Eva Notty Lässt Ihren Sklaven Ihren Arsch Anbeten

0 Aufrufe
0%


Hallo Leser, mein Name ist Anitha
(Anu), 21 Jahre alt, aus Kerala. ich
lebe mit meiner Mutter und meinem kleinen
Bruder. als mein Vater starb
er war noch jung. Meine Brüder
sein Name ist Sanjay (Sanju) er ist 18 Jahre alt
Jahre alt. wir mochten beide
normale Schwester und Bruder. Wir
sie würden miteinander kämpfen. Mine
Meine Mutter bekam einen Job bei der Regierung als mein Vater
während in der Regierung. Service.
Seit meine Mutter arbeiten ging, habe ich
und mein Bruder würde sich Zeit nehmen
zusammen verbringen.
vergessen zu erwähnen
mich selbst. Ich hatte eine gute Figur
32-26-30. Ich war hell in der Farbe. Mine
Der Bruder war wirklich hübsch. ich
hatte keine sexuellen Gefühle
auf Ihm. schließlich war er mein kleiner
wie jeder andere Bruder
Bruder hatte eine Leidenschaft für Sex. ich
Ich wusste das, weil mir viele aufgefallen sind
Veränderungen darin in den letzten Jahren
Jahre. Ich wusste, dass es üblich war
dieses Alter.
Sanju würde schauen
Unterwäsche-Werbebilder
in Zeitschriften und im Fernsehen. ich
verwendet, um es zu erkennen. Aber ich niemals
Hast du das deiner Mutter erzählt bzw
sie befragte ihn. Wie die Zeit vergeht
Als ich bemerkte, dass sich Ihre Aufmerksamkeit wandte
Recht zu mir. angefangen zu nehmen
schau mich stattdessen als Mädchen an
Bruder. fing an, mich anzusehen
Brüste, fang meinen Blick
Aufteilung usw.
Neben dir bemerkte ich deine Augen
um meinen Körper und mich herumlaufen
Er konnte die Beule in seiner Hose sehen.
Ich unterdrückte mein Lachen, als ich es sah
dies und das wuchs weiter
aufgestanden, begann er seinen Mut zu steigern
und weiter gehen. versucht zu berühren
meine Körperteile, als ob er es getan hätte
ohne zu wissen. Aber ich wusste das alles.
Ich fing langsam an, es zu genießen.
verhält. Ich fing an, enger miteinander zu interagieren
ihn. es waren nur zwei
Schlafzimmer unseres Hauses. Ich würde
mit meiner Mutter und meinem Bruder schlafen
in dem anderen. Ich wollte kaufen
Ich stehe meinem Bruder nahe. Wenn nur
mein Zimmer wechseln.
Ich sagte meiner Mutter, dass es so sein würde
Besser für mich, zu Sanju zu wechseln
Zimmer, weil ich lange aufbleiben musste
Nacht zu lesen und dies ist ein
Unannehmlichkeiten für die Mutter. Außerdem
war im Computerraum,
damit ich es verwenden könnte. ich überzeugte
Mutter Schichtraum. ER
annehmen. Ich ab dem nächsten Tag
mein Zimmer gewechselt. seitdem ich
und Sanju fing an zu teilen
Gleiches Bett. Ich wollte, dass sie geht
des Weiteren. Wie erwartet, gebraucht
um mein Glück zu berühren
Körperteile.
Nachts hat er mich immer angefasst.
Brüste, die denken, ich schlafe.
Aber weiter ging es nie.
Ich habe tagsüber damit angefangen
Bauen Sie eine engere Beziehung zu ihm auf. ich
Ich habe sogar meine Hände gebürstet
Beule in deiner Hose. schließlich a
Glück ist gekommen. es war ein samstag
Meine Mutter war ins Büro gegangen. Insofern
Der Tag, an dem wir das Onam-Festival feiern
Feier an der Uni. dafür i
musste einen halben Saree (Dhavani) tragen
Ich habe mich morgens angezogen und
erschien. Seit der Hälfte
Saree, mein Bauch ist teilweise
ausgesetzt. Ich habe gesehen, Bruder
Er war überrascht, mich zu sehen. er behielt
sieht mich lange an.
Vor allem an meinem Brustbauch I
Ich tat so, als hätte ich es nicht gesehen
bemerken. wissentlich gegeben
mehr zeit zum anschauen. ich ging
College und zurückgekehrt
Nachmittag. wegen Hochschule geschlossen
10 Tage. Sanju ist auch zurück
In diesem Fall. Er hatte auch 10 Tage
Verlassen.
Ich war immer noch in meinem dhavani.
Ich habe nicht absichtlich geändert
Kleid. meine Mutter nur
Abend. da ich noch dabei bin
Dhavani, ich habe meinen Bruder bemerkt
schaut mich ständig an. ich
ausgesetzt meinen Bauch mehr und dies
begann ihn zu stören. Ich fragte
Was ist mit ihm passiert. sagte
nichts, keiner von uns hat zu Mittag gegessen.
Danach ging er und schlief
im Bett für ein Nickerchen. ich ging auch
und neben dir liegen. er war nicht
habe geschlafen. Als ich mich hinlegte, bewegte ich mich
mehr pallu, um meine zu offenbaren
Magen.
Ich tat so, als ob ich in einem tiefen Schlaf wäre.
Aber meine Augen waren nicht ganz
aus, damit ich etwas undeutlich sehen konnte
Bild von allem. es war sanju
Er sieht mich an. Nach einer Weile,
Er hielt seine Hand auf meiner und
Wellen vor meinem Gesicht
stelle sicher, dass ich schlafe Ich habe gehandelt
sehr gut darin, ihn zu überzeugen
es war eingeschlafen. Er legte seine Hand
direkt in meinem Magen und berührt
Magen. Er bewegte seine Hände dorthin
und dann bewegte er sich langsam auf mich zu
Bluse. er legte seine hand auf meine schulter
rechte Brust.
Ich genoss es. Aber bald er
nahm seine Hand weg. mag ich nicht
Er. Ich drehte mich einfach um und
eingestellt, als ob ich im Tiefschlaf wäre.
Und in diesem Umzug bin ich vollkommen
Ich nahm mein Pallu ab
Brust, enthüllt meine Bluse,
Dekolleté und Bauch. Ich war sicher
das weckte meinen Bruder auf. ER
Er legte seine Hand auf meine rechte Schulter
Aufteilung. Sie hielt meine Brustwarzen
und versuchte zu drucken. ER
verströmen. Ich fühlte es
erschrocken. Ich habe mich ein wenig bewegt.
hob seine Hand
gerade. Ich öffnete meine Augen und
„Was hast du gemacht?“, fragte er. ER
Er sagte: „Was? Es gibt nichts, was ich nicht tun kann“
Überprüfe, ob du mich berührst
Ich sagte Brust. „Anu, nein, ich
Ich bin traurig. Ich werde nicht wiederholen
Ich sagte: Wieso bist du allein?
erkunden und Spaß haben? Warum nicht ich?
Ich habe seinen Schwanz dabei erwischt, wie er das gesagt hat
auf deiner Hose. Er war geschockt.
Er wollte gerade etwas sagen. ich
Er ließ sie nicht zu Wort kommen. ich ging
und schloss seine Lippen mit meinen. ER
sie hatte große angst. Ich trat auf seinen Schwanz,
und plötzlich fing er an, verrückt zu werden
und begann zu antworten
Kuss. Wir küssten uns leidenschaftlich. Wir
Ich umarmte mich danach
er zog sein Hemd aus.
Komm Sanju. Ich gehöre jetzt ganz dir! ich
vorgenannten. langweilte mich schnell
Brüste auf Bluse. Ich habe es weggelassen
ein leises Stöhnen. er wanderte
Arme um mich herum. Ich habe meinen Haken abgenommen
um meine Bluse zu enthüllen
Schwarzer BH. Er fing an zu lecken
mein BH. Dann fing er an zu spielen
mit meinem Bauch. Ich weiß du liebst
mein tiefer Bauch Er leckte. damals
ging und zog meinen Rock aus
mehr. Ich habe auch deine Hose ausgezogen.
Wir umarmten uns. Dann er
Ich zog meinen BH aus. habe gesucht
auf meine Brüste. nahm es auf
ihren Mund und begann zu saugen,
während er drückt
Sonstiges. Ich stöhnte. Ich habe heruntergeladen
Ich lief meine Hände und meine Hand
sein Schwanz. Ich wollte ihn sehen. ich
Er zog seine Unterwäsche aus und
Der anmutige Hahn sprang heraus. er hatte
zuvor rasiert und kurze Haare
wuchs. Ich beobachtete mit
Meine Hände.
Jetzt war Sanju an der Reihe. ER
Ich zog mein Höschen aus, um es zu enthüllen
meine Fotze. Ich hatte mich nicht rasiert. Gut
Da waren Haare dran. er begann
Ohhhhhh fühlte es, meine Fotze zu lecken
Gut. Ich fing an zu murmeln. Dann
Ich hatte meinen ersten Orgasmus
ununterbrochen. Mein ganzer Körper zitterte.
Nach einer kurzen Pause I
begann sich auf seine Arbeit zu konzentrieren
Hähnchen. Er fragte mich: „Chetschi,
würdest du für mich lecken
Ich zögerte eine Weile und
leckte die Spitze seines Schwanzes. Ich war…
salzig. Ich liebe es. ich leckte
hahn kopf. Ich wollte
Spaß. Ich nahm langsam die Länge auf.
Es war keine Vorerfahrung.
Was Sanju noch nie zuvor war
Erfahrung. Aber wir
Vergnügen. Nach einer Weile trat er ein
Mund. Ich versuchte zu spucken. Aber ich
mochte den Geschmack. Deshalb habe ich geschluckt.
Dann würden wir ficken.
Sanju versuchte, seinen Schwanz hineinzustecken
meine Fotze. Ich half ihm. Aber
Ich konnte es nicht. also ging er
Küche und zurück
Ölflasche. ein wenig aufgetragen
sein Schwanz und meine Muschi auch.
Dann haben wir versucht, es zu platzieren. jetzt die Hälfte
Länge ging hinein.
drücken. Aber es tat weh. wir hielten inne
für eine Weile. sanft geschoben
weiter und zuletzt von ihm eingetragen
starker Schlag. ich schrie
Es gab Schmerzen und Blut.
Wir blieben eine Weile regungslos stehen. Aspekt
Schmerz nachgelassen, begonnen
Geben Sie leichte Bewegungen. Jetzt
der Schmerz begann sich zu verändern
Vergnügen. wir nicht
hat einen Rhythmus wie wir
Anfänger. Aber wir hatten Spaß.
Er versuchte, an Geschwindigkeit zu gewinnen. Ich war in
7. Himmel. Nach einer Weile er
zitterte und fühlte sein heißes Sperma
in meiner muschi. wurde bald mein
zweiter Orgasmus. wir waren beide
müde. Sanju nahm seinen Schwanz heraus. ich
war in einer Blutmischung
und beide unser Sperma. Dann wir
Unser Boot wurde gereinigt. Wir
sie küssten sich. nachdem wir
hatte währenddessen oft Sex
es sind 10 tage. Und wir machen weiter
Sex haben, wann immer es möglich ist.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.