HuCow Induktion

Mel schaute liebevoll auf Jane über die Bett-Zimmer. Jane war so schön. Mel hatte immer noch kneifen sich selbst beweisen, dass Sie nicht träumen, und dass Jane Sie erwählt hat, Ihr partner zu sein.

Mel war keine Schönheit, Ihre Titten waren riesig, Sie wusste, aber so war Ihr Bauch, einige Leute hatten angenommen, Sie sei Schwanger, das war ziemlich peinlich, Sie hatte noch nie Glück mit freundinnen oder Freund, bis Jane unerklärlich, fegte Sie von den Beinen.

Nicht buchstäblich fegte Sie von Ihren Füßen, als Sie war zweimal Jane’s Gewicht, wenn ein paar Zentimeter kürzer.

Jede Nacht kuschelte Sie sich in Ihrem king-size-Bett und machten Liebe. Jane vorgestellt hatte Mel Vitamine und eine spezielle Diät und Sie fühlte sich wie eine neue Frau. Aber es gab nur ein problem, ein prickelndes Gefühl in Ihren Brüsten. Es wurde immer schlimmer, nicht, dass es war unangenehm, aber Sie musste oft reiben Ihre Brustwarzen zu erleichtern, die sensation. Jane oft saugte an Ihren Brüsten, das half enorm, aber Mel war verwirrt.

„glaubst du, ich sollte einen Termin machen?“, fragte Sie eines morgens, bevor Sie sich an die Arbeit.

Mel wasn’t sehr klug, aber Sie war eine Art Patienten-Mädchen so arbeitete Sie als Lehrerin in einem kindergarten. Jane war noch an der Uni in Ihrem letzten Jahr.

„Nein, es ist nur die Vitamine, ich hatte das gleiche Gefühl, als ich anfing,“ Jane erklärte leichthin, „Holen Sie sich eine Bewegung auf, oder wir werden zu spät sein!“

Jane wartete Ihre Zeit und nur über einen Monat später Mel verriet: „ich’s zu spät.“

„Schwanger? Haben Sie betrogen?“ fragte Jane keck.

„Nein, aber ich habe aufgehört meine Pille und es ist nichts passiert.“, gab Sie zu.

„Es’s den Vitaminen.“, antwortete Jane, „Oder ist es?“

„Nein, ich sagte, ich würde nie betrügen!“, antwortete Mel.

„So lassen Sie mich sehen,“ Jane Bestand darauf, „Come on Rock hoch ich will sehen,.“

Mel sah verlegen aus, „Entschuldigung“, sagte Sie, als Sie hob Ihren Rock und zog Ihr Höschen nach unten für Jane zu sehen.

„Sie kennen die Regel, kein Höschen, drinnen,“ Jane Bestand darauf, als Sie spähte angestrengt in Mels Fotze, „Keine Zeit entweder, pop boobies, die ich spielen will.“

„Was?“, fragte Mel.

„Sie drehte mich auf lets play, ich will zu saugen Ihre großen, wulstigen nips, so kommen pop Ihnen gibt’s ein gutes Mädchen.“ Jane geraten.

Mel öffnete Ihren riesigen Bluse und zog Ihr den Büstenhalter aus Ihrer shoulers zu zeigen Ihre riesigen Titten.

Jane beugte sich und fing an zu saugen Mels Links Tölpel.

Plötzlich Mel ließ heraus einen Schrei. Jane spürte die Feuchtigkeit. Die ersten Tropfen Milch. „Oh, dass’s so schön!“, rief Mel, vermutlich ganz bewusst, dass Jane war jetzt Anfang zu saugen Milch aus Ihrer linken Titte.

Nur ein paar Tropfen. Jane wandte Ihre Aufmerksamkeit auf den rechten Nippel, und ganz schnell die ersten paar Tropfen Milch begann zu fließen aus der rechten Brust so gut.

„Jane!“, rief Mel, „I’m undicht!“

„ich weiß, darling, nur genießen Sie es,“ Jane vorgeschlagen. Ihre hand schlich zu Mels Möse mit Ihren Fingern zu erkunden begann, zwei, drei, vier Finger in Mel und Ihr dann die Daumen gefaltet flach gegen die Handfläche von Ihrer hand und Ihre ganze hand war in Mel.

„Jane“ Mel sagte, „ich Liebe dich!“

„ich Liebe dich auch, darling,“ Jane gelogen, als Sie der verwöhnte Mel..

Mel sackte in Ihrem Sessel. Milch war von Anfang an zu fließen, ganz frei nun, wie Sie keuchte vor Vergnügen.

„Oh Gott, wir’ll be late!“, rief Jane und Sie rannte Weg, nahm Ihre Handtasche verlassen Mel frustriert und verwirrt.

Mel nie darüber nachgedacht, wie Jane sich leisten konnte, eine große Wohnung, als Sie noch an der Uni. Sie war’t sehr hell ist.

Jane jedoch war ein hervorragender student, klug und schön und einfallsreich. Sie wusste, wie um die Miete zu bezahlen.

Jane ging, um zu sehen, Doktor Lindemann, sobald Sie angekommen auf dem Campus. Er führte Sie in sein privates Büro und Schloss die Tür, „Jeder Fortschritt, der mit der Milch?“, fragte er.

„ja ersten Tropfen am Vormittag!“, kündigte Sie an.

„Das’s ausgezeichnete“, der Arzt antwortete, als er schlurfte unbeholfen zu verstecken versuchen, seine Festplatte auf.

Er lächelte Jane, Sie war so perfekt, pert Brüste, wohlgeformten tighs, lange Beine, groß, perfekt außer dass Sie Homosexuell war und didn’t gehen für dreißig etwas geeks mit Brille mit der Muttermilch-Fetisch.

„Also, Wann bekomme ich mein Geld?“ fragte Jane.

„sobald wir Ihren Freund aufgenommen,“ Lindeman bestätigt, „Vielleicht heute Abend, sagen wir 7 Uhr.“

„Klasse!“ Jane stimmte zu und Sie gingen zu den Klassen.

So bald als Mel nach Hause kam Jane begrüßte Sie mit den Neuigkeiten, die Sie hatte, vereinbarte einen Termin in der medizinischen acility für das evenng.

„Doctor Lindeman ist ein Experte und er ist ein Freund von einem Freund und sehen, pro bono,“ Jane erklärt.

„Auf dem you“, Mel vereinbart

Sie kam an die Uni um sieben, der campus war einfach zu leer, wenn Sie in die Med-Fakultät.

Es gab keine Wartezeit, Prof Lindeman sah Sie sofort.

„Ihre Brüste Leck, obwohl Sie nicht Schwanger?“, fragte er Mel.

„Er nur, wenn Jane Sie saugt, aber das Jucken und Pochen,“ Mel vereinbart.

„Dann lassen Sie mich sehen“, fragte er.

„Gehen ich habe alles gesehen, bevor,“ Jane erinnerte Sie daran.

Mel öffnete Ihr Hemd und knallte Ihr hängenden Brust aus Ihrer riesigen BH, es war irgendwo rund um ein F-cup, aber Mel musste, machte Sie so besonders, es war schwer zu setzen, eine Größe, um es.

Die Brustwarze war feucht und es war ein nass-patch auf der BH, wo die Nippel rieb.

„Löcher, wenn gesaugt?“, fragte er.

„ja sehen!“, erwiderte Jane, und Sie ergriff Mels linken Brustwarze und begann zu saugen.

Mel kreischte in protest , „Jane nicht hier!“ Sie protestierte, aber Sie spürte die Erleichterung, als die Milch begann zu fließen.

„Ah, so sehe ich,“ Dr. Lindemann vereinbart, „Es ist manchmal ein Nebeneffekt von einem Kurs der Vitamine, sondern nur eine temporäre, die Heilung ist einfach völlig abtropfen lassen, die Milch-Drüsen und das poblem wird verschwinden.“

„Was jemand saugen mich trocken?“ Mel vorgeschlagen.

„Nein, wir haben keine Maschine für, dass,", bestätigte er, „Er, seine irgendwo herum, ich denke, es ist nicht etwas, das wir sehr oft.“ er hat gelogen.

Er fand es nach dem öffnen mehrere Schubladen. „Hier“, verkündete er, als er hielt ein paar kleine, weiche Kunststoff-Saugnäpfen befestigt an einem kleinen Akku und den motor mit einem Rohr führt zu einem 2-Liter-Kunststoff-Behälter

„Einfach hinsetzen und es dauert nur ein paar Minuten.“, riet er, „Halten Sie die Pumpe und lassen Sie mich Passform der cups.“

Jane widerwillig stoppte, saugen und erlaubt Dr. Lindemann zum befestigen der Saugnäpfe. Der motor begann zu whirr. Mel keuchte vor Freude, als beide Brustwarzen wurden gestreichelt zusammen und die Milch begann zu fließen.

„Und was ist mit dir, Jane?“ Dr. Lindemann, fragte Sie.

„Was? Was meinst du?“ fragte Jane.

„die Seltsamen Empfindungen in deinen Nippeln?“, fragte er, „Leck?“

„Nein, natürlich nicht“, antwortete Sie, und Sie flüsterte: „ich nahm die placebos erinnern.“

„natürlich, aber lasst mich das mal sehen“, stimmte er zu, „Pop-Hemd geöffnet bitte.“

„Look“, Jane flüsterte Mel gurrte vergnügt, weil die Pumpe abgesaugt, „ich habe meinen Teil der Abmachung nun, wo ist meine fünf grand.“

„Fünf grand für eine Dame, die mit voll funktionsfähigen Titten“ Dr. Lindemann vereinbart, „Aber vielleicht schulde ich dir Zehn Grand, Sie sehen, es gab keine placebos.“

„Was!“ Jane protestierte, „Oh Gott, es war etwas prickelndes!“

„Dann lassen Sie mich schauen, werden“, fragte er.

Widerwillig Jane unbuttonned Ihr T-shirt aus und erreicht Runde rückgängig machen, Ihren BH enthüllt Ihre bescheidenen B-cup Brüste.

Dr. Lindemann beugte sich zu prüfen Jane’s Brustwarzen und gezielt gehalten, jeder wiederum zwischen seine finger und Daumen. „Wie fühlt sich das an?“, fragte er.

„Warum?“, fragte Sie, „Was hast du mir angetan?“

„Oh, nur ein kleiner Kurs von medcation“, er lächelte und dann zu Jane’s horror-er beugte seinen Kopf und begann zu saugen Ihre linke Brustwarze.

Freude schlängelten sich durch Ihren ganzen Körper und plötzlich fühlte Sie, dass Ihre Milch zu fließen beginnen, „Oh Gott, du bastard!“ keuchte Sie, „Halt, kein don’t stop, Oh Mist!“

Dr. Lindemann’s hand schlich Jane’s Gürtel, er rutschte aus der Schnalle und öffnete die top-catch auf Ihre Levis.

Der Reissverschluss rutschte leicht nach unten.

„Bastard,“ Jane schwor, als Dr. Lindemann’s Fingern schob Ihr knappes Höschen und Stahl sich an Ihre Möse.

„Bist du nass da unten?“, fragte er zwischen saugt.

„Bastard“, wiederholte Sie.

Seine Finger waren in Ihr, jetzt, „Bastard“ Sie fluchte erneut, als Dr. Lindemann erleichtert Ihre jeans und Höschen runter, immer weiter.

Seine andere hand Griff nach einem zweiten Brust Pumpe, er hatte auf dem Schreibtisch, er startete den motor und faltete es zu Ihrer anderen Brust, während er fortfuhr, zu saugen

„Insgesamt bastard!“, rief Sie und dann legte er den zweiten Saugnapf zu Ihren anderen Tasse.

Es dauerte dann nur ein moment biegen Jane über den Schreibtisch und zog Ihre Levis aus Ihren Füßen.

Er ließ seine eigene Hose und offenbarte seine geschwollene hart auf und mit einem arm die Unterstützung Ihrer unter Ihrem Bauch er machte seine Erektion langsam zwischen Ihre Fotze Lippen.

„Oh Gott, Nein!“ Jane rief, „Halt, Vergewaltigung,, dass’s toooooo much!“

Dr. Lindemann stoppte die Pumpe und begann Sie zu kneten, Jane’s Brustwarzen mit seinen Händen. Milch gesprüht seitlich in einem sanften Nebel.

„Du bastard," Sie protestierte, „Warum tust du das?"

„machen Sie fühle mich wunderbar!“, antwortete er, „Und für mich selbst natürlich“, und mit diesem begann er zu Schießen seine Ladung tief in Ihr.

„Sie’re so schön, perfekt“, fuhr er Fort, „ich Liebe dich.“

„So don’t stop, wo ist, dass die Pumpe gegangen?“ Jane abgefragt, „Oh Gott, Sie slimed me, I’m undicht. Du bastard!“

Dr. Lindemann stieg aus Jane konzentriert und abwesend begann zu wischen und seinen Schwanz.

„Wo ist die Pumpe?“ Jane protestierte, „Die früher loswerden ich dieser Milch besser!“

„Tatsächlich, je mehr wir Pumpen umso mehr Sie produzieren,“ er repiled, „ich habe gelogen sorry.“

„Bastard, Sie haben mich vergewaltigt.“ Sie beschuldigte.

„Kaum können Sie sehen, die CCTV-später“, schlug er vor, „ich glaube, Sie wollte es genauso wie ich.“

„Bastard, Sie Droge mich, vergewaltigte mich und dump me!“ Jane polterte.

„Schuldig in zwei Fällen aber dumping Nein, ich dachte, wir könnten ins Kino, Abendessen“, schlug er vor.

„Und dann wieder ficken, nehme ich an“, fügte Sie hinzu.

„Get to wissen jeder andere, und ficken Sie dann wieder an meinem Platz, vielleicht teilen Frühstück?“ bot er.

„Sie sollen zu Fragen, ein Mädchen aus, bevor Sie ficken,“ Jane herausgefordert.

„Du bist eine Lesbe,mit einer Freundin, wie sollte ich das erreichen?“, fragte er.

„Eigentlich" antwortet Sie, „ich bevorzuge Männer, aber ich muss etwas tun, um die Miete zu bezahlen, wie die Suche nach Tassen für Sie zu Milch.“

„Sie haben gewonnen’t haben, um Miete zu bezahlen, wenn Sie sich mit mir!“ er kontert.

Mel beobachtete Sie, wie die Ekstase nachgelassen, „Sie don’t love me?“ Sie abgefragt.

„natürlich nicht du dumme hässliche Fette Kuh“, antwortete Jane, „Aber es wird Spaß machen Sie cum.“

Jane aufgehört, etwas zu suchen, wischen Sie sich und ging hinüber zu Mel, die noch immer zusammengesunken in Ihrem Stuhl. jane Stand auf einem Bein und geschwenkt Runde, so dass Ihre Fotze war level mit Mel’s Mund, „mich Lecken sauber darling, Geschmack einige spunk einmal!“

Lindemann auch ergriff seine chance. Er erreicht um Jane und öffnete Mel’s Levis Gürtel. Er nahm Schere aus der Schublade und schneiden Sie unten von der Taille band schneiden die beiden Levis und Höschen, bis er sich ziehen konnte eine große Klappe von material entfernt, um zu offenbaren, Mel’s Fotze. Sie war feucht, absolut triefend in der Tat so führte er Jane’s hand zu Mel’s Fotze und erlaubte Ihr zu beginnen Lockerung Ihre Finger in Mel.

Zwei fngers, drei, dann vier und schließlich Ihr Daumen glitt im inneren Mel’s große Fotze, eine kleine hand, aber auch so groß wie ein großer Schwanz begann, Sie zu erforschen und tantilise Ihr, als Sie leckte spunk und leckte die Milch.

Mel begann zu cum. Nicht nur einmal, sondern wieder und wieder als Dr. Lidemann sah zustimmend.

Er Griff nach dem Telefon und bat seinen Assistenten herunter zu kommen, um das Wohnzimmer fertig zu prep Mel. Er fragte mich auch, ob Jane jemals produzieren genug Milch zu sein lohnt inducting. er entschied sich gegen Sie, Sie könnte seine „Freundin“ für ein paar Wochen und dann vielleicht, er könnte Ihr Zuhälter, um seine Freunde, wenn er gelangweilt, so oder so, es wäre Ihr Ruf.

Es war ein klopfen an der dood, Dr. Lindemann entsperrt es und lassen Sie die Induktions-team. Sally, Sarah, Big Jim und Scotty. Alle sind gut trainiert im inducting ahnungslosen Frauen und verwandelt Sie in eine menschliche Kühe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*