Kelly Star Sex

0 Aufrufe
0%


Diese Geschichte ist ein wahrer Bericht über ein Swing-Spiel, das am Dienstag, Januar 2011, vor einigen Wochen stattfand.
Eine Gruppe von uns kam zusammen, nur um Sex zu haben. Am Start waren drei Männer und eine Dame. Am Nachmittag gesellten sich zwei ältere Mädchen zu uns. Keiner von uns brauchte sich zu schämen, also bekamen wir, als wir gegen 1 Uhr morgens im Motel ankamen, ein Zweibettzimmer und wir vier zogen uns aus, sobald wir dort ankamen.
Ein bisschen von uns zuerst. Bin ich 6 oder 3 Jahre alt? groß, wiege 250 Pfund, habe eine 6? Schwanz und ziemlich dick. Zweiter Typ (wir nennen Rick) 6? groß, wiegt ungefähr 200 Pfund, habe 8? Penis. Dritter Mann (wir nennen ihn Jack), 6? groß, wiegt 200 Kilogramm. Und er hat den kürzesten Penis, den ich je gesehen habe.
Ma’am (wir nennen es Angel) 5?8? groß, ich kenne sein Gewicht nicht, aber etwas über dem Durchschnitt, 38 c Brust, schöne Nippel, rasierte Muschi und Hintern, ich rasiere ihn, wann immer er eine Rasur braucht.
Als ich mit Angel darüber sprach, zum Spielen zu kommen, sagte er, ich müsse ihn rasieren, bevor ich anfing zu spielen. Ich mache das gerne für ihn, also habe ich zugestimmt, ihn zu rasieren. Nachdem wir uns alle ausgezogen hatten, schnappte ich mir ein Handtuch, warmes Wasser, einen Rasierer und Rasierschaum und ging, um ihn zu rasieren. Sie lag im Bett, bereit für mich, also wusch ich ihre Vagina und den Bereich darum herum. Ich nahm die Rasiercreme und fing an, sie auf den gesamten Bereich aufzutragen, der rasiert werden musste. Ich begann oben auf dem Feld und rasierte alle Haare ihrer Katze ab und glättete sie zu einem schmalen Streifen. Dann ließ ich ihn seine Beine spreizen. Ich beginne oben an ihrer Vagina und arbeite mich zu ihrer linken Seite vor, einen Finger zwischen ihren Schamlippen. Ich rasiere die Haare von der linken Seite; Ich mache immer die rechte Seite, indem ich meinen Finger leicht hin und her bewege und ihn zwischen seinen Lippen halte. Wenn die Kanten schön glatt sind, rasiere ich den Bereich zwischen ihrer Vagina und ihrem Hintern. Die ganze Zeit halte ich meinen Finger zwischen ihren Schamlippen und bewege ihn hin und her. Als ich fertig war, schnappte ich mir einen Waschlappen und wusch den ganzen Rasierschaum ab. Dann beugte ich mich über sie und fing an, an ihrer Fotze zu saugen. Ich verbrachte ein paar Minuten damit, ihre Klitoris zu lecken und zu nagen. Er lässt mich ein paar Minuten lang seine Muschi genießen, dann sagt er mir, ich soll aufhören. Ich würde, aber ich will wirklich nicht. Kommen wir nun zum Rest der Geschichte.
Alle Männer sind bisexuell, und Angel ist bisexuell. Angel veranstaltet gerne Veranstaltungen, wenn er mit uns spielt, und wir lassen ihn gerne. Sie sieht gerne Männern beim Spielen zu, also fangen wir damit an, dass Rick und ich uns gegenseitig hart am Penis lutschen. Rick hat einen schönen großen Schwanz und niedrige Eier. Ich ziehe seinen Schwanz tief in meinen Mund und massiere dabei seine Eier. Rick nimmt meinen Schwanz in den Mund und lutscht mich hart. Er hat mich nie zum Samenerguss bereit gemacht und Angel hat das gesehen und ihn aufgehalten. Ich sauge weiter daran und jetzt schiebt er seinen Schwanz hinter meinen Mund und versucht, alles in meinen Mund zu bekommen, ich würge, aber er drückt weiter, ich kann kaum atmen, aber ich schaffe es, alles in meinen Mund zu bekommen, und er kommt ins Gesicht mit mir zu konfrontieren. Ich liebe das Gefühl all des Schwanzes in meinem Mund und ich lutsche ihn, bis er kurz vor der Ejakulation steht, wieder sagt Angel ihm, er solle aufhören. Rick und ich lutschen uns die ganze Zeit gegenseitig, Jack steht hinter Angel, spielt mit ihren Brüsten, massiert sie, härtet ihre Brustwarzen. Sie hat vielleicht nicht die größten Brüste, aber diese Brustwarzen heben sich stolz ab und sehen sehr gut aus.
Als ich zusah, wie Jack mit Angels Brüsten spielte, streckte Rick die Hand aus und fing an, meinen Schwanz zu streicheln. Er bückte sich, um es wieder in seinen Mund zu bekommen, und Angel sagte ihm, er solle mich nicht lutschen, sondern mich streicheln. Wir sitzen auf dem Bett und streicheln uns, bis Angel uns sagt, wir sollen uns auf beide Seiten des Bettes stellen und anfangen, an ihren Nippeln zu saugen. Wir tun, was uns gesagt wird; Wir nehmen jede Brust in unsere Hände und beginnen zu massieren. Er befiehlt uns, hart an ihnen zu saugen und drückt unser Gesicht an jede Brust. Wir fangen an, wirklich an ihnen zu arbeiten, nagen an ihnen herum, saugen und beißen an ihren Nippeln. Er fängt an zu stöhnen und genießt unser Saugen wirklich, sagt uns aber, dass wir es härter machen sollen. Während wir das taten, kam Jack zwischen Angels Beine und fing an, mit ihrer Vagina zu spielen. Die Frau hat einen Finger im Inneren und sie bewegt ihn in ihre Vagina hinein und heraus, reibt ihn und sie beginnt nass zu werden. Sie bückt sich und beginnt, ihre Fotze von ihrem Kitzler bis zu ihrem Arsch zu saugen. Sie mag ihre Fotze gelutscht und genießt, was Jack tut. Wir drei lieben es wirklich, Angel zu gefallen, und er stöhnt und genießt, was wir ihm antun. Jack lässt uns an seiner Brust lutschen und beißen, während er ein paar Minuten lang an seiner Fotze lutscht. Dann sagt er uns, dass es Zeit ist, etwas Neues zu sein, also steigen wir alle von ihm runter und er setzt sich auf das Bett und entspannt sich und wir warten darauf, dass er sagt, was er als nächstes will.
Angel und ich? Haben wir gespielt? seit mehreren Jahren zusammen. Sie hat einen Freund, der außerhalb der Stadt arbeitet, und einmal in der Woche braucht er mehr als nur Sex, wenn er zu Hause ist, also bin ich sein Spielgefährte geworden. Wir verstehen uns auf Anhieb und finden heraus, dass ich zu ihm komme, wenn er mich anruft, normalerweise seine Fotze rasiere und daran lutsche, bis sie ejakuliert.
Angel liebt es, Blowjobs zu geben und Männern beim Spielen zuzusehen. zusammen, also sagt sie, dass es Zeit ist, etwas mehr Spaß zwischen Männern und Männern zu haben. Jack ist ein sehr netter Kerl, aber sehr schüchtern und sagt, er möchte ein wenig zusehen. Also kam ich zwischen Angels Beine und fing an, ihre Fotze zu lecken. Es ist gerade sehr nass und ich liebe es, also trinke ich so viel Flüssigkeit wie ich kann. Ich spüre eine Hand auf meinem Hintern und ich weiß, dass es Rick ist. Er fing an, mit meinem Arsch zu spielen, fuhr mit seiner Hand über mich und fing an, seine Hand in meine Ritze zu stecken. Ich sauge weiter an Angels Vagina. Ich habe noch nie eine so schöne Muschi wie ihre gekostet. Ich sauge es von der Unterseite ihrer Vagina bis ganz nach oben; Schmecke es und genieße es so nass zu sein. Ich mache das immer ein paar Minuten lang; Rick fährt mit seinen Fingern über meinen Anus. Er steckte zwei Finger in mich und fing an, meinen Anus zu ficken, dann steckte er drei Finger in mich und tat dasselbe. Er gibt mir mit seinem Finger ein richtig gutes Gefühl. Er hörte plötzlich auf und ich war ein wenig enttäuscht, saugte aber weiter an Angel. Nach ein oder zwei Minuten fühle ich mich ein wenig kühl und nass und ich weiß, dass Rick bereit ist, meinen Arsch zu genießen. Er nimmt deinen Schwanz und bekommt meinen Arsch direkt an der Öffnung. Es drückt nur, um die Öffnung zu überqueren, und stoppt.
Die ganze Zeit arbeite ich weiter an Angels Organ, lecke und sauge überall daran. Er stöhnt und sagt immer wieder Ja, ja, ja. Ich blickte auf und sah, wie Jack an seinen Nippeln arbeitete, während ich an ihm saugte. Ich begann an ihrer Klitoris zu knabbern und sie stöhnte mehr als zuvor. Sie hat keinen sehr großen Kitzler, aber ich finde sie und beginne richtig hart zu lutschen. Während ich das tat, führte Rick seinen Schwanz in meinen Anus ein und löste ihn dort. Rick fängt normalerweise langsam und gut an, und ich dachte, er würde es auch diesmal tun. Ich sah auf und sah, wie Angel Rick zunickte und er seinen Schwanz in meinen Arsch schob und mein Gesicht mehr in Angels Fotze schob. Ich sauge immer noch an ihrem Kitzler und sie bewegt sich über das ganze Bett und ich glaube, sie wird gleich ejakulieren. Aber anstatt zu ejakulieren, stößt er mich und er liegt einfach da und Jack saugt an seinen Nippeln. Während all das passiert, leckt Rick meinen Arsch. Es trifft tief in und in mir hinein und ich liebe es. Angel sagt ihm, dass er mich weiter schlagen soll und sagt ihm, dass er schneller gehen soll als er ist. Er ist so schnell er kann in und aus mir raus und ich habe das Gefühl, dass er sich darauf vorbereitet, eine Ladung auf meinen Arsch zu werfen. Angel sagt ihm, er soll auf meinen Arsch kommen und sobald er sagt, dass es meinen Arsch füllt, liebe ich dieses Gefühl. Sobald ich fertig bin, sagt Angel zu Jack, er soll sich auf meinen Arsch setzen und Ricks Sperma aus meinem Arsch saugen. Er kommt so schnell er kann und fängt an, mein Arschloch zu lutschen und so viel zu ejakulieren, wie er kann. Angel saugt Ricks Schwanz sauber, während er es tut. Nachdem alle mit dem Saugen fertig waren, setzten wir uns alle auf die Betten, um uns auszuruhen. Wir unterhalten uns eine Weile und genießen die Gesellschaft des anderen. Jemand bemerkt, dass es 5:00 Uhr ist und sagt, die anderen beiden Mädchen sollten bald da sein.
Gerade als wir sagen, dass sie da sein sollen, klopft es an der Tür und ich gehe und lasse sie herein. Sie kommen herein und sehen uns nackt und ziehen sich sofort aus. Sie sind beide Mitte zwanzig und eigentlich ein Paar, lieben aber hin und wieder einen Schwanz. Dann rufen wir Betty und Sam an. Betty ist sehr feminin und Sam ist eher männlich. Wie Angel liebt es Betty, die Show zu leiten. Sie sehen Angel nackt auf dem Bett liegen und setzen sich neben ihn. Betty nimmt eine von Angels Brüsten und beginnt damit zu spielen. Sam macht dasselbe mit der anderen Brust. Sie gehen beide direkt zu Angels Brustwarzen und härten sie. Die beiden Mädchen saugen an Angel, bis Angel sie bittet aufzuhören und er aus dem Bett steigt. Sam legt sich aufs Bett und Betty beginnt an ihrer Fotze zu saugen. Angel kommt zwischen Bettys Beine und beginnt, an ihr zu saugen. Angel ist sehr gut darin, Muschis zu lutschen und holt Betty in nur wenigen Minuten heraus. Angel muss gehen, also räumt sie auf und verlässt das Motel.
Nachdem Angel gegangen ist, beginnen Betty und Rick miteinander zu spielen, kennen sich schon eine Weile und wissen, was der andere mag. Sie küssen sich ein paar Minuten lang, dann beginnt Rick, Betties Körper zu senken, bis er ihre Fotze erreicht. Sie fängt an, ihn zu lutschen und ejakuliert erneut, als sie sich öffnet, bewegt sie ihren Körper nach oben, bis sie 8 Schwänze bekommt und anfängt, sie zu ficken. Sie lieben sich etwa 15 Minuten lang, ihre Stimme wird lauter, als Betty ihn fickt. Es ejakuliert erneut und liegt einige Minuten dort
Ich fange an, Sam zu lecken, während Rick Betty fickt. Sie ist richtig nass und hat einen großen Kitzler. Ich fange an, an ihrer Klitoris zu saugen wie an einem kleinen Schwanz, ich bewege mich auf ihr auf und ab, als würde ich den Schwanz eines Mannes lecken. Während ich an Sam lutsche, greift Jack nach oben, packt meinen Schwanz und beginnt, an mir zu lutschen. Seine Bewegungen sind so glatt und seine Lippen sind wirklich weich, es fühlt sich fast so an, als würde ein Mädchen an mir saugen, es dauert nicht lange, bis ich ihren Mund mit meinem Sperma fülle, sie trinkt alles in ihren Hals und reinigt meinen Schwanz. Sam fängt wirklich an, daran zu saugen und es wird hart und ich spüre, wie der Liebessaft in meinen Mund spritzt. Es schmeckt ziemlich gut, aber nicht so gut wie Angel. Nachdem wir alle eine gute Ejakulation hatten, entspannen wir uns einfach und bestellen etwas zu essen. Jack und Rick müssen jetzt gehen, also sind nur die Mädchen und ich übrig.
Wir drei begannen zu spielen. Betty und Sam fingen an, sich zu küssen und mit den Brüsten des anderen zu spielen. Ich genoss die Show, die sie mir gaben, und ich saß einfach da und sah ihnen zu. Sie fingen beide an, ihre Hände zwischen ihre Beine zu schieben, während sie sich küssten. Betty machte den ersten Schritt auf ihrem Rücken, als Sam vom Spielen mit Bettys Brustwarzen zum Küssen von Betties Vagina überging. Er teilte Betties Schamlippen mit seiner Zunge und begann, ihre Fotze zu lecken. Während Sam das tat, stellte ich mich hinter ihn und öffnete Sams Arsch und fing an, sein Loch zu quetschen. Betty genoss es und Sam ging mit Betties Fotze richtig zur Sache. Betty sagte Sam, er solle aufhören, sie zu lecken, Sam tat es, aber sie war verwirrt darüber, warum Betty wollte, dass er aufhörte. Betty sagte Sam, er solle zu dem Kleiderhaufen gehen und seinen Gürtel ausziehen und anziehen. Sam tat es und dachte, Betty wollte, dass er sie fickt, aber Betty hatte andere Vorstellungen. Er sagte mir, ich solle anfangen, seine Fotze zu lecken. Ich ging glücklich zwischen ihre Beine und fing an, sie zu lecken. Während ich das tat, sagte Betty zu Sam, er solle mich ficken. Ich war so aufgeregt darüber, weil ich schon immer eine Muschi lutschen wollte, während ich von einem anderen Mädchen gefickt wurde. Sam stellte sich hinter mich und teilte meine Pobacken und steckte den Kopf des Dildos in den Eingang meines Arschlochs. Er schob es langsam in mich hinein, bis ich ganz in mir war. Ich habe mich noch nie so voll gefühlt, dieser Dildo muss groß sein, aber ich wusste nicht, wie groß er war. Er fing an, mich mit schönen, langen, tiefen, gleichmäßigen Stößen zu ficken, es war großartig. Ich lutschte und leckte Betty weiter und sie genoss wirklich, was ich tat, und beobachtete, was Sam mit meinem Arsch machte. Die Kombination der beiden macht Betty richtig heiß und als sie ankam, fing sie an lauter zu stöhnen, bis sie buchstäblich schrie und schwankte. Ich trank sein Muschiwasser und Sam fuhr fort, meinen Arsch zu ficken, bis Betty sich beruhigte und ihm sagte, er könne aufhören, mich zu ficken. Sam lag auf dem Bett und ich konnte sehen, wie groß der Dildo war, 12? lang und sehr dick. Betty lächelte und fragte, ob es mir gefalle. Ich sagte ihm, dass ich ihn liebe und dass er glücklich ist.
Betty stand auf und drehte Sam um, damit sie ihren Riemen abnehmen konnte. Als Betty die Gurte löste, drehte Sam sich auf den Rücken, während Betty den Gurt abnahm. Danach fing Betty an, mit Sams Muschi zu spielen. Ich konnte sehen, wie er seine Finger zwischen seinen Lippen auf und ab bewegte und seine Finger in ihre Fotze tauchte. Sam schloss die Augen und genoss, was Betty mit ihm machte. Betty kroch zwischen Sams Beine und zog sie auseinander, und Betty fing an, Sam verbal zu gefallen. Sam fing an, sich auf dem Bett zu bewegen, aber Betty saugte und leckte weiter an ihm. Beide hatten Spaß. Ich ging zu dem Ort, an dem ich all meine Spielsachen versteckt hatte, und kam heraus 7? Dildo und ging zurück zum Bett und kniete hinter Bettys Arsch, aber in der Luft. Ich nahm den Dildo und betrat Betties Eingang? Er war pingelig und ich leckte und fing an, seine Fotze zu ficken, während er Sams Fotze lutschte. Sam war fast leer und Betty war hinter ihm. Betty saugte weiter an Sams Kitzler, bis sie sah, wie Sam Betties Mund mit Muschisaft füllte. Als Sam fertig war, verhärtete sich Betty und schrie erneut, dass sie ejakulierte, und ich fuhr fort, sie mit dem Dildo zu ficken, bis sie fertig war und auf Sam zusammenbrach. Sie umarmten sich und lagen ein paar Minuten lang da, um ihre sexuelle Befriedigung loszuwerden. Danach haben wir uns alle aufgeräumt, angezogen, geküsst, versprochen, uns nächsten Monat wieder zu treffen und sind nach Hause gegangen.

Hinzufügt von:
Datum: November 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert