Sie saß auf dem bus. Es war ein kalter Dezember Tag, die in der Mitte von nirgendwo Illinois, der wind peitschte an die Fenster. Nur noch ein stop und ich kann entspannen, dachte Sie bei sich. Chrysantheme hasste Ihren Namen, und nie jemand gesagt, was es wirklich war und jetzt vor allem war Sie fürchten sich vor hören es wieder. Seine weiche Stimme Driften durch die Ohren mit den widerlichen Ton von wahrer Güte, ugh, es war der Schlimmste. Alle Ihre Freunde nennen Chrysty und endlos befragt, warum Sie beharrte auf der Schreibweise das es so ist.

Sie saß da und hörte den Menschen um Sie herum sprechen und Sie justiert sich selbst auf die juckende Blaue Sitze, der bus war spärlich beleuchteten, aber Sie könnten herausgreifen Licht-Gespräche, wie Sie alle zusammen gemischt. “Wenn wir dort ankommen werden wir, natürlich auch stop in das Badezimmer… und dann Sie schrie alle an, dass Sie bereits schlief… so ist es's über einen cowboy… ich'll haben, es zu versuchen, wenn ich wieder nach Ohio…“, fing Sie an zu drift “ich'm der Suche nach einer Frau… wie lange glaubst du, zu sagen, Indianapolis… ja Chrysantheme.“ Sie blickte auf und da Stand er, groß, nicht so dunkel und gut aussehend… ficken, Sie legte den Kopf und versuchte zu verbergen, aber der Fahrer zeigte auf Ihr und Nick ging durch die Gasse und packte Sie am arm. Ein paar beobachtete und ein paar schauten Weg, Sie gab Ihnen allen ein stink Auge.

Er setzen Sie Sie auf den Beifahrersitz seines Autos und nahm ab. “, denkst Du wirklich Sie ausziehen kann? Wie dumm sind Sie? Das Ding auf Ihrem Bein, ja es hält ein Auge auf Sie, kann Sie immer sagen Sie mir, wo Sie sind!“ Er war wütend blickte Sie auf Ihre Knöchel Armband, und er ging auf. “Was I'm I erzählen Sie Ihren Bewährungshelfer, oh, wir gingen ein Eis 100 Meilen entfernt, es war eine gute Zeit!“ Der Sarkasmus in seiner Stimme war so tief wie die Unruhe, die Sie empfand, nur weil Sie in sein Auto. “ich don't wissen, was mit dir zu tun Chrysantheme.“, Er verstummt “It’s nicht mein name.“, “Es ist und es ist schön.“ Sie waren beide still für eine lange Zeit.

“ich dies nur tun, weil ich kümmern uns um Sie, vor 20 Jahren, ich war in Ihre Schuhe, es ist Scheiße, jemanden zu verlieren…“ “zwei Menschen…“, so korrigierte Sie ihn. “…ja, zwei Menschen. Ich weiß, Sie're nicht eine gewalttätige person. Ich sehe, wie Sie die Menschen zu behandeln, Sie're ein guter Mensch. Ich will nur das beste für Sie.“, “Ja, okay.“, “Feine Chrysantheme, haben Sie Ihren Weg nach heute Abend habe ich’ll lass Sie sich selbst zerstören.“ Sie in den Schlaf dämmerte, Nick wusste, dass Sie eingenommen hatte, Pillen und ließ Sie ausschlafen. Er trug Sie hinein und Strich das Haar aus Ihrem Gesicht und küsste Sie auf die Stirn, bevor er überhaupt merkte, was er Tat. Er legte eine Decke über Sie und setzte mich in den Sessel und bekam eine alte Rechnung Umschlag und einen Stift.

Liebste Chrysantheme,

Ihr kennt alle mein Leben, von dem Tag sah ich dich und Daisy zusammen spielen, ich liebte Sie. Wenn ich verloren, Daisy und Ihrer Mutter, als Sie waren beide nur 8 ich war am Boden zerstört. Ich versprach mir selbst, ich'd tun alles für Sie, ich weiß, zu verlieren, Ihren Vater und Ehemann war verheerend, aber das ist nicht das, was Sie wollen für Sie. Eigentlich müsste ich dir etwas sagen, über die letzten paar Monate dachte ich, ich war verliebt in Sie, aber jetzt ich don't sogar wissen, wer Sie sind. Bitte bewahren Sie diesen Brief, und wenn Sie jemals etwas brauchen, don't zögern, zu Fragen.

Mit Liebe, Nick

Er legte es auf den Tisch neben Ihr und Stand langsam auf. Er schaute Sie an und zum ersten mal wirklich veröffentlicht, was ein Loch war Sie gehen zu lassen in seinem Leben. Er Verriegelte die Tür und steckte den Schlüssel durch den briefschlitz. Er stieg wieder in seinen Wagen und fuhr Weg.

Sie öffnete die Augen, um die Sonne zu schlagen auf Sie ein. Sie sah den Zettel auf dem Tisch und hob es, um es zu Lesen. Sie bekam Daisy’s name und Tränen begannen zu schwellen, bis Ihr in die Augen. Sie öffnet den Beistelltisch Schublade und warf es innen dann knallte es geschlossen. Sie nahm die vase mit Blumen Nick bekommen hatte, Ihr, warf es auf die Tapete und es zerbrochen. Sie weinte jetzt. Sie bückte sich und betätigte den Couchtisch. “Dummer Nick!“ Sie setzte sich hin und weinte eine Weile. Sie hatte ein kleines ein-Zimmer-Haus, sondern schlief auf der couch. Sie würde nie ins Schlafzimmer gehen wieder. Es war Ihr Schlafzimmer, es war voll von seinen Sachen. Obwohl nun die daisy wallpaper, die Sie ausgewählt hatten, zu Ehren Ihrer kindheit besten Freund einfach nur verspottet Sie.

Ihrer Tür klingelte und Sie ging zu der Tür, die Tränen noch in den Augen. Sie öffnete die Tür. “Oh, es's… ich dachte, du wärst fertig mit mir?“

Ein dünner Mann mit dunklen Haaren und einem rauen BART Wanderungen in hinter Ihr und schließt die Tür.

“Ihr Geruch betrunken.“, sagt Sie mit einem Zischen und setzt sich auf die couch.

“ich habe immer ein Bier am morgen, babe, dieser Ort ist ein Chaos.“ er kommt vorbei und legt einen arm um Sie und mit saurer Wodka auf seine Lippen Pflanzen einen Kuss.

Sie begann zu gehen durch die Bewegungen, wie Sie Sie immer hatte. Sie Stand auf und zog Ihr Hemd aus, Ihrer einfachen schwarzen BH, verlieren auf Ihrem Körper. Sie fuhr Fort, entfernen Sie Ihre Hosen und habe unten auf die Knie. „Alles, um ihn zu verlassen“, dachte Sie bei sich. Sie schaute ihn mit einem verschmitzten lächeln und öffnete den Knopf an seiner schmutzigen jeans. Sie spielte mit dem Goldenen Reißverschluss und langsam zog Sie Sie nach unten.

“oh, baby girl, die süße Lippen auf meinen Schwanz“

Keine Unterwäsche, zahlen. Sein Schwanz war halb hart und Roch Sauer, Sie leckte einen Tropfen der salzigen Flüssigkeit aus der Spitze und packte die Welle. Sie rutschte der Kopf in Ihren Mund und saugte sanft. Er neigte seinen Kopf zurück in Freude. Sie streichelte die base und nahm den Schaft in den Mund, wenig durch wenig, bewegte Sie Ihren Kopf auf seinen Schwanz. Lassen Sie ihm das Gefühl, jeden Zentimeter. Er ließ ein lautes Stöhnen und die Sperma explodierte in Ihrem Mund. Sie schluckte und sah ihn an.

“Ihre gute, Baby, ich don't wissen, warum ich dich verlassen. Sind Sie froh, dass Sie mich zurück?“

“Wir’re nicht immer wieder zusammen.“

“Sicher sind wir, babe“ er Stand auf und ging hinüber zu der Tür und packte den Knauf. “Wir können es tun, in Ihrem schönen Bett, Mädchen.“

“Don’t go in there!“

Er öffnete die Tür und trat ein. Sie sprang vom Boden auf und kalt-gespannt ihn in der Rückseite des Kopfes stolperte er und schob sich eine Lampe von der Kommode.

“, you bitch!“ Er Stand aufrecht und schlug mit Ihrer rechten zurück. Sie fiel auf den Boden in den Haufen aus rotem Glas. Er trat Ihr heftig und Sie driftete in die Dunkelheit. Er ging hinüber und öffnete die Schublade von der couch und ging durch Ihre Sachen. Er nahm das Geld und Ihre Pistole, die Ihr Vater Ihr gegeben hatte für Ihren 21. Geburtstag. Er nahm die Notiz von Nick und Las es langsam. “, Hündin, Betrug, auf mich die ganze Zeit.“ Er nahm seinen liter und zündete Sie am Feuer und sah es brennen auf der letzten Kante mit keine schreiben. Er schaute in den Kühlschrank und alles, was blieb, war ein einziges Bier, und er nahm es heraus, öffnete es und spucken Sie es aus. Er sah auf das Etikett. Es hatte schlecht gegangen, vor drei Jahren. Er warf die Flasche auf den Boden und ging hinaus, die Tür offen gelassen.

Sie wachte auf und sah sich um. Sie blickte auf seine Seite des Bettes und sah, er war't es. Sie nahm sein Kissen und hielt es an Ihr Gesicht und atmete tief dabei in den Geruch von ihm. Sie hörte ihn sprechen, um die Hunde in der Küche, und Stand langsam aus dem Bett. Sie ging in das Zimmer und Jessy wandte sich um und lächelte.

“Hallo, meine schöne Frau.“ Sie kicherte und rannte und umarmte ihn. Er legte seine Arme um Sie und küsste Sie auf die Stirn. “, Was willst du heute tun?“

Sie kicherte und antwortete: “Alles, was mit Ihnen meine Liebe.“

Er hielt Sie noch enger sein “Auch I'm gehen Sie auf eine Reise mit Ihrem Vater, dann werde ich Zuhause sein, durch 3, und ich dachte, chinesisches Essen und einen Film, aber zuerst müssen Sie, um Sie aufzuwecken.“ Er küsste Sie hart.

“, Was meinst du mit aufwachen?“

Er küsste Sie wieder hart. “Bitte, Chrysantheme! Wake up“ Jessy schrie.

Sie trat zurück und sah ihn an. “Was redest du, ich bin wach, Ihr handeln verrückt, Sie zu stoppen!“

Er begann zu Schreien und zu Weinen. “die Chrysantheme, Bitte, Bitte wach auf!“

Das Zimmer drehte sich zum Licht und verschwand zusammen mit Jessy und dort schön Leben. Sie spürte einen Schmerz sweep über Ihr und begann zu Husten. Sie oped Ihre Augen, um zu sehen, Nick wischen Sie das Blut aus seinem eigenen Mund. Tränen laufen hinunter sein Gesicht. Sie hob Ihre hand und legte Sie auf Ihr Gesicht und zuckte im Schmerz, dann sah er auf Ihre hand, vollständig abgedeckt.

“Es's okay, it's einfach aus Ihrer Nase, es kann gebrochen werden. Ich'm, die Sie zu dem Krankenhaus.“

“Aber ich don't haben das Geld für, dass.“

Er lachte. “, Der's was Sie're sorgen? Vielleicht ist Ihr noch gibt, nachdem alle.“

Sie sah ihn komisch und ignorieren die Anweisung, wie er hob Sie und die Schmerzen gingen, die rippen durch Ihre Brust. Er runzelte die Stirn. “, Vielleicht eine gebrochene Rippe oder zwei.“

Er legte Sie in das Auto und drehte die Lichter an und Eilte ins Krankenhaus, saß er ruhig in der Rezeption, bis der Arzt sagte, er könne gehen, sehen Sie. Sie sah ihn an, der Arzt hatte wickelte Sie sich um die Taille und split wurde mit Klebeband an der Nase.

Sie lachte. “, So der Arzt sagte, dass Sie gebrochen haben, kann meine rippen tun, CPR“

Er sah sehr verärgert. “ich'm so sorry“

Sie lachte wieder und hielt sich Ihren Bauch vor Schmerzen. “Es’s okay“

Er nahm einen langen, schweren Atem. “Wer hat das mit dir, wir müssen uns melden und er muss zahlen, für…“

Sie Schnitt ihn ab. “Bitte don't gehen alle Cops auf mich.“ er nickte und Sie hielt inne. “, versuchte Er zu gehen, in mir und Jessy’s Zimmer, ging in und ich boxte ihn, und er brach meine Lampe. Es's nicht mehr dasselbe. Ich haven't berührt, da starb er.“

“wissen Sie, es kommt eine Zeit für alles“

“wollten Sie mir Schmerz meds, sagte ich Ihnen nicht.“ Sie sah ihn mit Schmerz in Ihr Gesicht. “Nick, kommst du mit mir zu bleiben für eine Weile?“, fragte Sie mit zögern.

Er küsste Ihre hand. “War es, was ich in der Anmerkung?“

Sie sah ihn lustig. “ich habe nie, es zu Lesen“

Sein Blick war einer der Erleuchtung und nur verwirrt Ihr weiter. Bevor Sie Fragen konnte, kam die ärztin und fragte, Nick zu verlassen, und sagte Chrysantheme, etwas Schlaf zu bekommen. Er blieb im Krankenhaus mit Ihr für die drei Nächte war Sie da, und wenn Sie freigelassen wurde, er nahm Sie mit nach Hause, um ein sauberes Haus. Sie sah ihn in Panik. “ich habe't. Ich habe gerade die Tür schließen, das Blut, die Lampe, its all yours zu verarbeiten, jedoch müssen Sie.“ Sie warf Ihre Arme um Sie und umarmte ihn fest, er hielt seine Arme nicht, Sie zu verletzen, aber langsam legte Sie sanft auf Ihren Schultern. Für die nächsten paar Tage Nick sich um Sie sorgte, Sie langsam begann zu Kochen zusammen, und Sie würde warten, glücklich für ihn zu bekommen von der Arbeit nach Hause. Würden Sie Filme schauen und Brettspiele spielen. Eine Woche später hatte Sie Ihre Knöchel Armband entfernt, Leben, fühlte mich normal.

Sie saß da und Las Ihr Buch, schaute er die Nachrichten. Es war ein Kühler März-Tag und der Schnee war gerade geschmolzen, Sie waren auf der Schwelle des Frühlings. Sie sah von Ihrem Buch, und traf er Ihre Augen und lächelte. Sie versteckte sich hinter Ihrem Buch mit einem großen lächeln, peaking über war er noch auf der Suche, mit einem großen lächeln auf seinem Gesicht, Sie lachten beide.

Seine Liebe wuchs nur stärker für die schöne Frau. Sie war gesünder als je zuvor und immer war Ihre Kurven zurück. Sie zu betrügen war das ausfüllen und so waren Ihre Jogginghose auf der Rückseite, er konnte't helfen, aber Blick auf Ihre schönen Körper. Er wusste, er hatte es zu verbergen von Ihr, aber in Zeiten wie diesen fragte er sich, ob Sie fühlte es auch. Er fühlte sich gezwungen zu brechen, der lustige kleine Versteck-Spiel. “die Chrysantheme, was's Los im Kopf von dir.“

Sie lachte. “, Wenig bis gar nichts.“

Das machte ihn lächeln, die Tatsache, dass Sie konnte den Witz wieder, und mit ihm nichts weniger als das. Der morgen war etwas neues für ihn. Gefüllt mit Kaffee und leichte flirten. Plötzlich verlagerte sich in den Stuhl, wie ein junge in der high school, sah er, was hatte er davon geträumt, Ihre Beine getrennt, gerade genug, Ihre Zehen waren am Rand das braune Leder Stuhl, klammerte sich an den Rand mit hellblauen Nagellack auf den Nägeln, ein Bein war kippte auf die Seite und Ihre robe fiel gerade kurz genug. Sweet tan Lippen mit nur einem Hauch von Haaren. Er konnte nur die untere Hälfte, aber er konnte sagen, Sie waren feucht, er Griff nach unten und justiert sich in seine Hose. Sie wackelte Ihr Bein und mit jeder Herrschaft, in die Lippen, rieb zusammen immer so leicht. Er Stand auf und machte eine b-Linie für das Bad. Er musste etwas tun. Als er ging hinter Ihrem Stuhl, Griff Sie seinen arm. “, Wo sind Sie?“ Ihre Lippen, die sich auf Ihr Gesicht, schmutzige Ideen eilten durch seinen Kopf, sein Schwanz war nur Zentimeter entfernt gedrückt, auf der Rückseite von Ihrem Stuhl, 8 Zoll von rock harten Schwanz, einfach nur betteln, berührt zu werden. Sie sah ihn traurig und zum ersten mal seit der Nacht, bevor Sie verletzt war, er beugte sich hinunter und küsste Sie auf die Stirn und nur wenige Zentimeter entfernt von Ihrem Gesicht flüsterte er. “ich verspreche, ich werde gleich zurück.“

Er trat ins Bad und Schloß die Tür. Er Riss seine Hose aus und langsam begann, seinen Schwanz zu streicheln. Es war schwieriger, dann könnte er sich jemals erinnern. Er spürte, wie er war, ein teenager wieder. Er dachte an Ihre weichen Brüste, als er war, indem er Ihr CPR. Er dachte an Ihren geschmeidigen Lippen, dann Ihre Muschi in diesem Stuhl. Er konnte nur sehen, das dunklere rosa des inneren, und Sie war nass! Er wusste sicher, Sie war. Was war in diesem Buch! War er es? War es das flirten? War Sie in ihn? Könnte er sich durch ficken… Nein, es war't ficken, die er zutiefst liebte. Er streichelte seinen Schwanz schneller und härter denken, nehmen Sie zwei Finger und langsam Abschied Ihre Schamlippen, beugte sich und nahm einen tiefen Atemzug von der süßen aroma, nimmt seine andere hand und Aufspürung in der rund um die dunkelrote, Feuchte Haut, langsam schob Sie einen finger in Ihr. Er lehnte sich zurück, als er spürte den Druck sich aufbauen. Er dachte an Ihre Hände, kleine Hände, wickelte sich um seinen Schaft. In diesem moment vergaß er Sie und blies eine Dicke heiße Last von cum alle über sich selbst. Er blickte nach unten und alles, was er denken könnte ist, dass ich nie Sperma wollen für jemand anderes in meinem Leben außer Chrysantheme. Er begann zu reinigen sich selbst und notiert die Orte in seinem Kopf, er würde lieber sein Sperma sein, aber beschlossen, schieben Sie Sie aus seinem Kopf, sagt sich selbst, es kann nie passieren. Er setzte sich wieder zusammen und ging zurück in das Wohnzimmer.

Das Zimmer war auf der Jagd gewesen Ihr für ein paar Tage jetzt, das Chaos, Sie wusste es, Sie fühlte sich, als er respektlos die Erinnerung. Sie beschloss, Sie würde versuchen, nur versuchen, das's alle Sie tun könnte. Sie sammelte ein Eimer Wasser und einem alten Lappen und einem hand Besen und ging zur Tür. Dachte Sie langsam die Tür öffnen und reinschauen, nachdem Jessy geschlafen haben, für eine Weile. Sie drehte den Knauf. Hatte Sie bekommen die rote Lampe auf einem Flohmarkt, als Sie im college war, Jessy hasste es, aber die rote Glut aus dem unteren Glas Bereich war eine, die hatte den Raum gefüllt, in vielen einen romantischen Abend, und die Obere Hälfte war perfekt für eine überdimensionale Glühbirne. Langsam schob sich die Tür öffnen und trat ein.

Das Glas war auf dem Boden und einige waren mit Blut bedeckt. Langsam hob Sie alle auf. Sie spürte die Tränen Schießen Ihr in die Augen. Er hatte gelernt zu lieben, die dumme Lampe. Der Obere Teil war aus Messing, der untere Teil zu, Sie waren gut, aber die rote Kugel wurde in hundert zerbricht. Sie sammelte Sie und legte Sie in die Schaufel und fing an zu wischen, bis Ihr Blut. Sie sah hinter Ihr und Nick war in der Tür.

“Kann ich Hilfe mit irgendetwas?“ Sie gab ihm den Messingteilen und den Topf mit Glas und lächelte ein halbes lächeln. Er nahm es Weg, und Sie Stand auf und begann durch den Raum schweifen.

Sie hatte das Bett am Tag seines Todes, der Nacht schlief Sie auf der couch und Tat so. Sie führte Ihre finger an der langen Eiche-Kommode mit Glas oben, Sie hob Ihren finger und schaute auf das denken Schicht von grauen Staub. Sie ging über das Bett und nahm ein Kissen, Kopfkissen. Nick lehnte sich an die Tür Marmelade und sah Ihr zu. Sie hielt das Kissen auf Ihr Gesicht und nahm einen tiefen Atemzug in. Sie nahm einen langen Seufzer aus und drehte sich um und setzte sich auf das Bett, gerade genug Staub schwebte um Sie herum, um zu sehen, Sie überqueren die Licht durch die Fenster. „Darf ich reinkommen?“ Sie blickte zu ihm auf und tätschelte das Bett neben Ihr.

„Sie wissen, dies ist ein großer Schritt.“ sagte Er.

Sie sah auf Ihre Füße. „Es doesn’t sogar riechen ihn nicht mehr.“

„Das wird geschehen.“ Er nahm eine lange pause. „ich erinnere mich an den Tag ich überrollt und konnte–riechen August.“

Sie sah zu ihm auf. „Was hast du gemacht?“

Er seufzte. „Nun, ich dachte, es war Zeit zum waschen meiner Platten, so habe ich getan. Dann legte ich Sie wieder auf. Ich legte mich und erinnerte mich, ich hasste gelb, also ging ich und kaufte neue Bettwäsche.“

„Dass die Nähte respektlos.“ Sie sah ihn mit Fragezeichen in Ihrem Gesicht.

„Sie wissen, als ich Einkaufen war, fragte ich mich, war ich fast Sauer auf Sie. Es wasn’t Ihre Schuld, Daisy krank, und es’s nicht Ihre Schuld, Sie Tat es auch. Ich war wütend auf mich selbst, auch, für die nicht immer es. Als ich nahm Dinge heraus, die ich mochte und es machte mich glücklich, ich erinnerte mich, Sie will mich, um glücklich zu sein.“

Sie umarmte die staubigen Kissen, und schaute wieder nach unten auf Ihre Füße.

Er legte seinen arm um Sie. „Jessy würde wollen, dass Sie, um glücklich zu sein.“

Sie Stand auf und packte seine Hände. Sie zog ihn aus dem Bett und begann, gab ihm Bettwäsche, bis das Bett war nur die Matratze. „Sie fahren mich zu dieser charity-drop-box Jessy nahm alles zu?“ Von hinten die decken, die Nick sagte etwas, das Sie aus gemacht werden, ja. Sie lud die decken in die Rückenlehne von Nick’s Auto und ließ Sie aus, dann nahm er Sie an die lokale Wohnkultur speichern, und Sie holten Sie heraus, graue Bettwäsche mit wild flower-Muster und eine riesige graue Decke. Sie ging nach Hause und gemeinsam aus dem Bett. Sie sprang oben auf dem gemachten Bett und stieß einen langen Seufzer aus. „ich habe vergessen, wie gut ein Bett spürte.“ Sie blickte ihn mit einem lächeln. „Was sind Sie warten für?“

Er zögerte aber trat seine Schuhe aus und bekam auf der Oberseite ist die Bettwäsche mit Ihr, machte er sich mit einem Seufzer zu. „Viel besser als die Sessel.“ Er legte seine Arme an den Seiten, wie er war, auf dem Wasser schwimmen. Sie wackelte wieder und legte Ihren Kopf auf seinen arm. Er sah hinunter auf Ihr mit überraschung. Sie sah Angst. „Ist das okay!“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*