Masturbieren Und Gesichtsbesamung Mit Einem Japanischen Mädchen

0 Aufrufe
0%


Bitte beachten Sie, dass dies der Sonderbericht des NOAA-Wetterdienstes aus Colorado Springs, Colorado, ist. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 45 Meilen pro Stunde hat es das Potenzial für Minustemperaturen von -18 Grad und liefert einen geschätzten Temperaturwert von -55 Grad Fahrenheit. Alle exponierten Hautoberflächen werden stark gefroren. Wenn Sie ausgehen müssen, tragen Sie bitte für die nächsten 12 – 24 Stunden angemessene Kleidung. Dieser Bericht umfasst Gebiete von Colorado Springs, Colorado, bis Sant’ Fe, New Mexico. Bitte informieren Sie dies?
Sarah McDougall streckte die Hand aus und schaltete das Wetterradio aus. Sean Parker betrat den Gästebereich der Lodge, angezogen und bereit zu gehen. Sean war Sarahs neuer Skilehrer. Ein College-Student und der Neffe eines College-Freundes aus Sarahs hinterem Osten. Sie schnappte sich ihre Stöcke und Skier und wollte gerade die Kabine verlassen, als Sarah, die Besitzerin und Betreiberin der Kabine, hinter dem Check-in-Schalter hervortrat, um zu Sean zu gehen und ihm die schlechten Neuigkeiten zu überbringen.
Sean, wir haben gerade den Wetterbericht für starke Winde und Minustemperaturen bekommen. Wäre es nicht sicher, die nächsten 12 bis 24 Stunden auszugehen?
Nun, das ist einfach scheiße. Was muss ich 24 Stunden lang tun? antwortete Sean.
Die Gäste werden sowieso erst in 2 Wochen erwartet. So haben Sie genügend Zeit, dieses Geschäft zu führen und mehr über das Layout der Einrichtung zu erfahren. Wenn ich in Rente gehe, wird Ihre Tante nächste Woche kommen, um ihren Platz einzunehmen. Das wird Ihre Aufgabe sein und Sie sollten so viel wie möglich lernen, bevor er kommt. Wie Sie wissen, sind Ihre Tante und ich befreundet, seit wir in den 70ern im Osten aufs College gingen. Er war mehr als glücklich, das Geschäft zu kaufen, als ich beschloss, in den Ruhestand zu gehen?
Später am Abend, als sie sich zum Abendessen hinsetzten, fing der Wind an. Der Wetterbericht meldete starken Wind und war korrekt. Sean sagte, es sei eine gute Idee, Holz an den großen Westseitenfenstern anzubringen. Ich habe schon von ein paar Ästen gehört, die diese Seite des Gebäudes treffen? Ich betreibe dieses Cottage seit 42 Jahren, antwortete Sarah. Als ich mit dem College fertig war, trat ich an die Stelle meines Vaters. Ich habe mein ganzes Leben hier gelebt, und in den 62 Jahren, die ich hier lebe, habe ich ziemlich viele Stürme gesehen und das eine oder andere gelernt.
Sean sah Sarah nur an und sagte dann zweiundsechzig. Ich dachte, du wärst in deinen Vierzigern und wolltest vorzeitig in Rente gehen? Sarah kicherte, beugte sich vor und tätschelte ihr Bein und sagte: Danke für das Kompliment, aber ich mache Yoga und Ski, wann immer ich kann, und ich laufe meistens morgens, wenn das Wetter es zulässt. Sean sagte: Nun, haben dir die Bergluft und die Bewegung wirklich gut getan? Sie hat geantwortet.
Sie standen beide auf und packten ihr Geschirr ein, als auf dem Weg zur Küche der Strom ausfiel und die Notstromaggregate ansprangen. Dann schaltete sich das Notstromaggregat ab und das Licht ging aus. Sarah warf einen Blick in Seans Richtung und sagte: Hast du den Generator aufgefüllt und die Treibstoffreserve nachgefüllt, wie ich dich zuvor gefragt habe? sagte.
?Fluchen? Das war Seans einzige Antwort. Als sie im Dunkeln zur Küche tastete, griff Sarah hinter sich und nahm Seans Hand und führte ihn zum Schrank und schnappte sich zwei Taschenlampen. Er nahm seinen Mantel und sagte Sean, er sei gleich zurück. Sie sagte ihm, er solle sich vergewissern, dass die Tür abgeschlossen sei, und dort auf seine Rückkehr warten. ?Ich muss gehen; Bin ich derjenige, der das überhaupt hätte tun sollen?
Nein, es ist stockfinster draußen und ich kenne mich besser aus als du?
Sarah trat nach draußen und die Wucht des Windes warf ihren schlanken Körper fast um. Sean folgte der Taschenlampe, als er über das Gelände und hinter ein Gebäude ging. Er stand ein paar Minuten da, plante seine Route in seinem Kopf und berechnete, wie lange er gegangen sein musste. Es war töricht, nicht auf seine Anweisung zu hören. Aber er dachte, er wüsste alles, ein reiner Einser in der Schule und dann auf der Dekanatsliste im College. Hier war er außerhalb seines Elements, was ihm jetzt bewusst wird.
Als Sarah nach dem, was sie dachte, sie hätte zurückkommen sollen, nicht zurückkam. Er beschloss, hinzugehen und es sich anzusehen. Er war aus der Tür, der Wind wurde stärker und die Kälte war viel schlimmer als zuvor. Er schloss die Tür ab und folgte demselben Weg, wobei er das Blitzlicht benutzte, um sich zurechtzufinden. Der Wind hatte Sarahs Fußspuren zerstört, aber vor sich sah sie die Taschenlampe im Schuppen, wo sich der Generator und das Benzin befanden.
Als sie die Kabine erreichte und eintrat, war Sarah nirgends zu sehen. Er rief seinen Namen durch das Rauschen der wütenden Winde, aber es kam keine Antwort. Besorgt schloss sie die Tür und ging zum Sitz der Taschenlampe, die den Raum erleuchtete. Er sah sich um und dann öffnete sich plötzlich die Hintertür und Sarah stolperte in den Raum. Er ging sofort zu ihr. Sein Hoodie war geplatzt und er hatte keine Handschuhe.
Er zog schnell seine Handschuhe aus und nahm seine Hände, schloss seine Jacke und legte sie unter seine Achselhöhlen, um sie warm zu halten. So standen sie einige Minuten lang da und umarmten sich, bis sie ihre warmen Hände spürten. Sie sah ihm in die Augen, strich ihr zerzaustes Haar glatt und sagte: Also, was macht eine schöne Frau wie Sie in einer Nacht wie dieser im Holzschuppen? Sie sah ihn an und lachte und sagte: Das wäre ich nicht, wenn da nicht so eine junge blonde, blauäugige Hengstdummheit wie du wäre.
Sie lachten beide, trennten sich aber nicht. Sie standen noch ein paar Minuten so da und sahen sich in die Augen. Dann trat Sarah zurück, ging zum Kraftstofftank und machte sich an den Maschinen zu schaffen. Sarah drehte sich um und fragte Sean, warum bist du überhaupt hierher gekommen? Ich war besorgt, dass es länger dauert, als ich für angemessen hielt, antwortete Sean. Sarah nickte nur.
Nach dem Betanken des Generators und Anbringen des Ersatzkraftstoffschlauchs. Es gelang ihnen, in die Hauptkabine zurückzukehren. Kaum kam Sean herein, war er damit beschäftigt, ein Feuer im Kamin zu machen und Sarah fragte, ob er ein Bier möchte. Sean sagte, er würde es tun.
Während das Feuer im Kamin prasselte und der Wind draußen tobte, saßen Sarah und Sean auf dem Sofa und tranken ihr Bier. Nach einer Weile stand Sarah auf und sagte, sie gehe nach oben und ins Bett. Sean sagte, er würde eine Weile aufstehen und vielleicht lesen. Als Sean dasaß und an seinem Bier nippte, begann er darüber nachzudenken, was Sarah über sein Alter gesagt hatte. Zweiundsechzig, meine Tante ist im gleichen Alter. War es diese sexy Blondine, die ich mit meiner Tante im Wohnzimmer gesehen habe, als sie jünger war?
Sean erinnert sich sehr gut an diese Nacht. Es war das erste Mal, dass er die Brüste einer Frau sah, und er sah vier von ihnen in dieser Nacht. Er erinnerte sich, ein Stöhnen gehört zu haben und dachte, es sei der Wind, und dann stieg er noch lauter die Treppe hinunter und sah seine Tante und eine andere Dame völlig nackt auf dem Wohnzimmerboden liegen. Ihre Tante küsste sie und ihre Hand war im Intimbereich ihrer Tante. Dann steckte die Dame ihre Finger in ihre Tante und ihre Tante stöhnte. Das war das Geräusch, das er aus dem Schlafzimmer hörte.
Er saß auf den Stufen und sah zu. Er war damals erst 9 Jahre alt, aber er wusste, dass es etwas Besonderes war. Er erinnerte sich, wie er seinen Nachbarn von nebenan geküsst hatte, und obwohl er schon immer ein großer Mann gewesen war, war das Mädchen von nebenan 7 Jahre älter als er und zeigte ihm, wo er seine Hände hinlegen sollte, genau wie diese Dame es ihrer Tante tat. Er erinnerte sich auch daran, wie der Nachbar seinen Mund auf seinen Schwanz legte und lutschte und wie hart es wurde. Genauso wie er gerade jetzt zusieht, wie seine Tante und Lady sich küssen und berühren.
Die Dame ging nach unten und steckte ihre Zunge in ihre Tante, als das Mädchen von nebenan es ihr zeigte. Er erinnerte sich an den Geschmack, die milchige Flüssigkeit, die herauskam, und wie er stöhnte, als es passierte. Genau wie das, was gerade mit deiner Tante passiert. Er hat das Mädchen aus der Nachbarschaft gefickt und sie stöhnte und wand sich auf dem Garagenboden und als er seinen Rücken beugte, zog er sich von ihr zurück und ließ all ihre kleinen Brüste los.
Sean erinnerte sich jetzt an all das. Das alles hatte er bis heute Abend vergessen. Er erinnerte sich liebevoll daran, wie er sich in das Zimmer des Nachbarmädchens geschlichen hatte, seinen Schwanz aufhob, ihren Samen schluckte und dann auf sie stieg und auf seinen Schwanz stieg.
Er erinnerte sich an Sarah und ihre wunderschönen prallen Brüste und ihre Tante, die sie mit ihren Fingern und Daumen streichelte. Wie ihr Mund an ihren Nippeln saugt und wie dunkelbraun und hart ihre Nippel sind und wie seidig weiße Haut ihre Brüste im Vergleich dazu sind. Er erinnerte sich, wie Sarah an den Brüsten ihrer Tante gelutscht hatte, an ihren Brustwarzen. Wie leidenschaftlich sie sich küssten. Sie erinnert sich, wie sie die Positionen getauscht und sich gegenseitig die Fotzen geleckt haben, und sie erinnert sich, wie sie auf dem Teppich geheult und sich gewunden haben.
Was sie an dieser kleinen Reise in die Vergangenheit am meisten liebte, war, als ihre Tante sich auf Sarah legte und mit ihr kuschelte und sie anfingen, sich ineinander zu verknallen. Seine Tante bewegte sich wirklich, und Sarah legte ihre Hand an ihren Mund, um den Schrei zu unterdrücken, aber das Geräusch war für Sean so laut, als Sean auf der Treppe saß und zusah. Sie fingen an, ihre Hüften schneller und schneller zu drücken und zu drehen. Schließlich, als sie beide schrien und sich ausstreckten und einander küssten, erinnerte er sich daran, dass seine Tante jetzt Ich liebe dich, Sarah gesagt hatte.
Sean saß auf der Couch und dachte an die Dame oben. Das war erst vor 14 Jahren, warum habe ich nicht zwei und zwei zusammengezählt. Ich erinnere mich, dass Sarah manchmal vorbeikam und ihre Tante und Sarah für ein Wochenende wegfuhren. Sie liebten sich nie in diesem Haus außer in dieser Nacht, zumindest solange er sich erinnern konnte.
Sean stand für ein weiteres Bier auf und stellte fest, dass sein Schwanz ganz hart war. Verdammt, er war damals so sexy. Ich frage mich, wie es jetzt aussieht. Er hatte Sex mit unzähligen anderen Frauen, seit er seine Jungfräulichkeit an das Mädchen aus der Nachbarschaft verlor. Ich frage mich, ob er jemals einen Schwanz hatte oder ob er einfach auf Mädchen steht. Er lebt seit vielen Jahren an diesem Ort. Ich glaube, ich erinnere mich, dass meine Tante sagte, sie sei einmal verheiratet, geschieden oder verwitwet gewesen. Als sie abwesend dalag und ihren Schwanz massierte, dachte sie, sie sei vielleicht eine 62-jährige Jungfrau.
Sarah war oben und las, dann legte sie ihr Buch weg, streckte die Hand aus und schaltete das Licht aus. Draußen heulte der Wind weiter, während sie über ein paar Dinge nachdachte, um die sie sich kümmern musste, wenn es hell wurde. Er hörte unten Stimmen und geriet zuerst in Panik, dann wurde ihm klar, dass Sean den Fernseher eingeschaltet haben musste.
Er wusste nicht, wie lange er geschlafen hatte, als er das Stöhnen hörte. Er setzte sich gerade auf das Bett und lauschte. Zuerst war er sich der Richtung nicht sicher, dann erkannte er, dass es von unten kam. Er verließ leise sein Zimmer und als er um die Ecke zur Treppe schaute, sah er Sean auf dem Sofa, der seinen Schwanz streichelte. Es war groß. Er schaute auf den Fernseher und da waren 2 Frauen auf dem Bildschirm, die Sex hatten.
Sarah setzte sich auf die Treppe, fasziniert von dem Anblick dieses riesigen Hahns. Sean saß völlig nackt da. Seine Brust und sein Bizeps zitterten, als er seinen Schwanz streichelte. Was für eine Landschaft. Sie erinnerte sich an diesen Mann, der ihre Windeln gewechselt hatte, als sie noch ein Baby war. Er erinnert sich noch an jene Nacht, als er und seine Tante auf dem Wohnzimmerboden Sex hatten, als ihre Tante einen Orgasmus hatte und ihren Kopf nach hinten legte und Sean auf der Treppe sitzen sah. Nun, jetzt sind die Rollen vertauscht. Sarah und ihre Tante liebten sich nie, während sie dort war; Sie gingen immer zu anderen Orten, um sich zu treffen.
Sarah beobachtete, wie Sean tatsächlich sein Gerät bediente. Die Mädchen im Fernsehen bereiteten sich darauf vor, einen Orgasmus vorzutäuschen, und Sean war so entschlossen, dass er nicht wusste, dass Sarah zusah. Sarah fühlte sich nass und griff in ihr Höschen und begann mit ihrer Klitoris und Fotze zu spielen. Es war sehr nass; Verdammt, es war lange her, seit sie einen Schwanz zwischen ihren Beinen gespürt hatte. Er musste öfter in die Stadt kommen.
Sarah dachte bei sich: Verdammt, warum sollte ich in die Stadt gehen, wenn ich hier meinen eigenen kleinen Donut haben kann? er dachte. Langsam stieg er die Treppe hinunter. Sean war immer noch auf den Fernseher konzentriert und wollte ihn nicht erschrecken, als Sarah hinter ihm auftauchte, aber er hatte die Augen geschlossen und verlangsamte seine Liebkosung, ging auf und ab. Spitze seines Schwanzes und dann wieder nach unten. Sie kam vor ihn und kniete nieder und öffnete ihren Mund, als sie sich langsam nach unten bewegte und ihre Lippen fest auf ihren Schaft legte.
Seine Augen öffneten sich schnell und er sah nach unten und versuchte, sich von ihr wegzubewegen. Aber sie hielt ihren Mund auf ihm und sah ihm in die Augen und begann langsam, seinen ganzen Schwanz zu schlucken, schluckte diesen Schwanz von Ende zu Ende. Er sagte nichts. Lass einfach ein langsames Stöhnen heraus. Er begann ernsthaft zu saugen und legte seine Hände auf ihre Eiertasche und drückte sie ein wenig. Sie quietschte und begann dann, ihre Hüften rhythmisch zu drehen, damit er saugte.
Er benutzte seine andere Hand und griff nach seinem Schaft und fing an, schneller und schneller zu pumpen, während er an der Spitze seines Schwanzes saugte und mit seinen Eiern spielte. Dann entfernte er seine Hand von seinen Eiern und fing an, diesen Bereich zwischen seinen Eiern und seinem Arschloch zu kitzeln. Seine Augen flogen auf, sein Rücken krümmte sich, und er warf seine Last in Sarahs Mund. Sarah schluckte die ganze Ladung, ließ aber ihren Schwanz nie los, fing an, an seinem Penis zu saugen und zu pumpen, und er wurde nicht einmal weicher.
Sean dachte: Gott, was macht diese Frau? Zuerst war ich bereit, meine Ladung zu ziehen, während ich Lesben im Fernsehen sah, dann leckte er hier meinen Schwanz und dann schluckte er meine ganze Ladung und jetzt bin ich wieder hart und er leckt mich immer noch.
Als Sarah merkte, dass er nicht sanft zu ihr sein würde, stand sie auf und zog ihr Nachthemd aus; Er schlief immer nackt, egal bei welchem ​​Wetter. Ich meine, wenn du dein Nachthemd auf den Boden fallen lässt. Seans Augen waren auf ihre Brüste gerichtet und sind sie genauso, wie ich sie in Erinnerung habe? sagte. Er streckte die Hand aus und nahm eine in den Mund. Sarah stöhnte, als sie spürte, wie ihre Brustwarzen beim Saugen nass wurden.
Sean nahm ihre Hand und führte sie zu ihrem Schritt, es war lange her, seit sie eine unrasierte Frau hatte, und sie kämmte ihre Büsche nur mit ihren Fingern. Ihre Beine waren glatt und sie legte ihre Hand auf ihren Hintern und kniff ihre Pobacken. Er bewegte seine andere Hand noch einmal durch seinen Busch und steckte dann seinen langen, dicken Mittelfinger in seine Muschi. Es war sehr nass. Er fing an, es zu fingern, und dann führte er einen anderen Finger ein und es kam.
Sarah stöhnte laut und fing an, ihre Hüften auf ihm stehend zu drehen, ihr Mund war eine Brust und eine Brustwarze, und dann fand ihr Mund die andere Brust und begann, an dieser Brustwarze zu saugen. Für einen jungen Mann, dachte Sarah, weiß er bestimmt, wie man einer Frau gefällt. Als seine Finger wiederholt in ihre Muschi einschlugen, fühlte er sich, als würde er für einen weiteren Orgasmus arbeiten. Weiß er?? Oh mein Gott, rief er. Ach Sean, ja. Berühre mich noch einmal, oh Sean, es fühlt sich so gut an.
Sean begann, seinen Mittelfinger auf die raue Stelle zu bewegen, auf die eine andere Frau auf ihn zeigte. Dieser kleine raue Fleck hatte mehr Frauen angemacht, als er sich erinnern konnte. Finger? komm her? Sie bewegte sich in Sarahs Katze und spürte, wie sich ihr Körper versteifte und zu zittern begann. Er ging mit seinem Finger schneller, und dann hob er seinen Daumen, um ihre Klitoris zu bedecken, und begann, ihn in kleinen Kreisen zu bewegen. Sarah neigte ihren Kopf zurück, schob ihre Brüste fester in ihren Mund und schrie erneut ihren Namen und erreichte heftig ihren Höhepunkt.
Muschisaft sprudelte aus ihrer Fotze und Sean blies seinen Mund von ihren Brüsten, hob sie hoch und legte sie auf das Sofa. Sie spreizte ihre Beine und landete auf ihm, nippte an diesem süßen Muschisaft, und dann fing sie an, ihre Zunge an ihm zu benutzen. Sarah versuchte, ihren Kopf wegzudrücken und sagte: Nein, ich will deinen Schwanz, nicht deine Zunge, ich kann es nicht mehr ertragen, bitte fick mich mit diesem Schwanz.
Sean sah sie an und sagte: Nein, ich habe zugesehen, wie du meine Tante so beglückst, und obwohl du ein paar Orgasmen hattest, werde ich dich so befriedigen, wie ich es will, und ich möchte dich so schmecken, wie du es bist ejakulieren. Aufs Neue? und damit auf ihn herab. Er bewegte seine Zunge am Boden des Schlitzes auf und ab und dann wieder heraus und kletterte weiter an seiner Zunge hoch, bis er fand, dass ihre Klitoris geschwollen war und aus ihrer kleinen Kapuze herausragte. Er saugte an ihrem Kitzler und stieß einen kleinen Schrei aus. Dann ging es wieder los.
Sarah war begeistert, oh mein Gott, dieser Typ ist unglaublich, aber ich brauche diesen Schwanz, ooooh, oh mein Gott, wird es nicht wieder vorkommen? und er setzte sich aufrecht hin und kam wieder zurück. Ein paar Minuten nach dem Ablegen. Er leckte sie weiter und als sie schnell aufhörte, spürte er, wie er sich auf einen weiteren Orgasmus vorbereitete.
Ich konnte nicht glauben, dass es so schnell kam, dachte Sean? aber jetzt bekommt sie, was sie will und sie stoppte das Lecken, das sich zwischen ihren Beinen bewegte und schob ihren dicken, pochenden Kopf in ihre Fotze, es war so nass, so heiß. Er würde langsam gehen, wenn er hineinging, aber er war sehr eifrig, und sobald der Kopf des Schachtes den Eingang erreichte, folgten die anderen.
?Ja ja ja? Sarah schrie, als sie sah, wie der gesamte Hahn hineinrutschte. Es ist zu dick, zu groß. Muss mindestens 9 sein? und es ist alles in mir. Ich hatte noch nie etwas so Großes und es fühlt sich so gut an. Das längste, das ich je hatte, war 8? Der Dildo, den Pattys Tante in der Karnevalnacht in Louisiana bei mir benutzt hat. Weiß er, was er mir angetan hat? Das Gefühl, wie deine Eier meinen Arsch treffen und dieser lange Schaft, ich werde wieder kommen.
Sean konnte nicht glauben, dass diese Frau doppelt so viel war wie die Frau, die er zuvor erlebt hatte. Junge College-Studenten und ihre heißen kleinen Körper waren noch nie in der Lage, sie ganz zu bekommen, und hier saugte sie nicht nur ihren ganzen Schaft in ihren Mund, sondern nahm auch meinen ganzen Schwanz und sie will mehr. Ich ficke sie so schnell ich kann und sie schlingt ihre Beine um mich. Verdammt, ich glaube, sie kratzt meinen Rücken. Aber es fühlt sich so gut an. Dann setzte er sich gerade hin und schob sie zurück.
? Reicht es für diesen jungen Whipper, die Kontrolle zu übernehmen? dachte Sarah, als sie ihn zurückschob und sich auf ihn setzte. Sie fing an, ihre Hüften über ihm zu drehen, ihr ganzes Instrument versank tief in ihm. Ich werde sie ausladen, sehen, wie es ihr gefällt, und sie stellte ihre Füße auf das Sofa, packte die Rückenlehne des Sofas und fing an, sie auf und ab zu ficken. Er schwitzte, seine Hände lagen auf ihren Hüften, aber sie half ihm nicht. In all den Jahren des Yoga, Laufens und Skifahrens waren seine Beine in guter Form und er konnte es stundenlang tun. Er hörte, wie sie nach Luft schnappte und ihre Augen öffneten und sie fühlte, wie es tief in ihr abfloss und fuhr fort, sie zu ficken.
Sean dachte, seine Eier würden explodieren. Das hatte sie noch nie zuvor gespürt. Hier fickt er mich und jetzt schlage ich meine Ladung, aber ich kann nicht weich werden. Es fühlt sich tatsächlich so an, als würde ich härter werden, er massiert meinen Schwanz, während er mich mit seinen Fotzenmuskeln fickt. Oh mein Gott, was zum Teufel macht er jetzt? Sean sieht fasziniert zu, wie Sarah sich auf ihrem Schwanz dreht und nun in die entgegengesetzte Richtung starrt. Er stellt seine Füße auf seine Hüften und drückt sie. Er spürt, wie seine Zehen nach innen gehen, um zu kaufen, und dann drückt er, geht zum oberen Ende seines Schafts, lässt ihn fast heraus, und dann klemmt er diese Katzenmuskeln um den Schaftkopf und senkt sich langsam nach unten. Er sieht und fühlt ihren Orgasmus, während ihre Muschisäfte herunterlaufen und sich um die Basis ihres Penis sammeln, ihre Schamhaare nass von ihrem Muschisaft.
Sie streckt die Hand aus und steckt einen Finger in ihren Arsch. Sie schreit und ejakuliert erneut. Sie öffnet ihren Arsch bis zu ihrem Finger und steckt einen weiteren hinein, also steckt sie jedes Mal, wenn sie herunterkommt, zwei ihrer langen, dicken Finger in ihren Arsch. Er greift mit seiner anderen Hand herum und findet ihre Klitoris und fängt an, sie zu reiben, wirft seinen Kopf hin und her und fährt damit fort, ihn schnell auf und ab zu stoßen. Er fühlt eine weitere Ejakulation kommen und lässt eine weitere in sich ejakulieren. Ihre Eier brennen und sie keucht Sarah, bitte kann ich das nicht noch einmal machen?
Ich habe vergessen zu zählen, wie oft ich einen Orgasmus hatte und es hat mindestens 2 Ladungen in mir getroffen. Ich kann das die ganze Nacht machen, aber kann er das? Er ist sehr jung, aber ich denke, es gibt noch ein paar andere Dinge an ihm, die er nicht erkennt. Trotzdem sollten wir vielleicht aufhören. All das geht ihm durch den Kopf, als Sarah noch einmal herumwirbelt und ihn nun konfrontiert. Er hört auf, sich zu wehren, behält es aber drinnen und lässt seine Katzenmuskeln spielen, um ihn fest und aufmerksam zu halten.
Sie betrachtet ihren wunderschönen Körper. Bauchmuskeln, Bizeps, Brustmuskeln, blondes Haar und durchdringende blaue Augen. Warum ist dieser Mann nicht mit einem Studienanfänger verheiratet? Er bückt sich und verdreht deinen Schwanz mit sich selbst und küsst sie sanft auf die Lippen, schaut ihr dann in die Augen und sagt: Ich erinnere mich, dass du vor langer Zeit, als ich um deinen Schwanz gebettelt habe, gedacht hast, du könntest dich mit einem Vorspiel über mich lustig machen , jetzt sind wir eigentlich Hauptvielseitigkeit, du willst damit aufhören. Ich bin 40 hier und ich möchte die Nacht weiter genießen. Draußen heult es und ein Sturm bläst und ich möchte drinnen einen Sturm ficken, aber du willst aufhören. Um seinen Zweck zu erfüllen, erhöht es den muskulösen Griff Ihrer Fotze um seinen Schwanz.
Sean schaut auf ihr graues zerzaustes Haar und dann folgt sein Blick ihren üppigen Brüsten, diese Nippel sind erigiert und hart, und dann wird sein Blick in ihr graues Schamhaar gezwungen, als sie diese wunderschönen Muschimuskeln wirklich ergreift. Nun, Schwesterchen, wenn du dich so fühlst und sie hockt sie auf den Rücken und packt sie dann an den Knöcheln, während du drinnen bleibst, und hebt sie am Arsch der Couch hoch und zieht sie zurück und knallt in dich. Der Typ schnappt nach Luft, als er geht rein und raus. Dann legt er ihn auf die Seite und hebt ein Bein. Und sie schlägt ihn weiter. Das tat sie so lange, bis sie immer wieder ihren Namen schrie. Sie beugt ihm den Rücken zu und sie halten kurz ihren Kopf, während sie ejakuliert zur gleichen Zeit wie ihr Orgasmus.Ihr Pussy-Schwanz-Griff und sie schreit zur gleichen Zeit.
Sie lagen keuchend und keuchend da. Seans Hand liegt auf ihren Brüsten und streichelt sanft ihre Brustwarzen. Sarah lehnt sich zurück, dreht ihren Kopf und küsst ihn und sie küsst ihn zurück. Sie lagen eine Weile so, und dann, als Sean sich entspannte, nahm Sean ihn heraus und Sean rollte sich über ihn und legte seinen Kopf auf seine Brust. Sean griff hinüber und schnappte sich die Bettdecke von der Rückseite des Sofas und deckte sie beide zu. Dann streckt Sarah die Hand aus und drückt auf die Fernbedienung, um den Fernseher auszuschalten, und sagt: Ich glaube nicht, dass Sie diese Art von Stimulation brauchen werden, während ich hier bin.
Nein, das werde ich definitiv nicht? Sean sagt, als sich der Raum verdunkelt, während sie zusammen einschlafen, tobt draußen der Sturm, aber der Sturm im Inneren hat sich zumindest für heute Nacht gelegt.

Hinzufügt von:
Datum: Januar 2, 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert