Junges Weißes Mädchen Bekommt Tiefschwarzen Schwanz In Ihre Enge Kleine Muschi Und Wird Intensiv Gefickt

0 Aufrufe
0%


VORWORT
Dies ist eine fortlaufende Saga aus der IT JUST HAPPENED-Reihe. Wenn Sie vor dem Lesen mehr Hintergrundinformationen wünschen, dann schauen Sie noch einmal nach: It Just Happened, It Happened Suddenly?. Wieder und einfach passiert?. Wieder?. Und wieder.
Wichtige Fakten aus diesen Geschichten: Jim und Lucy haben drei erwachsene Töchter; Sie sind alle schön und alle mit alten Männern verheiratet. Jedes Mädchen heiratete zunächst jemanden in ihrem Alter, aber einige Jahre später wurden sie durch jemanden ersetzt, der dem Alter ihres Vaters näher kam.
Cathy zog bei ihrer Familie ein, während sie sich von ihrem zweiten Ehemann scheiden ließ, und ein schwacher Moment führte zu einer inzestuösen Paarung zwischen ihr und ihrem Vater. Lucy hat eine inzestuöse Beziehung zu ihrem älteren Bruder David, während sie sich um eine arbeitsbedingte Verletzung kümmert. Einen Monat später besucht David Jim und Lucy für eine Woche und wird beim Sex mit seiner Nichte Cathy erwischt, und der darauf folgende Lärm führt zu einer fröhlich besuchten Familienorgie.
***
Cathys endgültiges Scheidungsurteil wird schließlich unterzeichnet und sie erhält einen großzügigen Deal von ihrem Ex-Mann. Sie und ihre Mutter haben die letzten drei Wochen damit verbracht, Immobilien zu prüfen, die Cathy für ihr neues Zuhause kaufen wird. Sie waren gerade von der Besichtigung eines Grundstücks nach Hause gekommen, als das Telefon klingelte. Die Identität der Anruferin zeigt, dass sie Lucys jüngste Tochter Haley ist.
?Hi Süße; Womit bist du beschäftigt?? Lucy fragt mit fröhlicher Stimme.
Ich muss mit dir reden, Mama? Haley antwortet mit düsterer Stimme.
Was ist los, Haley? Du redest, als würde deine ganze Welt zusammenbrechen.
Mein dummer Ehemann vernachlässigt mich wieder, aber ich möchte nicht am Telefon darüber sprechen. Können wir uns auf einen Drink treffen?
?Möchtest du dich gleich treffen??
Ja, wenn du frei sein kannst.
Nun? Cathy und ich sind gerade von der Wohnungssuche zurückgekommen. Stört es dich, wenn er kommt?
Es gibt eine kurze Pause, und dann sagt Haley: Sicher, warum nicht? Wir können in dieser Familie sowieso keine Geheimnisse bewahren.
Lucy ist fassungslos über Haleys Antwort. Seine Stimme klang normalerweise nicht so deprimierend. Er ist normalerweise sprudelnd und glücklich. Haleys Ehemann ist Mitte 50 und findet es zunehmend schwieriger, mit einer jungen Frau mitzuhalten, die halb so alt ist wie er. Sein sexueller Appetit scheint mit dem Alter zuzunehmen und seine Ausdauer nimmt ab. Sie wussten beide, dass sie eines Tages mit diesem Problem konfrontiert werden könnten, wenn sie älter wird, aber sie sind erst seit ein paar Jahren verheiratet. Haleys Unruhe kommt viel früher als erwartet und sie braucht die Führung ihrer Mutter.
Hör zu Haley. Wenn du es vorziehst, dass ich alleine komme, wird die Schwester es verstehen. sagt Lucia.
?Kein Problem. Eigentlich gilt: je mehr desto besser, oder? Hayley antwortet.
?Sehr gut? Wir können jetzt beide gehen. Wo willst du dich treffen??
Wie wäre es mit dem Hilton Hotel in Ihrer Nähe? Haley schlägt vor. Es hat eine schöne, ruhige Lounge, in der wir ein starkes Getränk genießen und uns unterhalten können.
Oh? Ein gutes hartes Getränk. Es sieht so aus, als würde es viel mehr als ein normales Mutter-Tochter-Gespräch werden. Lucy schreit.
?Dies. Wir sehen uns in zwanzig Minuten? Haley antwortet und trennt dann die Verbindung.
Haley wartet unruhig in der überfüllten Lobby des Hilton Hotels, als ihre Mutter und ihre Schwester ankommen. Es gibt eine ungewöhnlich große Menschenmenge, die am Empfangstisch eincheckt, da ein großes Pharmaunternehmen an diesem Wochenende sein nationales Verkaufsmeeting abhält. Cathy erreicht Haley als Erste und umarmt sie fest. Lucy hebt sich endlich von der Masse ab und schließt sich ihren beiden wunderschönen jungen Töchtern an. Er umarmt Haley. Sie unterhalten sich nett und versuchen dann, eine ruhige Ecke zum Reden zu finden.
Hätte ich gewusst, dass es im Hilton so verrückt wird, hätte ich vorgeschlagen, mich woanders zu treffen. Haley schreit über den Chat.
Nun? Möchtest du irgendwo in der Nähe hingehen? Lucy fragt.
Nein? Ich glaube, ich trinke lieber etwas Starkes und beruhige mich etwas.
Die drei Frauen gehen auf die Halle zu. Sie sehen aus wie Nonnen. Alle drei haben ähnliche Figuren und sind jeweils trendig jung gekleidet. Wieder; Haley ist 24, Cathy ist 27 und Lucy ist 48. Haley trägt eine weiße Seidenbluse und einen dunklen Rock, der ihren kleinen runden Po schmiegt. Der oberste Knopf ihrer Bluse ist aufgeknöpft und ihre lockere Oberweite ist schön zu sehen. Die Umrisse ihres schwarzen Spitzen-BHs mit kleinen blauen Blumen sind durch ihre Bluse kaum zu erkennen. Haley ist dafür bekannt, passende Bikini-Slips zu tragen und tut es wahrscheinlich noch heute. Cathy folgt in einem marineblauen Kleid mit einem eleganten, plissierten V-Ausschnitt. Lucy kommt von hinten und trägt ein schwarzes Mark Scroll Off-Shoulder-Kleid.
Die Halle ist gefüllt mit männlichen und weiblichen Handelsvertretern, die an einem nationalen Verkaufsmeeting teilnehmen. Das Trio stellt fest, dass sie nur einen Stehplatz haben, als sie sich mit den Ellbogen auf die Bar zubewegen. Jemand kneift Lucy in den Hintern, als sie ihren Töchtern durch die schelmische Menge folgt. Die Halle ist zu voll, als dass Lucy feststellen könnte, wer der Schuldige ist, der ihren süßen runden Hintern gekniffen hat. Er ist sowohl beleidigt als auch geschmeichelt von diesem Kneifen.
Haley steht mitten in der Bar und sagt etwas zu dem Trinker. Er benutzt seine Ellbogen, um sich an die Stange zu stemmen. Er ruft ihm noch etwas ins Ohr und zeigt dann auf seine Mutter und seine Schwester. Der Mann ruft einem Freund einige Befehle zu, und die beiden greifen nach Lucy und Cathy und ziehen sie zur Bar. Alle werden schnell von der Happy-Hour-Menge verschluckt.
Der Mann stellt sich als John vor und sein Freund ist Larry. John bietet dann an, jedem von ihnen einen Drink zu kaufen. Haley will eine Bloody Mary und Cathy will eine Margarita. Lucy ist es unangenehm, sich von einem fremden Mann einen Drink ausgeben zu lassen, aber sie besteht darauf. Er zuckt mit den Schultern und bestellt widerwillig einen Tom Collins. Sie versuchen, sich locker zu unterhalten, aber der Flur ist so laut, dass sie sich am Ende gegenseitig anschreien.
Haley möchte ihrer Mutter sagen, dass sie in ihrer Ehe frustriert ist, weil sie nicht genug Sex hat. Seine Mutter nimmt nur Wortfetzen auf. Haley versucht es zu wiederholen, aber vergebens. Haley schreit, dass der Lärm wirklich gut gedämpft werden muss. Und zum Glück herrscht Stille im Lärm und die gesamte Bar-Menge hört seine Erklärung. Haley, ihre Mutter und Schwester, alle drei wollen sich in die Anonymität der Menge verflüchtigen.
Nach einer Weile kehren alle zu ihrem Gespräch und ihrem Getränk zurück. Haleys Worte sind vergessen. Haley schafft es, John zu erklären, dass sie Cathys Schwester und Lucys Mutter ist. Niemand glaubt, dass Lucy alt genug ist, um die Mutter dieser beiden schönen jungen Frauen zu sein. Ein paar von Johns Freunden versammeln sich und staunen darüber, dass Lucy Anne ist und dass Haley und Cathy tatsächlich ihre Töchter sind. Sie sehen alle im gleichen Alter sehr ähnlich aus.
Larry bestellt seine nächste Runde Drinks und die Bruderschaft geht weiter. Lucy ist keine starke Trinkerin und spürt bereits den ersten Drink. Sie versucht, das zweite Getränk abzulehnen, wird aber von ihren beiden Töchtern zurückgewiesen. Nach ihrem zweiten Drink kommen sowohl Haley als auch Cathy in Partystimmung und erklären sich bereit, an der dritten Runde teilzunehmen.
Lucy ist nach zwei Drinks schwindelig und fühlt sich an, als wären ihre Beine wie Gummi. Es steht im Grunde nur zu den Menschenmassen um es herum. Es kann sich keinen Zentimeter in irgendeine Richtung bewegen. Als sie spürt, wie jemandes Hand ihr Kleid hochgleitet, erschrickt sie daher und beginnt langsam, ihre Muschi zu massieren. Der Perverse versucht, von der Hand wegzukommen, aber das Zerquetschen der Körper um ihn herum hindert ihn daran, sich zu bewegen.
Ein einzelner Finger dieser Hand gleitet unter den Saum ihres Höschens und sie dringt in ihre bereits sabbernde Fotze ein. Der Angreifer kann die Herkunft der Hand und des Fingers nicht identifizieren. Sie gleitet anmutig in und aus ihrer Fotze, während sie sanft ihre Klitoris umkreist. Er spürt, wie die Hitze von seinem Hals und Gesicht aufsteigt. Er hat Atembeschwerden und glaubt, dass er ohnmächtig werden könnte. Innerhalb von Minuten zittert und zittert ihr Körper vor einem wunderbaren Orgasmus. Die Phantomhand quillt über von seinen orgastischen Flüssigkeiten. Sie fällt in Ohnmacht und fast in Ohnmacht. Die beruhigende Hand verschwindet so schnell, wie sie mysteriös erscheint. Lucy schnappt sich die Stange und wartet darauf, dass ihre geistige Gesundheit und ihr Gleichgewichtssinn zurückkehren.
Cathy ist sich vage bewusst, dass ein Mann hinter ihr zeitweise ihren harten Schwanz an ihrem Hintern reibt. Obwohl er es anfangs nervig findet, fängt sein Gefühl nach dem zweiten Drink an zu heizen. Er schätzt, dass es ziemlich groß ist, weil der Kopf über der Gürtellinie erscheint. Der Mann beugt sich flüsternd zu Cathy, sein Name ist Bill und er ist in der Pharmafirma. Er bietet ihr an, ihr noch einen Drink zu spendieren. Er lächelt und akzeptiert.
Der Mann gibt die Erlaubnis, auf die Toilette zu gehen und bittet ihn, seinen Platz einzunehmen. Sie stimmt sofort zu und merkt sofort, dass sie seine knallharte Präsenz an ihrem Hintern vermisst. Als sie zurückkommt, spürt sie unbewusst, wie ihr Hintern gegen seinen harten Schwanz drückt. Bill zieht seine Hand von hinten und legt sie auf seinen harten Schwanz. Er drückt es und streichelt es sanft, während er beiläufig an seinem Getränk nippt. Er merkt, dass er nicht nur groß ist, sondern auch einen etwas dickeren Umfang hat. Die Menge ist immer noch so groß, dass niemand sich ihrer erotischen Interaktion bewusst ist. Der Mann streckt seinen Arm zwischen Cathy und Haley aus, um seinen Drink in die Bar zu gießen. Als er seinen Arm zurückzieht, fährt er damit über Cathys Brust und drückt sie leicht. Sie spürt, wie sich ihr Höschen mit Vaginalsekret füllt.
Haley teilt ihrer Mutter und ihrer Schwester mit, dass John die drei freundlicherweise eingeladen hat, sie zum Empfangsraum im Loft der Firma zu begleiten. Larry ermutigt sie, die Einladung anzunehmen, und fügt hinzu, dass es im Hospitality Room heiße Hors d’oeuvres und eine offene Bar gibt. Alle stimmen zu und Bill beginnt den Weg zur Tür freizumachen. Lucy ist noch auf den Beinen und Haley und John helfen ihr aus.
Der Hospitality Room ist eigentlich eine Penthouse-Suite mit drei Schlafzimmern in der obersten Etage des Hilton Hotels. Es ist ausschließlich der Verwendung durch das nationale Verkaufspersonal vorbehalten. Es gibt eine kleine Tanzfläche mit einem Pianisten und einer Sängerin, die für musikalische Unterhaltung sorgen. Als sie den Empfangsraum erreichen, parkt Lucy am Ende eines sehr langen Sofas. Immer noch sehr betrunken von den ersten beiden Drinks. Haley bleibt bei ihm, während John in die offene Bar geht, um frische Getränke zu sich zu nehmen. Er kehrt mit einem weiteren Tom Collins für Lucy und einer Bloody Mary für Haley zurück. Vor seiner Rückkehr wagte er es, eine kleine blaue Ecstasy-Pille in Haleys Bloody Mary zu schmuggeln. Cathy und Bill verschwinden in der Menge, nachdem sie frische Getränke bekommen haben. Sie sind für den Rest des Abends nicht mehr zu sehen.
Es dauert nicht lange, bis Ecstasy wirkt. Haley war schon immer extrovertiert; voller Energie und das Leben der Party im Allgemeinen. Sie besteht darauf, zu tanzen. Als John müde wird und beschließt zu tanzen, findet er einen anderen Partner und leitet die Tanzfläche. Als die Ekstase überwiegt, beginnt sie mit ihren Tanzpartnern zu schlafen und sexuelle Handlungen nachzuahmen. Kurz darauf tanzt eine Gruppe von Männern abwechselnd mit ihm. Sie berühren ihre Brust, ihren Unterleib und ihren Hintern. Es gibt so gut zurück, wie es braucht. Irgendwann schiebt sie den Schwanz eines Mannes durch ihre Hose und wichst ihn ab.
Cathy und Bill schlüpften in eines der drei Schlafzimmer und schlossen die Tür ab. Sie schließen schnell ihre Lippen und sehen abwechselnd, wessen Zunge am meisten in der Kehle des anderen stecken kann. Bill öffnet seine Hose und lässt sein Acht-Zoll-Werkzeug los. Er legt seine Hand auf Cathys Kopf und bringt sie auf die Knie. Er kann ganze 20 cm in seine Kehle stecken, ohne zu würgen. Es brauchte viel Übung, um den Schwanz seines Vaters und den Schwanz seines Onkels David zu schlucken.
Nachdem er Bill zu einem großartigen Orgasmus gelutscht und seine enorme Ladung geschluckt hatte; Er zahlt den Gefallen, indem er sie auf seinem Rücken auf das Kingsize-Bett drückt und sie für einen ebenso befriedigenden Orgasmus leckt. Beide ziehen sich aus und beginnen, die Körper des anderen mit ihren Zungen und Lippen zu erkunden. In den nächsten fünfundzwanzig bis dreißig Minuten werden die Eier eingesaugt, die Brustwarzen verdünnt; Arschlöcher werden geleckt und jeder der beiden Teilnehmer erlebt einen weiteren wunderbaren Orgasmus, bevor er in einen schönen, friedlichen Schlaf fällt.
Drei betrunkene Drogenverkäufer locken Haley in eines ihrer Schlafzimmer im Dachgeschoss und hängen ein Bitte nicht stören-Schild an die Tür. Alle fünfundvierzig Minuten bis zu einer Stunde verlässt eine Gruppe von Repräsentanten Haleys Schlafzimmer und wird durch eine andere Gruppe von Repräsentanten ersetzt. Die Nachricht von der Nymphomanin im Hospitality Room verbreitet sich schnell. Dreiergruppen gehen die ganze Nacht im Schlafzimmer ein und aus. In den meisten Fällen handelt es sich um eine Gruppe von drei Männern, aber es gibt auch Gruppen von zwei Männern und einer Frau, gefolgt von mehreren Gruppen von zwei Frauen und einem Mann. Es gab auch einige Gruppen, die nur aus drei Frauen bestanden. Haley schafft es, alle unterzubringen und bittet immer noch um mehr.
Lucy hat gerade ihren dritten Tom Collins beendet und verspürt keine Schmerzen. Zu betrunken, um aufzustehen, muss er eine junge Frau bitten, ihm auf die Toilette zu gehen. Die junge Dame kann Lucy nicht alleine halten und bittet zwei männliche Kollegen um Hilfe. Jedes Schlafzimmer der Penthouse-Suite verfügt über ein Badezimmer. Es gibt andere Toiletten auf dem Flur, aber zu weit entfernt, um eine sehr betrunkene Frau leicht zu manövrieren. Sie bringen ihn lieber ins Gästezimmer. Während die beiden jungen Männer vor der Tür warten, betritt die junge Dame das Badezimmer, um Lucy weiter zu helfen.
Als sie aus dem Badezimmer kommt, heben die beiden jungen Männer sie an den Armen hoch und tragen sie zum Kingsize-Bett. Ihr Kleid wird schnell über ihren Kopf gezogen und Streifen werden von ihrem Höschen entfernt und auf ihrem Rücken in der Mitte des Bettes platziert. Ein großer Schwanz wird ihr in den Mund gesteckt und eine erfahrene Zunge beginnt, an ihrer Fotze zu arbeiten. Eine dritte Person zieht ihren BH aus und beginnt kräftig an ihren harten Nippeln zu saugen. Lucy will die Fotze vertreiben, aber sie machen so einen tollen Job, dass sie sich schnell dem Orgasmus nähert. Er streichelt mit den Händen über den Kopf der Person und entdeckt, dass es die junge Frau war, die ihm mit dem Badezimmer geholfen hat. Er beginnt zu zittern, als der Orgasmus durch seinen Körper rauscht.
Der Schwanz in ihrem Mund explodiert und setzt eine enorme Menge Sperma in ihrem Hals frei. Er kann sie alle schlucken. Sobald er den Spermatropfen aus dem Schwanz saugt, wird dieser von der Fotze des Frauengesichts abgelöst. Der junge Mann saugt an ihren Nippeln, führt sofort seinen großen Schwanz in ihre Muschi ein und fängt an, sie hart zu ficken. Der junge Mann hat zwei weitere tolle Orgasmen, bevor er vier kräftige Spermaströme in seine prall gefüllte Muschi pumpt. Der jungen Dame, die ihr Gesicht rieb, lief zweimal das Wasser im Mund zusammen, bevor sie sich drehte.
Lucys Kopf dreht sich vor Alkohol und drei erstaunlichen Orgasmen. Während sich das Trio anzieht, legt sie sich aufs Bett und verlässt den Raum. Er ist zu betrunken und träge, um aus dem Bett aufzustehen, merkt aber bald, dass er nicht aufstehen muss, als er hört, wie sich die Tür öffnet und ein weiteres Trio hereinkommt, um seinen Körper ein wenig mehr zu benutzen. Es geht die Nummer der ankommenden und abgehenden Nummer verloren. Er verliert nach einiger Zeit das Bewusstsein.
Als das erste Morgenlicht durch das Schlafzimmerfenster im Dachgeschoss fällt, wacht Cathy auf und sieht sich im Zimmer um, versucht herauszufinden, wo sie ist. Sie sieht Bill neben sich im Bett liegen und erinnert sich an den wundervollen Abend, den sie gemeinsam getrunken, getanzt und sanft miteinander geliebt haben. Sie untersucht ihren nackten Körper und bewundert ihren schönen hängenden Schwanz, während sie leicht schnarcht. Sie streckt die Hand aus und streichelt zuerst ihre Eier, dann ihren Schaft, was sie die ganze Nacht lang genießt.
Er bückt sich und zieht ihn in seinen Mund und wartet darauf, dass sein Schwanz die Fülle erreicht, die er am Abend zuvor genossen hat. Seine Zunge ragt heraus und leckt den Schlitz oben, wirbelt dann auf seinem Kopf herum und verbringt gelegentlich Zeit damit, den Atem anzuhalten. Bill beginnt zu zappeln, als er seine Zunge um seinen Kopf und dann entlang seines Schafts zu seinen Eiern rollt. Cathy hält Bills Eier in ihren Händen und streichelt sie sanft, und Bill versucht, seine Beine weiter zu spreizen, während Bills Mund sich weiter den Schaft seines harten Schwanzes hinunterbewegt.
Cathy spürt die Härte seines Penis in Bills Hand und die glatte Haut, als er über ihre Zunge gleitet. Er kann nicht alles lutschen, weil es größer ist, als er sich von der Nacht zuvor erinnert, aber er saugt so viel er kann, bewegt seinen Mund auf und ab und benutzt seine Zunge, um ihn so viel wie möglich zu warnen.
Bill wacht endlich auf und lächelt, während er zusieht, wie sein Mund an seinem Schwanz arbeitet. Immer noch erstaunt, dass dies passiert ist; lass los, wie toll es sich anfühlt. So hatte sie es sich vorgestellt, als sie ihn neulich Abend zum ersten Mal im Flur gesehen hatte, aber sie hatte sich nie vorgestellt, dass dies tatsächlich passieren würde. Er schüttelt den Kopf, als sein Penis zwischen seinen weichen Lippen verschwindet und wieder auftaucht. Er kann spüren, wie es zum Orgasmus hin aufgebaut wird, während sein Mund seinen Schwanz bearbeitet, während seine Hand seine Eier schließt und sie sanft drückt.
Bevor das passiert, hält er plötzlich an und klettert auf seine Brust und setzt sich auf sein Gesicht. Er senkt sich auf sein Gesicht. Der Geruch ihres Geschlechts ist berauschend. Ihr Instinkt setzt ein, als sie ihre Zunge in ihre nasse Fotze gleiten lässt. Ihre Hüften bewegen sich im Rhythmus, ihre Zunge gleitet weiter in und aus ihr heraus, während sie ihre nasse Fotze über ihren Mund schiebt. Er sucht intuitiv nach ihrem kleinen Freudenknäuel und stößt seine Zunge tiefer in ihre warme, nasse Fotze. Er findet es und drückt es mit seinen Lippen zusammen. Sie saugt tiefer und tiefer, während sie beginnt, rücksichtslos mit ihrer Zunge zu reinigen.
Der Mann zittert, während er weiterhin seine Muschi leckt und seine Zunge auf beiden Seiten seiner geschwollenen Lippen auf und ab bewegt. Als ihr Stöhnen lauter wird und ihr Körper zu zittern beginnt, konzentriert sie ihre Zunge auf ihre Klitoris und schiebt zwei Finger in ihre schlüpfrige Vagina hinein und wieder heraus. Er spürt, wie elektrische Schwingungen durch seinen Körper strahlen. Diese Empfindungen verwandeln sich in elektrische Stöße, wenn der Orgasmus der Frau freigesetzt wird und ihren ganzen Körper in Wellen wunderbarer konvulsiver Wellen bedeckt. Er friert ein letztes Mal und bricht dann neben ihm zusammen. Er hält sie fest, während sie langsam heilt.
Sobald er genug geheilt ist, krabbelt er langsam auf ihre Hüfte. Sie greift zwischen ihre Beine und greift nach seinem harten Schwanz und reibt ihren Kopf an den nassen, glitschigen Lippen ihrer Fotze. Sobald es glitschig ist, steht er auf, durchbohrt sich und gleitet langsam ihren Schwanz hinunter, vergräbt ihn tief in seiner eigenen Nässe.
Der Mann beginnt eine langsame Schaukelbewegung, während er ihre Brust streichelt. Sie rollt ihre Brustwarzen zwischen ihren Daumen und Zeigefingern. Sie fängt an, ihre Klitoris mit ihrer rechten Hand zu reiben und beginnt, schneller und schneller zu zittern. Er kann spüren, wie sich sein Schwanz ausdehnt und vibriert, während seine Eier anfangen zu brodeln und auf seine Explosion zukochen. Sie hat einen leichten Orgasmus, gefolgt von einem massiven Orgasmus, gerade als ihre Eier explodieren und einen Schwall Sperma tief in ihren Bauch schicken. Sie fällt gegen seine Brust und zieht ihn fest an ihren Busen, während sie beide ihre orgasmische Vereinigung fortsetzen. Nachdem sich beide erholt haben, rollen sie sich auf den Rücken und erholen sich vom Nachglühen.
Cathy findet, dass alles auf der Welt warm und wunderbar ist. Er würde damit zufrieden sein, den Rest des Tages in Bills Armen zu verbringen. Bill geht es genauso, aber er muss sich heute Morgen um seine Verantwortung kümmern. Bill schaut auf die Uhr und stellt fest, dass es Zeit ist, mit dem Rest seines Teams zum Verkaufsmeeting-Frühstück zu gehen. Bill versäumte es, Cathy zu sagen, dass er der National Sales Manager sei und erwartet wurde, am Frühstück teilzunehmen und die Keynote zu halten.
Sie nehmen zusammen eine schnelle heiße Dusche; Keiner nimmt sich die Zeit, den Körper des anderen mehr zu genießen. Als Cathy sich fertig angezogen hat, ruft Bill den Zimmerservice an und kauft ihr Kaffee und Plundergebäck. Mit ihrem Kaffee und ihrem kontinentalen Frühstück gehen sie in den Gemeinschaftsbereich des Dachbodens, um auf die Ankunft des Zimmerservices zu warten. Der Gemeinschaftsbereich mit der offenen Bar ist mit Müll von den Firmenfeiern der vergangenen Nacht übersät. Leere Bierflaschen und schmutzige Trinkgläser in der Bar und auf jedem Tisch.
Sie sitzen und unterhalten sich eine Weile, bevor sie sich daran erinnert, dass Cathy gefragt hat, wo ihre Mutter und ihre Schwester in diesem Moment waren. Fünf Sekunden später öffnet sich eine Schlafzimmertür und ihre Mutter taumelt heraus. Ihr Haar und Kleid sind zerzaust. Als sie sich Cathy und Bill nähert, bemerken sie, dass die Ejakulation durch ihr Bein fließt. Cathy nimmt eine Serviette und beeilt sich, sie zu reinigen.
Bill sieht Lucy an und sagt: Wow was zum Teufel hast du letzte Nacht gemacht?
Lucy zuckt mit den Schultern und antwortet: Ich bin mir nicht sicher. Ich driftete weiter in und aus dem Bewusstsein. Wieder; Ich erinnere mich, dass ich ein paar Mal dachte, ich hätte einige der erstaunlichsten Orgasmen?
?Mama? Cathy schreit. Sag kein weiteres Wort. Du siehst immer noch betrunken aus?
Weiß jemand, wo Haley gerade ist? Lucy verhört, wobei sie zuerst Cathy und dann Bill ansieht. Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, hat sie mit ein paar jungen Männern schmutzig getanzt.
Ich kann mich nicht erinnern, ihn nach der Ankunft im Gästehaus gesehen zu haben? Cathy sagt.
Nun? Ich schätze, unsere erste Aufgabe sollte es sein, Haley zu finden, verlangt Lucy.
Bill schlägt vor, auf dem Dachboden anzurufen, bevor sie in Panik verfallen und das Hotelpersonal benachrichtigen. Offensichtlich nicht im Gemeinschaftsbereich und nicht in dem Zimmer, das sich Bill und Cathy fröhlich teilen. Lucy eilt zurück, um das Zimmer, in dem sie in der Nacht zuvor war, noch einmal zu überprüfen, und sieht, dass sie auch nicht da ist.
Der einzige Ort, an dem er vernünftigerweise sein könnte, ist das dritte Schlafzimmer, sagt Bill und drückt die Daumen. Lass mich gehen und nachsehen.
Lucy und Cathy schubsen Bill und rennen zum dritten Schlafzimmer. Sobald sie den Raum betreten, werden sie vom Geruch nach starkem Sex überwältigt. Haley liegt nackt in der Mitte des Kingsize-Bettes und ist von Kopf bis Fuß mit trockenem Sperma bedeckt. Ihr Haar ist mit getrocknetem Sperma verfilzt und Sperma sickert aus jedem Loch, einschließlich ihres Mundes. Er öffnet die Augen und lächelt seine Mutter an.
Bill betritt den Raum und seufzt: Gott sei Dank hast du ihn in Sicherheit gefunden. Soll ich das Hotelpersonal anrufen, um dir zu helfen?
Cathy legte ihre Hand auf Bills Brust und begann ihn sanft aus der Schlafzimmertür zu schubsen. Er lächelt und sagt: Geh und nimm an deinem National Sales Meeting teil. Wir können es von hier aus erledigen.
Bill beugt sich herunter und drückt ihm einen zärtlichen Kuss auf die Lippen und sagt: Kann ich dich später anrufen?
?Du solltest besser,? Er antwortet kurz, indem er die Tür schließt.
Lucy und Cathy helfen Haley bei einer heißen Dusche; durch Einseifen und Reinigen alle Zeichen der durch Ekstase verursachten abenteuerlichen Nacht. Es tut so weh, dass er kaum laufen kann. Sie können Ihre Schuhe, Ihren Rock und Ihre Bluse finden. Bis auf Höschen und BH ist alles an seinem Platz. Sieht aus, als wären sie als Partyandenken gekauft worden.
Als die drei erschöpften Frauen zu ihrem Auto gingen; Haley drehte sich zu ihrer Mutter um und sagte: Mama? Ich weiß, ich habe die Nacht damit begonnen, mich darüber zu beschweren, dass ich nicht genug Sex hatte, aber ich kann dir versichern, dass ich letzte Nacht genug wilden, sinnlichen Sex hatte, um eine ganze Weile durchzuhalten.
Lucy schlingt ihre Arme um ihre jüngste Tochter, umarmt sie fest und sagt: Ich verstehe, was du meinst, Schatz. Ich hatte auch einen sehr angenehmen Abend.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert