Der Club

Kapitel 5 – Wieder bei der Arbeit

Montag morgen kam herum und ich war’t wirklich sicher, was zu tun ist. Wie könnte ich gehen, um mit einem Keuschheitsgürtel auf? Was ist, wenn ich brauchte, um zu Pinkeln? Ich hatte’t dachte sogar an diesem Punkt über das, was passieren würde, wenn meine Brüste angefangen, Milch zu produzieren. Mr. Savage hat mich gebadet und angekleidet. Ich hatte gefickt wurden zunächst von jeder im Haushalt. Es war ein früher start. Er jetzt haben mich in meinem Keuschheitsgürtel und Schloss es. Nichts zu sagen. Und fertig-dressing mich. „ich bin fallen Sie ab heute auf der Arbeit.“

Wir fuhren zur Arbeit. Mr. Savage ging mit mir in mein Chef’s Büro und Schloss die Tür hinter ihm. Ich don’t wissen, warum hatte es’t dämmerte mir bis zu diesem moment. Wenn ich gearbeitet hatte, zwei Teilzeit-jobs, es war Herr Wilde und Frau Schwarz, der vorgeschlagen hatte, dass ich für diese Stelle bewerben. Mein Chef, Mr. Baxter, ging hinüber und Schloss die Tür. „Let’s Schritt in hier für einen moment.“ Er hatte seine eigenen persönlichen Badezimmer-off seine großen Büro, und wir gingen hinein. Mr. Savage zog meinen Rock aus und hängte es an die Tür. Ich Stand vor Ihnen und ich instinktiv bedeckte mich mit meinen Händen. „Meine Liebe, es isn’t wie Sie so schüchtern.“ Mr. Savage lächelte mich an. Mr. Baxter war älter als Herr Savage. Er zog seine Brieftasche heraus und aus einer Tasche im inneren erzeugt einen Schlüssel und ich erkannte die unverwechselbare Schlüssel für meinen Gürtel. „Mr. Baxter wird überwacht, alle Ihre Badezimmer-Anforderungen, während Sie bei der Arbeit und er wird auch überwachen Sie Mitte Tag Melken, wenn nötig. Sie, wiederum, wird natürlich alles tun, und alles, was fordert er von dir, er hat mein volles Vertrauen und hat immer, seit ich dich hierher geschickt, um zu arbeiten.“

Mr. Baxter lächelte mich mit seinem freundlichen lächeln. Ich mochte ihn und genoß meine Arbeit. Mein Gehirn war, dass eine Anpassung vornehmen. Ich hatte’t gedacht, ihn in einer sexuellen Weise, aber ich fand mich plötzlich geweckt, als ich gemacht, die Veränderung in meinem Geist. „Das ist mein Unternehmen, meine Liebe, nichts geht hier, dass ich don’t wissen, über oder kontrollieren. Sie werden sich hier sicher. Das verspreche ich Ihnen. Sie können lassen Sie mit mir, George, Sie’s in guten Händen.“ Sie schüttelten sich die Hände. Indiziert für mich, zu bleiben, wo ich war und ging, reden, schließen die Tür hinter Ihnen. Ich Stand zu warten. Mr. Baxter zurückgegeben. „ich denke, es ist Zeit für Ihre Mitarbeiter Auswertung die junge Dame.“ sagte Er mit einem schmunzeln. Er zog den rest meiner Kleidung hängen Sie an die Haken an der Tür. Der Badezimmer Schalter war ziemlich lang. Er breitete das Papier Handtücher nach unten auf die Theke und Schloss meinen Keuschheitsgürtel. Ich breitete meine Beine instinktiv. Ich hatte zwei plugs in mir. Er sorgfältig, zog Sie aus und legen Sie den Gürtel nach unten auf die Theke. „Verbreiten Sie Ihre Beine weiter auseinander für mich. Und heben Sie Ihre Arme. Mr. Savage gegeben hat, mir die Einzelheiten Ihres Melken Zeitplan. Wir’ll haben verschiedene Möglichkeiten, den Umgang mit, die je nach Tag der Woche. Sie gewann’t nehmen die Protokolle über die Sitzungen mehr. Sie werden nicht auf Ihrer position. Ich habe Sie in einem speziellen Gerät durch die Erfrischung Tabelle sein. Ihre Mitarbeiter sind Club-Mitglieder und wird eine der Zeiten, die Sie verwenden können, das Sie für Ihr Vergnügen. Ich habe Ihre Brüste hooked up zu liefern Milch für Tee und Kaffee. Sie, natürlich, werden immer dann verwendet, wenn mein client’s unsere Club-Mitglieder. Die meisten Tage, die Sie gewonnen’t haben, um Ihre Kleidung tragen, sobald Sie ankommen. Sie wird zu mir kommen, und ich werde Ihnen sagen, was Sie Ihren Zeitplan und nehmen Sie Ihre Kleidung ab oder lassen Sie Sie auf entsprechend.“ Mr. Baxter sagte dies alles, als er langsam erkundeten meinen Körper. Nahm er sich Zeit und untersucht und drückte meine Brüste an und die Brustwarzen, ziehen und kneifen Sie. Öffnete meinen Mund und sondiert Sie. Lief seine Hände über meinen Bauch. Verbreiten meine Arschbacken. Zog meine Schamlippen auseinander und begann Sie Sondieren meine Muschi mit seinen Fingern. „Mr. Savage wurde gut genug, um mir zu zeigen, die Bilder von Ihrem internen Prüfungen. Also ich weiß genau, was man sich wie im inneren. Wie oft haben Sie schon gefickt heute?“ ich hatte für einen moment zu denken. „Doppelt vaginal und drei mal Anal Sir.“ Er schob seinen finger tiefer. „Oh, jung zu sein, Sie sind immer noch so eng. Ich werde fick dich jetzt. Aber will ich Sie über meinem Schreibtisch. Brauchen Sie, um zu Pinkeln?“ Die Frage erwischte mich unvorbereitet. „ich kann es halten wenn du möchtest, dass ich zu. Ich don’t müssen gehen schlecht.“ Er hielt das für einen moment. „Dass es funktionieren wird.“, Er lächelte mich an. „Come on, du böses Ding.“

Dass Sie mich zu seinem Schreibtisch, er beugte mich hinter Sie und meine Beine spreizte. Ich erwartet zu fühlen, wie sein Schwanz doch zuerst spürte ich seine Zunge, und es überraschte mich. Er saß in seinem Stuhl und verschlang mich, Essen sowohl meine pussy und meinen Arsch. Zeichnung Stöhnen und nach kurzer Zeit einen explosiven Orgasmus aus mir. Dann war ich sicher, ich würde fühlen, wie sein Schwanz aber stattdessen spürte ich ihn einfügen von Dingen in meinem Arsch. Ich blickte zurück, und er nahm den Kugelschreiber aus seiner Feder Halterung und schob Sie in mich hinein. „Alles in diesem Büro wird schließlich machen Sie denken von sex.“ sagte Er mit einem lächeln. Langsam streckte er meinen Arsch. Sobald er fühlte, er hatte genug Stifte in mir langsam erhob er fickt mich mit Ihnen. Er Griff nach einem Lineal und versohlt mich mit ihm. Dann endlich spürte ich seinen Schwanz. Er glitt in meine Muschi und fickte mich hart. Immer noch ziehen die Stifte in und out. „ich Liebe, wie diese Aussehen ragte aus Ihrer engen, kleinen Arsch. Wir werden so viel Spaß haben. Dieser isn’t gehen zu fühlen, wie es überhaupt funktioniert, verspreche ich.“ ich schrie einen zweiten Orgasmus, bevor er lang.

Meine Arschbacken waren rot und ich hatte sein Sperma und meinem eigenen Saft sickerte aus mir heraus. Er machte keinen Versuch, reinigen Sie mich. Ich möchte Sie davon ausgehen, dass eine position, hier für die anderen Mitarbeiter zu kommen und schauen Sie vorbei. Er führte mich zu dem kleinen Besprechungstisch in seinem Büro und zog meine Haare wieder in einem Pferdeschwanz. Er produziert einen offenen Mund Knebel und legte es auf mich. Auch er zog einige Schuhe mit hohen Absätzen. Er zog Sie an mich. Platziert eine Spreizstange zwischen meine Beine und Band meine Hände hinter meinem Rücken. Er zog eine Kette. Er Verband die Kette an mein Halsband. „Er küsste mich auf die Wange. Denken Sie daran, meine Liebe, wir sind alle Club-Mitglieder. Niemand hier wird Euch Schaden je. Ich möchte, dass Sie Ihre besten Aussehen.“ Er befestigt die Kette an einer Schleife unter dem Schreibtisch. Angewiesen, mich zu bücken und meinen Rücken wölben. Er stellte meine position ein wenig nach und schien dann zufrieden und ging.

Ein paar Momente später und meine Mitarbeiter den Raum betrat. Für den moment waren Sie alle angezogen. Ich war beschämt, nervös, aber meist sehr erregt. Ich war der junior-Mitglied der Mitarbeiter. Mr. Baxter genannt hatte jeder in. Also bin ich davon ausgegangen, dass jeder dort wurden Club-Mitglieder. Es gab zwei Sekretärinnen/Admin-Assistenten, einem Hausmeister und der rest waren Vertreter der verschiedenen Ebenen. Die Vertriebsmitarbeiter waren zwei ältere Herren und zwei jüngere Männer. Ich hätte alle von Ihnen wissen oder zumindest dachte ich, dass ich hatte. Ich war deutlich über kennen zu lernen Sie viel besser. Mr. Baxter ging auf mich zu und breitete meine pussy Lippen. Er schob seine Finger in und Schub. Ich stöhnte laut auf. Er klatschte mein Arsch und kicherte. „Sowie an alle, ich habe uns alle am morgen aus, um neu kennen zu lernen. Ich schlage vor, wir beginnen mit Ihnen alle einen Blick auf Ihren schönen Jungen Körper. Geben Sie Ihr eine gute Inspektion. Ich sicherlich genossen geben Ihr eine Inspektion selber früher. Dann können wir loslegen. Herausziehen der Schaukel denke ich wäre gut. Auf diese Weise kann Sie nehmen drei von uns auf einmal, wenn wir die Bank unter ihm. Wir ziehen aus all das Spielzeug und die Damen, die Sie verwenden können, strap-ons oder was auch immer Sie in der Stimmung für. Bitte alle, einfach nur genießen. Sie isn’t produzieren Milch, aber bald bin ich sicher. Dann geben Sie Milch für Ihren Tee und Kaffee. Oh, eine Formalität, die erste, denke ich. Wenn Sie alle präsentieren Sie Ihren Club-Mitgliedschaften.“ Sie alle kamen und präsentierten Ihre Mitgliedschaft Symbole zu mir. Einige waren auf den Karten waren einige Ringe und in dem Fall von einer der Sekretärinnen, Vicky, Ihr symbol war auf einer Kette. Der andere junge Sekretärin hatte Ihr auf eine Tätowierung auf Ihrer linken Brust. Mr. Baxter entfernte den Knebel für einen moment, so konnte ich säugt an Ihrer Brust. Sie hatte die perfekten Brüste. Ich saugte Sie eifrig. Sie waren schön. Als ich dies Tat, Sie alle umgeben mich, und ich fühlte Hände Wandern über meinen Körper und entdecken Sie mich, liebkosen meine Brüste, zog an meinen Nippeln, Fingern schob in meine Muschi, zog meine Arschbacken auseinander. Ich war im Himmel. Und wusste, dass ich nun liebte meinen job, wie ich nie hätte vorstellen können. Mr. Baxter lächelte auf mich herab, da nahm er in der Szene vor ihm.

Nach meinen morgendlichen session mit Mr. Savage und die anderen Mitglieder des Haushalts, hatte ich’t erwartet, so hungrig nach Aufmerksamkeit, haben so viel Energie, um Sie, aber ich Tat. Mein Körper war zu entdecken, so viele neue Eindrücke, und ich lernen mußte, wie sehr ich liebte die Erkundung anderer Menschen’s Körper. Ich war völlig überwältigt, und ich liebte es. Ich wurde benutzt für Ihre Freude, ich war immer Last nach Last von cum. Der gag an einer Stelle wurde wieder entfernt und mein Gesicht geschoben wurde, in Vicky’s pussy. Sie rieb sich über mein Gesicht. Sie Roch anders zu mir, Sie Roch nach sex und die anderen Frauen, die mich geleitet haben, auf, wie um Ihr zu gefallen. Ich hatte eine harte Zeit konzentrieren, wie mein Arsch und Möse waren beide, als getrieben von den beiden jüngeren Verkäufer. Ich couldn’t sehen, wer, aber jemand war das anbringen einige Pumpen auf meine Brüste und gehänselt und gequält Sie für eine Weile. Ich hatte aufgehört zu zählen meine Orgasmen bis zu diesem Punkt war ich ein glücklicher Mitarbeiter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*