„لة الدø®Ù„Ù‡

0 Aufrufe
0%


Ich bin nicht Ihre durchschnittliche Frau. Aber ich schätze, ich bin auch kein durchschnittlicher Typ. Sehen Sie, ich bin ein Transvestit. Ich mache eine sehr heiße Frau. Ich bin 1,70 m groß und habe dunkles, welliges Haar, das mir zwischen die Schulterblätter reicht. Das einzige, was mir fehlte, waren meine schönen Brüste. Also habe ich sie auch bekommen. Ich hatte 40-D-Implantate. Sie sind schön und frech und groß.
Der Unterschied war unglaublich. Ich wurde sehr geschlagen. Ich schätze, alles, was ich brauchte, waren Brüste. Ich hatte schon ein paar Hüften. Ich habe gehört, es liegt daran, dass ich es zu sehr in den Arsch genommen habe. Wie auch immer, Brüste haben mich zu einer sexy Frau gemacht.
Nun, bis auf meinen 8-Zoll-Schwanz. Ich würde den ganzen Weg in die Verwandlung gehen, aber ich mag es zu spüren, wie das Sperma aus meinem Schwanz explodiert.
Männer machen mich oft an und das war großartig, weil ich gerne Schwänze lutsche. Die meisten Jungs, die mich angemacht haben, haben Blowjobs gemacht, bis es fertig war. Sie dachten, sie hätten Oralsex von einer Frau. Ich dachte, warum du ihnen den Spaß ruiniert hast. Lass sie denken, dass sie von einem sehr sexy Mädchen mit großen Titten geblasen werden.
Ein Mann hat sich in mich und meine magischen Lippen verliebt. Ein paar Schwalben machen das bei den meisten Männern. Als ich ihm das ganze Paket zeigte, war er geschockt, aber er ließ mich nicht in Ruhe. Er ließ mich nicht in Ruhe, auch nachdem ich ihn ein paar Mal in den Arsch gefickt hatte. Es hat mich sehr lange verfolgt.
Aber das war mir wirklich nicht genug. Da ich ein Mädchen mit so ziemlich jedem anderen vergleiche, dachte ich, ich würde das wirklich benutzen, um etwas Vergnügen zu bekommen. Ich begann damit, mir eines der Swinger-Magazine anzusehen. Mir ist aufgefallen, dass es sich um eine Anzeige für ein Gruppenvergewaltigungskommando handelte. Es war eine Gruppe von Schwarzen, die 7-12 Typen zusammenbrachte, um eine alleinstehende Frau oder die Frau von jemandem zu ficken. Die Bilder sahen so aus, als hätten die meisten dieser Typen tolle Schwänze, also beschloss ich, etwas auf die Beine zu stellen.
Als ich mich an den Hauptkontaktmann wandte, sagte ich ihm, ich sei eine alleinstehende Frau, die unbedingt von einem Haufen Typen mit großen Schwänzen vergewaltigt werden wollte, und ich würde in einer Woche in ihrer Stadt sein. Er sagte mir, dass an diesem Wochenende nur 10 Männer in der Stadt sein würden. Ich fand es großartig und wir haben es installiert.
Ich konnte es fast nicht erwarten. Ich beschloss, mich besser auf die Erfahrung vorzubereiten, also verbrachte ich ein paar Nächte damit, mich auf die Fähigkeit vorzubereiten, auf die ich gehofft hatte, indem ich einen riesigen Dildo in meinen Arsch steckte.
Also beschloss ich, den unteren Rand meines Rocks nicht zu sehen, bis ich alles schön und hart gemacht hatte. Ich öffnete einer Gruppe sexy schwarzer Männer die Tür des Motelzimmers. Ich begrüßte sie und ging sofort auf die Knie und sagte: Worauf warten wir noch? Ich sagte.
Die fünf verschwendeten keine Zeit, ließen ihre Hosen herunter und platzierten ihre Schwänze in meinem Gesicht. Ich habe ihre Schwänze gelutscht, als gäbe es kein Morgen. Ich wechselte mich mit dem Schwanzlutschen und zwei weiteren Liebkosungen ab. Es waren sehr schöne Hähne von guter Größe. Und es härtete leicht aus. Einer der Männer ließ mein Oberteil herunter und gab meine riesigen Brüste frei. Ich konnte sehen, wie einige der anderen Typen ihre Schwänze streichelten. Es war eine wirklich heiße Szene. Ich bemerkte auch, dass sie alles filmten, was mich noch aufgeregter machte.
Ein Typ schien mehr zu stöhnen als die anderen, also konzentrierte ich mich darauf, noch mehr Schwänze an ihm zu lutschen. Ich schluckte den größten Teil seines Penis und streichelte den Rest. Wartet Jungs, ich werde früh in den Mündern dieser Schlampen ejakulieren, damit ich sie später ficken kann, sagte er. Dann packte er meinen Kopf und fing an, mein Gesicht wütend zu ficken. Ich verschluckte mich ein paar Mal, aber ich genoss die Herausforderung. Ich konnte spüren, wie sein Penis in meinem Mund härter wurde und in etwa 30 Sekunden hatte er seinen Schwanz in meinem Mund und ich konnte spüren, wie sein wunderbares Sperma in meinen Rachen spritzte. Ich war entschlossen, sie alle zu schlucken. Es war wirklich nicht so schwer, er hatte nur drei gute Schläge.
Ein anderer Mann sagte: Öffne deinen Mund. Ich werde mein Ejakulat in deinen offenen Mund schießen. Ich drehte mich schnell mit offenem Mund zu ihm um. Dieser Mann muss schon lange hier gewesen sein, denn da wurde eine riesige Ladung in meinen wartenden Mund geworfen. Es füllte meinen Mund und etwas davon traf mich ins Gesicht. Ich wartete darauf, dass er fertig war, bevor ich seine Ladung schluckte.
Ein Typ sagte: Zieh dieser Schlampe den Rock aus und lass uns anfangen zu ficken.
Moment mal. Ich muss dir wirklich etwas sagen oder vielleicht zeigen. Ich bin nicht, was ich zu sein scheine. Ich sagte. Ich war nervös, als ich meinen Rock herunterzog und mein harter Schwanz aus meinem engen Höschen kam.
Ich konnte ein Keuchen hören und sah einen überraschten Ausdruck auf einigen Gesichtern um mich herum. Warte. Warum ist es wichtig, wie du es genießt? Ich kann deinen Schwanz besser lecken als jeder andere und bekomme meinen Arsch. Du bekommst all das Vergnügen, das du mit jeder anderen Person bekommen würdest. Wie wäre es damit? harte Schwänze. Du entspannst dich besser ein bisschen .
Ein Mann sagte Fick dich. Er zog seine Hose an und ging. Nachdem einige der Typen, an denen ich lutschte und sie streichelte, herauskam, kam ein anderer Typ heraus und sagte: Fang mit diesem Schwanz an.
Ich schaute nach unten und sah einen schwarzen Baseballschläger. Es war groß genug, um unheimlich zu sein. Ich glaube, es war ungefähr 13 Zoll und erreichte kaum seinen dicken Pfosten, als ich meine Hand darum legte. Ich ging auf meine Knie, streckte meinen Mund so weit ich konnte aus und fing an, seine große Fotze zu saugen und zu streicheln.
Ein anderer Mann stellte sich hinter mich und drückte seinen Schwanz gegen mein Arschloch. Ich konnte nicht glauben, wie einfach es war, Männer davon zu überzeugen, einen Gangbang mit mir zu haben. Der Typ hinter mir kam rein, ohne sich um meinen Arsch zu kümmern. Zum Glück hatte er die gleiche Größe wie mein Dildo. Er fing an, mich hart zu ficken, was meinen Mund auf den Typen mit dem Monsterschwanz knallte. Beide Typen haben mich von allen Seiten durchgefickt. Ich dachte, der Fledermauspenis würde ejakulieren, aber er zog ihn aus meinem Mund und sagte: Jemand anderes viel Spaß. Ich hebe mir meinen Schuss für später auf.
Mein Mund füllte sich sofort mit einem anderen Schwanz. Und direkt neben meinem Gesicht wurde ein weiterer Hahn gestreichelt. Der Typ hinter mir sagte: Bring die Kamera her. Machen wir eine klare Aufnahme von seinem Arsch, während ich ihm in den Rücken schieße. Er tätschelte mich noch dreimal und nahm meinen Arsch heraus. Er hatte Recht. Ich fühlte mich völlig offen als ich seine Ladung fühlte. Schlage meinen Rücken.
Jemand sagte: Schaut euch diesen Dreckskerl an Er will mehr. Sie hatten Recht, ich hatte es.
Ein anderer Mann packte meine Hüften und knallte seinen Schwanz in mich hinein. Er schlug mich schnell und hart. Ich nahm meinen Schwanz aus meinem Mund und aus meinem Gesicht und sagte zwei Typen, sie sollten ihre Schwänze streicheln, um gleichzeitig zu ejakulieren. Sie taten es gerne, als ich einen weiteren Schwanz lutschte.
Der Typ hinter mir stürzte tief in meinen Arsch und ich spürte, wie sein Schwanz wuchs und tief in meinen Darm schoss. Er ging mit einem Schlag aus und wurde sofort durch einen anderen Hahn ersetzt, aber dieser war größer. Ich konnte spüren, wie sich mein Arsch dehnte, um meinem neuen Ficker Platz zu machen.
Die anderen beiden Männer sagten: Macht euch bereit. Wir werden gleich ejakulieren.
Ich nahm den anderen Schwanz aus meinem Mund und legte meine Lippen um beide Schlitze. Es dauerte nur ein paar Sekunden, bis mein Mund von zwei Stößen mit Sperma überflutet wurde. Ich konnte nicht alles schlucken und mein Sperma würgte. Tut mir leid, dass ich zu viel gutes Sperma auf dem Boden verschwendet habe.
Ich hatte keine Zeit zum Heilen, weil der Typ, den ich lutschte, seinen durchnässten Schwanz in meinen Mund steckte.
Die beiden Jungs, die mich gefickt haben, wussten wirklich, was sie taten, weil sie sich Zeit genommen und mich gut gefickt haben. Ungefähr fünfzehn Minuten später sagte der Typ auf meinem Arsch: Arsch-zu-Mund-Zeit. Er nahm seinen Schwanz in meinen Arsch und der andere Kerl nahm ihn aus meinem Mund und sie tauschten die Plätze. Mein Arsch schmeckte richtig gut und es dauerte nicht lange, bis mich beide Kerle gleichzeitig mit Sperma bespritzten.
Zwei weitere Leute kamen, um ihn zu ersetzen. Ich bemerkte, dass die nächsten beiden Typen vom Kleinsten (keiner von ihnen war klein) bis zum Größten Liebe machten, da sie noch größere Schwänze hatten. Ich konnte spüren, wie der Mann hinter mir auf mein Arschloch schlug. Es tat ein bisschen weh, aber es fühlte sich auch gut an. Der Mann in meinem Mund kam innerhalb von Minuten. Ich konnte die Ejakulation nicht glauben, die ich bekam.
Ein Typ, den ich bereits gelutscht habe, war wieder hart und steckte seinen Schwanz wieder in meinen Mund. Das Arschloch hat mich weitere zehn Minuten fertig gemacht, bevor er mir seine Ladung auf den Rücken gelegt hat.
Okay. Ich bin dran. Ich erkannte die Stimme. Es war das Geräusch des Tierhahns. Ich verpasste das Biest aus meinem Arschloch. Ich hatte gehofft, er würde es nicht wie die anderen Jungs reinlassen, weil es mein Arschloch aufreißen würde.
Er war erfahren. Er schob sanft mein Arschloch. Er bewegte meinen Kopf vor und zurück, um meine Schließmuskeln noch mehr zu lockern, als sie es taten, als ich meinen Arsch öffnete. Er brauchte ungefähr fünf Minuten, um den größten Teil seines Schwanzes in meinen Arsch zu bekommen. Sie passen nicht alle. Er fing an, mich hin und her zu streicheln, nachdem er meinen Hintern geschlagen hatte. Der Mann in meinem Mund packte meinen Kopf und rammte mir eine Ladung in den Hals. MMMM, mehr Sperma.
Ich bemerkte, dass Typen herumsaßen und zusahen, wie dieser Typ meinen Arsch mit einem Monsterschwanz fickte. Ich konnte mein Glück kaum fassen, aber es wurde besser.
Ich fühlte, wie sein Fluch meine Taille erreichte und meinen Schwanz streichelte. Er sagte: Ich bin keine Schwuchtel. Aber ich war im Gefängnis und ich weiß, dass einige Einkäufe erledigt werden müssen. Ich kann sagen, du hast es schon einmal gemacht. Er streichelte meinen Schwanz mit genau dem richtigen Maß an Druck.
Nach ungefähr fünf Minuten konnte ich spüren, wie mein Schwanz anfing zu kochen. Ich wusste, dass ich bald ejakulieren würde, also sagte ich: Ich bin dabei, zu ejakulieren. Geh nicht, flüsterte er mir ins Ohr.
Ich brauchte keine weitere Ermutigung. Als er mich streichelte, fing ich an, meine Ladung auf den Boden zu werfen. Als ich ankam, begann mein Arsch so viel ich konnte zu quetschen. Das brachte diesen großen Ficker dazu, mit mir zusammenzustoßen. Es tat weh und fühlte sich gut an. Ich dachte, ich würde mich in zwei Teile trennen, aber das frustrierte mich nur noch mehr.
Als er an meinem Arsch zog, wurde mir endlich klar, wie sehr mein Arsch schmerzte. Ich lag auf dem Boden gründlich durchgefickt. Das ist zu viel für die erste Runde, sagte der Mann mit dem großen Schwanz. Das war erst der Anfang…

Hinzufügt von:
Datum: Oktober 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert