Es war ein kalter, sonniger Tag, und die Uhren waren Auffällig dreizehn, als Jordan joggte atemlos die Straße entlang. Er konnte fühlen, wie das Telefon in seinem zerzausten weißen Hemd brummt wie die Selbstgefällige, nervt etwas ficken es war, der alarm-er set offenbleibt. Er wusste schon, er war zu spät zur Arbeit, und hatte nicht das Gefühl haben zu müssen, dass die Tatsache, eingerieben. Er konnte bereits spüren, die Luft im Büro verstopfen, die mit dem miasma der Unterhaltung gemischt mit Unbeholfenheit mit einer großzügigen portion Herablassung tropft aus, dass seine Kollegen haben würde – wie das geistige äquivalent Idee, einen Kuchen in den Ofen und dann ignorieren Sie es für zehn Minuten zu lange.

Fast geht vorbei an den Hintereingang zu seiner Arbeit, Jordan schnappte sich seine krankhafte Träumerei und hielt einen moment inne, um Atem zu Holen. Schnell laufen einen Kamm durch seine Dicke, gewellte sperren, er richtete sich seine Krawatte schief und zog seine Hose herauf, den alten Ledergürtel Stöhnen als er gezwungen war zurück in den Ort, der unter seinem korpulenten Bauch.

Fast mit dem Kopf auf der Oberseite der Tür, Jordanien duckte mich seinen Kopf und webte zwischen den beiden anderen, die versuchen zu unterlaufen. Dessen fantastische Idee war es, die verdammten hobbits Messung der Höhe der Türen in Wellington, sowieso? Er'd nur zurück in die neuseeländische Hauptstadt für einen Monat, und er war bereits fehlende Amerika.

Er brauchte einen moment zu teilen, einen Schiefen Blick und ein schnelles grinsen zu den beiden anderen, als Sie sich umarmten ein feierlicher Augenblick der Kameradschaft, drei gefallenen Männern, besiegt von der Zeit und Ihrer Unfähigkeit, Sie zu verwalten. Der moment schnell endete, als Jordan ging, um das Quartett von Aufzügen, Zeichnung, auf die wahrscheinlich-schneller-aber-fuck-Treppe Ausbildung hatte er an der Perfektionierung für die meisten seines Erwachsenen Lebens.

Die Aufzüge, natürlich, nahm den längsten dreißig Sekunden seines Lebens zu kriechen, wie er joggte ungeduldig auf der Stelle wie ein 12-jähriger sagte, er ist't erlaubt auf die Toilette zu gehen, bis die Glocke geht. Der elevator-Bereich Roch vage von Zitrusfrüchten, zweifellos etwas sauberer's Versuch, es zu ändern oben. Konnte er wissen das zu schätzen. Gotta machen Sie das beste aus einer schlechten situation, nicht wahr? Jordan schüttelte den Kopf – er konnte sich kaum vorstellen, was schlimmer ist, als das Aufräumen nach einer ganzen Gebäude berechtigt verdammten Bürokraten wie er.

Die Glocke schließlich läuteten, als die Tür zu Boden öffnen quälend langsam vor sich. Er half tauchte ein in die Metall-box des Todes, und ungeduldig stieß eine Taste, bis eine verblasste "drei" beleuchtet mit einem matt blau Leuchten.

Greifen die Magnetkarte um den Hals wie ein Heiliger talisman, Jordanien Zip aus dem Lift und geklaut durch die beiden Sicherheitstüren zu Boden. Das zerkratzte schwarze Buchstaben an der Wand Lesen, Ebene 3, Operations-Support und-Verbesserung.

Die Entscheidung zur Eile an seinen Schreibtisch, um zu überprüfen, dass er nur ein paar Minuten zu spät, Jordan ZickZack-durch die verschiedenen teams auf dem Boden, gelegentlich abwesend nickt oder winkt Kollegen zu, die er kannte.

Sein Ziel in Sicht, Jordan stoppte seine schnellen Eingang und nahm eine lässige schlendern Sie durch den Rest der Weg – das Ziel schien, wie er war't besorgt, zu spät, die bereits halb besiegt durch der Rötung Futter seine Wangen und das leichte schnaufen seines beschweren Lunge.

Er checkte sein Handy. 8:04. VERDAMMT. Das bedeutet…

Von den sechs computer-Arbeitsplätze, zwei waren schon besetzt durch die frühen starter in seinem team. Kayla, die federnd junge 22 Jahre alt, frisch aus der law school, steckte Ihren Kopf aus der Mitte der Schule, als Jordan brach in seinem Stuhl, das ächzen des überlasteten Stuhl ein Sicheres Zeichen für seine Ankunft.

Wie üblich, Kayla war tadellos gekleidet, Ihre hellen grünen Augen akzentuiert, leicht mit einem leichten Hauch von golden eye shadow. Sie hatte mit einer Mischung aus modernen und antiken Kleidung heute, mit einem weißen viktorianischen shirt, Muster von weißer Spitze platzieren coy Schwerpunkt rund um Ihre schlanken Hüften, anspielend auf den vergrabenen Schatz, der von einer beeindruckend proportionierte Brust. Er wusste, dass dies bedeutete, Sie war auch mit der blauen "Spielzeug" Rock (Ihre Worte), eine lange, azure Zahl, die nach unten kam, um Ihre Kälber, aber mit einem langen Schlitz auf einer Seite, die enthüllt einen Hauch von wohlgeformten, gebräunten Oberschenkeln, und der verlockende Hauch von dem, was er dachte, war ein Drachen-tattoo, Wickel-it's Art und Weise Ihre Beine in Richtung Bauch.

"Oh, danke für mich immer, dass die Datei, Jordanien. Ich'm geschneit, bis zu meinen Titten hier!" Sie sang in der übertrieben lässig klingen "kiwi& quot;, betont langsam.

Der Sinn der spürbare Wertschätzung ausstrahlen von Jordan's Gesicht war ganz klar nicht entgangen ist Ihr, als lächelte Sie ein verschwörerisches lächeln und zwinkerte Ihr Gesicht verschwand wieder nach unten, die hinter Ihrem computer-Bildschirm, Ihre schulterlangen Goldenen Schlösser schwankend hinter Ihr.

Er hörte eine Stimme wie der Klang von hartem Leder Kollision mit einem Locker-kiesigen Gehweg hinter ihm.

"Morgen, Jordan. Ist, dass krampkeper-Datei bereit für die überprüfung noch?"

Jordan verdrehte die Augen. "ja, Graham, es's erstellt und bereit für proofing, aber Sie sagte, Sie wollte es peer reviewed ersten, erinnern Sie sich?"

Das fossil von einem team-manager grunzte, die Zornesfalten auf seiner Stirn widerstrebend zurück, so dass die buschigen weißen Augenbrauen Zeit, um wieder zu Ihrem rechtmäßigen Platz.

Keine Reaktion zu Jordan's Zuspätkommen bedeutete, dass der Trick funktionierte. Er freute sich im inneren. Er'd zu kaufen, Kayla einen Kaffee später.

Das klappern Eingaben und Mausklicks war bald erschüttert von der Hektik der eine person, von der er wusste, dass er sich verlassen konnte, die dann später, als ihm Lorelai. Jordan's Augen, schnippte auf seinem Bildschirm. 8:22. Wow. Nicht ganz das lorelai Rekord, aber eine ziemlich gute Leistung.

Weichen blauen Augen agape, wie Sie hatte gerade gesehen, das Ende der Tage und das Ende war jetzt, wegen der schieren Unannehmlichkeiten um Ihr team durch Ihre Langsamkeit, eine wilde, wunderschöne Kreatur gefüllt Jordan's vision für einen moment. Eine dünne graue Bluse geschnitten niedrig genug, um auf Zehenspitzen die Linie zwischen “ kaum angemessen und schlüpfrig, dass Sie die meisten perfekte DD Brüste Jordan gesehen hatte, kombiniert mit einem frisch gepressten Blaue jeans, die umarmt Ihre dralle Taille und half-moon shaped Beute.

Strawberry blonde Haare aufgebunden, volle Lippen, beschichtet mit perfekt angewandte Gift lila Lippenstift, Lorelai überspülte Jordanien Schlag auf den Sitz neben ihm.

"ich'm so-bus ich'm spät sorry hatte Verspätung!", rief Sie, nicht zu bemerken, das Wort Salat als mehrere Sätze kam, wo es konnte nur einen geben.

Panik Augen schneiden hin und her zwischen ihm, Kayla und ganz klar die Vermeidung von papa Gramm (der Spitzname, dass Kayla gearbeitet hatten, ach so schwer zu machen, Stock zu Graham, dass Sie eines Tages so zu verfestigen, Das Gesetz Von Kayla im Büro), Lorelai war so verdammt Niedlich. Aber, in Zeiten wie diesen, hatte er gelernt, dass es besser war, zu ignorieren, das Wort Salat und bewegen, um Sie zu beruhigen.

"Hallo, Lorelai. Ja, diese Busse sind Scheiße. Blöde bus driver's-Schlag; wie Wagen diese Stacheln und Ihren Wunsch für gleiche Löhne erhalten uns im Weg!" Jordanien angeboten.

Deutlich über weiterhin Ihre Panik tirade, die Worte dennoch verursacht lorelai's Augen-Blitz mit Wut. Sie war nicht schwer zu Lesen, wie trug Sie Ihr Herz auf Ihrem ärmel die meisten der Zeit, und er kannte ganz genau die Reaktion, die seine Worte empfangen würde.

Als Sie den Mund öffnete, eine schnippisch die Antwort auf Ihren Lippen, Sie sah die ironischen grinsen sich auf sein Gesicht und rollte mit Ihren Augen an ihm, seine kaum unterdrückte Heiterkeit gewinnen Sie über.

"Ja, diejenigen Arbeitnehmer, die es Wagen wollen genug Geld, um Ihre Kinder zu ernähren jede Woche, wie können Sie es Wagen?" sagte Sie, stieß Ihr die Zunge heraus auf ihn zu.

Das Gespräch verdient, kichert der Unterhaltung von über den pod, als Kayla versucht sich zu verstecken Ihr Vergnügen – und die Tatsache, dass Sie Abhör – und nicht wie üblich.

Vorgab, nicht zu hören, Jordanien widerwillig Riss seine Aufmerksamkeit von lorelai. Mit einer endgültigen scan um den pod, ein kurzer Blick reicht, um zu bemerken, dass die übel, die fossilen Gramm war er Ihr, er knallte in sein Telefon Ohrhörer, so dass der glatte doof-doof von der vocal-trance zone ihn aus, wie er fand, die nächste Datei zu arbeiten.

Bei verdammt nahe die genaue Kontur 9 Uhr, wie ein Uhrwerk, Jordanien kaum registriert, als das Letzte Mitglied des Teams wanderte. Die neueste starter, Bonny war mit Abstand der ruhigste und am meisten reservierten Mitglied der OSI.

"Oh! Bunny! Ich Liebe deine Haare! Wo hast du es gemacht?" Jordan entfernt eine Knospe, als er sah hinüber. Seinen Zug zu belauschen. Hier gehen wir.

Kayla Stand auf, stützte es einmal die Ellbogen auf den Schreibtisch, als Sie sah das schüchterne Mädchen von oben bis unten und Genehmigung deutlich auf Ihrem Gesicht.

Bonny (nachfolgend forever bekannt als "Bunny" nach dem Gesetz von Kayla) sah nach unten, einem spröden lächeln auf Ihrem Gesicht.

"Danke, Kayla, ich habe es mir über das Wochenende…" Bunny antwortete Ihr die ruhige Stimme, die einen krassen Gegensatz zu Kayla's Begeisterung.

Ihre sonst dunkelbraune Haare, die normalerweise hing aus Ihrem Haar in lazy locken, war Schock rosa heute. Sie trug die typische Bunny mode zu kleiden, mit einem niedlichen weißen wollenen Pullover, ordentlich kleiden, jeans und rot-gestreifte Turnschuhe. Nicht gerade geeignete Schuhe für eine Regierung Abteilung, aber keiner schien wirklich zu denken.

"Schön! Wie war dein Wochenende?" Kayla gedrückt. Bunny sah auf, als Ihr lächeln verblasste für einen moment, und Ihre dunklen, braunen Augen unlesbar.

"Es war okay. Ich ging an den Strand am Samstag…", antwortete Sie, Ihre Stimme trailing off.

"Ooh, wow! Das erklärt auch die super niedlichen bikini Sie waren sporting auf Ihrem Instagram!" Kayla schwärmte, unbeeindruckt.

Eine Welle von Farbe rose, um Bunny's Wangen, als Sie sah, um zu sehen, ob jemand reagiert hatte oder hörte.

Jordan schüttelte den Kopf, um sich. Mit smarts wie, Kayla sein könnte, eine private detektiv. Sie war viel zu gut darin, Informationen aus Menschen. Das, oder Sie'd am Ende gefeuert zu werden für die pirsch, dachte er, ein halb-lächeln rillrad sein Gesicht.

Kayla, mittlerweile lächelt keck wie Bunny errötete hilflos auf das plötzliche auftauchen der persönlichen Informationen, schließlich gab dem Armen Mädchen eine Pause.

Jordan konnte't helfen, aber schleichen Blicke an der Börse. Er fühlte sich schlecht für bunny, aber Sie sah einfach so unschuldig und hilflos Niedlich, wenn Sie errötete. Und es war klar, dass Kayla genoss binden Bunny in Knoten. Das Mädchen war so unverhohlen Bisexuell, dass es manchmal wehtun, dachte er, als er ersetzt seinen Ohrhörer und lassen Sie sich schweben mit der Musik.

Bevor er sich versah, war es 11:40. Er schnippte öffnen, seine E-Mail und eine Nachricht gesendet an Kayla.

"ich glaube, ich schulde Ihnen einen Kaffee-für mich immer aus dem Schneider mit papa Gramm heute morgen. Kostenlos unter 12? Ich habe hunger."

Ein paar Sekunden später die Rückkehr E-Mail aufgetaucht. Er sagte nur: " können Sie sicher tun 😉 Kaiser-cafe um 12:15? Muss nur noch beenden schreiben lol xD"

Mann, 22-jährige und Ihre verdammt emojis.

Jordan lächelte trotz sich und hob eine hand über seinen monitor mit einem Daumen nach oben. Dieser traf einen moment später, wie ein paar winzige rosa Nagel-Polier-finger-Geschütze erschien über Kayla's, Zementierung der Tagung.

In der Zeit ernannt, Jordan stieg von seinem Stuhl, seinen Stuhl Knarren höflich zu ihm, ihm zu sagen, dass verpissen und nie wieder zurückkehren. Guh, er wurde nur 33. Er musste wirklich wieder auf die übung, auf den fahrenden Zug aufspringen.

Schlendern über Kayla's Schreibtisch, er bot seinen arm und tippte an seinen unsichtbaren Hut.

"meine Dame? Ihre kutsche ist angekommen."

Ein paar grüne Augen blickten ihn an, zuerst überrascht, dann mit kaum Humor.

"Warum danke, Milord", antwortete Sie mit Ihrem besten Versuch bei spröden, Unterwürfigkeit, Augen funkeln belustigt, als Sie erhob sich und nahm den angebotenen arm. Verflechtung arm mit seiner, die beiden gingen ein paar Schritte in Richtung Ausgang, Ihre unterschiedlichen Größen, wodurch Ihr Gang ungleichmäßig, wie ein paar siamesische Zwillinge, die gelernt haben, wie zu Fuß auf einem Piratenschiff.

Jordan fühlte das Gefühl von Kayla's Jungen, festen Brüste drücken gegen seinen arm, als Sie gingen. Die dünne Baumwolle von Kayla's shirt gab kein Hindernis dar, da Sie halb ging, halb aufgerollt, im Café.

"Soja mocha, zwei Stück Zucker, extra marshmallows?" Jordan vermutet, als er höflich entwirrt sich. Kayla hob eine Augenbraue misstrauisch an ihm.

"Was sind Sie, die Kaffee-Flüsterer?", murmelte Sie und nickte. Jordan sank zu erwähnen, dass er hörte Ihr zu, gab Ihr, um bunny den vorherigen Tag, und lächelte geheimnisvoll.

Die Neuseeländer waren seltsam. Das cafe war fast leer, als die meisten Bürokraten trifft't Essen das Mittagessen bis 1pm. Krasser Unterschied zu, während er in den Staaten war, wo jeder bekam eine halbe Stunde auf dem Schlag 12 und in Panik versetzt, um alle verfügbaren Cafés, um Ihre Koffein Heißhunger. Aber hier, die Menschen könnten Ihre Pausen bei fast jeder Zeit, solange Sie noch alle Ihre Arbeit für den Tag fertig.

Jordan war über, um, um seine standard-Mittagessen bestellen, wenn, wie aus dem nichts, eine Unschärfe der Bewegung und ein Streifen Blond war alles, was er sah, bevor etwas knallte gegen ihn, Riss ihn ein paar Schritte zurück. Der Duft von Eukalyptus und Honig geweht in seine Nase als er sah nach unten um zu sehen, eine blasse, blauäugige Schönheit umarmt ihn wie ein kleiner Bär der Vorbereitung zu verschlingen seiner Beute.

Seine Angreifer lächelte ein breites lächeln, und rieb Ihr Gesicht liebevoll in seine Brust.

"Omg Backen! Was machst du hier?!?!", fragte Sie, atemlos, Ihre Kalifornien Akzent, die Verwendung von Spitznamen (und perky c-cup Brüste, willkürlich streckt seinen Bauch) lässt keinen Zweifel, wer es war.

Jordan starrte in Verwunderung auf, für einen moment.

„Sarah? Was machst du denn hier?!& quot;, wiederholte er hilflos.

Das schlanke blonde Mädchen ausgerückt Ihre Umklammerung und richtete sich auf, stolz keuchend aus Ihrer Brust. Sie trug den einfachen schwarzen T-shirt und verwaschene schwarze jeans von Kaiser Cafe. Das (in Kombination mit der Schürze um Ihre schlanke Taille) telegraphed genau, warum Sie hier war.

"ich habe den Auftrag bekommen hier! Ich Interviewte Freitag, erinnern Sie sich? Sie bat mich um noch heute zu starten!" Sie schwärmte, klatschen Sie die Hände in selbstgerechter Applaus.

Ein kleines Husten erinnerte Jordan an jemanden.

"Wer ist diese schöne Kreatur, Jaws?" Kayla fragte, als Sie sah Sarah auf und ab. Jordan seufzte. Das Gesetz Von Kayla schlägt wieder zu.

"Ähm, äh, ja. Kayla, das ist meine beste Freundin Sarah. Sarah, das ist meine Kollegin und Kollegen Unfug-maker-Kayla -" Jordan am meisten betroffenen pompösen englischen Königshaus Akzent, er könne "-und Sie dürfen sich jetzt schütteln sich die Hände."

Die beiden Mädchen schauten einander für einen Augenblick, bevor Sie zu grinsen. In der gleichen Zeit, haben Sie beide zog sich zurück, Ihre Fäuste und spielerisch boxte Jordan, wobei ein arm jedes.

"AUA! Hör auf damit! Ich verdient!" Jordan zuckte Weg von Ihnen, versucht beleidigt zu klingen, aber sein breites grinsen war deutlich zu spüren.

"Sarah, Sie're die Herstellung unserer Kaffee-und-Wartung unseren Tisch heute, nicht wahr?"

"ich'd werden die meisten glücklich, Kayla, wenn Sir hier stimmt?" Sarah bemerkte eine leichte Röte Färbung Ihr Gesicht.

Jordan hob eine Augenbraue bei Ihr für einen moment, bevor Sie die Verschraubung sein Gesicht bis in das hässlichste Gesicht, das er aufbringen konnte.

"ich haaaaaave zu?", sagte er klagend zu machen "hilf mir," gesten zu einer der anderen baristas, wer fuhr Fort zu tun, eine ausgezeichnete imitation von ihm nicht existiert.

" JA!" seine beiden Peiniger sagte Sie fest, bevor Sie sich in überraschung und die Auflösung in eine ganze Schar von kichert.

"Fiiiiiine, aber dass der Kaffee am besten Katzen gezeichnet ist!" antwortete er, zwinkert Sarah. Sie zwinkerte zurück und summte off zu erstellen, Kaffee-Katzen.

"So Backen, wie Sie wissen, die wunderschönen Jungen Ding? Hätte ich't haben gedacht, dass Sie wäre in Ihrem normalen pool von Freunden…?" Kayla fragte ein Hauch von Neugier und Eifersucht in Ihrer Stimme.

"Hmm. Nun, ich'd Ihnen sagen, aber dann muss Sie'T haben, Sie zu töten…" Jordan grinste, genießen der Schmollmund, die farbigen Kayla's-Funktionen.

"Nein, aber Sie sollten wirklich sagen, mir aber, weil Sie weiß, dass ich'll finden Sie heraus,…", antwortete Sie, einem arrogantem grinsen nicht vollständig ersetzen die Neugier in Ihren funkelnden Augen.

Jordan's Speicher blitzte wieder, wie Sie gemacht bunny Rouge, dass am morgen.

Er seufzte. "Nun, die Wahrheit ist, ich traf auf ein Brettspiel-convention in 2010."

Kayla hob eine Augenbraue, in der universellen Geste des "NEIN, VERSUCHEN Sie es ERNEUT".

Jordan hob die Hände in der Hingabe. "ich'm ernst! Sie kam mit Ihrem Freund zu der Zeit, aber er ditched Ihr zu gehen, spielen Sie ein Kartenspiel mit seinen Freunden. Nerd-Jungen, richtig?" Jordan verdrehte die Augen theatralisch.

"Sie saß gerade in einer Ecke, reckte Ihren Kopf, um einen besseren Blick auf all die Spiele gespielt, aber nerds als nerds, keiner der nerd-Jungs hatten die Bälle, um selbst mit Ihr zu reden – jeder ignorierte Sie, es war, wie Sie unsichtbar wurde.

Sie sah einsam aus, und ich hätte aus meinem "Mädchen sind die geheimnisvolle, aber tödliche Feind der nerd-dom& quot; phase ein Jahr oder so vorher, also kam ich und bot an, Ihr beizubringen, wie man spielt. Dann-" er lächelte gequält, "ich machte den Fehler zu erwähnen, dungeons and dragons, und ich haven't war in der Lage zu befreien, mich von Ihr da."

Sarah wählte dieses mal zu Fuß bis zu der Tabelle, gekonnt balancierend ein Omelett auf einem arm und zwei Kaffee (mit exquisit gestaltete aufgeschäumter Milch Katzen natürlich) auf der anderen. Ihre azurblauen Augen weiteten sich als Sie hörte das Ende des Gesprächs.

"Was? Kiefer spielt Sie D&D??? Sind Sie ernst? Omg Ihr halten, Sie's perfekt!"

Jordan verzog das Gesicht und deutete klagend an den unverschämt aufgeregt Gesicht zu Sarah machte. "Sehen, was ich meine?"

Es war Kayla's drehen zu halten, bis Ihre Hände in Kapitulation überrascht.

"Sie're das im ernst? Sie're ein nerd-Mädchen?" Sie sah Sarah von oben bis unten.

Zu der Zeit, Sarah war definitiv eine Anomalie in Jordanien's Welt. Eine 18-jährige Sexbombe mit schlanker, gebräunter Beine, blonde Haare, die verschüttet in einem Goldenen Wasserfall fast bis zu Ihrer Taille, und perfekt proportionierten Brüste zu Booten? Und einer, der war Total besessen von dungeons und dragons, ein Spiel, das er'd war dungeon-mastering für den letzten fünf Jahren?

Ja, auf jeden Fall eine anomalie. Oder so, hatte er gedacht. Stellt sich heraus, dass es tatsächlich eine große Anzahl von nerd-Mädchen, die es gibt. Sie bekommen nur abgeschreckt von der überaus stickig (und umständlich) gatekeeping von nerdboy Kultur. Aber das war eine Geschichte für ein anderes mal.

Jordan schüttelte den Kopf. "Nee, sorry, Sarah. Sie fragte mich, wie ich dich traf, und hatte't glauben Sie mir zuerst."

Sarah's lächeln verblasste. Der 27-jährige kreuzte Ihre Arme.

"Haben Sie Fragen, was ein Mädchen wie mich tun Sie wissen, ein Kerl wie du?", fragte Sie leise.

"Boah, einfach da, tiger. Sie hat't bedeuten nichts von Ihr. Ich nur don't denke, Sie war bereit für das wissen, dass du ein riesiger idiot unter, die außen von dir…" er Flugs geklärt.

Sarah zögerte einen moment, und dann das lächeln wieder. "Oh, gut, dass's in Ordnung! Wir alle tragen Kostüme, um zu verbergen, wer wir wirklich sind, don't, die wir, Kayla?" sagte Sie hell und legte eine beruhigende hand auf Kayla's Schulter und drückte. Sie lehnte sich über den Kayla, Ihre Lippen nur noch wenige Zentimeter von Ihrem Ohr.

„Gerade so lange, wie die person, die sich diese Kostüme doesn't urteilen eine person von Ihnen!“ das blonde Mädchen fest, Ihre Stimme kaum mehr als ein flüstern. Jordan hatte sich auf einen Schluck von seinem Mokka zu vermeiden, zu lachen.

"Sarah, stoppen Sie die Mobbing-mein Kollege, Sie's hatte genug für heute, don't Sie denken?" Sarah drehte sich, die Augen geweitet, das Gesicht eine Maske der Unschuld.

"Würde ich das tun?", fragte Sie und starrte ihn an, als kämpfte er erfolglos zu verbergen ein lächeln.

"Wir noch für Freitag, den Kiefer?", erinnerte Sie ihn.

"Hängt davon ab, wie gut Sie sind zwischen jetzt und dann, Sarah. Jetzt gehen Sie dienen anderen Kunden!"

Sarah schlenderte aus, einen zufriedenen Blick auf Ihr Gesicht. Kayla, mittlerweile, sah Ihr zu gehen, abschätzenden Augen, als Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe nachdenklich.

Jordan beugte sich über Sie, eine Scheiße Essen grinsen auf seinem Gesicht.

"Manchmal're das Kayla, und manchmal…du're der Hase, denke ich…", flüsterte er beautifically.

Kayla stieß ihn in den arm mit der Gabel. Sie sah beleidigt für einen moment, und dann, zu sehen, Jordan's Gesicht, überlegte es sich anders und lachte, Ihr Gesicht rot.

Sie aßen in der Stille für eine kurze Zeit, ihn zu seinem omelette und Ihre stopfte in einen veggie-burger, bevor Sie schließlich erneut Sprach.

"Sie're wie eigentlich schließen, dass Mädchen, nicht wahr", Kayla sagte, drehte einen braten, um auf Ihre Gabel vor Ihr in Sarah's Allgemeine Richtung.

"War es so offensichtlich?" Jordan gefragt.

"Na, ja. Ich meine, Sie hatte keine Zeit für meine Scheiße wie der moment, in dem ich die Frage gestellt, warum es war, dass Sie ein Mädchen wie, dass in Ihrem inneren Kreis." Sie macht eine Pause bei seinen nächsten Worten. "Kann ich Sie was persönliches Fragen, Jordan?"

"Klar, und ich'll geben dir sogar eine ehrliche Antwort, aber nur, wenn ich Sie bitten, eine nach.", lachte er. Sie nickte.

"passiert das oft, wie Sie wissen, sind die Menschen durchklingen lassen, dass Sie's auch gut für Sie, denn Sie're Fett wenn Sie're mit Ihr?"

Jordan grinste und lehnte sich in seinem Stuhl zurück.

"Ja, ist es passiert. Manchmal ist es's einfach nur überrascht doppelt nimmt; und manchmal ist es's…naja, noch schlimmer."

"Schlimmer, wie?" fragte Kayla.

"Nun, Sie wissen, wie manchmal, wenn Sie're auf der Straße, wie Sie manchmal zufällig Männer "Kompliment" du?"

Kayla geschraubt Ihr Gesicht und rümpfte die Nase, wie Sie'd nur Roch etwas, starb vor drei Monaten, dann etwas dämmerte Ihr, und Sie blickte wieder misstrauisch an Jordan.

"Woher wissen Sie, dass passiert mir?", forderte Sie.

Jordan verdrehte die Augen. "Weil es passiert buchstäblich jede Dame auf einer regelmäßigen basis, aber vor allem zu Recht diejenigen, die kümmern sich um Ihr Aussehen wie Sie selbst. Es doesn't nehmen Sie ein Kerl, der eine verdammte Rakete Wissenschaftler, um zu bemerken, wenn man bedenkt, wie viele von uns sont oder nicht…" murmelte er, sein Gesicht verdunkeln für einen moment. Kayla blinzelte zweimal in überraschung, als er fortfuhr.

"Gut vorstellen, dass, außer dem genauen Gegenteil. Stellen Sie sich diese Männer rufen mich für zu dick und machen deutlich, dass Sarah kommen mit Ihnen statt."

Kayla schnaubte und Spott. "wenn Sie behandeln konnte viel Frau…", murmelte Sie. Jordan lächelte Sie mit einem wilden lächeln.

"Oh, Sie don't wissen, die Hälfte davon. Sarah wird so wütend, wenn Mist passiert. Sie hasst Leute, die denken, dass ich'm nichts anderes als eine fettige Stanz-" Jordan kicherten wegen "-über sein Gewicht."

Kayla blinzelte zweimal wieder in Verwirrung, da der Witz in versenkt, dann legte Sie Ihren Kopf in Ihre Hände und stöhnte. "Hast du nur…"

"ich sicher haben," er grinste für einen moment, dann unterdrückte ein seufzen.

"Look, ich'm kein fremder in der Tatsache, dass die mainstream-Gesellschaft blickt auf Menschen, die meine Größe, aber ich'm auch so viel mehr als nur Licht -, comic relief. Sarah bekommt, deshalb bekommt Sie ein bisschen stachelig, wenn Sie doesn't denke, die Leute nehmen mich ernst."

Kayla gemischt, steckte Ihre Beine unter Ihr, bis Sie kniete auf Ihrem Sitz. Sie lehnte sich etwas ein, und er nahm alle, die Jordan hatte zu vermeiden, dass die viel zu bequem Eröffnung Ihr T-shirt aus und enthüllt die verlockende Andeutungen einer überraschend gewagten schwarzen Spitzen-BH. Sie starrte sehnsüchtig in Jordanien, betrachten Ihre nächste Frage.

"Was macht Sarah tun, wenn das passiert?" Kayla gefragt.

Jordan lächelte ein verschmitztes grinsen. "Das hängt vom Tag ab. Normalerweise ist Sie'd nur finster blicken, die auf Sie oder kippen Sie Weg, aber da war dieses eine mal…" Jordan verstummt, schaut sich um das Zimmer schuldbewusst, als er merkte, dass er'd zu viel gesagt.

Kayla lehnte sich ein wenig näher, setzen beide Hände auf den Tisch, um sich stetig, völlig gezeichnet, die auf ihn warten, um fortzufahren.

Jordan verfluchte seine flappy-mouthedness. Gibt's keine Möglichkeit, Sie ließ ihn vom Haken hier, und zu wissen, Kayla, Sie würde auf jeden Fall erschnüffeln, einen hier liegen, wenn er sagte einem. Gott verdammt noch mal.

Als er öffnete seinen Mund, um zu sprechen, eine Stimme Schnitt durch seine Nervosität.

"Oh, you guys look like you're mit einem guten Gespräch. Was redest du da?" fragte Sarah, als Sie fachmännisch räumte die leeren Teller und Tassen. In diesem moment, Jordan's Herz war ihrs. Das timing war darüber hinaus perfekt.

Er grinste Sie an. "Kayla war hier nur Fragen über die Längen, die Sie'd gehen, um mich zu schützen, wenn jemand negs mir in der Straße…" er antwortete, Hängenbleiben zwei Pommes Frites von Kayla's Abreise Platte.

Sarah grinste ihn an, aber er hat't verpassen den Blitz der Stahl in Ihren Augen, und weder hat Kayla. Sie begann zu schlendern Weg, aber als Sie das Tat, drehte Sie Ihren Kopf zu Ihnen zurück.

"Fühlen Sie sich frei, um Ihr zu erzählen, eine Geschichte, die Kiefer, Sie haben meine Erlaubnis, wie immer," antwortete Sie, als Sie sich entführen, die Tassen und Teller ausgewogene ebenso gekonnt wie eh und je.

Jordan stöhnte innerlich. Fuck, es geht seinen vorgefertigten Ausrede, um sich zurück zu halten. Gott verdammt noch mal. Er schoss einen Blick auf Kayla, die war aber geifernden an der Mündung mit Vorfreude.

"Das bleibt unter uns, du hast es? Ich don't möchten dieses Wesen ausgestrahlt in der Mitte des pod-wie die Existenz von Bunny's hot Strand bikini-Fotos."

Kayla lächelte und faltete Ihre Hände in gespielter Gebet.

Er beugte sich vor und sah Ihr in die Augen, spricht in einem ruhigen, ernsten Ton.

"ich's verdammt ernst, Kayla. Wenn ich Ihnen das sagen, ich'm Vertrauen Sie nicht, etwas zu sagen. Wenn Sie dies tun, wird das Konsequenzen"

Sie erwiderte seinen Blick, einen trotzigen Ausdruck auf Ihrem Gesicht. "ach? Was's Kiefer gonna do, wenn ich das sagen?"

Seine Augen verengten sich, und er lächelte ein gefährliches lächeln, aller Humor Weg von seiner Stimme. "Kayla, Vertrauen Sie mir, wenn ich sage, dass es gibt einige Dinge über mich, dass Sie aren't bereit, zu lassen, aus der Tasche noch."

Sie erwiderte seinen Blick nur für einen moment, Ihre grünen Augen berechnend Bewertung sein Ton, der Stetigkeit von seinen Augen, und die harte Kante auf seine Stimme – und überlegte es sich, trotz der Entwässerung aus Ihrem Blick und Sie senkte die Augen und blickte wieder zu Sarah auf die andere Seite des Cafés. "Gut. Ich schwöre, dass ich gewonnen't sagen. Verdammt, Jordan, Sie haben Schichten, huh."

Jordan lächelte. "Sie don't wissen, die Hälfte davon, mein lieber. Okay, gut, ich'll nehmen Sie beim Wort. Don't enttäuschen mich."

Sie schluckte. Sie wusste, dass er war ernst. "ich…gewonnen't, Jordan." Einen Blick des Staunens gingen über Ihr Gesicht, als Sie merkte, dass Sie meinte, was Sie sagte.

"Okay, gut. Eines Tages, wir waren zu Fuß bis Cuba street auf dem Weg zu einer Sache, und auf der anderen Seite der Straße, drei Jungs hingen auf einer Bank. Sarah war aufgedonnerte aus dem ei gepellt, trug ein rotes Abendkleid, Riemchen-heels, Roter Lippenstift, Glitzer-Lidschatten, die ganze Sache. Diese Jungs sah, und blickte mich mit hönisches grinsen auf Ihren Gesichtern." Jordan's Stimme war flach und auf den Punkt.

"Einer von Ihnen schrie mich an, nannte mich einen Fetten Wal-fuck oder so, und die anderen beiden schlossen sich mit Spott und Gelächter. Ich packte Sarah, wenn ich sah, wie Sie sich versteifen, und sagte Ihr, zu gehen zu halten, konnte da nichts beeinflussen mich heute noch, zu Fuß auf der Straße mit einer solchen Schönheit auf meinem arm."

Kayla nickte, beugte sich ein wenig näher, ganz vertieft, ohne sich um die Verbreiterung Spaltung Lücke direkt vor Jordan. War er an der Reihe zu schlucken nervös als er fortfuhr.

"Aber dann begannen Sie, uns bis auf die Straße. Cat-calling Sarah, Ihr zu sagen, es war eine Gasse in der Nähe, die Sie könnten in zu gehen mit Ihnen, wenn Sie wollte, um etwas Spaß zu haben mit einige *echte* Männer -."

Ein wildes lächeln begann um seinen Weg auf Jordan's Gesicht.

"Sarah gestoppt, Mitte schreiten, und sah zu Ihnen. Sie summte und winkte. Sie drehte sich zu mir, und ich werde mich immer an die Worte, die Sie sagte.

"Jordan, ich werde dich küssen, in ein paar Sekunden. Tun Sie, was Sie denken, wird geschlossen oder Sie bieten die maximale Menge an Unmut, ich gebe meine Zustimmung."

An diesem Punkt, Kayla's Wangen hatte gefärbt, und Ihre Atmung beschleunigte. "Und? Was als Nächstes geschah?"

Jordan's grinsen weitete sich aus.

"Sie drehte sich zu mir um, einen sinnlichen Blick auf Ihr Gesicht, Biss sich auf Ihre Lippe, legte Ihre hand um den Nacken, beugte sich zu mir und küsste mich. Hart. Ich konnte den Geschmack Ihres Kirsch-Lippenstiftes, und fühlen Sie die Weichheit Ihrer Lippen, als schmeckte Sie mir für die erste Zeit. Der Geschmack von Kirschen, ergänzt durch einen leichten minzigen Nachgeschmack, als unsere Zungen sanft mischte sich in die Straße. Es fühlte sich an wie die Welt sich verlangsamt, als ich spürte, wie Ihre weichen Brüste gegen meine Brust."

Ein entfernter, verträumter Blick trat sein Gesichtsausdruck für einen moment.

"ich erinnere mich, zu hören mein Herzschlag Dröhnen in meinen Ohren, und ein flush Wärme schnell bewegen, mein Hals und Gesicht. Ich spürte die Wärme Ihrer Haut und die Zärtlichkeit Ihrer Berührung, aber meistens erinnere ich mich nur denken, ich wollte etwas tun, um mehr zu zurückzuzahlen Ihr für dieses Geschenk, das Sie mir gegeben hatte, und zu überprüfen, um Ihr, ja, ich war die Mühe Wert. So, ich lehnte sich in den Kuss, und verschränkt meine Finger in Ihren weichen, üppigen Haare. Ich habe't wissen, was über mich gekommen ist dann. Ich ergriff Ihre Haare und zog Sie, zwingen Sie zu stolpern rückwärts. Ich packte Sie um die Taille, Sie zu stoppen fallen und schob Sie gegen einen nahe gelegenen Parkplatz.

Sie weinte, die Schmerzen an der unerwarteten Gewalt, sondern hat't haben Zeit, um wieder Ihre Fassung wieder, als ich fegte in und fixierte Sie mit zum Auto, Verkostung Ihr Kirsche Lippen einmal mehr. Ihr Mund Verzichts auf mich, wie ich massierte Ihre Zunge mit meiner, den Geschmack von Pfefferminze wieder schlagen meine Geschmacksnerven. Als ich begann, vom küssen, ich ergriff Ihre Unterlippe mit den Zähnen und zupfte, (verdienen einem überraschten Knurren von Ihr für meine Bemühungen), folgenden Sie es mit einem kurzen lecken Ihrer Lippen.

Ich spürte, wie Ihre Atmung beschleunigte, als Sie keuchte atemlos, die unerwartete Bewegung und plötzlichen Verlust der Kontrolle, dass Sie ohne Worte. Ich starrte in Ihre tiefen blauen Augen und lächelte, während Ihre Lippe zitterte. Ich zog meine hand von Ihrer Taille, Gefühl den dünnen Stoff läuft über meine Finger, um Ihren Körper, wie es verschoben. Als ich nach oben bewegt, wird Ihr Körper fühlte ich mich unerwartet schwer Punkt auf meinem palm, und erkannte, dass war Ihre Brustwarze, stehend auf Aufmerksamkeit.

Ohne zu brechen, Blickkontakt, lächelte mich an dieser Entdeckung, und meine hand endete es's Reise um Ihren Hals. Wir teilten einen moment, Ihre Augen stechen nervös zwischen mir und dann wieder zurück an Ihren aufgerichteten Brustwarzen, während Sie kämpfte, um wieder Ihre Fassung wieder."

Jordan schüttelte den Kopf, als ob die Rückkehr zur Realität, und bemerkte Kayla wurde auf die Rand Ihr Sitz, atmete schnell.

"Aaand dann flippte ich aus die drei Jungs, die Aussehen, Eifersucht und Enttäuschung verputzt auf Ihren Gesichtern war genug, um Kraftstoff mein Glück für viele Tage später, und Sarah und ich weiter für unsere Sache wie nichts geschehen."

Er schwieg, wartete Kayla's Antwort.

Sie sank auf die bank, auf der Ihr startet, Gesicht unlesbar, als Sie untätig zu, rieb den arm mit Ihrer hand.

"…wow, Jordanien. Was der ewiglebende ficken hast du für diese Frau, dass Sie verteidigen möchte Sie so…leidenschaftlich?", murmelte Sie schließlich.

"ich meine, ich hatte't wirklich tun, nichts besonderes. Wir've nur Freunde für Ihr gesamtes Erwachsenenalter und die meisten von mir, und ich've…half Ihr durch einige… wirklich schlechte Zeiten in Ihrem Leben…" er beendet.

Kayla schüttelte den Kopf. "Also warten Sie, Sie're nicht…Sie nie…Sie wissen," betonen Sie Ihre Frage, drücken Sie die Zeigefinger zusammen.

"Oh, nee, gar nicht. Ich Liebe Sie, aber Romantik, weißen Lattenzaun, alles, was Scheiße war… nie wirklich unser Ding." Jordan antwortete, lächelte schief bei der brusqueness von Kayla's Geste.

Kayla legte den Kopf schief und inspizierte sein Gesicht sorgfältig, als wenn er schaufelt seine Gedanken aus seinem Schädel. Nach langer moment verging, Sie seufzte.

"Fiiiine, don't sagen Sie mir die ganze Geschichte. Ich'm zufrieden für heute. Es's wohl Zeit für uns zu bekommen anywho, zurück an die Arbeit."

Jordan lächelte Sie unschuldig an Ihr. Innerlich atmete er einen Seufzer der Erleichterung. Sarah war eine ganz andere Geschichte, er war nicht ganz bereit zu legen, für seine nette Mitarbeiter noch.

Sie zahlten und machten sich auf den Weg zurück zur Arbeit. Kayla schwieg auf dem Weg zurück, Schritt zielstrebig die Treppe hinauf und in den Aufzug. Als die Fahrstuhl Musik tinkled, Jordan blickte hinunter auf Kayla und sah, dass Ihre Wangen waren gerötet.

Sein Blick senkte Ihre Brust, und er verbarg ein lächeln, als er sah, wie zwei kleine Punkte die sich stolz auf die Aufmerksamkeit. Sie schien abgelenkt und in Gedanken versunken.

Der Aufzug Boden öffnen, und Kayla beschleunigte Ihr Tempo, Tauchen durch das zentrale foyer und swiping durch die Sicherheits-Türen.

Sie ging durch das Büro und verschwand in der Toilette. Aus einer Laune heraus, Jordanien folgte, in der Behinderte/Familie, Toilette, schien niemand sonst zu verwenden, auch wenn keine Kinder oder Behinderte Menschen so weit wie er wusste, dass auf dieser Ebene.

Er setzte sich auf die Toilette, lächelte der kleine Kamin in der Wand, und wartete.

Kayla

Kayla gefegt, in den weiblichen Toiletten und verriegelt sich selbst in die Ecke Kabine. Sie setzte sich auf den Sitz und vergrub Ihren Kopf in Ihren Händen.

Eine million Gedanken wirbelten um Sie herum. Jordan. Gott, wie macht das machen Sie irgendeine verdammte Sinn. Es war so seltsam, so…blöd, dass Sie glaubten, was er gesagt hatte. Welche Art von person, die gerade enthüllt details, wie die zu einem co-worker? Was, wenn Sie brach Ihr Wort zu dem Mann und erzählte den Menschen? Er konnte getadelt wegen sexueller Belästigung, richtig?

Und doch…Sie wusste irgendwie, dass Sie halten Ihr Wort, und bleiben Sie ruhig darüber. Sie konnte't erhalten das Bild von Sarah, gekleidet in einem langen roten Kleid aus Ihrem Kopf. Die Vorderseite zeigt reichlich Visionen dieser frechen Brüste, mit der zurück-Schnitt extrem niedrig, Ihre weiche, makellose Rückseite und nackten Schultern, als Sie ging mit Jordan in der Mitte der Straße, der Ihr jeden Schritt verursacht die Titten zu wackeln auffordernd, bettelnd, jemanden zu berühren und zu streicheln…

Kayla's hand streifte eine Ihrer erigierten Brustwarzen, senden eines kleinen Ausbruch von Erregung in Ihr arbeitete bereits-up-Status.

Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe nervös als Sie steckte Ihren Kopf aus der Kabine, die überprüfung für andere und findet Sie nicht.

Ihre hand begann zu streicheln Ihre Brüste, über den weiß gemusterten T-shirt. Verdammt. Wie es Wagen, den Jordan und das blonde vision von seinem machen Ihren Körper Prickeln so?

Ein kurzer Film spielte in Ihrem Kopf, von Sarah Verengung Ihre wunderschönen blauen Augen zu Ihr auf und erzählt Ihr aus für die Blick nach unten auf Ihr Freund so. Diese vision wurde schnell ersetzt durch den Jordan, Ihr zu sagen, würde es Konsequenzen für Sie, wenn Sie erzählte jemand. Wenn Sie didn't zu tun, was er sagte. Es gab kein zögern, kein Zweifel, Sie konnte sehen, wie er erzählte Ihr, dass. Er war't wie jede von den anderen älteren Männern, die Sie'd Reihen entlang.

Kayla nicht oft gesagt bekommen off für Ihr Verhalten, auch wenn Sie es verdient gehabt, aber heute fühlte sich anders an. Die Art und Weise Sarah Stand für Jordan ohne das geringste zögern, die Art, wie Sie schneiden durch Ihre falschen Vorstellungen von ihm – und ihm, die starren, dass…das Vertrauen in seine Stimme und den Ton und die Art und Weise. Was auch immer er hatte, in seine Tasche zurück, die ihn so sicher, dass Sie tun würde was er sagte, Ihr Geist steigen mit Neugierde. Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe und Wand sich ein wenig, als Sie fühlte eine Hitze anfangen zu bauen zwischen Ihre Beine.

Eine Szene, in der Sarah platzieren eine Feste hand auf Ihre Schulter und drückte. Die hand bewegt die leichte Schulter zu streicheln, Ihren Hals, senden Gänsehaut und ein Schauer überraschte, Vergnügen nach unten Ihre Wirbelsäule in Ihrer forwardness. Sie beugte sich über und flüstert leise darüber, wie Sie zu bestrafen für Ihr Verhalten, der Duft von Honig füllen Ihre nüstern.

Ihr fragt Jordan, was er tun würde, wenn Sie ihm Ungehorsam gewesen. Seinem stählernen Blick, seine ruhige Selbstsicherheit. Was war es, das lag unten, der so freundlich behäbige Bürokraten außen? Sie wollte wissen. Wissen musste. Egal was ist.

Ihre hand glitt unter Ihr Hemd, Ihre Finger handeln heraus, was Sie sehnte sich nach Sarah zu tun, um Ihr in diesem moment.

Sie unterdrückte ein weiches Schrei der Freude, als Sie kniff Ihre Nippel, die zeigen irgendwie wächst noch härter in Ihren Griff, als die harten Stöße von Ihrer Brustwarze Stand um Aufmerksamkeit. Ihr Rücken gewölbt, und Sie fühlte eine plötzliche kühle schlug Ihren Hüften, als Ihre Bluse rutschte hoch und entblößte Ihren unteren Rücken auf die kühle des Porzellans, senden Gänsehaut durch Sie.

Die Tasten von Ihrem T-shirt kam leicht rückgängig gemacht, offenbart die Obere Hälfte eines komplizierten gothic dragon tattoo“, der Schwanz windet um Ihre Oberschenkel, die schlanken kurvenreichen Körper schlenkern über Ihre straffen, fit, Bauch, durchtrainiert von den Jahren der energische und kräftige Korbball.

Kayla wurde verwendet, um die behandelt, als wären Sie jünger als Sie war – Ihrer Kraft und Energie aus, die meisten sehen in Ihr mehr eine begeisterte teenager eine Menge Zeit – aber Ihre Wahl der Unterwäsche war ein starker Kontrast zu Ihrem Jugendlichen überschwang. Zwei tief gebräunte Kugeln, die steigen und fallen schnell in den Zustand der Erregung, wurden perfekt ausbalanciert in schwarzen satin-cups, der Schnitt, die schob Ihre Brüste nach oben und nach außen. Zwei Riemen Wunde sich geheimnisvoll um Ihren Hals und Kreuz und quer um Ihr Schlüsselbein, betonen die unverkennbar femininen Reiz von Ihr einwandfrei wohlgeformten Brust zu den wenigen, die erteilt wurden, zu Ihren Gunsten.

Quirlige, Kayla zurückzuführen mustern auf Ihrer Seite, die Bewegung der Versand von mehr kribbelt und zittert durch Ihr. Sie konnte't denken Sie an die Letzte Zeit zu erforschen, hatte sich so gut angefühlt, diese…verlockend.

Ihre andere hand glitt unter Ihren Rock, die elastischen kein Hindernis, als Sie bemerkte, dass die sofortige Feuchtigkeit zwischen Ihren Beinen. Ihr Höschen waren getränkt von der Erregung, die Säfte fließen aus Ihrer, die Hitze und die Nässe mischte sich mit dem Rauschen von Blut in Ihren Kopf. Gefühl fast keinen Widerstand, Sie erlagen Ihrer Wünsche, als Sie lief einen finger nach oben und unten Ihr dichter Schlitz, und wurde belohnt mit einem sündhaft scharfen Ausbruch von Freude, wie einem rosa Fingernagel leicht streifte die entzündete Nerven-Zentrum der Klitoris.

Verbreiten Ihre Beine breiter, Kayla begann die Sonde Ihre Tiefe, als eine Serie von Bildern, die gehetzt durch Ihren Kopf.

Sarah, die Ihr Gesicht ein paar Zentimeter Weg, trug das rote Kleid, dass Kayla's Geist war allzu glücklich, um die Lücken zu füllen, die für Ihre funkelnden Augen vielversprechend Verderbtheit, wie Sie starrte tief in Ihre Augen.

"Kayla, ich werde dich küssen, jetzt. Tun, was Sie wollen zu mir, wenn es pinkelt diese blöde Arschlöcher aus – ich gebe Ihnen meine volle Zustimmung."

Kayla keuchte leise, als Ihre finger rieb Ihr Vergnügen Zentrum, die Nervenenden senden Konstante Impulse der Lust durch Ihren. Sie atmete hart und schnell, jetzt, mit einem dünnen Glanz der Schweiß läuft Ihr die Stirn.

Dann war Sie da in der Straße, küssen Jordan in Sarah's place, keuchend an der unerwartet geschickte Weise Jordan's Mund und Zunge massiert Ihr, und windet sich, als er etwas nach unten sanft auf Ihre Unterlippe.

Ein leises Stöhnen entkam Ihr, als Jordan's arrogantem grinsen füllte Ihre vision, seine starke verschlungenen Händen in Ihr Haar, als er Sie gezwungen, gegen das Auto, küsste Sie hart genug, um Ihre Sterne sehen. Sie führte seine Hände zu durchstreifen, frei über Ihren Körper, Gefühl, ihn zu erreichen, in Ihr Kleid zu manhandle einer Ihrer Brüste zur gleichen Zeit, als er trat zwischen Ihre Beine, seine Beine reiben genau im richtigen Winkel zu senden schaudernd Wellen von ecstacy, die durch Ihr….

Kayla versenkt zwei Finger in Ihre jetzt-slick öffnen, als diese Bilder wiedergegeben, die über und über in Ihrem Kopf. Bewegte Sie Ihre Finger in und aus Ihrem geschmierten Fotze, Sie spürte eine unerbittliche Druck von Anfang an aufzubauen, als Sie…

…kaum hörte das Geräusch von dem Eingang zu den Frauen's WC zu öffnen. Sie peitschte Ihr die hand zu halten Ihren Mund, kaum muting-das laute Stöhnen, das wäre zu verschenken, was Sie tun, um die unglückliche Frau, die hineinging. Ficken bitch.

Ihre Augen kam wieder in den Fokus, als war Sie gezwungen aus Ihren Träumereien in die Wirklichkeit. Sie spürte das pulsieren in Ihren Lenden, verlockend Ihr zu beenden, die schmerzenden für die Freigabe, ließ Sie unmissverständlich wissen, wie nahe Sie war, und wie gut es sich anfühlen würde, wenn Sie nur, legte Ihre Finger in Ihre getränkten Höschen noch ein mal…

Aber Nein. Ihr besseres Urteil fand seine Gelegenheit, um zu bekräftigen sich selbst, wie Sie schnell reinigen sich selbst, so gut Sie konnte und stolperte aus der Kabine. Sie blickte auf Ihr Spiegelbild, als Sie wusch sich die Hände, sah die Röte in Ihren Wangen und die noch verglaste Rückstände von Freude in Ihren Augen.

Zu erreichen in Ihre Tasche, Kayla fachmännisch erneuert Ihr make-up aus, wo Sie Ihre Finger hatte, Ihr Lippenstift verschmiert.

Sie gab sich einen letzten Blick, und sah, dass Sie hatte wieder mit Ihrem T-shirt in der falschen Orten, Teile der Ihr BH deutlich sichtbar.

Schluckte Sie schnell wieder bereinigt Ihre Tasten und hastete aus dem Badezimmer zurück zu Ihrem Sitz.

Sie überprüft Ihre Uhr. 1:20. Damnit. Sicher genug, einen vernichtenden Blick von Papa Gramm wurde sofort geworfen Ihren Weg, als Sie setzte sich an Ihren computer.

Sie steckte Ihren Kopf nervös über Ihre monitor-Blick auf Jordan, aber er war der Eingabe Weg auf einem Brief mit seinem Kopfhörer auf, abgeschottet von dem rest der Welt. Puh. Niemand merkte etwas.

Sie überprüft Ihre E-Mails. Hmm, Antwort von der netten Dame der Bestätigung Ihrer Krankenversicherung, eine Bestätigung, dass Sie gut war, um mit dem nächsten Schritt fortfahren der Johnson-Datei, und eine einzelne Nachricht aus Jordanien, mit dem Titel "Eine Frage, die ehrlich beantwortet wurden, laut Vertrag zu Mittag.".

Sie hielt für einen moment inne, drehte Ihren finger um eine LOCKE von Ihrem Haar nervös als Sie ein Doppelklick auf die E-Mail.

Ihre Augen weiteten sich in kayla-förmigen Untertassen, wie Sie schluckte, sah die einzelne Textzeile der E-Mail. Sie schoss einen Blick nach Links und dann nach rechts, nicht ganz glauben, was war vor Ihr.

"waren Sie Weg für eine Weile, Kayla. Was tun Sie im Bad so lange?"

…FUCK, Kayla dachte.

ENDE VON TEIL 1.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*