Pornbcn 4K Teen Trio Cosplay Zwei Harley Quinn Lesben Und Ein Joker In Einem Lesbischen Und Verrückten Ffm Hardcore Sol Der Junge Alberto Mit Seinem Großen Schwanz Sol Mit Französischen Untertiteln

0 Aufrufe
0%


Als ich kurz vor Feierabend bin, erwischt mich dein Anruf und sagt mir, ich soll mich einfach für eine besondere Verabredungsnacht fertig machen. Neugierig lege ich auf und überlege bereits, was es für mich bringen könnte. Ich komme nach Hause, wechsle meine lässige Hose und mein Hemd, um sicherzustellen, dass ich das Höschen trage, das Sie gerne an mir sehen, und gehe hinaus, um Sie zu treffen. Während des Essens habe ich dich für das gelobt, was du geplant hattest, aber du lächelst mit diesem mysteriösen Lächeln und sagst mir, ich soll warten, ich werde es bald herausfinden.
Wir bezahlen die Rechnung und gehen, du fährst, die Vorfreude bringt mich auf dem Beifahrersitz um. Wir reden während der Fahrt darüber, dass wir noch keinen richtigen Sex hatten, dass du immer noch nervös bist, weil ich versuche, deinen dicken Schwanz in meinen engen kleinen Arsch zu schieben. Ich habe dich schon einmal gelutscht, kaum die Hälfte davon in meinem Mund, obwohl du dich überhaupt nicht beschwerst und definitiv wie ein Fluss ejakulierst, während ich an dir sauge. Du lächelst bei unserem Gespräch, du versteckst immer noch etwas. Du fährst durch die Stadt, betrittst den Parkplatz des großen Erotikladens der Stadt, begleitest mich und führst mich durch die Gänge zu einer Wand aus Dildos und Vibratoren. Du zeigst jemandem in Bodennähe einen mittelgroßen Dildo mit großem Kopf, kleiner als dein Schwanz, aber größer als meiner. Ich bückte mich, um es aufzuheben, mein Hemd hob sich für einen Moment, und er zeigte mir den Gürtel dieses lavendelfarbenen Höschens, wissend, dass er mich beobachtete. Ich zappelte leicht, um dich zu ärgern, als ich das Paket entgegennahm.
und zurückstehen.
Auf dem Rückweg ist das Toy auf meinem Schoß schon ausgepackt, sodass ich das enge Silikon spüre, das bald in mir sein wird. Auf dem Weg zurück zu dir schenkst du uns Wein ein, während du mir sagst, ich soll mich ausziehen. Meine Jeans und mein Hemd fallen auf den Boden, wirbeln in meinem Höschen für Ihr Sehvergnügen, beugen sich vor und schieben sie bis zu meinen Knöcheln und treten mich weg. Ich stehe da, haarlos und nackt, mein schlanker Körper zuckt nach dem, was als nächstes kommt. Ich spüre, wie er hinter mich geht, eine Hand massiert meinen Bauch, die andere gleitet meinen Arsch hinunter. Du hast deine Finger eingeölt, während ich mich ausgezogen habe, und ich spüre, wie sie zwischen meine Arschbacken gleiten. Starke Finger griffen nach einer Wange und spürten dann, wie meine heiße kleine Rosenknospe mit der Fingerspitze an der Seite meines Arschlochs zog. Instinktiv stöhne ich, ich will, dass du es reinschiebst, aber du lässt sie dort ruhen, sodass ich fast auf deiner Hand sitze, während du mein Loch komplett einfettest.
Lehnen Sie sich mit einem Glas Wein auf der einen Seite des Sofas zurück und laden Sie mich ein, auf der anderen Platz zu nehmen. Ich sehe dich an, lasse meine Beine offen und zeige mein wunderschön geöltes Loch und meinen steinharten Schwanz. Da ich jetzt weiß, was du sehen willst, nehme ich das Spielzeug und reibe die Spitze meines Arschs, finde mein nasses Loch und beginne, es hineinzuschieben. Ich keuchte außer Atem, als ich spürte, wie etwas Riesiges meinen engen Arsch hinauffuhr, aber drückte es und ließ es Zoll für Zoll einsinken. Als ich meinen Arsch mit dem neuen Spielzeug stopfe, fühlt sich mein Schwanz in Sekundenschnelle härter an. Während ich arbeite, können Sie sehen, wie sich mein kleines Loch ausdehnt, bis der letzte Teil bis zum Griff reicht. Ich fing langsam an, das Spielzeug hinein und heraus zu schieben, spürte jeden Zentimeter davon, wie es meinen Arsch verließ, bis ich sah, wie es näher kam.
Du greifst nach dem Griff des Spielzeugs und drückst meine Beine noch fester. Indem du deine Geschwindigkeit erhöhst, fängst du an, den Dildo fester in meinen Arsch zu schieben und hältst mit deiner anderen Hand meine Hüften, damit ich mich nicht zu sehr winde. Ich bin außer Atem und fühle, wie das harte Silikon in meinen Arsch ein- und ausgeht. Du drückst weiter und gehst zu meinem harten Schwanz über, um mich langsam zu schütteln, während deine freie Hand an meinem Arsch spielt. Du schiebst mir das Spielzeug in den Arsch, begräbst fast seinen Griff in mir und sagst mir, ich soll aufstehen und ins Schlafzimmer gehen. Ich stehe auf und versuche, den Gang hinunterzugehen, wobei ich durch das Spielzeug stolpere, das immer noch tief in meinem Arsch steckt. Ich ging ins Bett, legte mich neben mich und streckte meinen Hintern heraus, als ich ihn näher kommen hörte.
Deine Hände erreichen meinen Arsch, greifen und kneten meine Haut, während ich das Spielzeug mit einem lauten Knall aus meinem Arsch ziehe Ton und greife herum, um meinen Mund zu drücken. Ich öffnete meine Lippen, ließ das Spielzeug, das mit Öl mit Kirschgeschmack und meinem eigenen Arschsaft bedeckt war, in meinen Mund gleiten, damit du den heißen Sex unserer Spielzeugzeit schmecken kannst. Als ich den falschen Schwanz lutsche, spüre ich, wie sich meine Wangen teilen und sein eigener großer Schwanz zwischen sie gleitet, näher an mein Arschloch. Ich halte das Bett, sauge an dem Dildo und hoffe, dass er meinen Arsch gerade genug dehnen wird, damit du ihn in mich stecken kannst. Du legst deinen großen pilzförmigen Kopf an mein geschrumpftes Loch und fängst an, dich von hinten an mich zu kuscheln, mit deinen Händen an meinen Hüften, um mich festzuhalten.
Dein Schwanz beginnt mich zu füllen, während ich in den Dildo heule, der meinen Mund füllt, Bockschreie gemischt mit Stöhnen. Tränen rollen über meine Wangen, dein Schwanz passt kaum hinein, aber du bringst langsam meinen Arsch zum Arbeiten, dehnst mich über das hinaus, was ich für möglich hielt. Schließlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, bist du in mir, dein dickes Fleisch füllt mich aus, ich schwöre, mein Bauch schwillt von meinem großen Schwanz an. Ich ziehe den Dildo aus meinem Mund, um zu atmen und zu entspannen, während du in mir ruhst, mich anpassen lässt und der Schmerz nachlässt. Dein großer Kopf reibt an meinem P-Punkt und verwandelt den Schmerz langsam in Vergnügen.
Du kommst langsam wieder heraus, und als ich hinausgehe, spüre ich, wie die Luft in meinen jetzt offenen Arsch strömt. Du lässt mich nicht ruhen, drückst dich etwas schneller zurück, aber ich kann mich besser festhalten und der Schlag deines Schwanzes auf meinen P-Punkt schickt Stöße sinnlichen Vergnügens durch meinen Körper. Ihr beide rockt noch neben uns hin und her, bis ihr das Bedürfnis verspürt, eure Geschwindigkeit noch mehr zu steigern. Du gehst nach draußen und verprügelst dich spielerisch, sagst mir, ich soll mich auf meinen Bauch rollen, dann 4 Sekunden. Ich tue, was du sagst, schüttele meinen Arsch in der Luft, ich will dich wieder in mir. Der Schmerz ist fast verschwunden, ersetzt durch ein brennendes Verlangen. Du kniest hinter mir, greifst meine Hüften, du konntest mich beim ersten Mal hart, tief, fast bis zum Grund sehen.
Sobald du auf meine Hände und Knie gehst, behandelst du mich wie eine Schlampe, du fickst mich hart. Dein Schwanz kommt in meinen Arsch, er lässt mich jedes Mal vor Vergnügen quietschen, wenn du hineinkommst. Du bist so hart, dass deine Eier hin und her schwanken und dich manchmal unter meinen Arsch schlagen. Ich neigte meinen Kopf, ergab mich dir, ließ dich haben, wie du wolltest, zum ersten Mal ohne Sattel, verwandelte mich in deine kleine schwanzhungrige Schlampe. Ich höre sie stöhnen, weil ich weiß, dass sie sich nähert. Ich drücke meinen Arsch, ich drücke ihn fester, damit du mich mehr fickst und dann ejakulierst du. Dein Schwanz verkrampft sich und zum ersten Mal spritzt ein heißer Samenerguss in mein enges Arschloch. Wenn du es ausziehst, wird dein Schwanz weich, du schiebst einen kleinen Analplug in meinen Arsch, dann lässt du mich wieder ins Bett gehen. Ich fühle dein Sperma, heiß in meinem Arsch, das Spielzeug fühlt sich viel kleiner an als dein Monsterschwanz. Du lagst neben mir, streicheltest ausdruckslos meinen Körper, als ich von meinem Orgasmus abstieg und
wir schlafen dort zusammen.

Hinzufügt von:
Datum: September 29, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert