Stepbro Liefert Ihr Ihre Muschi Indem Er Einen Vibrator In Lilly Halls Muschi Schiebt

0 Aufrufe
0%


Standard-Haftungsausschluss, alle Geschichten spielen in einer alternativen Welt, in der die Umlaufbahn mehr als 1100 Tage beträgt, alle Altersgruppen 1/3 unserer Welt alt sind und das Alter der Volljährigkeit derzeit 6 beträgt.
Michelle war eine Frau, die wir im Lebensmittelgeschäft oder wo auch immer getroffen haben. Michelle war eine mittelgroße Rothaarige mit einer wirklich schönen Figur, kräftigen B-Körpern, einer schönen Taille und einem kurvig geformten Hintern. Er war dort mit seinen beiden Töchtern, die eigentlich Zwillinge waren. Der einzige Unterschied, den ich zwischen ihnen erkennen konnte, war, dass Susan etwas blonderes, erdbeerblondes Haar hatte, während Allisons etwas röter war. Ich war nicht an ihnen interessiert, Michelle war süß und hübsch, aber die Mädchen waren jünger als ich bevorzuge, während Donna noch keine sehr jungen Mädchen gesehen hat. Er war in sie verliebt, also habe ich einen Termin für sie vereinbart und jetzt gehören sie uns, und sie gehören uns seit ungefähr 6 Monaten.
?Ich freue mich sehr für die Zukunft von Michelle und den Zwillingen? Ich bin so geil und das ist die Art von Geilheit, die nur eines meiner kleinen Mädchen beheben kann, sagte Donna aufgeregt zu mir.
Du magst sie jung? Ich sagte ihm. Gibt es eine Grenze, wie jung Sie sein werden? Ich fragte.
?Du hast es noch nicht gefunden? Es war ihre Antwort, sie zwinkerte und packte meinen Hintern, als ich an ihr vorbeiging.
Nun zieh dich an, sie sind in 5 Minuten da. und damit kam sie aus dem Badezimmer und sah großartig aus. Ich konnte ihr kurzes, trägerloses, rotes Partykleid, das Oberteil mit hellbraunen Strümpfen und Schlangenhautpumps sehen, die mindestens 5 Zoll lang waren. Donna hatte einen guten Körper und das zeigte sie an Abenden wie diesem.
Pünktlich um 21:00 Uhr klingelte es an der Haustür. Ich habe alle drei Frauen aufgenommen. Anscheinend wollte Donna, die außer den Schuhen für die Kleidung zuständig war, einen Cocktailparty-Look anstreben. Michelle sah umwerfend aus in einem smaragdgrünen Partykleid mit einem Schlitz, der in der Mitte ihres Oberschenkels geschnitten war, aber bis zur Taille ihres linken Oberschenkels reichte. Die smaragdgrünen Stöckelschuhe waren sehr hoch, und alles dazwischen war mit glänzendem schwarzem Nylon bedeckt.
Mädchenkleidung war schwer zu finden, aber wir haben ein paar Maßschneider und sogar einen Maßschuhmacher mit Hold. Sie waren maßgeblich daran beteiligt, Partykleider, Unterwäsche und Absätze für 8-Jährige zu bekommen.
Ich konnte sehen, dass Donna einen Look im Lesezeichenstil anstrebte, Susan war ganz weiß, während Alison ganz schwarz war. Ihre Kleider waren Flügelärmel, reine Seide und sehr eng an ihren Körpern, man konnte ihre Brustwarzen aufrecht in der kalten Nachtluft sehen. Ich konnte natürlich nicht sagen, was darunter war, aber das Kleid endete in der Mitte ihrer Hüften, direkt über ihrem Arsch, und diese Mädchen hatten enorme Hüften für 8-Jährige. Strümpfe, die ihr bis zu den Oberschenkeln reichten, und ungefähr zehn Zoll hohe Lacklederabsätze vervollständigten den Look. Ihre Füße waren so klein, dass ihre vier Zoll hohen Absätze sie wie 6 Zoll aussehen ließen.
Die Arbeit war mit überall verstreuten Cocktails und Menschenmengen und überall mit Kammermusik untermalt. Donna begrüßte die Gäste, als wir hereinkamen.
Michelle, schön dich zu sehen. und umarmte ihn. Und meine besonderen Damen? sagte er und wandte sich an Susan und Allison. Er kniete nieder und umarmte Susan zuerst, ging direkt zu ihr, langsam und kontrolliert, aber ihre Zunge war die meiste Zeit in Susans Mund, und Susan war die meiste Zeit in ihrem Mund. Sie wiederholte dies mit Allison und nahm sich die Zeit, ihren Hintern zu halten, während sie es tat.
?Ich hatte viele Pläne für den Abend? Donna, aber das wird nicht passieren. Als sie das sagte, griff sie hinter sich und begann, ihr Kleid zu öffnen, das bald zu Boden gefallen war. Ich bin so geil darauf. Also machen wir uns an die Arbeit. Ihre Socken waren knielang und sie trug bereits einen roten Satin-String, der ihre Feuchtigkeit zeigte.
Die Mädchen kicherten. Susan öffnete schnell den Reißverschluss von Allison und Allison setzte Susan ab, sie standen zusammen. Unter ihrer Kleidung trugen sie kleine Teddybären in passenden Farben, die ihnen immer die Brustwarzen abschnitten und sie völlig frei ließen, und der Schritt war kaum mehr als eine Schnur, ein einzelnes Satinband, das mit einer Schleife gebunden war, keine Druckknöpfe.
Als ich hinsah, war Michelle halb ausgezogen, trug einen schwarzen Bodystocking, der von Schulter bis Fuß ging, seidig glänzend und durchweg durchsichtig war, ihr Schritt war geschnitten, und weil ich rote Haare liebe, durfte sie SEHR klein bleiben Stück Schamhaar über ihrem Schlitz. Es unterstützte seine Schläge nicht sehr, aber sie brauchten nicht viel, und das schwarze Nylon ließ sie großartig aussehen. Ich konnte die Anziehungskraft von Bodystockings nie verstehen, aber als ich sie persönlich sah, mochte ich sie.
Als sie zu Donna zurückblickte, stand sie mit Zwillingen an jeder Brustwarze da und stillte wie sexy kleine Babys. Er rieb im Gegenzug eine Brust von jedem, ihre Brustwarzen winzig und sehr hart. Oh meine süßen kleinen Babys, bei dir fühle ich mich so gut. sagte er ihnen, ich konnte sehen, wie sie sich angrinsten.
Michelle kam auf mich zu und fing an, meinen Schwanz durch meine Hose laufen zu lassen. Ich gab ihm einen Kuss und wir fingen beide an, mich auszuziehen, während der Kuss weiterging. Ich war schnell nackt. Wir umarmten uns förmlicher, ich strich mit meinen Armen über ihren Rücken und bekam ihren süßen Hintern fest im Griff. Das Nylon fühlte sich glatt und sexy an ihrem Körper an. Ich drehte sie schnell herum und fing an, ihren Hals zu küssen, als meine beiden Hände ihre Brüste fanden, der Körperstrumpf tat nichts, um ihre harten Nippel weicher zu machen. Sie hatte winzige Warzenhöfe mit schönen großen Nippeln. Ich fing an, meinen Schwanz in ihren Arsch zu schieben, es fühlte sich so gut an.
Donna setzte sich auf einen Stuhl und brachte die Mädchen mit. Er löste die kleine Feder, die das kleine Stück Stoff, das seine winzigen Schlitze fast bedeckte, an der Schnur befestigte, die zwischen seinen Pobacken herauskam. Als sie entblößt war, begann er sie sanft zwischen ihren Beinen zu streicheln. Sobald er anfing, bewegten die Mädchen ihre Füße, um ihre Beine weiter für ihn zu öffnen. Beide Mädchen stöhnten gleichzeitig. Ist das alles, Babys, ich werde dafür sorgen, dass du dich gut fühlst, du bist so nass, warst du aufgeregt, mich heute Abend zu sehen?
Ja Miss Donna? sagten die beiden Mädchen unisono.
Ich will deinen Schwanz lutschen. sagte Michelle und drehte ihren Kopf zu meinem Ohr. Er wartete nicht auf eine Antwort, er drehte sich einfach um und ging auf die Knie und schluckte mich. Alle Probanden wurden darauf programmiert, nur Oralsex nicht zu mögen, aber sie haben es sehr genossen und werden normalerweise ihren eigenen Orgasmus erleben, während sie anderen gefallen. Michelle griff mich an, als ob sie wirklich einen Orgasmus brauchte. Ihm dabei zuzusehen, wie er mich in die Luft jagte, war tatsächlich besser als der Blowjob selbst, sie war nicht die Beste darin, aber sie mochte es so sehr, dass sie unterging. Er stöhnte laut, Geräusche kamen um mein Instrument herum. Sie ging schneller und härter, stöhnte und keuchte, aber sie gab nicht auf, sie war so bezaubernd anzusehen, dass sie wie eine Frau in Hitze war.
Donna zog ihre rechte Hand aus der Falte und saugte sie mit einem Grinsen sauber. Allison, du schmeckst so gut. sagte Allison lächelnd. Seine Hand wanderte zu Allisons geschwollenen Lippen und tat dasselbe mit seiner linken Hand. Und Susan, du bist wie immer köstlich. Susan grinste verschmitzt. Möchten Sie eine Show für Miss Donna abliefern? Es würde mich wirklich provozieren. Beide Mädchen nickten schnell, sehr bemüht zu gefallen. Zeig mir, was du gerne machst, wenn du alleine bist?
Die Mädchen sahen sich an, lächelten und entfernten sich von Donna. Die Mädchen gingen in die Mitte des Raumes, nur ein paar Schritte von Donna entfernt. Allison lag auf dem Boden, strich ihr Haar aus ihrem Gesicht und spreizte ihre Beine weit auseinander. Susan kletterte auf Allison und sie fingen sofort an, sich bei halber Nummer 69 gegenseitig zu fressen. Allison öffnete ihre Knie weit und gab Susan große Reichweite, ihre Beine so breit wie sie sein konnten. Sie aßen sich laut an, nasses Schlürfen erfüllte den Raum,
Mehr meine Kitzler-Schwester. sagte Susan, bevor sie sich schnell der feuchten Muschi ihrer Schwester zuwandte.
Okay, ich bin Suse nahe, verhau mich. sagte Allison mit heiserer Stimme von der Katze ihrer Schwester.
Susan hörte nie auf, Allisons Fotze zu essen, aber sie fing an, Allisons Arsch mit einer Hand zu schlagen, was sie beide eindeutig erregte. Donna saß auf der Sofakante, rieb wie verrückt ihre Muschi, fingerte ihre Vorderseite mit zwei Fingern mit einer Hand und rieb ihre Klitoris mit der anderen. Er war auch nicht weit vom Orgasmus entfernt. Neben den Mädchen breitete er sich breit auf den Knien aus. Sie rieb es hart und schnell, Susan und Allison waren sehr gut darin und näherten sich schnell dem Orgasmus, sie begannen beide zu zittern, Allison schob ihren Finger schnell in Susans und Susan hörte auf, ihre Schwester zu verprügeln und tat dasselbe. Die Mädchen fingen an, sich gegenseitig ihre süßen, kahlen, prall gefüllten Fotzen anzuschreien, was wenig dazu beitrug, die Lautstärke zu verringern. Sie waren laut und sehr sexy.
Donna fing direkt danach an zu ejakulieren. Er stand auf und beugte sich über sie. Ihre Beine wurden schwächer, als sie kam, und eine Hand balancierte auf Susans Rücken. Sein Hintern schien zu zittern, als er laut stöhnte und sich in einen gemessenen Schrei verwandelte. Donna war enttäuscht, dass sie diesmal nicht spritzte, sie hatte sich schon den ganzen Tag darauf gefreut, auf diese beiden zu spritzen. Aber ich wusste, dass er noch nicht fertig war.
Michelle beim Saugen zuzusehen und zu sehen, wie ihre beiden Babys herauskamen, warf sie von einer Klippe. Er nahm meinen Schwanz nie aus seinem Mund, nicht ganz, sondern fing an zu schreien und zu zittern, wenn er gestanden hätte, wäre er definitiv gefallen, da seine Beine sogar von den Knien an Kraft verloren. Als ihr Orgasmus nachließ, machte sie sich sofort wieder an die Arbeit an mir.
Jetzt steh auf, Susan, ich bin dran. sagte Donna, und Susan sprang über ihre Schwester und stellte sich neben Donna und zog eine ihrer ausgerutschten Socken hoch. Donna ging auf alle Viere und stellte sich zwischen Allisons Beine, so nass, dass ich sie von der anderen Seite des Raums glühen sehen konnte. Er senkte sein Gesicht und vergrub es in Allison. Sie stöhnte und hob ihre Hüften zu Donna. Susan kroch hinter Donna und fing an, sie von hinten zu essen, leckte sie hart von ihrer Muschi bis zu ihrem Arsch und stieß einen erstickten Seufzer aus, als Donnas Zunge in ihre Klitoris oder ihren Anus stieß.
Geh und hilf ihnen. Ich sagte Michelle, sie nahm sofort mein Glied aus ihrem Mund und ging auf sie zu. Ich saß da ​​und sah zu und genoss die Show.
Michelle begann damit, dass sie mit ihrem Finger an Susans Spalt auf und ab rieb. Sobald Susan anfing, spreizte sie ihre Beine zu ihrer Mutter. Ein paar Sekunden später stöhnte Susan, als ihre Mutter einen Finger gegen ihre enge Muschi drückte. Er ging langsam rein und raus, und jede Hinzufügung machte ein angenehmes Geräusch von Susan.
Nur Augenblicke später begann Allison zu schwanken, ihre Hüften hoben sich zu Donnas Gesicht, als sich ihre seidigen Beine um Donnas Hals schlangen. Ein langer, sich langsam aufbauender Schrei kam von ihr und löste bei ihrer Schwester eine Kettenreaktion aus. Von dort, wo ich saß, konnte ich Susans Arsch zittern sehen, ihr Gesicht in Donnas Fotze vergraben, ihre Mutter sie weiterhin härter und schneller befingern, während sie aß und sie zurückließ. Die Zwillinge kamen wieder, hart und laut. Donna und ihre Mütter schienen stolz auf ihre Arbeit zu sein.
Donna positionierte die Mädchen neu, ließ Allison größtenteils dort, wo sie war, und legte Susans Kopf auf den Boden. Donna kletterte auf Susans Gesicht und öffnete sich, bevor sie jede Fotze auf Susans Lippen freigab. Er zeigte auf mich und streichelte Allisons weiche Fotze. Wie ich ihnen gesagt habe, bin ich jünger geworden, als mir lieb war, aber es kotzt Donna an. Ich habe Michelle mitgebracht. Als Donna von einer ihrer Töchter geschlagen wurde, packte Michelle Allisons schwarze, seidige Knöchel und hielt sie für mich weit und hoch in die Luft, ihre kleinen Schamlippen platzten für mich.
Donna sah mich an, sie wollte es so sehr. Fick ihn, mach ihn hart.
Ich rieb den Kopf meines Schwanzes ein paar Mal an seiner Spalte und schmierte ihn ein. Sie war außer Atem, als Allison ihre Klitoris berührte. Auch ihre Mutter schien es indirekt zu genießen und machte dabei verschiedene angenehme Geräusche. Ich legte den Kopf in seine volle Öffnung und der Kopf ging leicht hinein. Allison, Donna und Michelle stöhnten. Der Rest trat ein und aus, langsamer, langsamer, jedes Mal ein bisschen mehr. Diese kleinen Mädchen waren eng, aber willig, ihre kleinen Vaginas widersetzten sich und ermutigten sie. Allison fing an, ihre Hüften zu mir zu drücken, als ich hereinkam. Ich nahm dies als Hinweis darauf, schneller zu werden, und fing an, etwas schneller zu schieben. Ich war jetzt fast fertig und konnte fühlen, wie mein Gebärmutterhals mit tieferen Stößen gegen meinen Kopf schlug, was sie dazu brachte, lauter zu stöhnen.
Michelle senkte die Beine ihrer Tochter, spreizte sie weit. Sie streckte die Hand aus und rieb sanft Allisons angespannte Lippen, genoss das Gefühl der Fotze ihrer Tochter in vollen Zügen. Dabei griff er nach Donnas Brustwarzen und spielte mit ihnen, aber seine Augen verließen nie seine Töchter. Er genoss es, einer Tochter dabei zuzusehen, wie sie Donnas Fotze leckte und die andere von mir gefickt wurde.
Donna näherte sich, ich konnte an ihrem Atem erkennen und daran, wie sich ihre Hüften zu heben begannen, Allison war nicht weit dahinter, ihr atemloses Stöhnen und Keuchen wurde lauter. Ich fing ernsthaft an, ich wollte, dass wir vier zusammen kommen, ich wusste, dass Susan ihren Höhepunkt erreichen würde, wenn Allison es tat. Michelles Hand fuhr zum Unterbauch ihres Babys, sie konnte die Beule bei jedem tiefen Stoß spüren. Er fing an zu stöhnen, nur weil er es fühlte.
?Susan? Zwischen den Bissen sagte ich: Steck deinen Finger in Miss Donnas Arsch, Baby. und das tat es. Dies löste eine Kettenreaktion aus. Donna fing an, hart zu werden und schrie, als sie ihre Fotze an Susans süßem Gesicht rieb. Susan versuchte ihr Bestes, aber das meiste davon floss über ihre Wangen. Ich fing fast sofort an, auf Allison zu ejakulieren, schlang ihre glatten Beine um meine Hüften und zog mich so fest, wie ich es tat. Allison und Susan verfolgten ihre eigenen Orgasmen, viel lauter als Allison Susans Erstickung durch eine nasse Fotze. Dann fing Michelle an zu schreien und fingerte sich selbst, damit sie mit ihren Mädchen zum Höhepunkt kommen konnte, als ein Orgasmus sie auseinander riss.
Nachdem ich ausgegangen war, sagte ich Michelle, sie solle Allison aufräumen, und sie ging zur Arbeit. Er verbrachte die nächsten zehn Minuten damit, Sperma aus Allisons roter Muschi zu essen, und genoss es ungemein. Donna saß mit Susan auf einem Stuhl und rieb ihre verschiedenen interessanten Punkte beiläufig ab. Abends gab es mehr, aber das war das Beste. Michelle und die Zwillinge trennten sich gegen Mitternacht und waren alle sehr zufrieden.
Wen bringen wir morgen Abend mit? fragte Donna, während wir ins Bett gingen.
Du bist unersättlich. Ich sagte ihm.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 1, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert