fass mich nicht an. Fass sie an.
Ich hielt ein oder zwei Minuten inne und steckte dann beide Hände in die Muschi einer Schwester. Sie waren beide so nass, dass ich sofort drei Finger hatte. Dann vier. Säfte sind wie schwerer Sirup, es gibt einfach zu viel davon.
Stacy zog ihren BH aus und drückte ihre Brüste für mich, und Missy lag mit gespreizten Beinen auf der Sofalehne und auf dem Boden neben mir; Ich genieße seine heiße, glitschige Fotze mit meinen vier Fingern und dem Daumen an seinem Kitzler.
Plötzlich verhärtet sich Stacy und ich spüre, wie ihre Fotze anfängt, an meinen Fingern zu drücken und zu gähnen.
Oh mein Gott, Trent … Whitney … ihr Leute … verdammt, ich weiß nicht, was ich sagen soll … verdammt … verdammt … verdammt …«
Stacy zog meine Hand weg, leckte dann aber meine Finger sauber, als sie sich an meine Seite schmiegte.
Whitney näherte sich, das konnte ich an ihrem Atem erkennen; kurze, schnelle Atemzüge.
Kommst du, Whit? Ich frage. Wirst du für uns alle kommen?
Ja Baby… ich bin so nah dran…
Ich packte ihren Arsch mit beiden Händen, hob sie hoch und legte sie wieder auf meinen Schwanz.
Kommt schon Mädels Gebt ihm ein paar Brüste
Stacy und Missy standen auf und vergruben ihre Brüste in Whitneys Gesicht. Soweit ich weiß, hat Whit nie eine andere Frau berührt. Jetzt hat sie zwei verschiedene Brüste an ihr Gesicht geklebt.
Whit warf sich hektisch zwischen den Brustwarzen ihrer Schwestern hin und her, saugte zuerst an einer, dann an der anderen und drückte dann beide…
Mädels, bewegt den gottverdammten Couchtisch
Sie wurden gezwungen und in die Irre geführt. Ich drückte Whitney mit dem Gesicht nach unten auf den Teppich, ihren Hintern in die Luft und ihre feuchte Muschi pulsierte.
Fick mich Trent, beeil dich Whitney hat mich angefleht.
Ja, fügte Missy hinzu. Fick sie wie eine heiße Schlampe.
Ich kroch hinter ihn und schlug meinen Schwanz in seinen Griff. Jesu glitschige, aber enge Fotzenwände waren köstlich. Ich hielt es nicht mehr aus. Ich habe Whitney so hart gefickt und ihre Schwestern knieten sich neben uns. Stacy bückte sich und gab mir einen schlampigen Zungenkuss, packte meinen Arsch und half mir, härter zu ficken. Missy spielte mit ihrer schlampigen Fotze, nur wenige Zentimeter von Whits Gesicht entfernt, und Whitney schnüffelte definitiv an all dem Durcheinander
Whitney, Baby Ich liebe dich
Und der Orgasmus begann von meinen Zehen und Fingerspitzen, er lief über meinen ganzen Körper und knallte meinen Schwanz. Whitney fühlte mein pulsierendes Glied und sie kam herein. Er brach zu einem zitternden Haufen auf dem Boden zusammen, mein Schwanz immer noch darin. Ich fühlte meine Muschi zittern.
Hallo, Trent, sagte Missy. Lass uns dieses Spermatropfen-Ding wie in deinem Film machen.
Ich zwinkerte ihm zu. Klingt nach einer großartigen Idee, Miss
Wir haben die Stoffpuppe, die früher Whitney war, so bewegt, dass ihr Kopf und ihre Schultern auf dem Boden sind, aber ihr Arsch/ihre Muschi in der Luft ist und ihre Beine fast um ihren Kopf sind.
Sofort beginnt mein Sperma aus Whitneys Muschi zu fließen und tropft wieder in ihr eigenes Gesicht. Aber ihr Engagement ist nicht sehr gut und sie hält nicht viel davon.
Darf ich? fragte Stacy, immer noch etwas zögerlich wegen Whitney. Diese Ejakulation stammt schließlich vom Freund Ihrer Schwester. Nicht wie sonst. Ich zog mich zurück und holte die Kamera.
Komm und hol es dir, erwiderte With. Es war ihm damals egal, er schwimmt nur.
Stacy leckt das Gesicht ihrer Schwester, zieht mein heißes Sperma hoch… drückt etwas in den Mund ihrer Schwester… sie und Whit küssen sich zärtlich… alles in umwerfendem 1080p gefilmt, Baby.
Melissa sah für einen Moment deprimiert aus, dann bemerkte sie, dass Whitney immer noch große Entladungen in ihrer Fotze hatte.
Hey Trent, hier drüben, rief er und deutete an, dass er die Kamera auf sich haben wollte.
Er bewegte sich hinter Whitneys umgedrehtem Oberkörper und mit einem bösen Grinsen tauchte er seine Zunge in Whitneys spermagetränktes Geschlecht. Missy sammelt etwas Sperma auf ihrer Zunge und leckt langsam ihre Lippen für mich. Er ist sehr natürlich vor der Kamera.
Missy kam für mehr herein, saugte Whitneys Schamlippen in ihren Mund und säuberte meine ganze Ejakulation von Whits Muschi.
Stacy tippt mir auf die Schulter und bedeutet mir, es zu filmen. Natürlich habe ich Eine weitere Nahaufnahme ihrer Gesichter … Stacy küsste Whitney leicht auf die Lippen und sagte dann:
Jüngere Schwester?
Mmm, stöhnt Whit. Ja?
Melissa leckt dich. Sie leckt deine Fotze.
Mmmmm Gott, sagt Whitney. Er scheint unter Drogen zu stehen. Vielleicht zu viele extreme Orgasmen heute. Das ist schrecklich, wissen Sie.
Kümmere dich nicht um mich? Er fragt was. Ich bin immer betrunken
Missy ließ Whitney flach auf dem Boden liegen und fuhr schnell fort, ihre Fotze zu lecken. es breitete sich aus
Whitneys Beine und Taube tauchen tief ein, Kopf nach vorne. Lass uns ein ‚Whoop‘ machen, da Missy so aufgeregt ist. Sie sah auch ziemlich gut aus, mit ihrem Arsch nach oben und ihrem Gesicht, das tief in der Fotze ihrer Schwester versunken war.
Ich entschied, dass dies ein guter Schuss war: von Missys Zehen entlang ihrer Waden streichen, dann einen Moment über ihre Schenkel hoch, ihre verstopfte Fotze und ihr weiches Arschloch halten. Gehen Sie dann neben sie und gehen Sie dann nach unten, während Sie den Konturen ihrer hängenden Brust folgen, von der einige in den Teppich geschmettert sind. Ich wische weiter über die Seite deines süßen Gesichts. Missy starrt in die Kamera, während sie immer noch Whits Fotze leckt.
Missy, sage ich mit meiner Sprecherstimme. Sagen Sie den Leuten zu Hause, was Sie tun.
Gereizt zieht sie sich leicht zurück, ihre Lippen und Wangen glänzen mit Mädchencreme.
Ich esse die Muschi meiner Schwester. Sie ist so heiß, dass ich glaube, sie brennt oder so. Bitte keine weiteren Fragen.
Und Missy steckte ein paar Finger in Whitneys Spalte.
Ich glitt weiter über Whitneys Körper, der kaum von ihrem schwarzen Netzoutfit bedeckt war. Whitneys steinharte Nippel gingen direkt nach oben, ich kniff sie vor der Kamera. Schließlich sah ich wieder Whitneys Gesicht an, das nur teilweise von Stacys Brustwarze in Whitneys Mund verdeckt wurde.
Whitney, fange ich wieder an. Ist das die erste Brust, an der du gesaugt hast? Wie hast du sie gefunden?
Widerwillig dreht sie ihren Kopf zur Kamera: Ja, es ist die erste Brust, an der ich gesaugt habe. Aber das wird nicht die letzte sein, die ich dir sagen werde Und es hat mich vertrieben.
Ich richte die Kamera auf meinen steinharten Schwanz.
Wo willst du hin, Mann?
Melissa steht von der Muschi ihrer Schwester auf, Komm hierher zurück Ich bin ganz allein hier und niemand berührt mich
Ich stand hinter Missys Arsch auf, es ist seltsam, ihren Schwanz auf einem Videobildschirm und gleichzeitig im wirklichen Leben zu sehen. Aber ich muss auf den Kamerabildschirm schauen und verfolgen, wie mein Schwanzkopf an Missys nassen Schamlippen reibt.
Schieb es mir rein, Trent, bitte? Fick mich … komm schon …
Da es so nass war, drückte ich die Innenseite ein paar Zentimeter nach vorne. Missy seufzte erleichtert und brachte Whitney zum Abendessen zurück. Ich fickte sie langsam, mit jedem Stoß ging ich tiefer und genoss das Gefühl. Das war das erste Seltsame, was ich seit zwei Jahren erlebt habe. Es fühlt sich so gut an und es ist so schön, diese Schwanz neckende Schwester zu ficken, die mir immer kleine E-Videos schickt. Ich packte ihre Hüften und fing an, sie härter zu ficken.
Stacy beschloss, dass sie auch etwas Action brauchte, also ging sie in die Hocke und senkte ihr haarloses Geschlecht auf Whitneys Gesicht. Aber Stacy war umgekehrt, sie und ich sahen uns an, während ich Missy durch die Hintertür knallte, Missy aß Whitney auf ihrem Rücken liegend und Stacy saß auf Whitneys Gesicht.
Stacy und ich unterhielten uns ein wenig, während wir uns liebten und aßen.
Wie war Ihr Tag? Ich frage.
Gut, dir?
Nie besser
Du hast beim Shooting gute Arbeit geleistet.
Danke äh… fick es fest Ja, das ist ziemlich gut geworden.
Nun, du, oh mein Gott, das ist alles … da ist es, Schatz … du hast es ihm also noch nicht erzählt, Trent? Hast du Whitney erzählt, dass du diese Geschichte geschrieben hast?
Whitney stieß Stacy ein wenig, damit sie schreien konnte.
Was? Welche Geschichte
Dein talentierter Freund hat die Geschichte geschrieben, von der ich dir erzählt habe. Die Sexgeschichte.
Wow Warst du das? Wow Das ist großartig … aber … warte mal … was ist mit dem ganzen Scheiß über die Schwester von diesem Typen … warte, mmfgh mmmmghh-
Halt die Klappe, Whit und iss meine Muschi Er befahl Stacy. Manchmal mag ich deinen Stil sehr.
MMGULFMM MMGGHHFUCKMM, rief Whitney.
Yeah Whit, rede mit meiner Muschi, ich liebe Vibrationen.
MMm mmefhg mmmklmm …, fuhr Whitney fort.
Halt die Klappe, Whit, sagte Stacy und sah mich direkt an. Du hast Glück, so einen Mann zu haben. Einer von einer Million. Ooh ja, Whit, kämpfe so, es fühlt sich großartig an … trink meine Sachen, Baby …
Währenddessen schlug ich Missy weiter hart. Es hat ihm einfach sehr gut gefallen. Jeder harte Schlag drückte sein Gesicht in Whitneys Muschi. Ich streckte die Hand aus und packte Missys wunderschöne, riesige Brüste. Gott, sie fühlten sich großartig an, fast wie die meiner Schwester.
Unter meinem unerbittlichen Schlag brach Missy auf Whitney zusammen, ihre Brüste prallten gegen Whitneys Fotze. Der totale Druck auf ihre Fotze war zu viel für Whit, sie krümmte ihren Rücken und kam mit einer Reihe von Kontraktionen und senkte ihre Stimme. Aber Whitneys Orgasmus hörte nicht lange auf, als Missys Brüste sich gegen ihn drückten.
Stacy befreite Whitney von ihren Schenkeln und erhob sich mit ihrer Katze immer noch über Whitneys Gesicht auf alle Viere. Whitney schüttelte den Kopf und atmete tief durch, die frische Luft fühlte sich wohl gut an…
Ich stieg aus Missy aus, was sie sauer machte, stellte mich hinter Stacy und durchbohrte sie von hinten. Mein super glatter Schwanz verlangsamte sich kaum, als ich in ihre Vorderseite eindrang. Er war außer Atem, als er das Haus im Inneren traf.
Whitney blickte auf und sah, dass ihre Schwester Zentimeter von ihrem Gesicht entfernt war und mein Schwanz rein und raus war. Die Kamera fing sie alle ein, sogar die paar Tropfen von Stacys Muschi, die auf Whitneys Wange fielen.
Stacy, ich kann nicht mehr Ich schrie.
Ich auch nicht keuchte Stacy.
Plötzlich wurde ich von einem heftigen Krampf geschüttelt, der meine Zehen verdrehte, dann traf mein Schwanz Stacys heiße, dampfende Fotze. Mein pochender Schwanz dehnte die Wände der Muschi, die von selbst anfing zu gähnen, als er auch kam. Ihre Muschi enthielt irgendwie mein Sperma, ich dachte nicht, dass es Platz dafür gab … Ich bekam es endlich heraus und es begann aus ihrer Muschi in den Mund ihrer Schwester zu tropfen, in die Münder meiner Freundinnen … Whitney schluckte hungrig meinen Saft Sie steckt ihre Zunge in die Muschi ihrer Schwester und sucht meinen glühend heißen Mut. Jesus.
Ich setzte mich, ich war müde. Stacy warf Whitney erschöpft zu Boden.
Hey Arschlöcher Missy jammert. Ich bin froh, dass ihr alle ejakuliert habt, mich hat noch niemand ejakuliert
Oh verdammt Tut mir leid, Baby Miss Kommt Mädels, wir müssen packen
Also lag Melissa mit mir auf dem Sofa zwischen ihren Beinen und einer Schwester an jeder großen Brust. In etwa 11 Sekunden verwandelte er sich von wütend in völlig friedlich. Ich vergrub mein Gesicht in den warmen Rundungen seiner Lippen und schob meine Zunge so weit es ging vor. Er versucht, es in die Luft zu sprengen und sie in den heißen Vulkan der Liebe zu wirbeln.
Stacy und Whitney saugten kräftig an ihren Brüsten, als wären sie veraltet. Missys Atmung beschleunigte sich schnell. Ich spreizte ihre Beine weiter und drückte sie etwas nach oben und steckte meine Zunge in ihren Hintern. Es lief so viel Eiter herunter, dass es für mich nicht anders schmeckte als Katze. Mit meinem Daumen in ihrer Fotze und meinem Mittelfinger in ihrem Arsch drehte ich mich um und konzentrierte meinen Mund auf ihre Klitoris und zog ihre Scheiße heraus.
In nur wenigen Minuten, als ich ernsthaft an ihren Fotzenlippen und ihrem Kitzler in meinem Mund saugte, fing sie an zu stöhnen und schrie dann wie ein Dämon.
Ooooooooooooh ja oooooooooooh … ja … jass … JA JA UNGHHHHH UNGHHHHH Oh Gott, hör nicht auf, FICK MICH, FICK MICH, FICK MICH
Ich konnte fühlen, wie Melissa in meiner Hand zitterte, dann füllte sich diese Muschi mit Saft, als sie hart wurde. Ihre Beine zitterten und ihr Körper zitterte, als sie über die Wellen eilte … Ich trank so viel ich konnte, ich hatte noch nie zuvor so viel Flüssigkeit aus einer Muschi gesehen.
Ich stand auf, um sie zu küssen, aber Whitney hielt mich auf und leckte mein Kinn, dann ging sie an mir vorbei. Ich küsste Missy zärtlich und ließ sie ihren Geschmack leicht genießen. Dann öffnete ich meinen Mund und ließ die Säfte in seinen Mund eintreten, seine Zunge spielte verrückt, als sie versuchte, meinen Mund zu reinigen.
Wir brachen alle auf dem Sofa zusammen, nackte Arme und Beine überlappten sich überall, niemand kümmerte sich darum, dass sie einen Arsch im Gesicht hatten.
Wer spendiert mir ein Bier? Ich fragte.
Kauf es selbst Es ärgerte Missy. Aber er lächelte und seine Augen leuchteten.
Ich nehme es, Schatz, bot Whit an.
Kam zurück und goss es auf mich und die Mädchen
Ich zog ihn über mich, sein Körper breitete sich auf alle drei Mädchen aus und er war voll im Arsch
Wirst du das noch einmal tun?
Ja
SCHLAGEN
Ist das deine endgültige Antwort?
Ja
SCHLAGEN
Wow, sein Hintern wurde gerade rot.
Bist du mein verdammtes Dirty Girl?
Ja
SCHLAGEN
Isst du gerne Muschis?
NUMMER
SCHLAGEN
Ja, das tust du
SCHLAGEN
Nein, bin ich nicht
LOSE ENTSPANNEN ENTSPANNEN
Du willst, dass ich auf Sexystories.com über dich schreibe?
Nummer
SCHLAGEN
Soll ich diesen Film online stellen?
Nummer
SCHLAGEN
Was willst du?
SCHLAGEN
Ich … möchte, dass wir alle für immer weiter ficken …
Liebe knallt …
Ich ließ Whitney aufstehen und küsste sie mit einer Leidenschaft, die wir vorher nicht wirklich erlebt hatten. Missy kam die Treppe herunter und lutschte meinen müden, aber hart werdenden Schwanz.
Stacy steckte ihre Finger in Whitneys Muschi.
Es war wie eine gottverdammte Achterbahn, die du immer weiter gefahren bist. Die Reise hielt für einen Moment an, aber dann kletterten Sie nach oben und begannen das Abenteuer von vorne.
– – –
Nachdem wir Sister Bitches eine weitere Stunde lang gebumst hatten, waren alle schließlich erschöpft, erschöpft und vielleicht sogar ein bisschen zäh.
Wir bestellten Pizza zum Liefern und Whitney öffnete in ihrem Mesh-Outfit die Tür. Der Mann hat vergessen, uns die Schuld zu geben.
– – –
Der Montag rollte. Ich bekam einen Anruf von meinem Schwager Richard. Er hat den ganzen Mittwochnachmittag Treffen für mich arrangiert. Das muss es sein, denn am Mittwochabend macht er sich auf den Weg, um die Einrichtungen im Fernen Osten zu besichtigen. Er hat Glück.
Seine arme Frau, meine Schwester Kylie, wird drei Wochen allein in diesem großen Haus sein. Nur er und das Baby. Richard nahm mir das Versprechen ab, mich um sie zu kümmern, um sicherzustellen, dass sie alles hatten, was sie brauchten.
Ich versicherte ihm, dass es ihnen gut gehen würde.
Ich habe ihr nicht gesagt, dass Kylie alles bekommt, was sie braucht, und noch mehr.
== = = =
Fortgesetzt werden…
(Entschuldigung für die Zeit-Probleme in Vergangenheit und Gegenwart. Dies wurde vor langer Zeit geschrieben. Ich habe versucht, sie zu beheben, aber ich sehe immer noch ein paar hier. Kommentare und Upvotes sind willkommen Danke fürs Lesen.)

Hinzufügt von:
Datum: September 23, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.