Mein Handy klingelte. Es war mein Vater, ruft aus seinem LKW vor mir auf der Autobahn. Ich stellte ihn auf Lautsprecher, als konzentrierte ich mich auf meine Haltung Fahrzeug von drohenden verlassen der Fahrspur. „Hey Kürbis, der Hengst ist immer nervös zurück. Ich denke, dass wir besser ziehen bald ab.“

Papa wartete, während ich habe meine GPS. „Es’s eine große kommerzielle LKW-stop in etwa vier Meilen,“ antwortete ich nach einer kurzen Suche. Vater stimmte zu und legte auf. Als die Abfahrt Nahte, der Rechte blinker auf der Pferd Anhänger vor mir auf die Bühne kam. Er und mein Vater’s diesel pickup driftete auf die off-Rampe. In unserem RV, drehte ich auch. Vater zog auf der riesigen asphalt-Fläche von der Partie am truck stop, in Richtung der Abgeschiedenheit der unbesetzten Plätze am äußersten Ende des Grundstücks. Ich zog in der Nähe zu ihm ein Gefühl von stolz auf die kühnen Schriftzüge auf den truck-und trailer – — PARKER’S EQUINE TRANSPORT.

Papa und ich gebaut hatte, das Geschäft von Grund auf neu, nachdem Mama gegangen war. Ich habe Teilzeit gearbeitet, als ich noch in der high school, aber in den zwei Jahren seit meinem Abschluss habe ich hatte volle Zeit, und das Geschäft hatte wirklich abgenommen. Wir bauen unseren Ruf als eines der führenden Pferde-Transporter in der nation. Unsere Kundschaft vertraut uns mit der Lieferung von multi-Millionen-dollar-Rennen Pferde, und Sie können glauben, dass wir geharkt, das Geld aus der Menschenmenge.

Pferde sind von Natur aus lebhaft, Tiere und ehrlich gesagt nicht alle so helle im Durchschnitt. Rennen Pferde nehmen, die nervöse Energie, die in eine ganz andere Ebene, und in ungelernte Hände wurden bekannt, um zu verletzen oder sogar thrash, die sich zu Tode in der Panik-induzierte Raserei in einem trailer. Mit allen Drogen-Tests, die auf geht in diesen Tagen in high-stakes Pferderennen, was dem Tier Beruhigungsmittel während der Reise war natürlich außer Frage. Also Besitzer waren bereit zu zahlen stattlich für Behandler wie Parker’s-mit unseren speziellen Fähigkeiten und Kenntnisse — liefern Ihre kostbare Fracht über das Land unversehrt. Im Falle einer nervösen Hengst, der sure-fire-Lösung wurde eine Möglichkeit finden, zu zähmen, seine nervöse sexuelle Energie. Finden und eager-beaver volunteer war ein Teil von meinem job…

Ich schaltete den Motor im Wohnmobil und stieg aus. Als ich an der Pferd Anhänger, der riesige schwarze Hengst innerhalb gab ein Schnauben von Neugier und dann schlug mit einem HUF am hinteren Tor. Der Stahl Anhänger schauderte unter der Wucht und ich zuckte unter der unerwarteten metallischen Knall. Ja, er war auf jeden Fall, sich aufzuregen, dort und sofortige Aufmerksamkeit erforderlich war. Ich näherte mich der Tür auf der Beifahrerseite von meinem Vater’s weißen pickup-truck. Dunkel Getönte Scheiben blockiert meine Sicht in die Kabine, aber das Fenster herunter gerollt als ich mich näherte. „ich’ll sehen, ob es’s alles andere als vielversprechend diner“, kündigte ich an. „Sie möchten, dass alles, während ich’m gibt es?“ Papa sagte, er didn’t und das Fenster rollte zurück, bis Sie einrasten.

Fährt Umwege zurück zum Wohnmobil, ich die Tür geöffnet, um den Rücken und packte ein magnetisches Schild. Befestigung an der Stahl-Tür von der RV, ich habe es angepasst an level und dann gab es eine kurze einmal-vorbei. „SILBERNE STERNE TALENT-AGENTUR — Angela Wentworth, Inhaber – Hollywood, CA’ das Zeichen verkündet. Ich lächelte. Zehn Dollar plus Versand im internet, und plötzlich habe ich’m, eine Film-und TV-talent-agent.

Zu Fuß über den breiten Parkplatz kam ich endlich am truck stop diner. Ich trat ein, entfernte meine Sonnenbrille auf, und betrachtete die Menge. Es war Mitte Nachmittag, aber es waren immer noch etwa ein Dutzend Gönner. Ich geistig verworfen, die meisten von Ihnen sofort. Zahlreiche LKW-Fahrer-Typen, eine Familie von drei wohl im Urlaub, auf einer Entschuldigung suchen, betrunken zusammengesunken in einer Kabine… und da war Sie… genau das, was ich suchte.

Das Mädchen saß sich an die Theke. Sie war ein hübsches Ding, trim, aber mit schönen Kurven, etwa fünf Fuß drei, sportliche blonde pixie haircut mit nur einem Hauch von fading-rosa-Färbung. Ein leichter Hauch von Sommersprossen und einer frechen kleinen umgedrehten Nase gab Ihr einen sehr niedlichen Aussehen. Ein wirklich schönes paar Titten schien zu lauern innerhalb der Grenzen der Ihr enges T-shirt, und Ihre perfekt geformten Hinterteil wurde schön auf dem display, als Sie spreizte diner-Hocker in eine etwas unladylike Haltung. Die erforderlichen rebellische phase Nasenring vorhanden war, da war eine kleine tramp stamp tattoo auf Ihren nackten Rücken. Der ausgefranste cut-off-T-shirt ausgesetzt, viele Feste Zwerchfell, was darauf hindeutet, dass Sie möglicherweise verwendet werden, um Sie auf Ihre körperliche Attraktivität. Modisch zerrissene designer-jeans, verraten, aus der Sie kam Geld, so dass Sie möglicherweise hat’t haben eine Tonne von street smarts noch. Zerren-selbst-bewusst im rutschen Saum Ihres low-rise jeans, die Sie gebunden zu vertuschen, die ausgesetzt Lavendel Taille band Ihrer Peitschenschnur-Damenslips. Sie war Kommissionierung auf einen Teller toast, deutete an, dass die finanziellen Mittel knapp waren. Und die grunge-Rucksack auf dem Stuhl neben Ihr sagte mir, Sie didn’t haben, ein Auto zu verlassen, Ihr Gepäck in. Alle Anzeichen waren da; ein wenig cutie mit keinen besonderen plan, wartet auf den nächsten Mann, der Ihr bieten eine Fahrt ein wenig weiter auf der Straße nach nirgendwo. Ja, es war definitiv das Potenzial da ist…

Ich setzte mich in eine freie Kabine in der Nähe und eine ältere Kellnerin erschien bald. Ich subtil gelegt knackige zwanzig auf dem Tisch. „Nur Trinkgeld im Voraus,“ sagte ich leise mit einem lächeln „in Fall I’m ein wenig hoch Wartung.“ Sie grinste und Mister Jackson verschwand in Ihre Schürze-Tasche mit einem praktiziert streichen Ihrer hand, als Sie warteten auf meine Bestellung. „ich’ll haben die Garten-Salat mit ranch, keine Zwiebeln“ ich sagte, durch das Menü. „Und I’m gehen zu müssen, die folgenden: Ein cheeseburger mit Pommes. Die burger und Pommes auf zwei separate Platten, bitte. Und ich’ll müssen ein Schokoladen-shake mit Schlagsahne-zu viel Sahne-läuft hinunter die Seiten des Glases zu viel. Sie gab mir einen gespannten Augenbrauen Antwort, aber die zwanzig in Ihrer Tasche, serviert heruntergefahren Fragen oder protest. Sie verschwand mit dem ticket und ich ließ mich auf dem Stand zu halten ein Auge auf meinen Preis.

Die Kellnerin schließlich zurückgegeben, Lager, meine Bestellung auf einem Tablett. Ich nahm den Salat, während die Teller mit dem burger, Pommes und ein Glas überlaufen schütteln wurden auf der gegenüberliegenden Seite von meinem Tisch, als ich gerichtet. Nachdem alles aufgestellt wurde, ich Stand auf und näherte sich dem Mädchen sitzt an der Theke. „Hallo, entschuldigen Sie mich, ich don’t bedeuten, Sie zu stören, aber sind Sie Lydia?“ fragte ich.

Das Mädchen drehte sich zu mir um und verdrehte die Augen. „Ähm… Nein…“, antwortete Sie mit einem pouty Haltung. Ich liebte es, wenn Sie sich begann mit einer Haltung.

„Oh, ich’m so sorry, mein Fehler“, entschuldigte ich mich höflich und wandte sich von Ihr. Ich seufzte und sah sich im diner vor der Einnahme von meinem Handy. Ohne Einwahl jemand, ich hielt das Handy an mein Ohr. „Hi, Max? Angela. Aussehen, Lydia ist ein no-show… ja, Ja, ich weiß, aber Ihr Verlust, richtig?“ Nun, ich don’t wissen,… wir’ll müssen nur jemanden finden, neue… Max… Max! Entspannen. Sie immer Panik. Wissen Sie, das ist, was ich Tue. Habe ich jemals im Stich lassen? OK dann. Ich’ll mit dir reden in ein paar Tagen. OK… Bye.“

Aus der Ecke meines Auges sah ich das Mädchen beobachtete mich. Als ich sah wieder zu Ihr drehte Sie sich Weg, vortäuschen Desinteresse. Ich begann zu Fuß zurück zu meinem Stand, dann hielt er an und ging ein paar Schritte zurück zu Ihr. „Hey, ich’m tut mir Leid, Sie zu stören wieder. Ich’m nicht versucht, Sie zu gruselig sein, oder nichts, aber ich sollte jemanden treffen, hier, und Sie sprang auf mich. I’ve bereits bestellt für Sie. Burger, Pommes und ein Schoko-shake, wenn Sie es wollen. Es’s nur kriegt man raus geworfen, wenn niemand nimmt es.“

Sie hielt für einen moment inne, unter Berücksichtigung der bieten. „nee, ich’s gut“, antwortete Sie, beginnen Sie wieder auf Ihren Teller toast.

Ich wusste, dass Sie ablehnen würde. Sie weigerte sich stets auf den ersten. Es war eine Art von stolz, was Sie arbeiten mussten, vorbei. „OK“, lächelte ich. „Wenn Sie Ihre Meinung ändern ich’m rechts über es und Sie’re willkommen, um es,“ ich habe angeboten, in Richtung meines Tisches. Sie blickte in die Richtung, die ich angedeutet. Gut. Es war die erste vorsichtige knabbern, der Interesse an den Haken. Ich kehrte an meinen Platz zurück, ohne einen Blick rückwärts und fing an, tuck in meinen Salat.

Ein paar Minuten später spürte ich jemanden, der sich über meinen Tisch. Ich schaute nach oben. Wie vorauszusehen war, es war die zierliche Blondine. „ich denke, wenn Sie’re nur werfen es sowieso…“ bot Sie mürrisch, als wenn mir irgendeine Art von Bevorzugung.

„Oh, ja, bitte, helfen Sie sich selbst“, habe ich angeboten, mit einem Hauch von meiner hand. Sie betrachtete das verlockende Mahlzeit, aufgeteilt in zwei Platten und der überquellenden Masse der Schokoladen-shake. Natürlich, Sie wollte einfach nur packen und Eile entfernt. Aber auch erfahrene Planung von meiner Seite aus schwierig. Ich konnte sehen, wie die geistigen Räder drehen, wie Sie versucht, herauszufinden, wie zu machen off mit der gesamten Mahlzeit mit der minimalen Menge von yucky soziale Interaktion.

Ich lasse Ihre Studie auf, dass es für einen moment. „Oh, ich’m sorry, wo sind meine Manieren?“ rief ich. „Bitte, nehmen Sie Platz… ich gewann’t zu beißen, ich verspreche es.“ ich blitzte ein charmantes lächeln und ich konnte sehen, einige Ihrer instinktiven Vorbehalte beginnen zu bröckeln. Sie sah mich, zu sehen, eine junge Frau, gekleidet in eine Professionell aussehende grauen Rock und eine weiße Bluse. Nicht gerade die bedrohliche stalker-Typ. Zaghaft setzte Sie sich auf das hintere Ende der Sitzbank, als wenn scooting den ganzen Weg, war irgendwie mehr ein Bekenntnis als Sie bereit war zu machen. Ich nahm mein Telefon und Tat, als Antwort einen eingehenden Anruf und absorbierende mich in die Anrufer. Mit meiner Aufmerksamkeit offenbar abgelenkt, das Mädchen wagte es zu erleichtern, Ihren Weg weiter in die Kabine, Zierlich, Kommissionierung bis ein paar Pommes und Probenahme Ihre Kostenlose Mahlzeit.

Ich wandte meine Aufmerksamkeit auf meine imaginären Telefongespräch. „Teresa, Liebling, ich bin so froh, dass Sie genannt! Sind Sie verpackt? Nein? Nun, Sie besser beginnen! Dreharbeiten in Bermuda nächsten Dienstag…, Dass’s richtig! Die Netzwerk-Vertrag unterzeichnet, heute morgen. Ich habe Sie eine volle Saison — zwanzig zwei Episoden — bei hundert tausend pro Folge, also zwei-Punkt-zwei Millionen… Teresa? Teresa, weinst du? Sie’re so cute! Auch speichern Sie Ihre Tränen für Sie, wenn Sie das Kontrollkästchen schreiben für meine zwanzig-Prozent-agent-Gebühr… Ha! OK… OK dann. Ich’ll rufen Sie, und morgen können wir über die details. Toll… ich’ll sprechen Sie dann.“

Ich schaute nach oben und sah, hatte ich das Mädchen’s ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie blickte sich rasch nach unten, die Konzentration auf Ihre Mahlzeit. „I’m sorry“, entschuldigte ich mich. „die Dinge sind immer Fliegen eine Meile eine minute mit mir. Ich’m Angela — Angela Wentworth,“ ich angeboten, diskret schob eine Visitenkarte über den Tisch. Es abgeglichen mit den magnetischen Schild an der Tür meiner RV: „SILBERNE STERNE TALENT-AGENTUR — Angela Wentworth, Inhaber-Talent-Scout und Agent“. Old-style rollt sich der film und eine Kamera auf einem Stativ umfasste das Hintergrundbild. Acht Dollar für eine Schachtel mit fünf hundert Karten und boom – sofortige Glaubwürdigkeit in welchem Bereich die Kompetenz, die Sie geltend machen wollen.

„Sie möchten Arbeit, in den Filmen und so?“, fragte Sie, Ihr Interesse perking bis, wie Sie Lesen über die Karte. „Das ist so cool. Ich war…“

Ich unterbrach Sie, hielt meine hand, als ich schnappte mein Handy noch einmal. „Max? Hallo, mal wieder… Max… MAX! Oh mein Gott, nehmen Sie einen tiefen Atemzug! Nun Tat Sie, was? … Nein, natürlich Sie kann’t… Sowie natürlich Bernie feuerte Ihr! Sie unterschrieb einen Vertrag, nicht’t Sie? Sie kann’t nur neu zu verhandeln, für mehr Geld, wenn Sie Anzeichen. Nun, ich don’t wissen, was nun. Was hat Bernie wollen? … Was? Ein ganz unbekannter? Wann? Ist er ernst? Max, komm, wo bekommen wir eine komplette unbekannt, bis Ende der Woche? Ich meine, alle Mädchen, die versuchen, um in der film-Industrie hat einige Art der Exposition — Werbung, wenig Teile, einen Spaziergang-auf, etwas. Ich kann’t nur shake eine komplette unbekannte aus meinem ärmel, wie eine Art Magier… OK, OK! Ja, Max, Jeez! Ich’ll sehen Sie sich um und sehen, was ich tun kann.“

Mit einem Stöhnen legte ich den Hörer auf. Das Mädchen gegenüber am Tisch sah auf und schenkte mir ein schüchternes lächeln. „in den Filmen würde, wie die coolste Sache überhaupt,“ bot Sie in einem kaum hörbaren Ton.

Ich sah Sie an, als Sie sah, dass Ihr für die erste Zeit. „nach Links Schauen,“ ich sagte Ihr, studiert Ihr Profil, als Sie wandte. „Nun“, richtete ich, so dass nur ein Hauch der Begeisterung schleichen sich in meine Stimme. „Hmmm… haben Sie schon Schauspielunterricht, theater in der high school, so was?“ Sie schüttelte den Kopf. „Na, egal. Sie’ve bekam einen frischen Blick, dass die Menschen interessiert sein könnten. Warum don’t geben Sie mir Ihre demo-und I’ll Feuer über Bernie und sehen, was er…“

„Was’s eine demo?“, unterbrach Sie.

„Sie wissen, ein video präsentiert Sie Ihre Auswahl an schauspielerisches talent. Was können Sie tun, was würde schnappen Sie sich einen director’s Aufmerksamkeit?“, erklärte ich leichthin.

Ein besorgter Blick kreuzte Ihr Gesicht, die Entgleisung Ihrer aufkeimenden Erregung. “ich don’t haben eine dieser“, gestand Sie traurig.

Ich hielt für einen moment inne. „Hmmm… Naja, ich’ve bekam einige video-Ausrüstung in meiner RV…“ ich sagte Sie in einem entsprechenden Ton. „Es’s nicht studio-Qualität, aber ich don’t wissen,… Vielleicht könnten wir klopfen etwas zusammen, das könnte zumindest einen Fuß in der Tür. Welche Art von besonderen Talente haben Sie?“

Sie sah auf den Tisch, morosely stieß Ihren Pommes Frites herum auf die Platte mit Ihrer Fingerspitze. “ich don’t denke, ich habe alle“, gab Sie zu.

„Oh, jeder hat etwas. Sie brauchen nur zu finden, dass einzigartige bisschen verrückt, etwas zu machen, sich abheben von dem rest der Menge und den Regisseur erinnern sich an Sie. Es’s nur eine Frage der, was Sie’re bereit, es zu tun, und wie weit Sie’re bereit zu gehen.“

Sie kaute Ihre Unterlippe, dachte darüber nach. „I’m sorry,“ sagte Sie mit einem Wimmern. “ich don’t wissen, was ich tun konnte.“

Ich nickte, suchen enttäuscht. „Nun, das’s OK. Die Film-Industrie isn’t für alle“, stimmte ich zu, beende meinen Salat und legte weitere zwanzig auf den Tisch zu bedecken, die Rechnung. „Sehen Sie, wenn Sie ändern Sie etwas dagegen, ich’ve bekam einige Arbeit zu tun in meinem RV. Es’s, die blauen und weißen eine Möglichkeit, dort mit dem Pferdeanhänger. Ich’ll in der Menge für eine kleine Weile. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, kommen Sie out für einen Besuch.“

Ich rief meinen dad auf dem Weg aus dem diner. „ich habe einen gefunden. Sie’ll in ein paar Minuten.“

Auf halbem Weg durch die Menge, die ich hörte, Eilte Spuren Rennen, um aufzuholen mit mir. Das Mädchen aus dem diner fiel in Schritt mit mir, trug Sie halb aufgegessen burger in der einen hand und schleppen Ihren Rucksack in der anderen. Wir überquerten den asphalt viel zusammen in der Stille. Ich machte es einen Punkt, an uns vorbei den truck und Pferde-Anhänger auf den Weg zum Wohnmobil. „ein Anderer meiner Kunden“, kündigte ich mit einem schmunzeln, klopfte auf die Seite der Anhänger. Von innen, von einem Schnauben und Wiehern antwortete.

„Sie machen die Pferde?“ fragte das Mädchen. Dann Sie errötete leuchtend rot. „Ah, ich meine, wissen Sie… Sie’re wie ein agent für ein Pferd?“

Ich lachte. „Oh, sicher, ich handle alle Arten von talent. Aber es’s lustig, isn’t es, dass ein Pferd braucht ein agent? Gut, sein Besitzer, eigentlich, aber ja, das große schwarze Hengst Los ist, berühmt zu sein. Barkley hat es bekam eine Hauptrolle in einem neuen western. Aber das’s alle kann ich Euch sagen.“

Wir erreichten meine RV. Sie studierte die magnetische Schild an der Tür, gewinnt an Gewissheit aus, dass dies alles schien echt. Ich öffnete Ihr die Tür auf und dann folgte er Ihr hinein. Sie sah sich um, beeindruckt von der luxuriösen Innenausstattung. Ich winkte Ihr, auf den Tisch zu und setzte sich gegenüber von Ihr, spiegeln meinen laptop. „ich habe gerade brauchen, um einige grundlegende Informationen,“ ich erklärte, Tippen nach dem Zufallsprinzip auf die Tasten. „Also, was’s Ihren Namen?“

„Stacy Anders… Smith“, stammelte Sie. „Stacy Smith.“

Ich nickte, eingeben. „Sie’re smart verwenden, eine Bühne, name,“ ich anerkannt werden. Es hilft, wenn Sie beginnen, um berühmt und jeder versucht, Sie anzurufen. Sie lächelte, mögen den Klang. Nun, Sie’re, die mindestens achtzehn Jahre alt sein, richtig?“

„Ähm… ist das wichtig?“ Stacy fragte mit einem besorgten Blick.

„Oh, es’s nur, dass ich don’t stellen Kinder… Unternehmenspolitik. Es erfordert release-Formen von den Eltern, und viele rechtliche Fragen für die studios. Es’s einfach nicht Wert.“

„Umm, yeah, ich’m achtzehn,“ Stacy geltend gemacht werden.

„Großen“, antwortete ich. Ich’ll müssen nur um zu sehen, eine Kopie Ihrer ID für die Datei.

Stacy wurde rot. „ich… ich … ah, meine Lizenz verloren, wie Letzte Woche. I’ve wurde Bedeutung, um es zu ersetzen, aber ich haven’t bekommen, um noch zu Ihr…“

Ich nickte, klicken auf einige weitere Tasten. „Das“OK“, antwortete ich. Sie können es mir, wenn wir irgendwann bekommen Sie unter Vertrag. Aber ich’ll nur übersehen es für jetzt.“

Stacy atmete einen Seufzer der Erleichterung. Ich holte Sie auf einige andere sinnlose Quatsch und dann Schloss meinen laptop. Abrufen einer video-Kamera aus einer Schublade, setzte ich es auf den Tisch und schaute Sie erwartungsvoll an. „OK, Stacy, Zeit zu glänzen. Haben Sie darüber nachgedacht, was Sie tun möchten für Ihr demo-video?“

Sie nahm einen tiefen Atemzug und schaute hinunter auf den Boden, Rückverfolgung der Muster auf dem Teppich mit der Zehe von Ihrem Schuh. „ich… ah… ich dachte, vielleicht, wissen Sie, wenn ich könnte, vielleicht treffen Sie den Direktor, er und ich konnte etwas erarbeiten?“

Ich gab Ihr einen herablassenden lächeln. „Nun, Stacy, Sie’re auf dem richtigen Weg. Ganz ehrlich, sex ist absolut das, was verkauft in Hollywood. Aber mit dem, was’s schon in den Nachrichten in letzter Zeit, mit den Klagen und alles… Naja, Vertrauen Sie mir, Sie’re nicht viel Zeit allein mit jedem Regisseur, der hat die Hälfte einen lecken Sinn. Wie gesagt, sex sells, aber schlafen Ihren Weg an die Spitze nur isn’t getan in diesen Tagen.“

„Oh…“, antwortete Sie in einem enttäuscht Ton, Gefühl, Ihr ein bisschen marktfähige Währung gleiten durch Ihre Finger. Dann sah Sie mich mit hoffnungsvollen Augen. „Vielleicht könnten Sie ein gutes Wort für mich? Ich würde wirklich alles tun, um eine chance zu bekommen.“ Sie gab mir eine sinnvolle, schwülen look. „Alles was du willst…“

Ich zurückhalten musste ein kichern überraschung. Niemand hatte jemals versucht die lesbische Verführung route mit mir vor. Geben Stacy eine Beurteilung Blick, ich musste zugeben, der Gedanke hatte einen gewissen Reiz. Sie war trim und Zierlich mit niedlichen, eifrig Gesicht und eine absolut beeindruckende Reihe von Titten. Ihre perfekt geformten Arsch angespannt in den Grenzen Ihrer unglaublich engen jeans und Sie hatte einen Grad von Unschuld über Sie, dass Sie nur bat, plünderten und beraubten. Putting Ihr hübsches Gesicht zu arbeiten zappelt zwischen meinen nackten Schenkeln war nicht eine völlig abstoßende Idee… Dann merkte ich plötzlich, dass eine lange Stille geworden, da hielt ich die Sache für viel zu lange. Ich schüttelte meinen Kopf und versuchte meinen Fokus wieder auf das Ziel. „Ah… oh, Stacy, meine, sicherlich, dass ist ein sehr — sehr — verlockendes Angebot. Aber ich’m Angst, es wäre absolut unprofessionell von mir. Ich kann’t get beteiligt sind, mit meinen Kunden.“

Stacy nickte in Verständnis. Aber Sie schien zufrieden mit sich selbst, die hatte ich natürlich genommen, das Angebot unter Berücksichtigung. „ich… ich don’t wirklich wissen, dann… ich meine, könnte ich vielleicht ein video machen, wo ich mich auszuziehen oder so? Ich kann irgendwie tanzen… und weißt du, vielleicht einige andere… Sachen?“

„Ähm…“ dachte ich. „Das problem ist… ehrlich gesagt, videos von nackten Mädchen sind alle über das internet kostenlos. Sie bekam wirklich etwas besonderes zu tun, Stacy, etwas lustig, verrückt, oder unglaublich, dass machen Sie sich. Oder…, Wenn Sie wissen, dass jemand berühmt in Hollywood, vielleicht könnten Sie posieren mit Ihnen…“

Stacy schnupperte, Ihre Augen von Anfang an auch mit den Tränen der Niederlage. „Der einzige berühmte Mensch, den ich kenne in Hollywood ist Ihr Pferd draußen im trailer…“ Plötzlich ist Sie spitzte die Ohren, setzen die sorgfältig inszenierten puzzle-Stücke zusammen. „Hey, glaubst du, ich könnte vielleicht… Sie wissen, wie etwas wie das posieren mit Ihrem Pferd? Er’s, das geht, berühmt zu sein, richtig?“

Ein breites lächeln der Genehmigung durch mein Gesicht. „Nun, das’s eine interessante Idee…“, antwortete ich. „ich meine, ich kann’t lassen Sie ihn Reiten, aber ich don’t wissen,… vielleicht gibt es andere Dinge, die Sie tun könnte, um es interessanter zu machen?“

Aufgeregt, Stacy nickte eifrig. Ich könnte sagen, Sie hatte überhaupt keinen plan, aber wie das Sprichwort sagt, Sie schien ‘begierig zu lernen“. Ich schnappte mir die Kamera und wir verlassen das Wohnmobil. Sie übersprungen, um den Rücken des Pferdes trailer, schwindlig, nervös Energie. Entriegelung der Rückseite des Anhängers traten wir hinein. Der riesige schwarze Hengst schnaubte als wir in seinem Bereich, das stampfen auf einen vorderen HUF aggressiv wie seine muskulösen Flanken kräuselten sich. Seine Augen weiteten sich, als er aufgezogen seinen Kopf, was uns eine Beurteilung suchen. „Barkley, shush…“, flüsterte ich, Angeln, ein paar Karotten hatte ich versteckt in meiner Rock-Tasche verließen wir den RV. Seine Nasenlöcher flared er gab einem interessierten schnuppern. Akzeptieren mein Geschenk, er beruhigte sich, glücklich kaute auf der orange behandelt.

Stacy sah sich besorgt um und nahm einen tiefen Atemzug. Ich konnte sehen, Ihre Brustwarzen jubeln mit banger Beklommenheit durch Ihre dünne cut-off-T-shirt. „Don’t Sorge, der trailer alle Fenster sind getönt,“ erklärte ich. „Wir können nach draußen sehen, aber niemand kann sehen.“

Sie nickte und schien Sie sich zu entspannen, nur ein bisschen. Mit einem erzwungenen lächeln wandte Sie sich an mich. „ja, soll ich ausziehen, meine Kleidung oder…?“

„Nur tun, was in den Sinn kommt“, schlug ich vor. „Werden Sie. Sein Spaß. Ich’ll-film ist es alle und dann haben wir’ll tun die Kürzungen und Bearbeitungen, um die besten Teile. Vielleicht einige Thema Musik helfen?“ ich spielte mit meinem Handy, Schlange, „Sweet Home Alabama’.

Stacy grinste mit Zustimmung und begann zu schwenken Ihre Hüften. Sie Schloss Ihre Augen und lassen Sie die Musik Besitz ergreifen. Ich fand mich mit angehaltenem Atem, als ich sah. Das Mädchen hatte eine Natürliche Gefühl der Bewegung, die nichts weniger als erotisch. Sie ließ Ihre Finger durch das blonde Haar, langsam drehen und Schleifen Ihren Arsch in einer Flüssigkeit, verführerische Bewegung. Sie brachte Ihre Hände nach unten zu streicheln, die Seiten der Brüste und dann ergoss sich über Ihren Spott ausgesetzt Bauch. Dann warf Sie Ihre Arme weit aus und ging in einer geschwungenen spin. Ich konnte sehen, dass mit ein bisschen übung und training, das Mädchen hatte ‘stripper potential’ geschrieben, über Ihre Zukunft. Sie neckisch abgeschält Ihr T-shirt, offenbart, keinen BH und eine erstaunlich Feste perfekt gerundeten Titten. Ich leuchtete Ihr ein übertriebenes lächeln, gestikulieren, zu meinem Ausdruck. Sie nahm auf den Schlüssel, ließ den ernsten Blick auf Ihrem Gesicht und ersetzen Sie es mit einem fröhlichen grinsen. Ihre Finger sank wieder auf Ihre Brüste, das finden Ihrer Brustwarzen und kniff die fleischigen Noppen auch in steifer Erregung. Sie sah mir tief in die Augen, als Sie weiter zu tanzen. I’ve immer hielt mich für eine „gerade“ weiblich, aber als ich sah Ihr zu, ich fühlte, wie mir das Wasser im Mund mit einem Hauch des Verbotenen Begehrens.

Sie startete Ihre gut getragen, rosa und weißen tennis-Schuhe und ließ Ihre Hände zu Ihren trim wenig Taille. Nicht ein Gramm Fett hing über Ihre eng anliegende jeans. Sie gab die Kamera einem frechen Augenzwinkern und blies ein necken küssen. Arbeiten Sie die Taste Locker rollte Sie Ihre Hüften in einer kreisförmigen Bewegung, als zog Sie den Reißverschluss nach unten. Zappelt Ihre Hüften von Seite zu Seite, Sie pellte die Hose runter von Ihren Hüften, verlor nie die Zeit mit der Musik. Schließlich hatte Sie die jeans entfernt werden, so dass Ihre gekleidet in nichts anderes als Ihre weißen Söckchen und einem winzigen paar Lavendel-farbigen Höschen. Anschließen Ihre Daumen in den Bund, begann Sie zu arbeiten und den Slip nach unten aus der Hüfte, als ich merkte das bunte Bild gedruckt auf den Schritt — My Little Pony. „Stacy – lassen Sie Sie auf!“, drängte ich. „Die niedlichen pony-logo ist einfach nur perfekt!“ Sie blickte an sich herab und grinste in Vereinbarung, gerne immer wieder einige kleine illusion Ihrer würde, dass die Höschen bereitstellen kann. Sie fuhr Fort zu tanzen, drehen sich von mir Weg und zerrte den Tanga von Ihr Höschen bis dicht, so dass es verschwand in der Firma Riss von Ihrem Arsch. Ich konzentrierte mich die Kamera in der Nähe, stellte sich die unglaublich empfindliche Fleisch der g-string der Ihr Höschen war, das Schleifen vor, als Sie weiter zu Kreiseln.

Sie drehte sich zu mir zurück, Hüfte ständig in Bewegung. Sie Schloss Ihre Augen, Wiegen sich mit der Musik. Meine Kamera, noch konzentriert in der Nähe auf Ihre Lenden, offenbarte sich ein dunkler Fleck auf der cottony Schritt von Ihr Höschen. Langsam wird der Fleck wuchs in der Größe, glänzen mit glitschige Nässe.

Barkley schnaubte und stampfte ein HUF, keine Inhalte mehr, um ignoriert zu werden. Stacy drehte sich um und schlenderte über die riesige Tier. Er sah zu Ihr mit einem misstrauischen Blick, als Sie sich näherte, Ihre Hüften rollend wie eine Bauchtänzerin. Aber der riesige schwarze Hengst hielt seinen Boden, wie Sie zog in der Nähe, bringt seinen Kopf herum, so konnte Sie Tier seinen mächtigen Hals. Seine Nasenlöcher flared, hob ein interessanter Geruch. Ich atmete tief auch, Abholung nur einem Hauch von dem verführerischen Duft, der spielte über den Hengst’s akute Sinne. Stacy drehte sich zu mir, als Sie tanzte, und ich konnte sehen, dass der hellbraune Fleck auf Ihrem Höschen Schritt war die Verbreitung unerbittlich. Der Hengst abgeholt hatte, auf den unwiderstehlichen Geruch des nassen twat, dass geweht von Stacy’s zappelt Lenden. Er hielt eine Universelle Anziehungskraft, die Sie quer durch das gesamte Tierreich und es didn’t Angelegenheit, wenn die Quelle war, Pferd oder Mensch pussy. All die verspielten schwarzen Hengst wusste, war, dass er spürte, wie eine Möse in der Hitze.

Ohne sich um die Wirkung, die Sie verursacht wurde, Stacy wandte Ihre Aufmerksamkeit wieder in Richtung Barkley, Sie mit Ihren Hänseleien Finger über den Hengst’s schwarz glänzend, Flanken und Hüften. Starke Muskeln zitterten in der Antwort. Sein Schwanz peitschte mit wachsender Begeisterung. Als ich Sie beobachtete, den Kopf von seinem riesigen Schwanz begann sich zu erweitern, aus der Scheide unter seinem Bauch. Zoll, nach dem beeindruckenden Zoll von Hengst Schwanz lockerte sich, einen schwarzen, fleischigen Welle von eindrucksvollen Dimensionen. Sein Schwanz baumelte unter seinen Bauch, zwölf Zoll noch-limp Pferdefleisch, zwei Zoll im Durchmesser. Ich konnte sehen, dass es Pochen und zu zucken, als der Hengst’s leistungsstarke Herz pumpte Blut in die riesige Orgel.

Stacy tanzte Weg von dem Tier und drehte sich dann zu ihm um. Ich hörte Ihr Keuchen, als Sie plötzlich beim Anblick des Barkley’s ominöse Pferd stechen. Ihre Bewegungen zum Stillstand und Sie Stand gelähmt von dem Anblick, auswendig gelernt, wie ein Rehkitz, konfrontiert mit einer python. Als ob in einem Traum, nahm Sie einen vorsichtigen Schritt in Richtung des großen Hengst, und dann in die andere. Die Schwellung Welle jetzt wippte bei einer fünfundvierzig Grad-Winkel, Abholung Höhe ging es weiter zu versteifen. Sie wandte sich zu mir um Führung, aber ich kann einfach konzentriert auf die Kamera, lassen Sie Sie denken, das war alles Ihre Idee. Sammeln Sie Nerven, Sie Schloss den Abstand und streckte eine tastende hand zu streicheln der Tier’s schwarz glänzend Flanke. Ihre Finger arbeiteten sich Ihren Weg vor und zurück durch sein glänzendes Fell, scheinbar wahllos, aber unleugbar arbeiten Ihren Weg tiefer und tiefer, als Sie nahm Ihren Mut zusammen. Ihre Finger nach unten gezogene, finden Ihren Weg zu der Kreatur’s pelzigen Bauch.

„Tippen Sie auf das“, flüsterte ich, unfähig zu widerstehen, den Impuls, Sie zu drängen, Ihr entlang. Sie zuckte unter Schock auf den Klang meiner Stimme, der erschüttert aus Ihrer trance. Schluckte ein ängstliches schlucken Sie nickte unsicher Vereinbarung. Sie sank auf Ihr Knie bei Barkley’s-Seite. Ihre hand zitterte, mit hektischer Nervosität, wie Sie erreicht. Ihre Finger schlossen sich der Abstand, aber dann hat Sie angehalten. Beugen Sie Ihre hand geöffnet und geschlossen, Sie kämpfte um Ihre Angst zu überwinden und moralische Vorbehalte. Dann, mit einem tiefen einatmen der Atem, wagte Sie ließ Ihre Finger in Kontakt mit dem Hengst’s lang baumelnden Schwanz Welle. Sie streifte ihn leicht mit Ihren Fingerspitzen und dem Schwanz reagierte mit einem zucken. Wachsende bolder, Stacy sanft ließ Sie die Finger curl um den Umfang des fleischigen Kolben, vorsichtig streicheln oben und unten die beeindruckende Länge.

Barkley schnaubte und seine Welle reagierte auf die intime Liebkosung. Es pulsierte und gewann ein Maß an Steifigkeit, langsam nutzen, seine schwerfällige Gewicht in eine aufrechte position. Ich bewegte mich näher mit der Kamera, so dass es klar, dass Stacy Ihre Interaktion mit dem massiven Pferd Schwanz war jetzt der gesamte Fokus des Videos. Sie setzte sich auf Ihre Fersen, scooting Ihren Weg nach unten unter der Hengst’s Bauch. Barkley’s Erektion schwoll zu einem festeren Zustand, zwingen Stacy hinzufügen Ihre andere hand, um den Aufwand für die Aufrechterhaltung einer grip auf der ganzen Welle. Ihre zierlichen Finger der beiden Hände konnte kaum schließen sich um den Umfang des nun voll erigierten Schwanz. Es wippte in der Hand, mit jedem Pulsschlag seines Herzens, Angeln, höher und höher, bis sechzehn Zentimeter aufrecht Hengst stechen drückte sich eng gegen seinen glänzenden Bauch. Die riesige Welle zitterte, spitz direkt bei Stacy’s hübsches Gesicht.

Plötzlich schüttelte Sie den Kopf, Tränen der Bestürzung bilden sich in Ihren Augen. Ich kannte den Blick. Dabei einen kleinen sexy dance war mal was, aber jetzt — starrte die Länge einer pulsierenden Pferd Schwanz-Sie war eine moralische Krise. Ich fühlte eine Woge der Besorgnis von meiner eigenen. Das Rennpferd war, in einem offensichtlichen Zustand der Erregung. Wenn Stacy didn’t geben ihm eine gewisse Erleichterung, die Bestie würde die Tonhöhe passt. Ich didn’t Lust der Gedanke, der versucht, den transport eines wütenden Hengst mehreren hundert Meilen mehr mit einem stampfenden Fall von blauen Kugeln. Ich Griff in meine sprichwörtliche Trickkiste und holte die „super-Modell pep-talk“.

„Perfekt!“ ich gejubelt. „Oh mein Gott, Sie’ve nie getan zu handeln? Sie’re toll! Eine Natürliche! Sie’re going to love you in Hollywood!“ ich geschichtet auf die Ermutigung, dick und schwer. Sie sah zu mir hoch, dass schüchterne lächeln ab, um wieder auf Ihre Lippen. Ich zog mit der Kamera, arbeiten Sie aus allen Winkeln. „ja! Komm Mädchen, machen Sie mir glauben! Spielen Sie das Teil!!!! Das Kamera-was für eine kleine versaute Fotze du bist! Sind Sie heiß? Sie wissen, dass Sie sind! Ist Ihre enge kleine Muschi nass? Ich Wette, es ist! Du willst es, Baby! Machen die Zuschauer glauben es! Zeigen Sie mir, wie viel Sie wollen, zu küssen, dass Hahn!“

Sie holte tief Atem, als ich gepumpt bis Ihr ego. Ich konnte sehen, Ihre arbeiten durch die Rationalisierung in Ihrem Kopf. Sie wollte ein star zu sein! Das war alles nur so tun — eine Rolle spielen… Es’s nicht so, wie Sie war wirklich eine schmutzige kleine Hure, die pflanze, die Ihre süßen Lippen auf einem Pferd, Hahn… Es war… handeln!

Die kleine Blondine richtete Ihren Absacken Schultern und mit stolz gewölbten Rücken. Eine gute Haltung ist ein muss!!! Sie schob eine verirrte lock herumhängende Haare aus den Augen, entschlossen, zu suchen Ihr bestes. Einen frischen Blick von Entschlossenheit blitzte in Ihren Augen. Beiseite schieben keine anhaltende Vorbehalte, meine angehenden starlet leckte Ihre Lippen, indem Sie Ihnen einen glänzenden wet-Glanz. Ein Tropfen pre-cum sickerte aus der Spitze von Barkley’s Schwanz. Stacy streichelte Ihr greifen Finger zurück entlang der Länge der seine Welle, bis Sie lief gegen seinen riesigen ball-sack. Dann Sie zog Ihren Griff, langsam zeichnen sich über die gesamte Länge der schwarze Hengst’s Schwanz. Ihre Aktion gemolken eine riesige glob rutschig pre-cum von der Spitze des Stichs. Es sickerte nach unten, aufgehängt an einer schimmernden, schleimigen string, bevor es brach und sank, verschwindenden in die Kluft von Ihren festen, reichlich Dekolleté. Sie blickte nach unten und ich folgte mit der Kamera, die Fokussierung auf Sie ein, wunderbar wogenden Klopfer. Ich verrissen bis, erfassen Ihren Ausdruck. Sie errötete schüchtern und schlug Ihre hübschen Wimpern.

Ich zog wieder aus, erfassen Ihr Gesicht und die volle Länge von Barkley’s Schwanz in der Kamera-Rahmen. Sie beugte sich vor, schließt die Augen, als wäre das irgendwie einige Loslösung von Ihrer perversen Aktionen. Zaghaft ließ Sie Ihre Lippen einfach mit dem Pinsel die Spitze der Schwanz, bevor Sie zurückwich, wie ein verängstigtes Kätzchen. Ihre Zunge gewaschen, über Ihre weichen Lippen, die Verkostung der Hauch von salzigen Geschmack entdeckte Sie es. Ich sah Brust zu erweitern, wie Sie nahm einen tiefen Atemzug. Ihre Brustwarzen Schienen zu munter in einen starren Zustand der Erregung und kleinen Gänsehaut entstand auf die cremige Haut Ihres fleischigen Globen. Dann Sie lehnte sich wieder und immer so sanft Sie drückte Ihre Lippen mit mehr Eifer gegen die Spitze des Barkley’s zuckenden Schwanz Knopf. Ihre Lippen trennten sich immer so leicht, so dass die Spitze der Zunge slip aus und geben Sie eine experimentelle lecken. Sah ich Ihren fast nackten Körper schaudern an den Geschmack. War es Abscheu oder Freude? Ihre Lippen weiter geöffnet, indem die Frage zur Ruhe, Sie liebkoste Sie die Spitze der seinen Schwanz in einen mit offenem Mund zu umarmen. Ihre Zunge gewaschen um die Krone von seinem Schwanz und dann wieder in die Spitze, Hänseleien in den offenen Schlitz an seinem Schwanz Welle mit einem verspielten flackernde Bewegung. Mehr sirupartige Flüssigkeit floss aus der Spitze, verschütten auf Ihrer eifrigen Zunge und beschichten Ihre Lippen. Bläuliche Venen entlang Barkley’s Schwanz pulsierte und brummte, deutete an, die aufgestauten Energiereserven der riesigen Bestie.

Barkley plötzlich reagierte mit einer experimentellen Schub von seinen Hüften. Es war eine kleine Bewegung, doch getrieben von mächtigen Pferde-Muskeln. Nicht in der Lage, zu reagieren in der Zeit, Stacy’s süßen, kleinen Mund einfach absorbiert die Auswirkungen. Mit diesem einzigen Ausfallschritt mit dem Hengst’s Schwanz wurde vorangetrieben. Die Krone seiner schwammigen Schwanz-Kopf komprimiert, wie Stacy’s unvorbereitet Mund flackerte öffnen durch den Druck. Mit einem nassen pop der Hengst’s Schwanz Kopf gedrückt Vergangenheit die Lippen und blieb fest in Ihrem Mund. Stacy’s Augen weiteten sich in Schock, als Sie versuchte zurückzuweichen, Weg von der unerwarteten oral einführen. Aber der massive Kopf des Barkley’s Schwanz abgefackelt innerhalb der Mädchen’s Mund, sperren fest an Ort und Stelle hinter den Vorderzähnen. In Panik packte Sie den Hengst’s Schwanz Welle mit beiden Händen zupackend dicht und versuchen, ziehen Sie ihn heraus. Alles, was Sie gelungen war zu streicheln, die Hände entlang der Länge von seinem massiven Schwanz, übertragung schaudernd Schwingungen der Freude in seinen zitternden sexuellen Orgel. Er schwoll zu einem noch höheren Grad der Steifigkeit in der Antwort. Stacy gekämpft, um ziehen Sie Ihren Kopf Weg, Hals-Muskeln, die Anstrengung mit der Anstrengung. Aber Ihre Bemühungen erwiesen sich als vergebens. Sie hatte gerade erfahren, dass die unwiderlegbare Wahrheit über den Kuss ein Pferd Schwanz-wenn der regler erscheint in ein Mädchen’s Mund, es gibt kein zurück. „Mmmff Mama mfff um mf!“ Sie protestierten, Ihre Augen verraten Ihr Gefühl der Angst. Ich couldn’t ganz verstehen, was Sie sagte. Ich entschied mich zu glauben, dass es war eine Art begeistertes Kompliment über den herzhaften Geschmack von frisch Pferd Fleisch.

Barkley wurde inzwischen erreicht, ein Interessantes Ergebnis seiner eigenen. Das zusammendrücken der Lippen und Finger um seinen bebenden Schwanz Welle war sicherlich ein angenehmes Gefühl. Der riesige schwarze Hengst didn’t haben keine Erfahrung mit menschlichen Mädchen, aber es begann zu Dämmern, auf ihn, dass dieses Mädchen’s Mund fühlte sich eine ganze Menge wie die Samtene Umarmung einer warmen und rutschigen mare’s Fotze. Er sich wasn’t sicher, wenn ein Mädchen’s Mund verwendet werden könnte, wie ein twat, aber mit einem anderen experimentellen Schub von seinen Hüften er beschloss, es zu versuchen. Mehrere Zentimeter Pferde-Schwanz Welle geschoben, die durch den vergeblichen Widerstand von Stacy’s greifen die Finger und in Ihre oval geformten Lippen. Ihre Augen weiteten sich, als der Hengst’s riesige Schwanz Welle gelockert tief in Ihren Mund ein, stoßen gegen die restriktive öffnung der Kehle. Ihre Lippen angespannt, widerwillig drückte ihn in eine erotische orale umarmen. Ihre Zunge flatterte instinktiv entlang der Unterseite der seinen Schwanz, die Verbesserung der verführerische Empfindung. „Eaz! Ep! Sss oo zB!!!“ Stacy gesputterte inkohärent gegen die überwältigende Schluck, Tränen Schimmern in Ihren Augen. Ich bewegte mich näher mit der Kamera, herauszufinden, dass’s, was Sie versuchte zu verlangen.

Barkley schnaubte mit Freude und stampfte einen vorderen HUF. Das Urteil war in wie weit er betroffen wurde. Stacy’s ziemlich Mund hatte alle wünschenswerten Kennzeichen einer gemütlichen kleinen fuckable Fotze. Rutschte er wieder seine hufe, die Verbreiterung seiner Haltung für eine bessere balance. Seine muskulösen Flanken Plätschern, er rollte seine Hüften. Der Schwanz Welle rutschte, zurück über Stacy’s Lippen und den Fingern, bis Sie den großen Hahn-Knopf einmal mehr butted bis gegen die Rückseite der Zähne, kann nicht widerrufen werden. Stacy gab eine dumpfe mewl der protest, zu wissen, was auf Sie zu kommt. Sie versuchte sich zurück zu ziehen aus dem mächtigen Ausfallschritt, konnte aber nicht vermeiden das unvermeidliche Gesichts-ficken-Schub. Der Hengst stürzte vorwärts, einmal mehr sinken mehrere Zentimeter dicken Pferd Schwanz in Stacy’s klaffende orale Körperöffnung. Der große Hahn Drehknopf erneut die Talsohle erreicht, wie es drückte gegen die öffnung Ihrer Kehle. Der Mädchen’s ängstlich Quietschen von Bestürzung war aber stumm von Ihren Bissen Pferd dick. Trotz Stacy’s natürlichen Abscheu, Ihre Finger instinktiv Griffen nach unten in eine Feste, liebevolle Umarmung auf die exponierte Länge von Barkley’s Schwanz. Sie streichelte die gesamte Länge der seine Welle, ziehen Sie Ihre Finger von Ihren Lippen zurück, um seinen schwingen, aufgeblähten Kugeln, und dann wieder Melken, das riesige Pferd zu stechen. Ich sah Ihre Kehle arbeiten, als Sie schluckte und vermutete, dass Sie eben überredet, einen anderen herzhaften Entladung von klebrigen Lusttropfen auf Ihr Geschmack buds. Sie streichelte ihn noch einmal mehr begeistert.

Der Hengst drückte beharrlich vorwärts, erachtend nur ein paar wenige Zentimeter des penis eindringen in dieses wunderbare Gesicht-Fotze inakzeptabel. Der Leiter der seinen Schwanz drückte hart gegen die vergleichsweise winzige öffnung von Stacy’s Kehle, aber er war nicht in der Lage, den Widerstand zu überwinden. Er warf seinen Kopf, seine seidige schwarze Mähne zu schütteln hin und her und ärger. Barkley zog auf seine Erfahrungen mit virgin pony pussy in der Vergangenheit. Es bedurfte nur ein wenig Anstrengung zu überwinden. Zeichnung zurück auf seine Hinterpfoten, sammelte er sich für eine mehr begeistert und kraftvoll einsetzen. Mit einem kraftvollen Schub das Tier startete seine steife Pferde Schwanz nach vorne. Stacy gab eine Knebelung protest, als die riesige Krone von seinem Schwanz wieder eingelegt in die öffnung Ihrer Kehle. In Ihrer Verzweiflung, Sie stemmte Ihre Hände gegen den Hengst’s muskulösen Hüften, war aber machtlos, ihm zu widerstehen. Ein unterdrücktes Blick der Angst spülte über das Mädchen’s Gesicht, als sich der Hengst’s riesige, fleischige Welle verneigte sich in der Mitte unter der Belastung. Dann, mit einem nassen Schluck, Stacy’s Kehle blühte öffnen. Geschmiert mit Spucke und eine glänzende Beschichtung auf glattem, pre-cum, der slickened Schwanz Welle stürzte nach unten Stacy’s zuckende Kehle.

Barkley drängte nach vorne, als Stacy ruderten unkontrolliert durch die in not sind. Die enge der klammernden Umarmung der Mädchen’s Kehle bremste den Hengst’s muskulösen Ausfallschritt. Langsam fortschreitendem Pferd Schwanz kam zum erliegen, ebenso wie seine riesigen aufgeblähten Kugeln kam, sanft zu ruhen, die sich gegen Ihren weichen, glänzenden Lippen. Ihre nüstern flackerten in Bestürzung, wie Ihr Gesicht begann rot. Aber dann entdeckte Sie, dass mit einer konzentrierten Anstrengung konnte Sie gewaltsam ziehen, in einem vitalen wenig Luft, trotz des massiven Schwanz gesockelt bis zum Anschlag in Ihrem zarten Hals. Noch läuft die Kamera habe ich stark vergrößert, die Erfassung der Wirkung der Muskeln in Ihrem Hals. Die wulstigen Umrisse der riesigen Pferd Hahn Stand klar unter Ihre cremige weiße Haut. Ihre Kehle Muskeln gearbeitet instinktiv, greifen und ziehen an der Ungeheuer fleischige Welle, die dringend versuchen zu schlucken, die ihn immer tiefer. Barkley’s Schwanz zuckte er hielt selbst eingefügt, die den Griff, schwelgen in der wunderbaren Empfindungen.

Schließlich zog er sich. Stacy geknebelt. Spucken und von Pferden gezogenen Säfte nach unten Ihre pouty Lippen wie Zoll, nach dem Zoll-der seinen glitzernden fuck-stick rutschte aus Ihrem mündlichen umarmen. Barkley zog aus Ihrer Kehle, bis Sie die Rückseite des schwammigen regler seinen Schwanz, fand die hemmende erfassen von Stacy’s Schneidezähne. Die Vorwegnahme der Hengst’s verschieben, keuchte Sie verzweifelt Einschaltstrom der Atem. Zitternden Fingern beider Hände erreicht out, das finden und die Annahme der Tier’s riesige Bälle. Sie ließen sich gerne ein paar von grapefruit in Ihre liebevollen Hände. Sie gab Ihnen eine sanfte squeeze, zog Sie sanft zu Ihr und drängt die glänzend schwarzen Hengst zu vergewaltigen hübschen Mund. Barkley eifrig erfüllt, donnerte vorwärts wie ein Schnellzug durch einen U-Bahn-tunnel. Stacy’s Kehle begrüßten seine Rückkehr, öffnen sich leichter und dabei die volle Länge von seinem Gesicht-ficken Schwanz mit kaum einem Wimmern von protest. Ein wet ‘smack’ hörte heraus, wie der Hengst’s aufgebläht Nuss-sack zum Stillstand kam gegen Stacy’s klaffenden Mund. Sie nahm es wie ein Weltmeister, schmusen, Ihr weit offen rutschig Lippen gegen die ledrige Haut in einen sinnlichen Kuss.

Glitzernde Fäden von Speichel und Lusttropfen erstreckte sich von Stacy’s belasten die Lippen des Hengstes’s Bälle, als er sich zurückzog. Ein nass schlürfen Lärm entstand, als seinen Schwanz zog sich aus Ihrem Mund. Als die fleischige Welle zog sich zurück, eine Schaum rutschigen Flüssigkeiten perlten von Ihren Lippen, trailing sirupartige Engelshaar bis hinunter auf Ihre nackten, wogenden Titten. Barkley gab dem Mädchen keine Ruhe in dieser Zeit. Das erreichen der Grenzen von seinem Rücktritt, hat er sofort umgedreht Richtung, die den Beginn einer Bestrafung ficken-Schub wieder in Ihr süßes, unschuldiges Gesicht. Sechzehn Zentimeter der pulsierenden Pferd Schwanz drängte sich in Stacy’s warten Speiseröhre, und Sie weinte ein gedämpftes aber gerne Reaktion. Barkley zog sich zurück und dringend gefickt uns ins Gesicht, vorausgesetzt, ein Gebäude Trittfrequenz wurde picking up Geschwindigkeit auf eine ominöse und bestimmten Ergebnis. Einen Schaum, der Schweiß sammelte sich auf seiner wogenden Flanken und er plünderte in-und out-of Stacy’s zärtlicher Mund-und Rachenraum mit der zyklischen schob seinen riesigen Schwanz. Der Mädchen’s Kopf wippte hin und her in der Antwort, völlig hilflos, aber bereit, uns zu unterstützen.

Plötzlich Barkley hob seinen Kopf und brüllte aus einer bray den Sieg. Er stürzte vorwärts mit einem mächtigen fuck-Schub, begrub seinen Schwanz bis zu seinen Eiern in Stacy’s zärtlicher Mund-und Rachenraum. Ich konnte sehen, Ihre Kiefer-Linie zu arbeiten, als Sie geklemmt Ihre Lippen um die Basis der seinen Schwanz und massiert ihn mit Ihrer Zunge. Er hielt sich selbst in der position als seine Hüften verrenkt mit muskulösen Wellen. Seine Kugeln zusammengezogen, in der liebevollen Umarmung der Mädchen’s umklammert Finger, und sein Schwanz schwoll zu einem alarmierenden Dicke als die ersten turbulenten explosion von dämpfen Pferd Sperma schoss auf die Länge der seine Welle begraben. Stacy’s Lippen bebten, als der ausbau Schwanz Welle streckte Ihr bis an die Grenze. Dann der Geysir von Hochdruck-Spermien erreichte schließlich das Ende des Barkley’s riesige cum Kanone. Vollständig eingebettet in das blonde Mädchen’s bebende Kehle, eine ungezählte Kaskaden der brodelnden weißen cum ausgebrochen, Strahlen seinen Weg in Ihren Bauch. Der Spott Muskeln von Ihrem Bauch schien anzuschwellen, wie dem großen Volumen der Pferde Sperma gepumpt in Ihr.

Barkley zog, die Einführung eines anderen Brunnen von Spermien in der Kehle, als er zog sich zurück. Er stürzte vorwärts, seinen Schwanz Strahlen Sperma wie eine out-of-control-Feuer-Schlauch. Stacy’s Wangen quollen mit dem Druck und der unvollkommenen Dichtung von Ihren Lippen wich. Aufschäumen cum hervorbrechen, als Ihre Lippen waren nicht in der Lage enthalten den überlauf. Blätter von glitzernden, klebrigen Pferd Sperma kaskadiert unten Ihr Kinn, Zuckerguss Ihre Titten mit einer dicken Glasur von Barkley’s Samen. Fortsetzung weiter, der Hengst’s-Hahn einmal mehr gefunden, die bereit und begierig die Eröffnung von Stacy’s Kehle. Spuckt non-stop, das große Pferd Schwanz gemacht Ihre Reise in der Mädchen’s Kehle Plätschern, Pumpen ein weiterer kräftiger Strahl in Ihre zitternden Bauch, wie er stülpte sich um den Griff.

Der Hengst angehalten, vollständig eingefügt wird, nach Atem ringend, als seine große Mutter sack sichtbar zusammengezogen einmal, und dann wieder Pumpen wütend. Dann Fang einen zweiten wind, seine Kugeln zusammengezogen, noch einmal als er sich zurückzog. Stacy’s Wangen quollen erschreckend, wie er pumpte Sie voll bis zum Rand. In seinem rasenden Zustand, Barkley zog zurück zu hart. Unter Druck gesetzt durch die überlastung von Sperma in der Mädchen’s Mund Pressen, die schwammigen Kopf der Kreatur’s Schwanz drückte hart gegen die Gefangenen Barriere Ihre Zähne. Dann die Krone von seinem Schwanz widerwillig nach vorne geklappt, so dass es zu squeeze von Stacy’s weit gedehnt Mundhöhle. Als ich gefilmt habe, erwartete ich von Ihr zu dankbar, um Ihr zu entkommen. Statt Sie hektisch packte Sie an den immer noch spuckt Schwanz mit beiden Händen, kippen nach vorne, als Sie gezogen wurde, aus dem Gleichgewicht. Hält sich aufrecht mit einem festen zwei-Hand-Griff auf der Hengst’s pulsierenden Schwanz, Sie ausgerichtet sein massiver Schaft mit Ihrem hübschen Gesicht und öffnete Ihren mit cum gefüllten Mund weit in gieriger Vorfreude.

Barkley’s Kugeln zusammengezogen, noch einmal. Ein Buttern-Brunnen von cum gesprengt durch die Luft. Stacy verzweifelt versucht, direkt die dampfenden weißen ölquelle in Ihren Mund, aber die Steuerung wie eine Kraft der Natur war eine ungenaue Wissenschaft am besten. Eine Dicke Schaum-stream drängte sich in Ihren Mund. Sie schluckte verzweifelt, aber es quoll von Ihren Lippen, wie eine verschüttete Krug Sahne. Der Hengst’s Schwanz zitterte in Ihrem Griff, starten streaming-Impulse von Sperma wie eine römische Kerze. Einen torrent eingeseift schwer, über Ihr Kinn, hinzufügen, um die Kaskade, floss nach unten auf Ihren glitzernden Titten. Der nächste Schwall traf Sie auf die Wange, und dann verfolgt, nach oben, senden salzig, stechend, splatter ins Auge. Sie blinzelte und zog sich zurück, eine hand, die vergeblich versuchen, wischen Sie die salzige, klammerte goo von Ihrer vision, mit Ihrem cum-beschichtete Finger. Drei weitere Schüsse ging, wild, tränken Sie Ihr Haar mit langen nassen luftschlangen und hinterlässt keinen patch der Stirn unbedeckt.

Schließlich brachte Sie den zappelnden Schwanz Welle unter Kontrolle, drückte Ihre Lippen gegen die Aufweichung Schwanz Welle als Barkley gelang es einem endgültig erschöpft Schub von seinen Hüften. Der Schwanz glitt wieder in Ihren Mund und Stacy’s Wangen zog nach innen, wie Sie saugte, arbeiten zu erstellen, die jeden letzten Tropfen und dreg aus seinem schwankenden Kugeln. Eingeseift mit Schweiß, der Hengst’s Flanken hob mit Anstrengung. Sein Schwanz weich, Verrutschen von Stacy’s begreifen, und verliert langsam seine form aufrecht. Der nasse Schacht hing unter seinem Bauch, die glitzernden, feuchten und entleeren eine stetige tröpfeln von salzigen goo in eine Pfütze auf dem trailer. Stock. Mit einem funkeln in seinen Augen der Hengst warf seinen Kopf und peitschte mit dem Schwanz. Er bäumte sich auf einem Kreis um uns herum, in der überfüllten enge der Pferd Anhänger, die Ausführung einer Ehrenrunde Feiern seine aufregende Entdeckung, dass das menschliche Mädchen hatte eine Fotze, wo Ihr Mund sein sollte. Was eine wichtige Lektion für ein geiler junger Hengst zu lernen!

Immer noch auf Knien, Stacy blickte in die Kamera mit einem betäubten Ausdruck. Lange Fäden von Sperma hing von Ihren Lippen und Kinn, die mit denen, die baumelte prekär, von den aufgerichteten Spitzen Ihrer frechen Nippel. Ein stetiger Strom von rutschige Schmiere gezogenen durch Ihre Spaltung, schleichend seinen Weg hinunter zu Ihren festen, nackten Bauch. Ihr blondes Haar war verfilzt und klebrig geraten. Sie schluckte, dann wischte er sich die Lippen mit der Rückseite der hand, gelingt nur in der Verbreitung der klebrigen Schaum von Hengst-Sperma auf die wenigen verbliebenen unberührten Flecken auf Ihrem hübschen Gesicht.

Ich stützte mich ab für die unangenehme Folgen. Der Hengst ruhig schien zufrieden, mein Ziel ist also erreicht worden. Aber dies ist, wenn die mädchenhafte Weinen und heulen der Bestürzung in der Regel im set. Erfahrung sagte mir, dass ein Brunnen blubbern, Schande beladenen Tränen nahe war, bei der hand. Unschuldige Träume von Hollywood liegen, zerschmettert, zusammen mit keine Reste von Selbstachtung. Ich würde versuchen, bieten einige beruhigende Worte, aber vor allem, ich war fertig mit Ihr und erforderlich, um das Mädchen zu bekommen und sich auf den Weg. Zu meiner überraschung jedoch, Stacy, erwies sich als ein anderes temperament als alle anderen Mädchen, die ich jemals hatte ‘rekrutiert“.

„Habe ich keine auf mich?“, fragte Sie in einem völlig trockenen Lieferung, die vorgeben, sorgfältig zu prüfen, sich selbst für die kleinsten der kleinen Punkt oder Fleck von Sperma. Es dauerte einen moment, bis er erkannte, Sie war ein Scherz, an welcher Stelle ich schnaubte mit einem Ausbruch von Gelächter.

Opfern Stacy’s verworfen T-shirt der clean-up-Aufwand, ich machte einen Versuch, zu wischen, das hart spritzt, horse cum aus Ihrem fast nackten Körper. Auf schwankenden Beinen Stand Sie auf Ihren Füßen, da ich tupfte auf Ihr hübsches Gesicht. Durch die Zeit, die ich arbeitete meinen Weg bis zu Ihren Titten das T-shirt war getränkt Durcheinander, so dass wenig bis keine tatsächliche nutzen. Aber dass didn’t stop me von der Zahlung einer verlängerten bisschen mehr Aufmerksamkeit auf Ihre fabelhaften Brüste-unabhängig.

Plötzlich wurde ich unsanft schob Sie beiseite von einem großen pelzigen Schnauze. Barkley hatte sich von hinten näherte, mühelos stieß mich Weg mit einem Wurf des Kopfes. Mit einem neugierigen Ausdruck auf seinem Gesicht, er drückte seine Schnauze gegen Stacy’s panty-clad Schritt, die Untersuchung der berauschende Duft, geweht von Ihrem saftige pussy. Das Baumwoll-Tuch von Ihr „My Little Pony’ Höschen war ein sumpfiges Chaos, getränkt mit Ihrem Ausfluss aus der Scheide. Der schwarze Hengst fand, dass dies ein Leckerbissen der Extraklasse, streckt seine lange Zunge und gab Ihr einen experimentellen lecken. Er zog sich zurück, klebrigen Strängen schimmernden vaginalen Säfte ziehen Spott zwischen seiner Schnauze und den Schritt von Stacy’s dampfenden panty Schritt offen.

Stacy’s Augen flogen öffnen Sie in der überraschung und stellte Sie einem mädchenhaften kichern der Freude. Barkley drückte seine Schnauze wieder in Ihr panty-clad Muschi Hügel mehr eindringlich-und hatte Sie wickeln Ihre Arme um seinen kräftigen Nacken zu halten, um Ihre balance. Ablegen einer hand den Hosenbund Ihr Höschen, Sie ungeschickt versuchte, ziehen Sie Sie nach unten aus der Hüfte. Aber mit Ihren Bemühungen zum Erhalt Ihrer Bilanz gegen Barkley’s dringend kuscheln, war Sie hart gedrückt, um jeden Fortschritt. Einstellung der Kamera beiseite ich trat in zu helfen. Hinter Ihr schleppte ich Ihre triefend nass Höschen aus, Ihre Hüften und Ihre Beine, eifersüchtig zu bewundern, die festen Kurve Ihres makellos geformten Hintern. Sie trat von einem Fuß auf den anderen, die mir erlaubt, um vollständig zu entfernen die klebrige Unterwäsche. Der Schritt von Ihr winziges Höschen getränkt wurde komplett durch, rutschig, nass und schillernd, casting off, die meisten verführerische Pheromone simmering junge Fotze. Ich diskret versteckt die saftigen twat-Mopp in die Tasche meiner Schürze für sichere Aufbewahrung.

Sie weiteten sich Ihre Haltung und Barkley Verschwendete keine Zeit, indem er seine lange, raue Zunge zu tragen, auf Ihre leicht pelzigen kleinen fick-box. Er eifrig leckte Ihre saubere und fing dann an zu zappeln seine mündlichen Anhängsel in Ihre samtigen rosa Falten, Entwurmung seinen Weg immer tiefer in die Quelle Ihrer verführerischen Nektar. „Oh Gott…“ Sie atmete ein flüstern, Ihre inneren Schenkel beginnen zu zittern. In seiner Aufregung, den Hengst aufgezogen nach oben, mit dem Kopf, senden Stacy stolpert rückwärts. Das lange Pferd die Zunge rutschte aus Ihrer Muschi, als Sie stolperte und landete mit einem Grunzen in den meisten unladylike position, flach auf Ihren Arsch, Ihre Beine weit gespreizt in die Luft.

Ich war schnell an einer Lösung arbeiten. Gegen die Wand der Pferd Anhänger wurde eine stabile Holz-Ständer und einem englischen Reitsattel. Fehlt der Knauf eines western-Sattel-design, es schien, wie könnte es nur dienen als eine komfortable Barsch. Cinching die Gurte unten fest, sicherte ich mir den Sattel an die Spitze des Standplatzes und dann gekämpft, um zu ziehen, den schweren Apparat in Richtung der Mitte des Anhängers. Stacy schaute nach oben und Verstand meinen plan. Sie kämpfte sich auf die Füße, Bürsten aus bits festhalten Stroh. Eine richtige junge Dame ausgewählt haben, kann ein elegantes side-saddle position für Ihren Reitsport. Stacy natürlich, spreizte sich über den Sattel, lehnen Sie sich zurück und verbreiten Ihre Beine in der Einladung.

Ich abgerufen, wie die Kamera Barkley zog, Sie spüren, dass die pussy-buffet war für Geschäft zu eröffnen. Seine Schnauze wieder zwischen Ihre Beine, der mächtige Hengst brachte seine Zunge wieder zum tragen auf Stacy’s leckere kleine honey pot. Seinen dicken Pferd Zunge tauchte tief in das Mädchen, das’s vaginalen Schlitz und Sie quietschte vor Freude. Seine lange Zunge zog sich zurück und arbeitete dann seinen Weg nach unten senken, das verkeilen der geifernd orale Fortsatz zwischen die Wangen Ihren Arsch und leckt an der faszinierenden verzog Grübchen, die er dort fand. Ihr zartes Scheißer war überzogen mit Bohnenkraut Bratenfett von twat-sauce und Barkley’s Zunge eifrig zu Werke ging. Sie rutschte hin und her, anscheinend überhaupt nicht beleidigt, von der Idee, eine Zunge in den Arsch. Aber wenn alle die leckeren Zuckerguss auf Ihre rektale rosebud wurde sauber geleckt, die enge, kleine öffnung schien nur ungern zu leicht öffnen, um einen prüfenden Pferd die Zunge. Wählen Sie einen einfacheren Weg, der Hengst ging einfach zurück zur Arbeit auf Ihrem Nässen vaginalen Schlitz, Graben in der Tiefe zu schöpfen aus der sirupartige Güte im inneren. Sie erreicht bis zu liebevoll streicheln die Brücke seiner Nase, blind für die Vorgänge am anderen Ende des Pferdes. Aus meiner Sicht jedoch sah ich den Effekt, dass Stacy’s saftige kleine Fotze war haben die auf das riesige Tier. Seine langen, baumelnden Schwanz zuckte einmal und dann noch einmal, und dann langsam begann zu schwellen. Er wippte im Takt mit seinem Herzschlag, jedes Pochen Pumpen neue Vitalität in dem schnell erstarrenden Orgel. Nach einigen Minuten ist der mächtige Hengst Schwanz einmal mehr Stand voll aufgerichtet und bereit für action. Ich wusste, dass das riesige Pferd wouldn’t sein Inhalt mit nur Muschi lecken für zu viel länger.

Stacy war, windet sich mit Freude in den Sattel, als der Hengst oral serviced Ihre twat. Sie begann zu Thema leise keuchende Geräusche von wachsenden Vergnügen. Ich konnte sehen, Ihre weit gespreizten Innenseiten der Oberschenkel beginnen zu zittern, Warnung vor einer anstehenden Orgasmus. Also, wenn Barkley zog seinen Fang aus Ihrem Schritt, zog seinen Graben Zunge aus Ihr rutschig snatch, Sie schrie vor protest. Aber Ihre enge kleine Muschi wurde nicht vernachlässigt wird, für lange. Der Hengst kroch vorwärts, beiderseits über der Oberseite des Mädchens. Sie legte sich zurück, greifen die Seiten des Sattels zu halten Ihre balance. Seinen voll erigierten Schwanz gezogen wurde bis dicht unter ihm, den tropfenden Schwanz, den Kopf zur Ruhe kommen in der Dünn-Licht locken Ihrer dünnen Schamhaare bush, als er erweiterte. Die kleine blonde keuchte vor Schock, instinktiv zu erreichen und wickeln beide Hände um die riesigen pulsierenden Schwanz Welle.

Eine lustvoll, begierig lächeln huschte über Stacy’s Gesicht. Sie rutschte hin und her auf dem Sattel, verlagert Ihre pussy in position. Barkley Stand über Ihr, im Vertrauen, dass Sie hatte Fragen gut in der hand. Hebeln Sie das Ende der Hengst’s pulsierenden Schwanz Welle nach unten, Sie positioniert die schwammigen Kopf seines Hahnes gegen die glitzernden rosa Schlitz Ihrer Fotze. Barkley’s-Hahn wusste, dass der Kuss von weichen, schlüpfrigen Fotze Lippen, als er spürte, und instinktiv begann zu schieben. Stacy biß sich auf die Unterlippe, als Sie das riesige Ungeheuer angespannt, um die Kraft, seinen Weg in. Ihr geschmeidig twat Lippen blühte öffnen, um die Spitze des Barkley’s Druck Schwanz Welle. Aber dann, gerade als es schien, dass die enorme penetration war bei der hand, Barkley’s stechen rutschte und aus Ihr heraus vaginal-Buchse und skittered über Ihren nackten Bauch, hinterließ eine schleimige Spur von Pferd und Mädchen goo in Ihrem Gefolge. Die Spitze der seinen Schwanz, quetschte seinen Weg bis in das weiche Tal zwischen Ihren Titten. Sie kicherte als Antwort drückte Sie wackelnde Brüste zusammen, beide Hände bilden eine improvisierte ficken tunnel, der geile Hengst. Barkley neigte seinen Kopf seitlich in Verwirrung, staunen, wie viele herrlich Fotze-Optionen wie das menschliche Mädchen hatte offenbar auf Tippen Sie auf. Er schien zu überlegen, den Begriff belohnen Sie mit einem Titten-ficken, aber dann beschlossen, dass die tatsächlichen saftig Mädchen twat war mehr nach seinem Geschmack.

Die kleine blonde stöhnte ungeduldig, als der Hengst rutschte nach hinten ausgerichtet und sich für einen anderen versuchen. Mit Ihren Händen, um ihn zu führen, Stacy wieder einmal passte der Kopf des massiven Hengst’s Fleisch gegen den zuckenden Schlitz Ihrer Muschi, hält ihn fest an Ort und Stelle. Barkley entspannt nach vorne mit einer sorgfältigen roll von seinen Hüften. Ihre fleischigen Schamlippen zu verbreiten begann, als die Spitze Nase im inneren. Aber nur ein Zoll der penetration erreicht wurde, bevor Stacy’s enge kleine snatch anscheinend konnte’t nehmen mehr. Sie stöhnte in frustration. Barkley war jedoch nicht bereit, nennen es beendet. Er schnaubte und gab ein kraftvoller Schub. Stacy stöhnte, als Sie gestreckt wurde, aber immer noch Ihre gemütliche kleine fick-slot widerstanden. Sie rutschte hin und her, die Anpassung Ihrer position und brachte Ihre Beine zu wickeln Sie um Barkley’s furry Flanken von unten. Peering zwischen den Hengst’s hinteren Beine konnte ich sehen, Stacy’s eng verzog Arschloch, pulsierend hin und her mit lüsternen Erwartung, als der Kopf des Pferdes’s Schwanz war fest eingebaut in das Tor der Mädchen’s vaginalen fuck-tunnel.

Barkley bereitete Sie sich selbst und dann Schub nach vorne noch einmal mit einem entschlossenen Schwung. Stacy schrie protestieren, als Sie merkte, wie die Belastung. Die Kraft der Bewegung zischten die schweren hölzernen Sattel stand mehrere Zentimeter über der Anhänger-Boden mit ein kratzendes Geräusch. Und immer noch Ihrer Muschi, verweigerte die Einreise auf die massive horse cock. Der Hengst rutschte rückwärts eine halbe Tempo. Schenkel Beben mit der Anstrengung, Stacy fest schlang Ihre Beine um seinen Bauch, Ihre nackten Arsch Verschiebung in den Sattel, als Sie zog mit der mächtigen Kreatur. Spannen sich leidenschaftlich unter Ihr Pferde Liebhaber, Stacy brachte Ihre Hände auf Ihre Seiten, die Finger greifen die Kanten des Sattels wieder zu widerstehen, jede gleitende Bewegung. Barkley gab ein Schnauben von warn-und dann warf sich in eine Bestrafung ficken Schub. Stacy ausgestellt einen Schrei des Schmerzes, als Ihre pussy Lippen flammten um den Durchmesser der Hengst’s Schwanz-Kopf. Dann, mit einem nassen pop, Ihre enge kleine twat abgefackelt öffnen um seinen Umfang. Stacy’s Schrei verwandelt sich in ein animalischer heulen grober Freude, als der riesige schwarze Hengst stürzte in Ihrer seidigen Tiefe, der unermüdlich Graben immer tiefer. Es war klar, das Rennpferd hat’t wollen, zu stoppen, bis er vergraben hatte, und die volle Länge seines massiven Stich in den warmen, klammernden Umarmung von Ihr rutschige vaginale fuck ärmel. In einem langen, stetigen Bewegung der Kreatur’s riesigen Schwanz gepflügt durch Ihre rosa vaginale Falten. Er stoppte kurz, die Begegnung mit dem Mädchen’s virginal Barriere. Aber Ihr Kirsche Weg gegeben hat und weiter seinen Schwanz in die Höhe. Nach innen pflügte er, Plünderung vorbei an den tiefen, die kein normaler Mensch eindringen kann je erreichen, bis in die quirlige Mädchen’s Schoß. Schließlich der riesige Kopf von seinen Schwanz erreichten auch die Grenzen der. Ihr Bauch quollen die Umrisse seines massiven prick, endlich die Talsohle in Ihrem winzigen Körper. Barkley’s Bälle schwang wie ein Pendel, zwei Zentimeter zu kurz zu Ihren nackten Arsch, als Sie seinen Schwanz endlich schauderte zum Stillstand. Vierzehn Zoll von Pferd ficken, war all das süße kleine pussy könnte jede Hoffnung zu beherbergen.

Der Hengst gab eine chuff der Zufriedenheit. Stacy reagierte mit einem lustvollen Stöhnen, und seine Augen verglasten, über die geistlose Leidenschaft. Barkley hielt sich embedded, indem er Ihr widerwärtig gestreckt Schwanz-Buchse einen moment zu passen, um seine twat-wrecking Länge und Umfang. Fotze butter rieselte von Stacy’s weit gedehnt zu entreißen, sickerte aus um die liebevolle Umarmung Ihrer vaginalen Lippen hielt, auf seinen Schwanz. Der hellbraune Ausfluss ergoss sich nach unten in den Riss von Ihren Arsch, Beschichtung Ihre puckering anus mit einem schimmernden Glanz. Dann tropfte dick auf Leder Sattel, Entwässerung nach unten aus seine glatte, gewölbte Oberfläche in sirupartige Rinnsale. Mit einem necken Langsamkeit, Barkley begann, sich zurückzuziehen. Eine nasse saugende Geräusche füllten die Anhänger als der fleischige Kolben gezogen ungern von Ihr umklammert vaginal fassen. Stacy schlängelte, schwelgen in die unglaubliche brennen Reibung, schwelte in Ihr. So dass nur der Kopf von seinem Schwanz, eingesperrt in Ihr fick-tunnel, Barkley spannte seine Muskeln wie eine aufgerollte Feder, bereit zu entfesseln. Er hielt sich selbst in position, so dass die Spannung aufzubauen.

Die Vorfreude war zu viel für Stacy, die weinte mit Leidenschaft. Ihr Orgasmus begann, als ein zittern in Ihrem Bauch, doch dann flackerten außer Kontrolle, als die Krämpfe verursacht Ihre Fotze Vertrag in eine schnelle Abfolge der Krämpfe. Ihre Schenkel bebten, als Sie ritt Barkley’s Bauch von unten. Der Hengst nahm Ihre leidenschaftlichen Schreie wie ein signal, um zu starten und explodierte in Aktion, wie er kam aus den Startlöchern in der Kentucky Derby. Er hämmerte seinen riesigen Schwanz in Ihre zitternden kleinen twat mit einer Rache. Stacy’s vaginal tunnel plätscherte mit orgastischen Freude, Ruckeln nach oben und unten die pochenden Länge der Hengst’s fleischigen Schwanz Welle. Schluchzte Sie mit dankbar, Leidenschaft, windet sich sinnlich. Er whinnied und warf seinen Kopf in Reaktion auf die wunderbaren Empfindungen bei der Arbeit auf seinen Schwanz. Kein pony pussy hatte immer angeboten, solche Wonnen! Er drängte sich in Aktion, zog seinen Schwanz und sofort hämmerte wieder in Ihre zuckende Fotze canyon. Seine Hüften arbeiteten wie eine Maschine, starten Schub nach mächtig ficken Schub in das blonde Mädchen’s reproduktive tiefen.

Stacy’s Kopf, räkelte sich auf der einen Seite, ein Rinnsal von Speichel läuft aus Ihren schlaffen Lippen, wie Sie zitterten nonstop von einem Orgasmus zum nächsten. Ihre vaginalen Muskeln angespannt auf die kontinuierliche Höhepunkt, droht zu verkrampfen, sondern hetzen weiter dennoch. Ihre Beine fielen von Barkley’s Flanken, wie Sie driftete in und aus dem Bewusstsein. Limply Sie lag unter dem mächtigen Tier, wie er hingerissen von Ihr, Ihren Verstand blind für alles außer der unglaublichen Empfindungen, die wogenden durch Ihren plünderten kleine Muschi und die natürlichen, animalischen Zucht fordert, dass wirbelten in Ihr.

Barkley’s Seiten begann zu hieven, mit Erschöpfung als einen Schaum, der Schweiß begann zu sammeln, auf seinem glänzend verstecken. Gebäude zu einem Höhepunkt, er stieß immer schneller und härter, verursachen Stacy’s ganzen Körper zu wackeln mit den einzelnen Erschütterungen Auswirkungen. Stacy’s große Runde Titten floppte hin und her in einem harmonischen Zyklus. Sie erreicht bis zu zügeln, Sie, die Finger quetschen den erigierten Brustwarzen, wie Sie seufzte in sinnlosen Leidenschaft. Plötzlich, in seiner Aufregung, der Hengst zog sich zurück, zu weit. Stacy’s pussy Lippen nach außen aufgetrieben, umklammerte fieberhaft an der geschwollenen Kopf von seiner Flucht stechen. Aber trotz Ihrer Bemühungen, seine massive Welle rutschte aus der liebevollen Umarmung Ihrer pussy, verlassen Ihre tropfende ficken slot klaffende in einen großen, ovalen Höhle.

Stacy stöhnte, kaum bewusst, nur um zu wissen, dass Sie brauchte Füllung. Barkley ordnete seine hufe versucht wieder seine balance neu zu positionieren und sich für eine Wiedereingliederung. Während dieser Verzögerung, die blonde Wand sich in den Sattel, Rollen Sie über auf Ihren Bauch. Ich fing an zu bewegen, Ihr gegenüber, das denken für einen Augenblick, als Sie im Begriff war, zu fallen, ohnmächtig zu Boden. Aber dann ließ Sie Ihre Füße leicht in den Steigbügel, der Tat ganz geschickt bei der Bewegung in den Sattel. Es machte mich kurz Fragen, ob das Mädchen hatte keine Reit-Erfahrung aus Ihren jüngeren Jahren. Ihre neue Stellung erlaubte es Ihr, um lehnen Sie sich nach vorne in den Sattel, vorausgesetzt, eine aggressive Sitzposition mit Ihrem trim kleinen Arsch hob Sie hoch. Als ob in einem Traum, langsam wird Sie erreichte hinter Ihr und packte die Wangen Ihren wunderbar festen Hintern mit beiden Händen. Verbreitung öffnen Sie die tiefen, einladenden Lippen gab Sie einen Seufzer und dann murmelte: „Bitte, Daddy, nicht bis mein Arschloch.“

Einen moment später, mein Handy vibrierte, um das Leben in meiner Tasche. Ich lege meine Zähne in frustration, versucht zu ignorieren, die vorzeitige Unterbrechung. Aber immer ein Sklave der Technik, ich zog das Handy aus und gab es einen Blick. Es hatte eine SMS von meinem Vater:

😮 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BITTE, DADDY, NICHT BIS MEIN ARSCHLOCH!!!!!

Ich unterdrückte ein kichern. Es hatte ziemlich viel rutschte meinem Kopf, dass Dad war ein Zuschauer auf das gesamte schmutzige show. Er war gerade aus der Kabine von seinem pickup durch mehrere hochauflösende Kameras und Mikrofone, die wir installiert hatten, in den Anhänger zu halten Registerkarten auf unsere kostbare Pferd Ladung während des Transports. Offenbar Stacy’s murmelte Bemerkung eingefangen hatte seine Phantasie genug, um einen Kommentar.

Trotz Stacy’s offensichtlich verbalen protest, Ihr Hintern Wangen waren Einladend ausgebreitet und verletzlich. Und tief in den verlockenden po Spaltung Ihre enge, kleine anus verzog hin und her mit offensichtlichen Erregung. Ich fand meinen Augen unwiderstehlich gezogen, um den Anblick von Stacy’s süßen, kleinen Arsch und Muschi auf dem display, wie Sie ausgewogen in den Sattel. Es war eine verlockende vision, die gerührt versteckte lesbische drängt tief in mir. Mein Mund wurde trocken, als ich blickte lüstern auf Ihren umgedrehten Rumpf. Ich hielt inne, versuchen zu arbeiten, bis mein Mut, bevor Sie schließlich unter einen vorsichtigen Schritt in Ihre Richtung. Aber dann wird der Hengst wieder zurück in die position wie ich geistig verfluchte meine zögerliche Natur. Begierig, zu sinken seinen Schwanz in jedes verfügbare rutschig und Vize-like fuck tunnel, er machte vorwärts, nosing die Spitze der seinen Schwanz in die blonde Mädchen’s einladenden po-Ritze. Den Kopf von seinem Schwanz, glitt nach oben und unten in die glitschige Riss von Ihren Arsch, um einen Weg nach vorn. Dann konzentrierte sich auf die niedlichen kleinen Grübchen an Ihren anus. Ließ es zu, dass Gefangene kleine Tasche wie eine perfekte übereinstimmung. Er wusste, er eingeschlossen war, auf ein viel versprechendes Ziel, der Hengst begann wieder einmal zu schieben. Ich war zweifelhaft, dass Stacy’s kleinen Arsch zusammenziehen jemals war sich zu Strecken genug, um den Eintrag von Barkley’s enormen Schwanz Welle. Aber zu meiner überraschung, das kleine Biest war in so einem fortgeschrittenen Zustand der sexuellen Erregung, dass Ihre süße rektal-portal erwies sich als höchst zuvorkommend. Das Mädchen keuchte auf und packte den Sattel mit beiden Händen, als der Druck auf Ihrem pooper zu bauen begann. Instinktiv hob Sie sich in die Steigbügel und drückte Ihre Hüften nach hinten, schwenkbare Ihr Hinterteil in eine sinnliche Schleifen Bewegung. Dann, zaghaft, Ihre rektale gateway blühten zu öffnen und die fleischigen Knopf der Hengst’s steifen Schwanz versenkt in köstlichen Umarmung von Ihr anal-portal.

Durch seinen enormen Schwanz Welle — glitzernde nass mit einem Liberalen Beschichtung von vaginalen Flüssigkeiten — schwerfällig begann zu Pflügen seinen Weg in das blonde Mädchen’s Arschloch. Schnurrte Sie mit lüsternen Zufriedenheit, sanften Ihre sexy Hüften, wie der Hengst gelangweilt in Ihr. Acht Zoll schön Fett Pferd Schwanz entspannt direkt bis in Ihre rektale fuck-tunnel, mit nary eine Beschwerde. Die Dehnung Gefühl von Ihrer zitternden kleinen anus hatte alarmierend, aber Sie wollte und Wand sich und zappelte in eine reizvolle Art und Weise. Dann Barkley’s Schwanz dann langsam zum Stillstand. Es zeigte sich, dass die kleine blonde konnte nur Platz für die Hälfte der Hengst’s monströsen Schwanz bis Ihr Arsch. Das große schwarze Pferd stampfte in einen vorderen HUF in frustration. Er schüttelte den Kopf von Seite zu Seite, fast so, als ob er sagen wollte: „Sie können darauf Wetten, wir’re noch nicht fertig!“ Er zog sich mehrere Zentimeter, die Verbreiterung der Haltung seiner hinteren hufe für eine bessere balance. Er peitschte seinen Schwanz von Seite zu Seite, die Anspannung seiner Muskeln. Dann hat er wuchtete sich nach vorn. Stacy mit seinen Bewegungen mit einem begierigen Reaktion von Ihren Hüften. Dicken, fleischigen Hengstschwanz war gezwungen, in der Mädchen’s umgedrehten Rumpf als Ihre Anstrengung anal-ring zitterte in Reaktion. Seine rutschig Welle tief versenkt, bevor es noch einmal Barkley’s stechen, zum Stillstand in den Schraubstock-wie Griff der Mädchen’s eng ballte die Därme. Aber neun Zoll pulsierenden Schwanz Fleisch war nun schon Spike in Ihr Rektum-tiefen, bietet die verlockende Aussicht auf einen Fortschritt.

„Fff… Fu… Fuck!“ Stacy rief atemlos. „Fick mich, härter, Daddy!“ Der Hengst offensichtlich konnte’t verstehen Ihre Worte nicht, aber er nahm auf der Flittchen’s Begeisterung trotzdem. Rutschigem nassen Zischen entstand, als der schwarze Hengst zog sich zurück, in Vorbereitung für einen weiteren kraftvollen Schub. Ihr fleischig rektale ring quollen leicht nach außen, wie der Hengst’s Schwanz Kopf zog gemütlich in seinem Griff. Fast die gesamte Länge des Barkley’s Schwanz wurde ausgesetzt, schimmernde nass und bereit, spießen Sie auf Befehl. Stacy verspannt sich, die Hüften zittern Nervosität. „Oh… Gott“, Sie stöhnte in Erwartung. Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe ängstlich und blinzelte, als Ihre großen dunklen Augen umwölkten sich mit Tränen. Barkley machte einen Satz nach vorne, als das blonde Mädchen drückte sich in umgekehrter Richtung. Eine sinnlich-lustvolle „ja!“ entkam Ihren Lippen, gefolgt von einer grimasse des Unbehagens, da fühlte Sie sich obszön gestreckt, um Ihre Grenzen und darüber hinaus. Die zarte Haut Ihres anus gespült rot unter der Belastung. Zehn Zoll des massiven prick verschlungen wurden in Ihren Arsch. Ich konnte sehen, dass andere sechs Zoll des möglichen lag noch ungenutzt. Keuchend, Stacy gespannt zu zwingen, sich nach hinten, schreit in frustration, wie die pochenden Pferd Schwanz ergriff fest und weigerte sich von der Stelle zu rühren noch einen Zentimeter. „Bitte… mehr…“, flehte Sie in eine schamlose flüstern.

Mädchen und Pferd fiel in einen praktizierten Muster, die Durchführung einer erotischen Tanz anal insertion gemessen, die Fortschritte in kostbare Bruchteile von einem Zoll. Barkley Schub-und Schub -, wüten, die Armen Mädchen’s umgedrehten Arschloch ohne Gnade. Sie antwortete eifrig, betteln mit einer Reihe von Obszönitäten, dass auch die blasierten trailer-park-Hure halten würden skandalös, und treffen ihn Strich für Strich, mit jeder sanften Bewegung Ihrer Hüften. Tränen begann zu Rollen Ihre Wangen hinunter, aber von Schmerz, Schande Verlegenheit, oder freudige Leidenschaft, konnte ich nicht sagen. Die letzten paar Zentimeter besteuert Pferd und Mädchen an Ihre Grenzen, sowohl schnappte nach Luft, als Fortschritt wurde aber nicht wahrnehmbar. Aber wie das Sprichwort sagt-es’s die Reise, nicht das Ziel -, und alle beteiligten sind sicher schien zu sein, genießen die Fahrt.

Endlich Barkley abgeschlossen, einen verzweifelten Sprung zu Wagen, hufe rutschen auf dem glatten Holzboden des Anhängers, als er kämpfte für Traktion. Und schließlich die festen Wangen von Stacy’s frechen kleinen Arsch gedrückt flach gegen den Hengst’s haarigen Lenden. Sechzehn Zentimeter der pulsierenden Pferd Schwanz wurden vollständig begraben in Ihrem Darm. Ein dankbares Schluchzen der stolz auf die Errungenschaft entkam Ihren Lippen. Barkley Boden, sein Hinterteil zu zeigen, seine überlegenheit über seine sexuelle Eroberung. Er drückte seine riesige Bälle fest gegen das kleine blonde Mädchen’s Nackte Muschi, ließ Sie spüren, dass Ihre pochende Kraft und macht Sie damit zu akzeptieren, was im laden war. Sie zuckte zusammen, aber unterwürfig drückte Ihre kurvige Hüften zurück gegen ihn in einem geilen Rollen, akzeptieren Ihr Schicksal.

Natürlich ist der Hengst hat’t zu verstehen, die biologische Unmöglichkeit ein Pferd erfolgreich in der Zucht ein Menschen-Mädchen, noch viel weniger, wenn seine genetischen Samen wurden ins Leben gerufen, die in Ihr anal Hohlraum. Alle die riesige Bestie wusste, war, dass die gesamte Länge der seinen Schwanz war hilted in die wunderbar warme und enge, kleine fuck tunnel, die er jemals erlebt hatte, und seine Nüsse waren Schmerzen für die Freigabe. Und das kleine menschliche Stutfohlen windet sich sehnsüchtig unter ihm sicher zu sein schien in einer Zucht Art von Stimmung. Er gab Ihr einen moment, sich zu Winden und zu schlängeln, voll aufgespießt auf seinem fleischigen fuck-pol. Stacy gab eine lüsterne Seufzer der Leidenschaft, und dann begann sich langsam zu Belastung sich nach vorne. Knapp einen Zoll von Barkley’s massiven Schwanz drückte Ihre zitternden Arschloch. Beißt die Zähne zusammen, das Mädchen Umgekehrt, die Bewegung der Hüften, langsam Aufspießen sich nach hinten. Ihre festen Runden Arschbacken drückte sich eng gegen die Pferd’s Lenden. Sie schlängelte Ihren nackten Hintern Wangen gegen ihn, wortlos drängt die riesige Bestie in Aktion.

Barkley zog, Zoll, nach dem Zoll-der seinen glitzernden nass Kolben gleiten langsam von den gierigen Umarmung an Ihrem Arsch, bis nur noch die fleischigen Knopf blieb in Ihr. Er kräuselte seine Muskeln, sendet einen sichtbaren Schauer über den freiliegenden Länge der seinen massiven Schwanz Rute. Stacy wimmerte in Erwartung, ballte Ihre Schenkel fest an den Sattel, hält sich stabil. Der Hengst nach vorne gestoßen, auf der Suche nach begraben die volle Länge seines massiven Welle in einem harten, strafenden Bewegung. Aber die unglaubliche Dichtheit von Stacy’s anal ficken-tunnel eingeschränkt ihn zu einem langsamen, stetigen einfügen, die dauerte mehrere Augenblicke, um abzuschließen. Sie quietschte vor lust und begann schnell zu Keuchen, genoss das unglaubliche brennen Reibung in Ihrem Darm. Sie drehte Ihren Kopf in meine Richtung, die Augen Verglasung über mit einem Blick, der leidenschaftlichen Erfüllung. Dann wandte Sie Ihr Gesicht wieder nach unten, schließen Ihre Augen, als Sie einen tiefen Seufzer der Zufriedenheit entkam Ihren Lippen, schien zu genießen, die Erkenntnis, dass unter einem riesigen Pferd-ficken bis der Arsch war Ihre wahre Berufung im Leben.

Der Hengst war’t abgelenkt durch solche tiefen philosophischen Grübeleien und wusste nur, dass das dumping eine riesige Ladung wirbeln Pferd Sperma in das enge kleine Sperma-Eimer war von größter Bedeutung. Mit diesem Ziel vor Augen, die er gewaltsam zog sich die Länge der seinen Schwanz von Stacy’s zarte shitter und hämmerte wieder in Ihr zu rächen. Ihr Körper wippte mit den Auswirkungen, wie der Atem wurde vertrieben aus Ihren Lungen. Aber Stacy’s enge, kleine Eingeweide wurden verstellen, um Platz für den immensen Umfang der Hengst’s Schwanz und Barkley’s stechen sickerte eine kontinuierliche Entladung des rutschigen pre-cum, um Hilfe bei der Schmierung. Die beiden Faktoren zusammen, als er zog sich zurück und fuhr dann wieder in Ihr, rutschen, schneller und einfacher auf seine nächste full-length stroke. Seine outstroke erwies sich als noch einfacher. Stacy’s rektale Umarmung immer noch umarmte seinen Schwanz mit einem wunderbaren Dichtigkeit, aber Ihr saftige analen Durchgang war einseifen mit einem glitschigen Nässe, die entspannt und seine Bewegung. Ihr inneres schien zu wachsen herrlich wärmer, gespeist von den lüsternen Hitze Ihrer Körper und die Anhäufung von Reibung von der steigenden Bewegung.

Der Mädchen’s heißen, glitschige Arschloch dankbar begrüßt, Barkley’s Schwanz, wie er donnerte nach Hause. Ihre Arschbacken bebten unter den fleischigen Schlag der Auswirkungen. Er die Talsohle fast mühelos und sofort Umgekehrt, um eine outstroke. Stacy’s weit gedehnt anal zusammenziehen wölbten sich auf obszöne Weise als Barkley’s-Hahn-regler hochgezogen hart gegen Ihre umklammert rektale portal. Aber Sie Biss die Zähne zusammen und drückte hart, Verwaltung, um ihn zu halten vom rutschen aus Ihrem Griff. Der Hengst radelte nach vorne und dann wieder zurück, hob Geschwindigkeit und power als die lustvollen Drang zu Blasen seinen laden zu bauen begann. Furry Hüften betroffen, die hart gegen Nackte umgedrehten Arsch Wangen, als Muskeln und wackelnde Fleisch zitterte bei der Anstrengung. Stacy fachmännisch geschrieben in den Sattel, fast so, als ob Reiten auf einem wilden bronco. Aber auch die traditionellen Rollen waren jetzt vertauscht, mit dem Hengst montiert auf der Oberseite des gegen weibliche Fahrer. Das mächtige Tier bald hinter sich gelassen Stacy’s Fähigkeit, ihn zu treffen, Schub für Schub, so dass Sie einfach und ergriff den Sattel und hielt sich an in Verzweiflung. Der hölzerne Sattel stand, quietschte und schwankte alarmierend, bedrohlich, um die Tonhöhe der Mädchen aus Ihrer prekären Barsch. Aber allen Widrigkeiten zum trotz blieb Sie stehen. Wölbte Ihren Rücken, Sie erhob sich auf Ihre Zehenspitzen in die Steigbügel, die Ihren Arsch auf den optimalen Anstellwinkel für den Hengst’s gnadenlos Hintern-ficken. Sein Hinterteil wurde eine verschwommene Bewegung, schier unermüdlich in seinen Bemühungen um die Anal ream der begeistert mewling kleine blonde in die Unterwerfung. Eine Schaumbildung überlaufen der Hengst’s-pre-cum begann zu sprudeln, aus der blonde girl’s belasten Arschloch, was darauf hinweist, dass Sie gut geölt für die Aufgabe.

Schließlich Stacy’s ein seidig-geschmeidiges Kuppeln anal Umarmung war zu viel für den hektischen Hengst. Mit einem fröhlichen Gebrüll er stieß tief und hart. Stacy’s Hüften wurden angehoben hoch wie die Bestie rollte seine Hüften nach oben und hielt Sie aufgespießt über dem Sattel. Seine Eier, drückte Sie tief in der Spalte Ihrer Arschbacken und es schien für einen moment, als ob der Hengst hatte sein Geist zu begraben, sich selbst Bälle-und-alle in der Anstrengung, gateway, um der Mädchen’s pooper. Aber dann seine Mutter sack beauftragt, eine leistungsfähige muskulösen squeeze und eine Verbrühung explosion horse cum startete den Lauf seiner gigantischen Hintern-fucking prick. Stacy heulte vor Freude, als Sie fühlte seinen massiven Schwanz Welle Anschwellen zu einem noch größeren Durchmesser. Dann Buttern Ausbruch des beruhigenden cum gestrahlt tief in Ihren dampfenden Eingeweiden.

Gefüllt, um Ihre Grenzen von sechzehn Zoll zitternden Pferd Schwanz, es wurde wenig Raum gelassen, um Platz für die riesige Flut von Sperma. Stacy’s Bauch schwoll erschreckend, wie der Hengst feuerte mehrere längere sprudelt Sperma in Ihrem Darm-Trakt. Dann zog er, spuckt auf den gesamten Rücken. Seine Kugeln schwankte wieder, als er den Schub zurück nach Hause. Ein Geysir von Sperma Schoß aus Stacy’s zuckenden anus, Spritzen in alle Richtungen, da es unter Druck gesetzt, seinen Weg vorbei an den engen rektale Siegel um seinen Schwanz. Eine orgasmische Zuckungen ergriff Sie, gleichzeitig sendet starke Kontraktionen durch Ihre Fotze und Arschloch. Ihre rektalen Trakt wellige, spannen auf Barkley’s, vollständig eingebettet stechen. Mehr klebrigen Sperma tropfte von Ihr schaudernd Arschloch wie der fleischige ring verzog wütend hin und her und lüsterner Ekstase. Sie spürte einen Schauder, der unkontrollierte Leidenschaft und Rase über Ihren Rücken, wie Barkley noch einmal gestreichelt aus. Dann Sie hob Ihren Kopf und heulte wie eine Hündin in der Hitze, wie seine cum-Spritzen Schwanz Welle war einmal mehr pochte tief in Ihr, dankbar, zuckenden Schließmuskel. Ihre Zähne klickten, fast beißen Ihre Zunge, wie Barkley zog sich zurück und bösartig shafted in Ihren tiefen noch einmal. Seine Kugeln bis dicht snugged und gestrahlt wieder. Milchig-weiße Schaum rannte zurück entlang der Mädchen’s zittern anal ficken-tunnel und stieg von Ihr jetzt schwach umklammerte Arschloch. Vaginalen Säfte strömten frei von Ihrer spastischen twat, hinzufügen, um die Kaskade, die schwärmte von Ihrem überladene Rektum. Der berauschende Duft von Sperma und triefend nassen twat waren fast überwältigend in der geschlossenen Grenzen des Anhängers und Stacy fühlte sich selbst schlüpfen Sie in eine Benommenheit Zustand der semi-Bewusstsein.

Der Hengst gab dem dizzy Mädchen eine Letzte anal ficken Schub wie seine Bälle geschafft ein paar restlichen Pumpen. Keuchend, das Tier hielt sich in Ihr, genoss den schwächelnden Schwingungen von Ihrem post-orgastischen rektale Spasmen Plätschern entlang der Länge der seinen Schwanz. Schließlich begann er zu erweichen und begann zu Rückzug, zog seinen schrumpfenden Schwanz aus Stacy’s umgedrehten Arschloch. „Nein…“, Sie stöhnte in protest, angestrengt ziehen Sie Ihre Gedärme nach unten in eine liebevolle Umarmung um seinen Schwanz. Er zum Stillstand kam, schnaubend wie er sich selbst verstrickt in Ihre intimen fassen. Aber dann seine große Pferde-Stärke gewann, ziehen seine Erweichung der sexuellen Orgel in umgekehrter. Ihr Hintern abgefackelt, machen einen letzten verzweifelten Griff nach seinem schwammigen Schwanz Kopf, bevor Sie ihn loslassen. Barkley taumelte Weg, einen fassungslosen Ausdruck auf seinem Pferde zu Gesicht. Seine schlaffen Schwanz hing unter seinem Bauch tropfte. Stacy grunzte, als Sie stürzte in den Sattel. Ihr Arschloch klaffte, horse cum gießt aus den höhlenartigen öffnung und Nässen in die gefettete Leder Sitz. Eine Stille fiel über den trailer, gebrochen nur durch die stetig tropfende Geräusch, als Sperma und Ausfluss aus der Scheide rieselte aus dem Sattel und hinab auf den Boden des Anhängers. Noch gedreht, ich zitterte, durch eine unwillkürliche zittern von meinem eigenen, wie ich mich fühlte, wie ein Rinnsal von saftigen Flüssigkeit slither Ihren Weg nach unten Innenseite meiner Oberschenkel, entleeren von meiner triefend nass Höschen.

Auf schwankenden Beinen Stacy schließlich demontiert Sattel und versuchte aufzustehen. Zog ich Ihr geben einige Unterstützung, Suche nach meiner eigenen Knie ein bisschen wackelig, da gut. Sie schwankte, als ob betrunken, der eine zitternde hand auf meine Schulter, um sich stetig. Sobald aufrecht, die übrigen reservoir horse cum in Ihrem Bauch begann zu sickern aus, läuft in dicken, klebrigen Wanderwege hinunter Ihre cremige inneren Oberschenkel. Normalerweise würde ich nur eingezahlt haben, Sie auf dem Parkplatz und Daddy und ich hätte auf unserem Weg. Aber es war etwas über Ihr, machte mich ungern, nur treten Sie an den Straßenrand. „Sie möchten unsere Dusche?“ fragte ich. Sie blinzelte, versuchte zu wickeln Ihre fick-addled Gehirn um das Konzept. Schließlich nickte Sie und ich vorsichtig half Ihr auf die RV.

Ich zeigte Ihr das kleine Badezimmer in der RV. Sie Schloss die Tür und ich hörte die Dusche laufen. Ich kaum bemerkte, als meine Finger fanden Ihren Weg auf den Schritt von meinem Rock, verzweifelt zu wollen, kratzen Sie die sprichwörtliche unerbittlichen Juckreiz, der hatte meine Lenden in Aufruhr. Plötzlich wird die Tür des RV geöffnet und Daddy trat ein. Ich drehte mich zu ihm, das Gefühl mein Herz höher schlagen in Reaktion auf die lauernden Blick auf sein normalerweise ruhiges Gesicht. Der Umriss einer riesigen Erektion quollen in die Vorderseite seiner Hose. Ich’ll zugeben, dass, seitdem Mama verlassen hatte, gab es gelegentlich Momente unangenehme Spannung zwischen Papa und I. Diese hatte bisher immer offen gelassen. Aber ich konnte sehen, von den hungrigen, lüsternen blicken in seine Augen, diese Barrieren wurden plötzlich unterbrochen. Ich drehte meinen Rücken zu ihm, gab ihm einen verführerischen Blick über meine Schulter. Dann sagte ich das einzige, was notwendig zu sagen. „Bitte Vater… Nicht mein Arschloch.“

Er Schloss die Entfernung zwischen uns, die Finger hektisch arbeiten, um seine Hose fallen. Er beugte mich über den kleinen Küchentisch, Riss meinen Rock und Höschen runter um meine Knöchel. Es gab kein Vorspiel, nur unsere verzweifelte dringende Bedürfnis hatte, zufrieden zu sein. Er drückte die Spitze seines steifen Schwanz zwischen meine Arschbacken. Erreichen zurück, ich Schloss meine hand runter über seinen Schaft und führt ihn in position. Ich stöhnte auf, das Gefühl, ihn Schub bis mein Hintern in einer einzigen, fließenden Bewegung. Seine Hände gewickelt um mich herum, wie sich die Schließung auf meine Brüste und drückte Sie in einer lustvollen Umarmung. Ich lege meine Hüften zurück gegen seine Lenden. Er zog sich zurück und stoßt dann hart in mir. Jahren offenbar aufgestauten Triebe freigelassen wurden. Es wasn’t zart. Vielmehr war es die pure animalische Zucht fordert unleashed. Er fing an zu mich ficken-hart, bestrafen Bewegungen, die ich verzweifelt brauchte. Meine nackten Arschbacken zitterten unter den Auswirkungen, wie ich stöhnte mit Leidenschaft. Ich Biss mir auf die Unterlippe, als ich begann, zu entsprechen, sein timing, die dringend rolling meine Hüften zurück, um zu treffen jede eingehende anal ficken Schub. Er streichelte und sich in rasendem Tempo und ich würgte wieder ein Schrei der Ekstase, als mächtiger Orgasmus bebte durch mich.

Zeit verlor alle Bedeutung, bis plötzlich hörte ich eine Tür entriegeln. Fertig mit Ihrer Dusche, Stacy trat, nackt und tropfnass, wickeln Sie ein Handtuch um Ihr Haar. Sie unterbrach sich, als Sie uns sah und ein mädchenhaftes kichern entkam Ihren Lippen. „Oh, Hi!“ Sie zwitscherte bei meinem Daddy in freundlichen Gruß. Daddy sah Sie an und stöhnte vor verlangen. Er fuhr mit seinem Schwanz tief in die greifen Grenzen meiner Därme und grunzte, als er begann zu speien. Wieder und wieder hämmerte er in mich, seine Eier zusammenziehen in heftigen Krämpfen, als er schoss seine Daddy Sperma tief in meine zuckende Rektum. Ich könnte Anstoß genommen haben, da war es ziemlich offensichtlich, dass der Anblick der niedliche kleine blonde Mädchen war getrieben hatte, was mein Papa über die Kante in einen Orgasmus Krampf. Aber in aller fairness, ich war zu beschäftigt mit meinen eigenen Fantasien, Frage mich, ob mein Papa’s Schwanz in meine jungfräuliche Arschloch fühlte mich überhaupt etwas wie einen riesigen Pferd-Hahn.

Daddy brach auf meinem Rücken, nach Atem ringend, und dann zog seine verbrachte Schwanz aus meinem hinteren. Stacy einfach sah mit einem verwirrten Ausdruck, beiläufig Frottee ab, als wir nach Abschluss unserer lewd act von inzestuösen Ausschweifungen. „Sie haben alle Höschen, die ich ausleihen kann?“, fragte Sie, als wir fertig. Ich nickte errötend rot vor Verlegenheit, als ich zog mein Höschen aus um meine Knöchel und zog Sie fest in einem Versuch, die Flut von Sperma aus meinem Arsch. Zappelt meinen Rock hoch, ich habe dann drehte sich um und öffnete eine Schublade, Angeln sich ein paar petite lace-getrimmten schwarze Unterwäsche.

„ich’ll wollen, dass diese zurück, wenn Sie’re mit Ihnen getan“ ich gehänselt, verzweifelt bemüht, wieder einen Sinn für Normalität der situation.

Sie bündelten Sie Ihre hand, um Sie in Ihr Gesicht und Sie nahm einen tiefen, anhaltenden schnuppern. „Ähm…“, schnurrte Sie. „Sie’ll haben zu kommen, erhalten Sie,“ antwortete Sie. Ich lächelte, stellte sich die erfreulich Kampf könnte Folgen. Ich fand auch ein Ersatz-T-shirt für Sie und dann beschlossen, dass ich war in der Notwendigkeit einer schnellen Dusche mich.

Beende meine Dusche fand ich mich in der RV allein. Ich zog öffnen die Schublade zu packen, ein frisches paar Unterhosen, aber dann ein lächeln huschte über mein Gesicht. Das abrufen meiner verworfen Rock aus der Wäsche behindert, ich stöberte durch die Taschen, bis meine Finger geschlossen und auf dem nassen klebrigen wad von Stacy’s „My Little Pony’ Höschen. Sie waren völlig durchnässt mit Ihrem Ausfluss aus der Scheide. Ich trat in Sie, sich Ihnen bis auf meinen nackten Hüften. Der klebrige Schritt der Lavendel Höschen klebte sich mehr als feucht an meiner frisch rasierten Muschi und ich seufzte, als ich fuhr mir mit den Fingern über die glatte cottony Schritt. Dann habe ich fertig-dressing.

Ich dachte, Daddy geschickt haben muss Stacy auf Ihrem Weg bereits. Ich werde Sie vermissen. Aber Sie hatte Barkley den Rausch seines Lebens, so dass nun die high-dollar-Rennpferd sein sollte, glücklich und ruhig für den Rest der Reise. Stepping out in den Parkplatz habe ich doppelt überprüft die Verriegelung auf der Rückseite der Pferd Anhänger und ging zu dem pickup-truck, um zu sehen, wenn Papa Sie bereit, den Kopf aus. Die getönten Fahrer’s-Sitz Fenster herunter gerollt und ich war überrascht zu sehen, die junge Blondine sitzt auf der Beifahrerseite, alle Mitfahrer. „Wir’re gehen, um Ihr eine lift“, Daddy“, verkündete Sie beiläufig. Ich gespannt eine Augenbraue. Daddy nie abgeholt Anhalter. Anscheinend hatte er durchaus ein Auge auf das kleine Biest. Sie gab mir ein frohes grinsen und ich couldn’t helfen, aber lächeln zurück.

Es war nur noch vier Stunden auf der Autobahn, bevor wir erreichten unser Ziel. Ich rief Voraus, um den Besitzer als wir schon über zehn Minuten aus. Zogen wir in die lange Einfahrt von Dobson Ranch, in Richtung der großen Lust Scheune, wo eine Gruppe von cowboy aussehende Arten wurden gesammelt. Der Besitzer stellte sich vor mich, begierig darauf, seinen neuen Preis Hengst. Mehrere nervös ranch Hände, Stand auf, bereit zu bringen, das nervöse Rennpferd unter Kontrolle, wenn es verschraubt, die aus dem Anhänger in Panik. Allerdings, zu jeder’s überraschung, Stacy schon in den trailer. Hinten öffnete sich das Tor und die kleine Blondine führen Sie eine ruhige und gedämpfte Barkley heraus, indem Sie die Zügel in die Hand. Er folgte Ihr Gehorsam wie ein gut ausgebildeter Hund, schmusen Ihren Hals, als Sie wandte sich die Führung über den erstaunten Besitzer.

„Sie haben selbst eine Art von magic touch mit Pferd-Fleisch da, kleine Dame!“ Dobson dröhnte eine laute gedehnt. „keine chance, ich könnte stehlen Sie Weg von Ihrem Arbeitgeber hier, und Sie könnten festgelegten Anteilen auf meine ranch? Ich kann bezahlen Sie einen Haufen Geld…“

Mein Vater trat. „Nun, Mister Dobson, Stacy ist frei zu tun, was Sie will, aber wir’re mehr als glücklich, Sie zu haben bei Parker’s Equine Transport. Sie’s bekam einen job bei uns, so lange wie Sie es will.“ Stacy sah von Papa zu Mister Dobson, über Ihre Entscheidung…

Ich war überrascht von Daddy’s bieten. Unser Wohnmobil war kaum groß genug, um Platz für die zwei von uns, mit Papa schlafen in dem einzigen winzigen Schlafzimmer und mich mit dem pull-out-Schwelle in der couch. Aber wir haben zu tun. Es stellte sich zwar heraus, das kleine Bett im Schlafzimmer hatte eigentlich genug Platz für drei, so lange, wie jeder mochte es gemütlich. Papa war natürlich Recht — Stacy machte eine hervorragende Ergänzung unseres Teams, auch außerhalb des Schlafzimmers. Sie wurde unser Experten-horse wrangler, die Anwendung Ihrer besonderen Talente mit großer Begeisterung. Oft jetzt würde ich Ihr beitreten, und wir zusammen halten würde, diejenigen, die randy Hengste in Schach, lickity-split. Mit Ihr auf dem team, unseren Ruf zu verbreiten und Parker’s Equine Transport kam, um DIE go-to Wahl für die wohlhabenden ranch Besitzer im ganzen Land.

Im Nachhinein, Stacy hat nie Fragen mich, über Sie die demo-video, oder meine angebliche Geschäft wie ein Hollywood-talent-agent. Ich don’t wissen, ob Papa Ihr erklärt, dass das alles nur bullshit ist, oder wenn Sie hatte bereits herausgefunden, dass aus auf Ihrem eigenen. So oder so, Sie hat’t halten einen Groll. Normalerweise Daddy und ich poste das Pferd und das Mädchen, die videos auf dem internet, nur für grinst und kichert. Aber auch, wenn Stacy’s-video war bei weitem die beste, die wir je gesehen hatten, beschlossen wir, ihn privat zu halten, für jetzt. Vielleicht habe ich’ll mit Ihr zu reden es einige Zeit, und sehen, ob Sie’s ok mit teilen es mit der Welt. Und ich erinnerte mich nur, dass Sie mir noch schuldet die Rückgabe dieser Spitzen-schwarzen Höschen. Ich glaube, ich könnte nur gehen und sammeln auf diese, gerade jetzt…

ENDE.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*