Kyra Queen Mit Großen Natürlichen Titten Lutscht Schwanz Und Nimmt Spermadusche

0 Aufrufe
0%


Nach der Schule
Episode 1
Als die Glocke weiter läutete, hörte ich Mr. Gates über meiner Schulter. Eine Sekunde, bitte. Mein unbeliebtester Lehrer, Mr. Hill, ruft an. Als meine Schüler das Klassenzimmer verlassen, gehe ich widerwillig auf Mr. Hill oder Mrs. Hill zu, während wir in der Umkleidekabine von ihr sprechen. Er beginnt, indem er die Tür hinter dem letzten Schüler schließt: Mr. Gates, Ihre Klassenleistung, mehr Underperformance, ist dabei, Sie vom Feld zu werfen. Wenn Sie die Prüfung an diesem Freitag nicht bestehen, ist die Saison vorbei . Ich war so geschockt, dass ich nicht wusste, was ich sagen sollte. Es muss wirklich beängstigend sein, seine Teamkollegen, Trainer und Freunde so zu enttäuschen. Ich bezahle dich nicht, um die Prüfung zu bestehen. er machte weiter. Tief im Inneren wusste ich, dass er Recht hatte. Ich hatte mich nicht um den Unterricht bemüht und er war kurz davor, mich in den Arsch zu beißen. Wie wäre es mit dem zusätzlichen Kredit? Ich werde tun, was Sie wollen, Mr. Hill. Ich bettelte.
Hmm, extra Credit. Das ist eine interessante Idee, Mr. Hill. sagte. Ich möchte dich sicher nicht aus dem Spiel werfen, aber wir müssen uns in meiner Klasse um deine Situation kümmern. er machte weiter. Alles Ich werde tun, was nötig ist. Bitte lass mich nicht im Stich. Ich bettelte.
In der Schule ging das Gerücht um, Mr. Hill sei schwul. Obwohl das Gerücht verspottet wurde, fragte ich mich immer ein bisschen, ob es wahr war. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich nie daran gedacht habe, Sex mit einem Mann zu haben. Ich habe mich tatsächlich davon abgehalten, darüber nachzudenken. Vor ein paar Jahren habe ich mit einem Freund geschlafen, nachdem ich herausgefunden hatte, dass mein Schwanz mehr als nur pinkelt. Mann, war es heiß. Der Hahn meiner Freunde hat mich fasziniert. Ich wollte berühren, fühlen und schmecken. Trotzdem überkam mich die Angst. Leider haben wir es nie wieder gemacht.
Ich holte tief Luft und dachte mir: Das ist es. Ich ging zu Mr. Hill hinüber und tauchte tief in seinen persönlichen Raum und Alles ein. Überrascht, aber eine gute Gelegenheit erkennend, fragte er: Stimmt etwas nicht? Er hat gefragt. Ja, Mr. Hill, alles. Jetzt wurde mein Schwanz hart. Er streckte die Hand aus und packte meinen Hintern und zog mich noch näher. Ich umarmte einander und fing an, meinen Schritt an seinem Oberschenkel zu reiben. Jetzt konnte ich seinen harten Schwanz spüren und das machte mich noch aufgeregter. Unsere Lippen trafen sich zuerst sanft, dann tanzten unsere Zungen. Diese Klasse heizte sich schnell auf. Meine Hand suchte nach seinem Schwanz, ich spürte den Druck auf seiner Wollhose. Ich fühlte mich sehr hart in meiner Hand. Er verließ die Umarmung und sagte: Ist es das, was du willst, mein Sohn? Er grinste. Ja, antwortete ich schüchtern. Ja, was?, sagte ich und zog meinen Kopf von einer Handvoll Haaren zurück. verlangt. Ja, Sir, antwortete ich, seine Hände auf meinen Schultern. wenn ich auf die Knie gehe. Auf Augenhöhe mit seiner Leistengegend zu sein, hat meine Leidenschaft angeheizt. Du weißt was zu tun ist. Mr. Gates zeigte. Ich habe Muschis immer genossen, aber das hat mich heißer gemacht als alles, was ich mit einer Tussi gemacht habe. Ich knöpfte seine Hose auf und öffnete sie. Siki war nervös wegen schwarzer Boxer, die ihre Grenzen überschreiten wollten. Ich lehne mich über ihren Schreibtisch, um ihr die Hose herunterzuziehen, nehme ihre Hose und ihre Unterwäsche und schiebe sie ihr bis zu den Knöcheln hoch. Sein Schwanz hüpft jetzt frei. Ich verehre den violetten Kopf, den langen Schaft, die Rasierkugeln. Beginnend mit kleinen Berührungen meiner Zunge am Schwanzkopf, pumpe ich den Schaft mit meiner Hand. Hier ist der Junge, leck deinen Schwanz. Du magst das, nicht wahr?, fragt Mr. Hill. Ja, Sir, antworte ich sofort, bevor ich meine Mission fortsetze. Ich denke, du bist ein bisschen ein Idiot, Gates. Fucking hörend. Jetzt griff ich diesen schönen Schwanz an. In meinen Mund. Ich nahm so viel ich konnte.
Nach ein paar angenehmen Minuten, in denen ich mein Gesicht geschlagen hatte, zog Mr. Hill mich von dem Schwanz. Lass uns in mein Büro gehen. sagte er und zog seine Hose hoch. Glücklicherweise lag sein Büro neben dem Klassenzimmer. Als er die Tür hinter uns schloss und abschloss, befahl er mir, mich auszuziehen, wie er es tat. Wir haben einen kleinen Zweisitzer aus Leder heruntergelassen. Wir umarmten uns erneut, unsere Hände pumpten die Schwänze des anderen. Als die Geschwindigkeit zunahm, kam ich dem Abspritzen näher. Mr. Hill spürte dies und flüsterte mir ins Ohr: Du wirst nicht ejakulieren, bis ich es dir sage. Jawohl. Ich gab eine schwache Antwort. Jetzt fick meinen Sohn. fragte sie und drückte mich vom Sofa auf die Knie. Ich griff sein großes Männerfleisch mit aller Macht an. Ich konnte nicht genug davon bekommen, sie alle zu kaufen, ihre Federn kitzelten meine Nase. Dieser Junge. Vergiss meine Geister nicht, ermutigte sie. Ich bewegte mich auf ihre mit Sperma gefüllten Eier zu, leckte sie und saugte dann jeden einzelnen in meinen Mund und genoss den Geschmack. Steh auf, bat er sanft. Nachdem er seinen Wunsch erfüllt hatte, nahm er meinen Schwanz in den Mund. Ich war fast da, als er es berührte. Mr. Hill hat eine gute Sprache gegeben, um meinen Schwanz geschickt zu peitschen, zu lecken, zu necken und zu lutschen. Es war besser als jeder BJ, den ich von einem Küken bekam. Mit beiden Händen auf meinem Arsch spürte ich, wie sich einige Finger meinem Arschloch näherten. Ich stellte einen Fuß auf das Zweiersofa, um ihm einen besseren Zugang zu ermöglichen. Sohn, du wirst gefickt, wenn du so weitermachst. er warnte. Jawohl. Ich antwortete. Er saugt weiter und treibt mich fast an den Rand. Ich möchte, dass du zu mir kommst. Sie sagte, mein Schwanz geht nach unten. Er benetzte seinen Finger und fing an, meinen Arsch ein wenig zu fingern. Als ich beginne zu ejakulieren, schiebt er seinen Finger auf den Griff. Es schickt mich in die Stratosphäre und erstickt ihn fast, während ich eine Ladung nach der anderen in Mr. Hills hungrigen Mund spritze. Fingerfick hält mich vom Schlappen ab. Nachdem er den letzten Tropfen gelutscht hat, küsst er mich, meine Zunge begierig darauf, das Sperma zu schmecken, mein Sperma.
Er fragte mich: Bist du bereit zu ficken? er fragt. Jawohl. Ich antworte keuchend, ich habe Hunger, aber ein wenig Angst bei dem Gedanken an den großen Schwanz in meinem kleinen Arsch. Er nimmt seine Schlüssel aus der Hose, öffnet die verschlossene Schublade auf seinem Schreibtisch und holt eine Flasche Öl heraus. Bin ich sein erster Schüler? Nachdem er mich auf den Zweiersitz gesetzt hat, schmiert Mr. Hill meinen Arsch ein und beginnt wieder mit dem Fingerficken. Ich drücke deine Hand zurück. Er arbeitet mit seinem zweiten Finger, wenn er mein Luststöhnen hört. Als ob ich herausgefordert wäre, drückte ich seine Hand fester und liebte die zusätzliche Figur auf meinem bald gefickten Arsch. Mein Kopf ist voller Gedanken, mich mit seinem Schwanz zu ficken, der meinen jungfräulichen Arsch nimmt. Er geht in die Offensive, indem er meinem Arsch etwas mehr Fett hinzufügt und einen willkommenen dritten Finger hinzufügt. Was willst du Sohn? er fragt. Ich will, dass du mich fickst. Fick mich hart Ich flehe.
Meine Lehrerin saß auf dem Zweiersofa und bedeutete mir, mich neben sie zu setzen. Ich setze meinen Arsch auf seinen harten Schwanz, ich will von ihm aufgespießt werden. Hast du das schon einmal gemacht? Er fragt. Nein Sir. Dann mach langsam. Wir wollen nicht, dass du verletzt wirst. Er führt seinen Penis in meinen Anus ein, es tut anfangs weh. Es geht nicht weiter, bis sich mein Arsch daran gewöhnt hat. Ich lasse mich tiefer in seinen Schwanz sinken, während der Schmerz dem Vergnügen weicht. Es fühlt sich so gut an, ich will nicht, dass es aufhört. Er pumpt langsam meinen Schwanz, während ich mehr Schwanz in meinen jetzt jungfräulichen Arsch arbeite. Je mehr ich bekomme, desto mehr will ich es. Sie spürte meine Freude und sagte: Magst du das? Magst du es, gefickt zu werden? er fragt. Jawohl Ich habe fast geschrien. Denken Sie daran, wo wir sind. erinnert mich. Nachdem ich die Hälfte seines Schwanzes getrieben hatte, stand ich auf und spießte mich auf alles auf. Sein Schwanz fühlt sich so gut an.
Nachdem ich es wie ein Cowboy geritten habe, stoppt die Freude meine Reise. Verlasse mich. er bestellt. Er spürte meine Enttäuschung und sagte: Ich bin noch nicht fertig mit dir. Ich will dich von hinten. sagt. Ja, Sir, antworte ich glücklich, als ich von seinem wundervollen heißen Schwanz steige und mich über die Armlehne des Liebessitzes beuge, um von meinem jetzt Lieblingslehrer geschlagen zu werden. Mit etwas Mühe dringt er wieder in mein verdammtes Loch ein. Sie stöhnt, vermittelt mein Arschfickvergnügen, gut gefickt. Es erinnert mich daran, meine Stimme zu kontrollieren, indem ich gescholten und auf meinen Hintern geschlagen werde. Es beginnt mit langsamen, flachen Schlägen, die mich fast necken. Kurze Zeit später schob ich seinen Schwanz zurück und wollte mehr. Es geht den ganzen Weg Ich bin fast da, ein paar Tropfen Sperma spritzen auf den Zweisitzer. Jetzt geht es weiter mit langen, tiefen langsamen Schlägen. Mir ist schwindelig und ich genieße das Vergnügen, das Mr. Hill mir bereitet hat. Es beschleunigt, nach meinem Geschmack. Wie dieses Kind? fragt sie und schlägt mich. Yyyyye. Ich stottere, Gerste kann Worte verstehen. Ich will, dass Sie mit mir kommen. Macht euch bereit, teilt er mit. Als ich hörte, dass er anfing zu ejakulieren und anfing, mir seinen heißen Kerlsaft zu pumpen, pumpte ich ein paar heiße Ladungen meines Schwanzes und liebte den Gedanken, auf mich zu kommen. Nachdem wir uns in den Zweiersitz fallen ließen, umarmten wir uns beide atemlos. Mann, er war so heiß. So viel Spaß hatte ich schon lange nicht mehr. sagt. Kann? Ich antworte. Mr. Hill antwortet: Ich denke, ein bisschen mehr ‚Extra-Guthaben‘ bedeutet Bestellen. Meinen Sie nicht? Zusätzlicher Kredit? Ich hielt inne, Verdammt ja Viele zusätzliche Credits.

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert