Heidi stöhnte leicht, als Ihre Augenlider flatterten und Sie stieg langsam aus der weichen Decke zu schlafen. Sie lag still, die Augen geschlossen zu denken über Ihr problem.

Jetzt würden Sie denken, dass Sie eine wunderschöne rothaarig, grüne Augen, 18-jährige Schönheit mit 36 "B" – cup Brüste und einen wohlgeformten gebräunten Körper, wer war ein Mitglied der cheer-squad, und wer's Freund, war der Kapitän der football-team wäre't haben viele Probleme. Aber Heidi hatte einen, und Ihr war es eine sehr große unlösbar ist.

Der einzige Weg, Sie war in der Lage zu bekommen, Greg Flare, die Fußball-team-Kapitän zu werden, Ihr Freund, war mit ihm sex zu haben. Sex mit ihm war't das problem. Heidi hatte masturbieren zwei-oder dreimal am Tag, seit Sie in die Pubertät kam und Sie liebte es. Sie liebte Sperma so nahm Sie an, sex mit einem Kerl wäre so viel Spaß.

Das war das problem. Wenn Greg hatte Sie gefickt das erste mal und steckte Ihr die Kirsche, die er hatte, dauerte nicht mehr als eine minute und eine Hälfte, bevor er kam. Er hatte dann ausgezogen, zog den Reißverschluss seiner Hose und sagte Ihr, es war Zeit nach Hause zu gehen.

Hatte seit 6 Monaten. Heidi hatte die Familienplanung Klinik für Geburtenkontrolle erschossen, so würde Sie't Schwanger. Und seit dem ersten mal, Sie hatte gefickt der junge mindestens drei mal in der Woche. Jedes mal hatte er cum in weniger als 2 Minuten. Danach seinen Schwanz würde welken lassen, so würden Sie zu bereinigen und zu finden, der etwas anderes zu tun.

Dies ließ Heidi sehr frustriert. Sie würde nach Hause gehen nach jedem Datum und zu masturbieren zwei-oder dreimal zu entlasten, die den sexuellen Druck. Aber Sie wussten, es musste mehr sein, wusste, dass Sie, sollte die Nachfrage einen richtigen fick von Greg. Aber da war Sie sich sicher, wenn Sie wusste, dass er Sie bewegen würde, auf andere cheer Führer, einer, der bereitwillig ließ ihm seine zwei-Minuten-fick. Heidi war sich sicher, dass Laura Stevens, die cheer squad captain, würde springen auf die chance zu nehmen, Heidi's place.

So war es Ihr problem. Sie verbessern wollte sex, wollte einen Orgasmus haben sex mit einem Mann, aber wusste, dass Sie'd aufgeben müssen, um Ihren Freund zu Holen. Sie hat't möchten ihm und den status, der ging mit dating ihn. Es war ein Rätsel, Sie hatte darüber nachgedacht für Monate und immer noch trifft't haben eine Antwort für.

Sie Sprach mit Ihrer besten Freundin und co-cheerleader-Klara Thomas über ihn mehrmals. Sie vertraute Clare und wusste, dass die kurzen, dunklen Haaren Mädchen würde't niemandem sagen. In der Tat Klara blieben in der Nacht mehrere Male in den letzten paar Monaten und die beiden Mädchen verbracht hatte, eine Stunde oder so, jedes mal, wenn Sie versuchen, um herauszufinden, eine Lösung. Aber keiner von Ihnen konnte mit etwas kommen, das war akzeptabel, Heidi.

Heidi glitt Ihre hand hinunter zwischen Ihre Beine, Schloss Ihre Augen und begann langsam zu reiben Ihre Muschi, so dass Ihr finger glitt über Ihre Klitoris mit jedem Pinselstrich entlang Ihrer schnellen Befeuchtung Schlitz. Sie liebte Samstag morgen. Sie würde aufwachen, masturbieren, kuscheln nach unten und gehen Sie zurück zu schlafen, Erwachen, eine Stunde oder so später wieder finger sich um einen weiteren Höhepunkt.

Normalerweise würde Sie wiederholen Sie diesen Prozess mindestens zwei, oft bis zu vier mal. Fast jeden Samstag Ihr Stiefvater würde Sie anschreien mehrere Male versucht, um Sie aus dem Bett. Sobald er kam sogar bis zu physisch ziehen Sie aus dem Bett. Aber wenn er zog die decken von Ihr, Stand er und starrte Ihr für ein paar Momente, bevor er sich dreht und schnell den Raum verlassen.

Heidi hatte bemerkt, nur als er sich zu gehen, den großen Klumpen in seiner jeans, und blickte dann an sich herunter. Sie hatte auf einem dünnen Spitzen nighty, die hochgezogen hatte, offenbart Ihr ordentlich getrimmt, roten lockigen Busch. Sie hat auch bemerkt, dass die Spitze über Ihre Brüste gezogen wurde, dicht, zeigt eine perfekte Kontur Ihrer Brustwarzen stehen auf Ihrem festen, frechen tits.

Es gefiel Ihr, zu wissen, er hatte eine Erektion von Ihr zu suchen. In der Tat, nach diesem Vorfall, hatte Sie fantasied zu Ihrem Stiefvater ziehen Sie die Abdeckungen von Ihr, hielt Sie fest auf das Bett und ficken. Jedes mal, wenn Sie fantasied über Sie, Sie hatte cum sehr hart und wünschte fast, er würde. Aber Sie wusste, dass Ihr Stiefvater würde das nie machen, auch wenn Sie wusste, dass er war sexuell sehr frustriert, weil er ohne Frau und sex, für 2 Jahre.

Ihr Schritt-Vater, Lance, heiratete Heidi's mom, wenn Heidi 10. Auf den ersten Heidi hatte eine schwierige Zeit, teilt Ihre Mutter mit Lance und seine zwei 10 jährige Zwilling Sohn's, Francis und Isaak. Allmählich hatte Sie akzeptiert, Lance und seine Söhne. Also von der Zeit Heidi's mom-Links für " sich", Heidi war komfortabel mit den drei Männchen.

In der Tat Heidi und die beiden Jungs hatten, bildeten eine enge Geschwister-Beziehung. Sie gefallen sowohl den Jungen, und Sie würde auch kämpfen. Das dauerte bis kurz vor Heidi's 17ten Geburtstag. Der einzige Grund, warum Sie aufgehört hatte, war, dass beide Jungen begannen zu Tasten Ihr, während Sie kämpften. Sie wusste wirklich't daran, dass überhaupt, aber wenn Sie begann zu denken, dass Sie gehen weiter, Sie dachte, Sie hatte besser aufhören, bevor Sie etwas Taten, Sie shouldn't.

Heidi's Finger tanzten auf und ab Ihrer glitschigen pussy Lippen, mit den Gedanken von Lance hielt Sie fest, während er rammte seinen harten Stab in Ihr tanzten durch Ihren Kopf. Als Sie kam, Sie stöhnte und Biss auf Ihre Unterlippe zu Schreien. Als Sie fertig war Schloss Sie die Augen und driftete in den Schlaf. Heidi wachte kurze Zeit später mit einem Jungen Verlegung auf jeder Seite von Ihr.

"Was zum Teufel tun Sie zwei denken, Sie'tun?" Sie sagte, Wut Kanten Ihrer Stimme.

"der Vater geht Angeln." Francis sagte,"Er erzählte uns, um Sie aus dem Bett, und er hat't Sorge, wie wir es getan haben."

"hier sind wir Also."Isaac Hinzugefügt,"Sie können aufstehen oder wir quälen Sie, bis Sie tun."

"Geh Weg!" Heidi knurrte, zog die decken bis zu Ihrem Kinn und drückte Ihre Augen geschlossen.

"Nein, Sie müssen aufstehen."Francis sagte,"Oder sonst."

"Geh Weg!" Heidi schrie.

Eine Sekunde später fühlte Sie sich Franz's hand schieben Sie unter das Blatt und Tasse Ihre Rechte Brust.

"Was zum Teufel denkst du, du'tun?" Sie schrie auf, als Sie schwang ein Schlag auf seinen Kopf.

Francis fing Ihr Handgelenk und fixierte es auf die Matratze über dem Kopf. Heidi versucht, ihn zu schlagen, mit der anderen hand, aber eine Sekunde später fand es der Ergänzung durch Isaac. Dann keuchte Sie, als Isaac's hand umfasste sanft Ihre linke Brust.

"Ihr zwei besser aufhören-oder ich'll tell Dad!" Heidi schrie auf, als Sie fühlte, Francis kneifen Ihrer Nippel.

"willst du aufstehen?" Isaac bitten, Sie drückte Ihre Brust wie er es Tat.

"die Hölle, Nein!" Heidi gerieben,"Aber Ihr zwei besser aufhören, jetzt, oder ich Sag dad. Hör auf!"

"ich don't denken Sie." Isaak antwortete, als er schob seine hand unter Ihr nighty oben und legte Ihren nackten Busen,"ich don't denke, das werden wir."

"Und warum zum Teufel würde't ich ihm sagen?" Heidi sagte kämpfen, um Ihre Hände Locker.

"Gut,"Francis sagte mit einem grinsen, als auch er steckte seine hand unter Ihren nighty und umfasste sanft Ihre Brust,"da haben wir Bilder von dir und football-Spieler auf der couch im Erdgeschoss, Letzte Nacht."

"Sie Arschlöcher machten Fotos von uns?"Heidi zerstäubt, dann fügte Sie hinzu, als Sie erneuert Ihren Kampf frei zu kommen,"Sie…nahmen…Bilder? Wie hast du Bilder von uns? Ihr Bastarde!!!"

Die beiden Jungs waren stärker als Sie war, und hielt Sie fest, als Ihre Kämpfe schwächer, dann verstummte es. Sie lag noch immer Ihre Brust hob und senkte.

"Also wollen Sie aufstehen?" Isaac Fragen.

"Fuck Nein!" spuckte Sie ihn an.

Francis sagte,"Gut, wir'll haben zu gehen zu Stufe zwei…"

Heidi spürte, wie sein Bein Haken über Ihr, und einen Augenblick später spürte Sie, Isaac Haken sein Bein über Ihren anderen

ein. Bevor Sie sich dessen bewusst war, was Sie Taten, Sie hatte Ihre Beine weit gespreizt und festgesteckt, so dass Sie couldn't wieder schließen.

"Wha…." Sie fing an zu sagen, dann Ihre Augen weiteten sich, als Sie merkte, wie zwei Hände, eine von jeder Seite, langsam nach unten gleiten, über Ihren engen, flachen Bauch.

Als die hand glitt über Ihren Hügel, stammelte Sie,"kannst Du't zu tun tha….pfui." Ihr protest wurde abgeschnitten, als Sie zwei Sätze von Fingern glitt in Ihre nasse Muschi.

"Oh fuck, fühlt Sie sich gut!" Isaac grunzte, als er wühlte seine Finger in Ihrem nassen Schlitz.

Im Flüsterton Francis sagte,"wissen Sie, wir've gegangen, so weit, das sollten wir vielleicht…."

"Ficken?" Isaac fertig.

"Sie….Sie können't!" Heidi schrie in protest,"ich'm Ihre Schwester!"

Aber Ihr Körper war erzählen die beiden Jungen anders. Ihre Muschi war so feucht, es war undicht nach unten den Riss von Ihren Arsch und Ihre Hüften waren stieß gegen Ihre bohrenden Finger.

"Schritt Schwester eigentlich,"Isaac antwortete, schob er zwei Finger tiefer in Ihren feuchten Loch", Was bedeutet, dass es's nicht Inzest."

Francis zog seine hand zwischen Ihren Beinen und zaghaft schnupperte an der Flüssigkeit Beschichtung seinen Fingern. Er steckte seine Zunge heraus und nahm eine kleine Kostprobe, dann grinste.

"Gut?" Isaac Fragen.

", Der's genial! Bevor wir ficken Sie," Francis sagte,"ich will versuchen, meine Zunge in Ihrer Muschi, wie wir sahen, in den pornos auf den computer."

"Ok", sagte Isaac,", Aber ich bekomme Sie zu ficken ersten, nachdem Sie're getan."

Jetzt Heidi wusste, Sie waren't zu stoppen. In der Tat hat Sie't möchten, dass Sie. Sie war so eingeschaltet, Sie wollte einen harten Schwanz in Ihr. Aber Sie war't wissen über jemand leckt Ihre pussy und Sie hatte oben zu setzen, eine show des Widerstands, so weiter zu protestieren.

"bitte, bitte, Bitte don't, dies zu tun! Haben Sie zu stoppen!"

"Don't Sorge, sis," Francis antwortete, als er warf zurück, die decken, wechselte seinen Griff an Ihrem Handgelenk zu Isaac, dann zog Sie Ihre nighty, bis Ihre festen Runden Titten ausgesetzt waren,"Wir sind't lassen Sie frustriert, wie dein Freund es tut."

Einige, wo Heidi's sex zermarterte Gehirn, die Aussage ist hängen geblieben. Sie fragte sich, wie er wusste, dass Ihr Freund immer zu Ihr, dass Weg, aber dieser Gedanke war kurz geschnitten wie das Gefühl von Francis's Zunge rutscht in Ihren feuchten Schlitz gefüllt ist Sie mit einer Welle der Freude. Sie stöhnte auf und dachte, es könnte't get any better, bis Sie eine Sekunde später, als Isaak legte seinen Mund auf eine Ihrer Brustwarzen.

"Isaac, Sie haben zu versuchen!" Francis sagte,"Sie schmeckte so gut, dass ich'm fast bereit, cum auf der Bettwäsche!"

Isaac zog seinen Mund auf Ihren Nippel und sagte zu Ihr:"Wenn ich lassen Sie Ihre Handgelenke, werden Sie aufhören zu kämpfen?"

Heidi hat't wollen Kampf, alles, was Sie wollte, war für die Jungs zu tun, was Sie Taten.

"Nein, Nein…ich werde't Kampf…ich verspreche es."Sie schnappte nach Luft.

Isaac ließ Ihre Handgelenke und kehrte zu saugen auf Ihre Nippel wie er nun mit seiner freien hand zu streicheln, Ihre andere Brust. Sie konnte't glauben, wie gut es fühlte sich an, haben die Jungs lecken Ihre pussy und saugen Ihre Brustwarzen. Die Freude war so intensiv, Sie hat't denke, es könnte besser werden, bis Ihr Höhepunkt traf Sie. Als die Schrauben der reinen Freude durchzuckte Ihr, Sie schrie, schnappte der zurück, der Francis's Kopf, zog sein Gesicht fest an Ihre Fotze, als Ihre Hüften bebten in den Griff von einem monströsen Orgasmus.

Es nahm Francis eine halbe minute zu hebeln Sie Ihre Finger Weg von seinem Kopf. Er kam nach Luft schnappend zu finden, Isaak nackt von der Taille abwärts, seinen harten Schwanz winken in der Luft. Isaac schob seinen Bruder zur Seite und krabbelte zwischen Heidi's Beine. Er packte seinen harten Schwanz, setzte die Spitze an Ihrem nassen Loch an und mit einem Stoß, schob die gesamten 6 & quot;, die Länge seines Schwanz in seinem Schritt Schwester's pulsierende pussy.

Das Gefühl, wie er eingegeben wurde eine neue für Heidi. Ihre Freunde Schwanz war nur 4" lang und etwas über 3/4" im Durchmesser. Isaac und Franz's cock's wurden größer, und nahezu identisch. Sie waren 6 & quot; langen und 1 3/4" im Durchmesser.

So wie Isaac schob in Heidi, Sie fühlte seinen Umfang verteilt Ihre engen, glitschigen, geschwollenen tunnel, wie es hereingekommen ist. Als seine Eier klatschte Ihren Arsch, Sie keuchte und wölbte Ihren Rücken. Isaac ergriff beide Pobacken und begann Sie zu ficken mit langen, harten Schlägen. Er wusste, es würde eine Weile dauern, bevor er kam. Er und Francis hatten aufgebockt zweimal das morgen zu denken über das, was Sie geplant hatten zu tun, um Ihre Schwester Schritt.

Heidi konnte't glauben, wie gut es fühlte sich an, Ihr zu Schritt Bruder ficken. Sie legte Ihre Füße auf die Matratze und schob Ihre Hüften oben, um ihm besseren Zugang zu Ihrer Muschi. Isaac fickte Sie hart für zehn Minuten, bis er stöhnte, als sein Schwanz pulsierte, Strahlen Sperma tief in Ihre Muschi.

Da zog er aus dem Gedanken, dass gefüllt Heidi's sex-gesättigten Geist war,"So nah….Ich haven't Sperma noch. Ich'm so nah….so nah."

Sie fühlte sich Francis gleiten zwischen Ihre Beine, fühlte ihn seinen Schwanz mit dem Kopf gegen Ihre dripping cum gefüllt pussy, und einen moment später stöhnte Sie, so wie Sie war wieder gefüllt mit harten Schwanz.

Als Francis gefickt Sie hörte Isaac sagen,"Verdammt, ist't Sie gut? Sis ist so ein großer fuck, I don't wissen, warum wir didn't tun dies vor."

Heidi verlor sich in dem Gefühl von Francis's Schwanz Schiebetüren in und aus Ihr rutschig nassen Loch, seinem Jungen, muskulösen Körper vor Ihr, der Geruch von sex und der Klang der ihn Grunzen, als er Sie gefickt. Sie hat't sogar erkennen, dass Ihr Höhepunkt war zu Kamm, bis er geschlagen.

Ihr Orgasmus brach über Sie, füllen Ihre Sinne. Sie schrie, als Welle nach Welle der Freude gestrahlt über Ihr. Gerade als es beginnt zu vermindern, Sie fühlte sich Francis's Schwanz Pochen in Ihre Muschi, füllte Ihr mit seinem Sperma, die aus einem anderen massiven Orgasmus. Wenn Sie, dass man verblasst, Sie lag immer noch stöhnend.

"ok bei Dir sis?" Isaac gefragt, die Sorge in seiner Stimme,"Wir haben't wollen, Sie zu verletzen. Wir wollten einfach nur ficken Sie."

"Sie Taten.& quot;, murmelte Sie,"Sie sicherlich getan hat."

Eine Sekunde später Francis sagte, Nervosität füllt seine Stimme,"Aw…Sie sind wirklich't gehen zu sagen, dad bist du?"

Heidi lag, einhüllen in warme nach dem glühen der Ihre Serie von intensiven Orgasmen, Francis's Frage hallte durch Ihren Kopf. Dann wie ein Blitz der Beleuchtung, sein früher Kommentar darüber, Ihren Freund zu verlassen und Ihre frustriert kam zurück zu Ihr.

"Bevor ich Antworten," sagte Sie sitzt,"Wie hast du die beiden wissen, Greg ließ mich sexuell frustriert?"

"Gut…aw….naja…" stammelte Isaac.

"es zu Verschütten!" Heidi sagte.

Die Jungs saßen immer noch starrte auf den Boden für eine kurze Zeit, dann Francis sagte,"Versprechen, die Sie gewonnen't get mad?"

Nach dem, was gerade passiert war Heidi couldn't denken Sie an etwas, dass würde Sie wütend werden. Nach all Ihren zwei-Schritt-Brüder hatten nur den beiden gefickt.

So sagte Sie,"Ja, ich verspreche nicht zu Sauer."

"Wir…aw…wir….wir hörten, dass Sie und Clare reden." Francis, sagte ausweichend.

Heidi wusste, dass die Gespräche mit Klara hatte alles schon in Ihrem Zimmer mit geschlossener Tür, so konnte Sie't verstehen, wie die zwei Jungen belauscht hatte Sie.

"Wie haben Sie uns hören, in meinem Zimmer mit geschlossener Tür?" Heidi Fragen.

"Wir haben't hören Sie hier." Francis sagte,"Sie waren zwei in der rec-Zimmer Treppe hinunter, als wir hörten, dass Sie."

Heidi darüber nachgedacht und konnte immer noch't sehen, wie die Jungs hatten gehört, Ihr und Klara. Die rec-Zimmer war groß, wobei die meisten den Keller. Die ein Gespräch auf, das Sie und Clare hatten über Greg, hatte auf der couch vor dem Fernseher mit der geschlossenen Tür. Der couch saß an einem Ende des Raumes, gegenüber der Tür, es gab also keine Möglichkeit, jemand könnte über hört man reden, es sei denn, Sie wurden in den Raum.

"Also, wie hast du uns hören? Und gekommen, an es zu denken, wie du an Bilder von mir und Greg?"

"Naja….wir….aw…wir..aw..Versprechen Sie gewonnen't get mad?"Isaac gefragt.

Heidi dachte darüber einen moment nach, seufzte und sagte zum zweiten mal,"Nein, ich werde't get mad."

"Wir…wir…eine Kamera und Mikrofon in die Rauchmelder über der couch."

"Du hast was?" Heidi schrie auf.

"Sie sagten, Sie wouldn't get mad!" Francis, sagte Sie schnell.

"Wie lange hatten Sie es?" Heidi Fragen.

"Ein paar Monate." kam Isaac's murmelte Antwort.

"So haben Sie zwei beobachtet haben, alles, was passiert auf der couch?" Heidi Fragen,"Jedes mal, wenn Greg und ich fickte Sie gerade?"

Beide Jungen nickten.

Heidi versuchte zu halten, um Ihre Wut. Sie war wirklich Sauer, dass Ihr Schritt Brüder beobachtet hatte Ihr und Ihrem Freund.

"Also ich nehme an, Sie würden zwei jack aus, während Sie beobachtete Greg und mich ficken?" fragte Sie, Ihre Stimme fest, als Sie versuchte, nicht zu klingen wütend.

Beide Jungen nickten, aber dann Francis sagte,"Aber wir hatten es aufnehmen und beobachten Sie es drei oder vier mal. Ihr Freund cummed zu schnell."

Plötzlich eine Erleuchtung blühte in Heidi's Gehirn. Sie saß immer noch, lassen Sie die Antwort auf Ihr Rätsel echo durch Ihren Kopf. Nach einer Zeit wurde Sie sich bewusst, Isaac Ihren Namen rief.

"Heidi? Sind Sie ok? Sie've gewesen, dort zu sitzen, starrte in den Raum für eine lange Zeit. Sind Sie auf der

wütend? Sie versprach, Sie würde't werden."

"ich'm fine." antwortet Sie,"ich dachte nur über etwas nach. Also, wo waren wir?"

"Wir wollten wissen, ob Sie im Begriff waren, zu sagen, Vater, was wir dir angetan haben." Francis bitten,"und du?"

"Das hängt davon ab.""antwortete Sie, versuchen, klingt ernst.

"was?" Isaac bitten,"Wir'll tun, was Sie wollen, wenn Sie don't ihm sagen."

"Also…." Sie hielt inne, Zeichnung aus Ihrer Antwort,"Wenn ich Nachfrage, die Sie beide ficken mich mindestens einmal am Tag ab jetzt auf Sie, so dass ich don't ihm sagen?"

Er nahm den Jungen eine Sekunde zu absorbieren, was Sie gesagt hatte, Sie beide grinsten, nickten und antworteten unisono,"Natürlich!"

Heidi lächelte und sagte,"So sind Sie beide bereit für Runde zwei?"

Isaac und Francis sahen einander an, grinsten und nickten.

Heidi klopfte dem Bett auf jeder Seite von Ihr. Die Jungen Rührei bis neben Ihr. Heidi streckte die Hand aus und schlang Ihre Hände um Ihre harten Schwanz's und begann, Sie langsam zu jack Sie ab.

Die Jungs seufzten, als Sie pumpte Ihre hand nach oben und unten Ihre Wellen.

"weißt Du, ich've nie gesaugt, eine dieser. Greg hat nie dauerte lange genug, um mich wünschen zu. Ich denke, dass ich'll versuchen Sie es. Wer will's erste zu sein?"

"Sie gefickt, Ihre erste!!!" Francis sagte zu Isaac,"ich bekomme erste dibbs auf den blow job!"

"ich sage Ihnen was,"Heidi sagte mit einem grinsen,"Isaac, warum don't Sie liegen auf dem Rücken?"

Isaac streckte sich auf seinen Rücken und überlegte, was Heidi im Sinn hatte. Er hat't haben zu lange warten, um das herauszufinden. Sobald er erledigt war, Sie spreizte seinen Schoß, ergriff seinen Schwanz, legte den Kopf gegen Ihre glatte Eingang und mit einem langen Seufzer glitt nach unten auf seiner harten Stange. Sobald Sie das erledigt war, Sie winkte Franz zu Ihr. Er bekam auf seine Knie und Heidi beugte sich vor und nahm die fülle lila Kopf von seinem Schwanz in Ihren Mund. Für die nächsten zehn Minuten die einzigen Geräusche im Raum waren das Knarren des Bettes, das Grunzen, ächzen und Stöhnen von den Jungs und Heidi, als Sie gefickt.

Schließlich Francis stöhnte,"Oh fuck! Ich'm gunna cu,……cum!"

Eine Sekunde später, sein Schwanz explodierte, Füllung Heidi's Mund mit Spritzen nach dem Spritzen von warmem Sperma. Als die ersten langen spurt schlagen der Rückseite der Kehle, Heidi geknebelt, dann reflexartig begann zu schlucken. Nach dem ersten Mund voll, schob Ihre Kehle hinunter, Heidi packte Francis's Arsch, zog seinen pulsierenden Stab tiefer in Ihren Mund und weiter zu schlucken, als er kam. Als der Letzte Spritzer aus seinem Schwanz füllte Ihren Mund Heidi spürte, wie Ihr Höhepunkt Kamm.

Wie eine explosion, die Explosion der Freude strahlte aus von Ihrer Muschi zu umhüllen Ihren gesamten Körper. Ihre Muschi spasmed und pulsierte, immer wieder drückte Isaac's Schwanz in es's samt vise grip. Isaac war in der Nähe von cumming und als er spürte Ihre Muschi Melken seinen Schaft, er stöhnte auf, als sein Schwanz explodierte, Strahlen warmes Sperma tief in Heidi's zitternden tunnel.

Als sein Schwanz pulsierte, es verursacht einen zweiten Orgasmus zu greifen Heidi, Sie versuchte zu Schreien, aber da hatte Sie noch Ihre Lippen um Francis's hart Rute, alle, die herauskamen, war ein dumpfer, gurgelnder Ton. Francis zog seinen Schwanz aus seiner Schwester Schritt's Mund. Als er das Tat Heidi sackte auf Isaac's Brust, verbracht. Die drei Lagen in einem Haufen. Nach kurzer Zeit Francis gerührt, dann Stand.

Heidi langsam stieg aus Isaac's Schwanz, Stöhnen als Sie wollte,"Wenn Sie beiden ficken mich jedes mal, wenn ich'm gehen, um eine Wunde, zufrieden Mädchen!"

"ich denke, wir hatten besser bereinigt werden, sofern der Vater kommt nach Hause." Sie sagte.

Die Jungen vereinbart. Heidi duschte zuerst, dann die beiden Jungen. Mit der Zeit wurden Sie gemacht Heidi war

etwas, was nachgeholt. Sie alle drei gingen die Treppe hinunter, um zu frühstücken.

Während Sie aßen Heidi sagte,"So haben Sie noch die Kamera im Rauchmelder?"

"Ja. Es's immer noch da." Francis sagte,"Aber wir Versprechen, nicht wieder zu verwenden. Wir wirklich don't müssen!& quot;, fügte Er mit einem grinsen.

"Es's mit Ihrem computer verbunden ist't es?" Heidi Fragen.

"Ja." Die Jungen reagierten.

"ich will es mit mir statt."sagte Sie,"ich will ein Auge auf Euch zwei für eine änderung."

Die Jungen vereinbart-und gleich nach dem Frühstück machte den Schalter.

Ihr Papa nach Hause kam mitten am Nachmittag und wenn er fragt, ob die Jungs in der Lage gewesen, um Ihre Schwester aus dem Bett, die beiden Jungen Männer grinste und sagte ihm, er hatte gefoltert, bis Sie sich erhob. Ihr Vater hatte kicherte und antwortete, dass er dabei war, Ihnen zu geben, dass der job mehr oft. Beide Jungen hatten eine schwierige Zeit, nicht grinsen wie die Idioten auf, dass Kommentar.

Für die nächsten drei Wochen Heidi gefickt habe mehr als Sie jemals für möglich hielten. Heidi ging zum cheer-Training nach der Schule, so hat't get home bis 5:00 Uhr. Ihre zwei Brüder, die nach Hause kam um 4:00, warteten ungeduldig auf Sie. Ihr Vater arbeitete bis 6:30 Uhr, Gaben die drei von Ihnen eine Stunde und eine Hälfte, um Spaß zu haben.

Der erste Tag nach der Schule Heidi kam gegen 5:00 Uhr und sobald Sie in der Tür, die beiden Jungs zogen sich mit Ihr in Richtung Schlafzimmer. Heidi machte Sie warten, wie Sie langsam entkleidet vor Ihnen. Beide Jungen saß da und starrte Sie an, als Sie langsam enthüllt Ihr, gegerbt, teenager-Körper zu Ihnen. Durch die Zeit, Sie zog Ihren BH aus und legten Sie Augen auf Ihre festen teen Titten, Jungen Schwanz's wurden Zeltplanen Ihrer jeans und hart wie Stein.

Als Sie nackt war, befahl Sie die beiden von Ihnen zu Streifen, die Sie in weniger als 15 Sekunden. Dann sagte Sie zu Francis auf das Bett und legte sich auf seinen Rücken. Sie kletterte über ihn und senkte Ihre pussy auf seinen Mund. Er fing an zu Essen Sie, Schiebe seine Zunge bis in Ihre pussy wie Sie beugte sich vor und begann seinen Schwanz zu saugen.

Es hat't nehmen lange, ein paar Minuten, bevor beide Heidi und Franz waren cumming. Als Sie fertig waren, Isaac forderte Sie seinen Schwanz lutschen, weil Sie gesaugt hatte Franziskus bereits zweimal und hatte't ihm angetan. Francis stieg aus dem Bett, als Isaak stieg auf. Ein paar Augenblicke später war er stöhnt in der Ekstase, wie Heidi schluckte seinen Schwanz.

Die nächste Stunde über Heidi saugte Isaac zu einem Höhepunkt, setzte sich auf Francis's Schwanz und fickte ihn, bis er explodiert Füll Ihr mit Sperma, dann Tat das gleiche für Isaac. Die drei von Ihnen das Zeitgefühl verloren und hatte't zu realisieren, wie spät es war, bis Heidi schaute auf die Uhr und entdeckt, es war 20 nach 6. Alle drei verschlüsselt zu bereinigen und waren in Ihre jeweiligen Zimmer zu tun zu Hause aus arbeiten ( oder versuchen, zu schauen, wie Sie waren), wenn Ihr Vater nach Hause kam um 6:30.

Dass die routine für die nächsten drei Wochen. Jeden Tag der Woche die drei von Ihnen gehen würde, um Heidi's Zimmer und ficken bis 6:15, dann Duschen und schauen unschuldig, als Ihr Vater nach Hause kam. Heidi noch gefickt Ihr Freund, aber nach dem guten sex auch Sie hatte mit den Zwillingen, es war immer ein ziehen und Sie fragte sich, ob es das Wert war.

An den Wochenenden, wenn Ihr den Vater verließ, um zu Angeln oder sonst etwas, die Jungs würden laufen bis zu Ihrem Zimmer und Haufen auf Ihre Schwester. Heidi war mehr als bereit, Ihre Beine zu verbreiten. Sie genoss die situation, um die maximale.

Drei Wochen, nachdem es alle Schritte, Heidi erwachte eines nachts und brauchte einen Schluck Wasser. Sie machte Ihren Weg Treppe hinunter in die Küche, bekam einen drink und war auf dem Weg zurück in Ihr Zimmer, als Sie bemerkte, dass die Tür auf die “ rec Zimmer war geschlossen. Sie drückte auf den Knopf, aber es wurde gesperrt.

Sie war verwirrt. Es war sehr spät, 1:00 UHR morgens an einem Wochentag, damit die Jungs würden't in den Raum. Und Sie hat't denken, die Ihr Vater sein würde. Aber die Tür war gesperrt, so dass einer der drei Männer in Ihrer Familie waren dort. Nach einem moment, einem Gedanken schlagen Ihre Schlaf-fogged mind, Sie hatte immer noch die Kamera im Rauchmelder angeschlossen an Ihren computer. Sie könnte zu bringen und zu sehen, wer dort war.

Se Eilte zurück in Ihr Zimmer und zog schnell bis das interface-Programm. Als Sie an Ihrem Bildschirm, keuchte Sie. Ihr Vater saß auf der couch mit seinem harten Schwanz in der hand. Und was für ein Schwanz, es war! Es mussten 8& quot; lang und der Umfang groß genug war, dass die Spitzen seiner Finger hat't begegnen, wo Sie waren um ihn herum gewickelt.

Sie konnte sehen, Teil der TV-Bildschirm und erkannte, dass er gerade einen porno-Film. Sie sah es nur lange genug, um zu sehen, es war ein junger muskulös stud fickt eine junge schlanke rothaarige Mädchen.

Heidi wandte Ihre Aufmerksamkeit wieder Ihren Schritt Vater und beobachtete fasziniert, wie er Sie streichelte, das langen, harten Stange. Sie konnte't nehmen Sie Ihre Augen von ihm Weg. Sie leckte Ihre Lippen und unbewusst drückte Ihre Beine zusammen, als Ihre pussy tingled aus dem Bild, die lange, harte Stange, die großen lila Kopf und der Anblick von Ihr Schritt-Vater's hand auf und ab bewegt, es's Länge.

Eine Hälfte bildete Gedanken flatterten durch Ihren Kopf,'Wie würde es sich anfühlen Schiebe in mir?'

Mit Ihren Augen geklebt, um den Bildschirm zu beobachten, die Ihr Vater Strich seiner massiven Stange, Sie zog langsam Ihre hand nach unten zwischen Ihre Beine, Stöhnen, an das Gefühl Ihrer Finger rutschen zwischen die nassen Lippen Ihrer Muschi, und Ihre Phantasie abgebildet, es wie die großen lila-Knopf Ihres dads Schwanz spreizte Ihre Muschi zu öffnen. Sie fingerte sich, als Sie beobachtete ihn jack off, streichelte seinen langen Schwanz schneller und schneller.

Sie schnappte nach Luft, als Sie sah, wie sein Sperma Schießen in die Luft, dann keuchte Sie wieder, als Sie hörte ihn Stöhnen,"Oh fuck Heidi! Ich'm cumming! Nehmen Sie alles, baby! Nehmen Sie alle meine süße kleine rothaarige teen-Schlampe! Oh fuck baby! Nehmen Sie alle daddy's cum!"

Als Sie beobachtet, wie sein Sperma Spritzen aus seinem massiven Schwanz, als Sie hörte ihn Stöhnen, Ihren Namen, Ihre pussy gespannt auf Ihre Finger. Sie stöhnte auf, als Sie den intensivsten Orgasmus Ihres Lebens, schlug Ihr durch. Wenn es passiert, Sie saß an Ihrem computer, schlaff und keuchend.

Ihr Vater wischte sich seine Verwirrung mit einem Handtuch und verließ das Zimmer ein paar Minuten später. Heidi kletterte ins Bett, konnte aber't geh wieder schlafen, für eine lange Zeit, weil Sie die Visionen Ihres dads Schwanz und das echo seiner Stimme, die sagt:"Oh fuck baby….nehmen Sie alle daddy's harten Schwanz! Daddy's cumming baby…..daddy's zu kommen!"

Am nächsten Tag, da waren die Jungen, Sie zu ficken, Heidi war darüber zu phantasieren, Ihr Vater's Schwanz. Wenn Sie kam, weil Sie die fantasy-Bilder in Ihrem Kopf, es war so schwer Sie fast ohnmächtig.

Am Abend im Bett beschloss Sie, Sie wollte, dass riesige pole in Ihrem inneren. Sie wollte, Sie zu ficken Schritt-Vati. Nach fucking Ihr Schritt Brüder für fast einen Monat, hat Sie't sehen nichts falsch mit dem Wunsch, das gleiche zu tun mit Ihrem Schritt-Vati. Sie begann einen plan. Dann schlief Sie eine Stunde und eine Hälfte später mit einem plan, der Sie hoffte, Sie würden arbeiten.

Am nächsten Tag Heidi rief Ihre Lieblings-Tante. Tante Stella war Ihr Schritt-Vater's jüngere Schwester. Sie und Ihr Mann lebten auf einer farm eine Stunde entfernt. Stella und Heidi waren in der Nähe und viele Male Heidi vertraute Stella Dinge, die Sie couldn't, oder wäre't sagen Ihre Freunde.

Wenn Sie beantwortet das Telefon, sagte Stella fröhlich,"Hey Heidi! Was's mit meiner Lieblings-Nichte?"

Heidi startete int ein long beteiligt Geschichte darüber, wie Ihre beiden Brüder waren ein Schmerz und wie Sie es möchte eine Pyjama-party am kommenden Wochenende und sich keine sorgen um Ihre Brüder zu stören.

"ich sehe,"Sagte Stella", So möchten Sie mich einladen, Sie hier für das Wochenende, so können Sie für Ihren Pyjama-party?"

"Würdest du?" Heidi Fragen,"Das wäre wunderbar!"

"So sagen Sie mir," Stella gebeten, ein verstohlener Hinweis auf Ihre Stimme,"Wird es ein junge oder zwei da?"

"Aw….gut….aw…", stammelte Heidi, nicht mit einer Antwort bereit denn Sie war überrumpelt von der Frage.

Stella lachte, falsch interpretiert Heidi's stammer und die Unfähigkeit zu beantworten, ja,"So wird es sein! Haben Sie hatte sex mit Ihrem Freund noch?"

Dieses mal Heidi könnte wahrheitsgemäß Antworten,"ja. Wir tun es schon seit sechs Monaten."

"So're geschützten nehme ich es? Sie sind't gehen, um sich selbst Schwanger, wenn ich dies für Sie tun?"

"Nein, ich werde't." Heidi antwortete,"ich've auf Geburtenkontrolle für Monate. Aber könntest du mir einen gefallen tun und nicht, dies zu erwähnen, Papa?"

"Er doesn't know?" Stella kicherte,"Ok, ich geh't, aber Sie Schulden mir!"

Stella nannte den Abend und Sprach mit den Jungs und sagte Ihnen, Sie möchte Sie haben sich für das Wochenende auf die farm. Die beiden Jungs waren begeistert. Sie ging sehr gern zur farm, weil Sie zu Reiten die Pferde, die quads und im See schwimmen.

Wenn Sie fragte Ihren Vater, er willigte ein. Er hatte Visionen, die Ausgaben ein Wochenende faulenzen rund um das Haus beobachten, Fußball spielen. Wenn die Jungen sagte Heidi, Sie lächelte und sah zufrieden. Innerlich war Sie beide nervös und gespannt auf das kommende Wochenende.

Für den nächsten Tag zu Heidi hinüber ging und sich über Ihren plan. Sie fragte Ihren Vater, was er tun wollte mit den Jungs gegangen und er sagte Ihr, er würde die Zeit verbringen, vegetieren vor dem Fernseher. Heidi dachte, dass wäre perfekt. Sie sagte, Sie didn't haben ein Datum oder Pläne für Freitag Abend und fragte, ob Sie konnte, um pizza und beobachten Sie das Spiel mit ihm. Er lächelte und stimmte zu. Die Jungen linken am Freitag gleich nach der Schule. Ihr Vater nahm Sie aus der farm, so Heidi wusste, dass er Weg sein würde, mindestens zwei Stunden, wenn nicht drei.

Sobald Sie gegangen waren Heidi fuhr zu dir mall und ging direkt auf einen Dessous-Shop. Heidi schaute schiere sehen durch Spitzen-Nachthemden, weichen satin und plain flannel lieben. Schließlich entdeckte Sie einen, den Sie mochte. Es war eine hellblaue baby-doll-outfit.

Heidi kaufte es und fuhr nach Hause. Sie nahm Ihren Kauf zu Ihrem Zimmer und versuchte es auf. Die Höschen wurden aus weichem siehe durch Spitzen und kaum bedeckt Ihren roten Busch. In der Tat konnte Sie sehen, wie die roten locken Ihrer Schamhaare durch den Spitzen. Sie zog das top an und betrachtete sich im Spiegel. Er traf Sie an der Mitte der Oberschenkel, aber wenn Sie beugte sich über es, zog genug, um freizulegen, die festen Wangen von Ihrem Arsch. Als Sie sich setzte, wenn Sie lassen Sie Ihre Beine zu verbreiten, nur leicht, Sie konnte sehen, wie die rote Farbe von Ihren sauber gestutzten bush durch die Spitze. Sie grinste. Das war der, den Sie wollte.

Sie verbrachte den rest des abends baut Ihr Mut. Sie wollte dies tun, aber Sie hat't wissen, wie Ihr Vater darauf reagieren wird. Er könnte wütend werden. Er beleidigt sein könnte. Sie schob diese Gedanken aus Ihrem Kopf und versuchte Sie zu überzeugen, sich es funktionieren würde, wie Sie es vorgestellt.

Wenn Ihr Vater nach Hause kam, schrie er zurück war. Sie rief, war Sie in Ihr Zimmer und fragte, Wann das Spiel gestartet. Er sagte, es war in 15 Minuten. Heidi sagte, Sie würde um die pizza und bringen Sie es in, wenn es angekommen ist. Wenn es an der Tür klingelte, Heidi, antwortete Sie, gekleidet in einem langen Gewand. Darunter hatte Sie auf dem baby-doll-outfit. Sie bezahlte den Pizzaboten, nahm ihn dann an den Rec-Zimmer. Sie hielten an der Tür und bevor Sie ging, ließ Sie Ihre robe und legte es in den Schrank.

Sie nahm einen tiefen Atemzug zu unterdrücken, Ihre Nervosität, öffnete die Tür und rief,"Hey Papa. Die pizza hier ist."

Seine Augen waren auf die Leinwand geklebt, als er antwortete,"Toll! Kommen Sie vorbei und sitzen. Let's Essen."

Heidi ging hinüber, schob die pizza auf den Tisch vor die couch, setzte sich neben Ihren Vater und rollte das eine Bein unter sich.

"Wer's zu gewinnen?", fragte Sie, als Sie zog ein Stück pizza aus der box.

"Denver im moment," Ihr Vater geantwortet, als er wandte sich zu Ihr,"aber ich erwarte, dass……"

Als seine Augen fest auf Ihre, seine Worte kamen zu einem abrupten halt.

"Sie erwarten, was?" Heidi gebeten, nehmen einen Bissen von der pizza.

"ich aw…..aw…..Ich erwarte, dass Washington, um eine bessere Ansicht in der zweiten Hälfte.& quot;, beendete Er lahm, nie seine Augen von Ihr.

"Aw….Heidi…..glauben Sie, dass's eine geeignete Weg, um dress mit deinem Vater?"fragte Er, seine Augen Reisen hinunter zu Ihren nackten glatten Oberschenkeln und kaum bedeckt im Schritt, dann wieder bis auf die Konturen Ihrer festen Brüste unter dem Spitzenstoff.

"Don't wie es?" Heidi gebeten, zu versuchen, verletzt in Ihre Stimme.

"ja….Ich meine Nein….Ich meine, es sieht sehr gut aus auf Sie, aber ich'm nicht sicher, Sie sollten es tragen, hier, jetzt."

"ich'm sorry, wenn ich Sie beleidigt daddy." sagte Sie, "ich'll gehen in mein Zimmer."

Als Sie begann zu steigen, er legte seine hand auf Ihren arm und sagte:"Nein,'s ok. Ich war gerade ein wenig schockiert, die…aw… in der Kürze dieses outfit ist alles. Wenn Sie sich wohl fühlen, es zu tragen, um mich zu bleiben."

Heidi setzte sich wieder und fuhr Fort, Sie Essen pizza, starrte auf den TV-Bildschirm. Aber Sie war't

Gedanken über das Spiel, fragte Sie sich, ob Ihr Vater war immer hart, Sie zu betrachten.

Während des Spiels machte Sie mehrere Ausreden, um aufzustehen und das Zimmer zu verlassen. Sie konnte fast fühlen, seine Augen verklebt auf Ihren Arsch, als Sie ging.

Die ersten paar Male, die er versucht zu vermeiden, starrte Sie an, als Sie zurückkam. Aber das Letzte mal seine Augen folgten Ihr aus der Tür den ganzen Weg auf der couch. Als Sie sich setzte Heidi konnte sehen, wie die großen Kloß in seinem Pyjama.

Nach dem Spiel, das Ihr Vater sagte,"Nun, ich denke, es's Bett gehen. Sie gehen jetzt ins Bett?"

"ich glaube, ich'll einen Film ansehen. Möchtest du bleiben und mit mir Wachen?" Heidi Fragen.

"Sicher. Was's?"Ihr Vater antwortete.

Sie schaute durch den Titel und nahm eine heraus. Nach dem Start der Heidi sagte,"Papa? Kann

Ich…würde Sie mich auf Ihrem Schoß sitzen? Ich fühle mich ein wenig kalt."

"ich'm nicht sicher, dass's die am besten geeignete Sache…" Er begann zu protestieren.

"Bitte?" Heidi bat.

"Ok", seufzte Er,"Komm schon."

Heidi kletterte auf seinen Schoß und ließ sich nieder. Sie lächelte, als Sie fühlte die große harte Klumpen, seinen Schwanz unter Ihrem Arsch. Heidi kuschelte sich gegen seine Brust, packte seinen arm und presste ihn an sich. Sie machte sicher zu manövrieren seine hand, bis es rechts über Ihre Brust. Sie fühlte sich mehr dann hörte ihn Stöhnen, als die Hand auf seine hand nieder, die gegen die Feste Runde Kugel aus Ihrer Brust. Heidi wackelte mit Ihrem Arsch, reiben seinen Schwanz gegen Ihren Arsch klatschen.

"Heidi", Ihr Vater, sagte in einer sanften Spannung eingereicht Stimme,"Sie müssen still sitzen, Sie müssen nur."

Heidi dachte, es war Zeit für Sie zu bewegen.

"Kann ich dich etwas Fragen, daddy?", flüsterte Sie.

"Sicher" Er antwortete:"Was?"

Sie drehte sich um, warf Ihr Bein über ihn und setzte sich rittlings auf seinem Schoß ihm gegenüber. Ihre warme Muschi war nun drückte gegen das Klumpen von seinen großen, harten Schwanz.

"Heidi…was machst du da?" fragte Er, fast ein Stöhnen.

"Werden Sie fick mich daddy?", fragte Sie, starrte in seine Augen, Ihre Arme um seinen Hals.

"Heidi!" Er schrie, dann sagte er in einer stress-gefüllten Stimme,"Wir't….Ich kann't….Ich'm Ihren Vater um Christi Willen! Dass's Inzest!"

"ich'm Ihre Schritt-Tochter." Heidi geklärt,"Es's nicht das gleiche, als wenn wir waren Blutsverwandte. Bitte daddy. Ich've getan es mit meinem Freund, damit ich'm not a virgin. Bitte? Ich weiß, Sie wollen."

Er war in einem solchen Zustand, er hat't denke, zu Fragen, wie Sie wusste, er sagte nur,"ich've fantasied, aber ich war nie alles für Sie tun!"

"ich weiß." Heidi flüsterte, Schleifen Sie Ihr Becken nach unten auf den Klumpen seinen Schwanz,"Aber ich will dich auch. Bitte, fick mich."

"Oh fuck! Ich'm in die Hölle dafür!!!!" Er stöhnte, als er zog Sie zu ihn und zerdrückte ihm den Mund wanderte.

Heidi stöhnte, als Sie spürte, wie seine hand glitt nach unten zwischen Sie, dann spürte Sie seine Finger gleiten in Ihre auslaufende Muschi.

"Oh Gott, baby,", keuchte Er,"Sie're so nass! Sie müssen es wirklich wollen!"

"hast du….oh Gott…..tun Sie wollen mich zu saugen, es für Sie?" Heidi fragte, als Sie schob Ihre Hüften vor und zurück ficken seine Finger.

"wollen Sie das tun?" fragte Er, Schock Kanten seine Stimme.

Für eine Antwort, Heidi rutschte von seinem Schoß und landete auf den Knien vor ihm. Sie Griff nach oben und zog seinen Schlafanzug nach unten, die Freigabe seinen harten Schaft. Ihre Augen wurden weit, als Sie schlang beide Hände um ihn herum. Es war größer als Sie dachte. Ihre Fingerspitzen verpasst Kreisen Sie um die Hälfte ein Zoll.

"Mein Gott, es's big!" Sie schnappte nach Luft.

"Sie don't haben, um….oh fuck!" Ihr Vater grunzte, als Sie beugte sich nach vorne und nahm den dichter, Pflaume Größe Kopf in Ihren Mund.

Sie leckte ihn, saugte ihn, genoss die Größe und der Geschmack von seinem Stab. Sie schob Ihren Mund tief über es, zu versuchen, so viel wie Sie nur konnte in Ihren Mund. Sie bekam weniger als ein Viertel davon im Mund, bevor es auf die Rückseite Ihrer Kehle und Sie geknebelt.

"Easy baby." Ihr dad überredet"Don't versuchen, nehmen zu viel. Sie haben zu üben, bevor Sie das tun können."

Heidi begnügte sich mit saugen den Kopf, als Sie aufgebockt seine Welle. Es war't lange und Ihr Vater stöhnte,"ich'm wirklich in der Nähe. Ich'm gunna cum….OH FUCK!"

Eine lange klebrige Seil Sperma traf die Rückseite der Kehle. Heidi begann zu schlucken, zu trinken, jeder Spritzer von Ihrem Vater's spunk, wie es in Ihr Mund. Als das Pochen der seinen Schwanz verlangsamt, dann gestoppt, Heidi sanft saugte den Kopf, wie Sie für Ihre Brüder.

Ihr Vater zog Sie auf die Füße und sagte," Wo zum Teufel hast du das lernen zu saugen Hahn so?"

"Mein Freund und ich tun es schon seit Monaten.", antwortete Sie.

"Lucky bastard!" Ihr Vater antwortete, fügte dann hinzu: "your turn."

Er langsam nach oben gezogen, Ihr nighty, bis es schließlich wieder über Ihren Kopf. Er warf es beiseite, dann hakte seine Daumen in die band Ihr Höschen. Langsam zog er Sie nieder, genoss die Offenbarung von Ihrem süßen, roten Haar bedeckte Kiste, die er hatte fantasied so lange geträumt haben.

Wenn Ihr Höschen wurden an Ihren Knöcheln, ergriff er Ihre Taille, hob Sie auf und legte Sie auf die couch. Er beugte sich nach vorne und langsam nahm eine Brustwarze in Ihren Mund. Er saugte Sie, vernascht Sie, genießen Sie die Festigkeit. Er wechselte auf die andere ein und saugte es für eine Zeit, bevor er begann Sie zu küssen nach unten über Ihren festen, flachen Bauch.

Durch die Zeit, die er zu Ihr kam Muschi, sein Schwanz war wieder undicht pre-cum von der Moschus-sex-laden Duft Ihrer Erregung. Er steckte seine Zunge zwischen Ihre glitschigen Lippen und begann langsam zu lecken von unten nach oben. Heidi stöhnte auf, als seine Zunge fand Ihren Kitzler, dann ließ ein Keuchen, wie er saugte es. Er aß Ihre nasse, auslaufende Muschi, genoss seine Fantasie wahr werden zu lassen. Er konnte hören, wie Heidi's Atmung immer schneller, bis Sie ließ ein langes Stöhnen, als Sie kam. Er saugte hart an Ihrer Klit und rammte drei Finger in Ihr pulsierendes Loch, wie Sie Wild zum Höhepunkt kam. Als Sie fertig war, setzte er sich zurück, beobachtete seine Finger, als er langsam glitt Sie in die und aus Ihrem engen, nassen Loch. Auch nach so einem intensiven Höhepunkt, Heidi drückte Ihre Hüfte aufwärts, die Lust auf mehr.

"Wirst du mich jetzt ficken daddy? Ich möchte, dass du mich ficken, bitte….", flehte Sie, als Sie schob Ihre Muschi auf seinen Fingern.

"ich denke, dass Sie besser an der Spitze." sagte Er,", Auch wenn Sie’ve bereits sex hatten, können Sie Steuern, wie viel von meinem Schwanz zu nehmen Sie und Sie können aufhören, wenn es weh tut."

Heidi liebte es auf der Oberseite. Sie stieg schnell auf die Knie, spreizte seinen Schoß, packte seinen Schwanz und rieb den Kopf gegen seine warme, glatte, Eingang. Wann hatte Sie die lot-Größe Kopf positioniert, wo Sie es wollte, Sie sanft drückte nach unten, mit Ihren Hüften, zwingt die bauchige Krone bis in Ihre. Stöhnte Sie, als es gefüllt Ihre Muschi, streckte Ihre Schamlippen eng um ihn herum.

Ihr Vater interpretiert Ihr Stöhnen, als der Schmerz und sagte,"Take it easy. Wir haben die ganze Nacht. Don't dich verletzt."

"Oh Nein, Papa," Sie keuchte," Es….es doesn't verletzt. Ich've….nie hatte Sie etwas so großes in mir. Es fühlt sich an….fantastisch!"

Heidi wackelte mit Ihrer Hüfte und schob sich wieder nach unten, zwingen ein paar Zoll seiner harten Schwanz in Ihre enge pussy. Sie hielt für ein paar Sekunde, lassen Ihre engen tunnel passen sich seinem Umfang, dann wieder geruckelt und geschoben und schob noch zwei Zentimeter tiefer in Ihren teenager-Körper. Sie empfand, fühlte, wie Sie konnte't get mehr in Ihr. Sie blickte nach unten und sah, dass Sie hatte nur 2/3rds der seinen Schwanz in Ihr. Ein Fieber entfacht in Ihr Gehirn. Sie wollte alles in Ihr, jeden letzten Zoll. Und Sie wusste, dass Sie'd alles tun, um es fit.

Sie zog Ihre Hüften, bis nur der Kopf übrig war, in Ihr dann Sie riß Ihr Knie seitlich, so dass Ihr ganzes Gewicht zu fallen, fährt mit seinem Stiel bis in Ihre. Als Sie fiel, fuhr Sie seinen massiven Schwanz den ganzen Weg bis in Ihre Muschi, schlug Ihr Gebärmutterhals mit dem knolligen Kopf. Heidi setzte sich keuchend, stöhnend und zitternd. Sie hatte nie das Gefühl, etwas ähnliches. Seinen Schwanz Kopf gestellt wurde fest gegen Ihren Gebärmutterhals drückte und Ihre pussy Wände waren straff um den Umfang seiner Welle.

"Sie Sind ok baby?" Ihr Vater fragte besorgt, die Sie haben könnte, verletzt sich selbst.

"ich'm…..Ich'm fine.& quot;, stöhnte Sie,"Es fühlt sich…so gut!"

", Der's sicher." Ihr Vater antwortete,"ich've nie gefickt, wer so eng!"

Er begann zu streicheln Ihre Brustwarzen, dann zog Sie an sich und küsste Sie, zuerst sanft, dann mehr und mehr fordernd, bis er mauling Ihre Titten und rammt seine Zunge in Ihren Mund. Heidi saß aufgespießt auf seinen Schwanz zu lieben jede minute davon. Bevor Sie lange glaubte, ihn greifen Ihre Schenkel und heben Sie Sie, Schiebe Ihr off seinen Schwanz. Dann, gerade als Sie wusste, dass der Kopf würde pop-out, er zog Sie zurück nach unten, zurück schieben in Ihr. Beide verloren sich in der Atmosphäre von einander. Sie gefickt für das, was schien wie Stunden.

Heidi fühlte, wie Ihre Väter Rhythmus erhöhen, dann ein paar Sekunden später wieder zunehmen, und wieder, bis Sie Prellen, wie er rammte Ihr. Sie hörte ihn Stöhnen, dann spürte Sie seinen Schwanz Anschwellen, dann Pochen wie er gefüllt Ihre Muschi. Heidi's Augen wurden rund, als Sie spürte, wie Ihr Höhepunkt beginnen Kamm, dann ein Schrei brach von Ihren Lippen, als Sie verschlungen wurde in Welle nach Welle der Freude. Ein paar Momente später saßen beide immer noch, und verbrachte satt, für den moment.

"Heidi?" Ihr Vater flüsterte,"Sie wissen, können wir't immer sagen, jemand über dieses. Kennen Sie das?"

"ich weiß, daddy." Sie antwortete: kuscheln gegen die Truhe.

"Und ich'm nicht sicher, wir sollten…aw..wir sollten dies wieder tun." Er sagte, Unentschlossenheit und Enttäuschung plain in seiner Stimme.

"Gab't es gut für Sie, daddy?" Heidi Fragen.

"Oh Gott, baby, es war fantastisch! Besser als eine fantasy I've je hatte. Aber es's nicht Recht. Wir sollten uns't werden, dies zu tun." sagte Er.

"Bitte, daddy. Ich'll nie jemand sagen. Nur die zwei von uns kennen. Ich will es wieder tun und wieder und wieder."

Sie begann sich zu bewegen Ihre Hüften, Schiebe seinen halb erigierten Schwanz in und aus Ihrem gestreckt, cum gefüllt pussy.

"Bitte? Nun, ich habe Sie in mir, ich don't wollen, jemals aufhören!" Sie flehte.

"Ok, baby, wir haben gewonnen't stop. Aber wir müssen sehr vorsichtig sein, wenn wir es tun. Wir können't lassen Sie Ihren

die Brüder wissen, was wir tun."

„ich kann't lassen Sie Sie wissen, dass ich'm fucking die beiden!' Heidi dachte.

Dann laut Heidi sagte, "Oh, danke Papa!", zog sein Gesicht an Ihre Brust und umarmt Sie fest.

Ihr Vater schlängelte sich seine Zunge heraus und begann zu lecken, dann saugen Ihre Brustwarzen.

"Daddy?" Heidi stöhnte.

"ja, Heidi?" Er sagte, um Ihre Brustwarze.

"Nun, ich've got all Ihre Schwanz in mir, würde Sie legt mich und fick mich hart? Mein Freund hat das nie getan, dass."

Ihr Vater lachte in sich hinein, packte Ihre beiden Arschbacken und Stand auf. Er drehte sich um und legte sich auf Ihren Rücken auf den Teppich, mit dem ständigen ziehen seinen Schwanz aus Ihr heraus.

Er schob Ihre Beine, bis Sie sich berührten Ihre Schultern, schaute auf seine rothaarige Schritt-Tochter und fragte,"Fertig?"

"ja…Oh ja…fick mich…fick mich hart!"

Ihr Vater schob Sie vorwärts, bis seine Eier berührten Ihren Arsch, dann langsam herausgezogen, bis nur der Kopf war erhoben in Ihre Fotze. Er fickte Sie zuerst langsam, allmählich beschleunigt, bis er pistoning in Ihre junge, enge Loch. Am Ende jeder hart nach innen streicheln seine Bälle würden slam gegen Arsch und seinen Schwanz, den Kopf würde ram Ihr Muttermund.

"Oh….fick mich, daddy! Fick mich hart! Fick deine kleine rothaarige Mädchen! Sagen Sie mir, wie es daddy. Sagen Sie mir, wie mich ficken!"Heidi schnappte nach Luft.

"ich Liebe das Gefühl Ihrer kleinen engen Muschi um meinen Schwanz!" Ihr Vater keuchte,"ich'm werde Sie ficken bis keiner von uns kann gehen! Ich'm werde verwenden Sie Ihre enge kleine pussy, ich habe'm gehen zu füllen Sie mit cum! Sie're meine süße kleine Schlampe Tochter!"

Er fickte Sie wie ein verrückter, knallte in Ihre enge Fotze über und über. Er konnte fühlen, wie seine Bälle anziehen, fühlen Sie seine spunk verschieben, bis sein Schwanz.

"Oh fuck! Ich'm CUMMING!"Er stöhnte.

Heidi war sehr nahe um einen weiteren Höhepunkt, als Sie fühlte, wie sein Schwanz anschwillt, dann hörte man ihn Schreien. Einen moment später seinen harten Stab pulsierte, wieder und wieder, Strahlen Sie eine zweite Ladung Sperma tief in Ihre junge Muschi. Als sein Sperma gestrahlt in Ihr das Baden Ihres Gebärmutterhalses, Heidi schrie wie ein monster Orgasmus packte Sie. Ihre junge Muschi gespannt auf seinen dicken Stab, rhythmisch drückte es. Ein paar Augenblicke später die beiden Heidi und Ihr Vater lag noch immer, verbrachte.

Nach ein paar Minuten flüsterte Heidi,"Oh Gott, Papa, das war….es war….wunderbar!"

Langsam Heidi's dad zog seinen Schwanz aus seiner Stieftochter. Als der große VIOLETTE Krone plopped heraus, es war gefolgt von einem Strom von seinem Sperma läuft Ihr Arsch Wangen.

"ich'm für getan." sagte Er,"ich denke, wir brauchen eine Dusche."

"Sie wollen mich zu einer der ersten?" Heidi Fragen.

"Warum nicht, Wasser zu sparen und es gemeinsam tun?" fragte Er mit einem grinsen.

Der Gedanke hatte noch nie eingetragen Heidi's Kopf, aber als er vorschlug, Sie liebte die Idee sofort. Es dauerte eine halbe Stunde, um zu Duschen. Ihr Vater Bestand darauf, schrubben Sie jeden Teil von Ihr, auch im inneren. Durch die Zeit, die Sie fertig waren Heidi wurde langsam wieder geil, aber war auch sehr müde. Die sexuelle Arbeit aus, gekoppelt mit dem warmen Wasser genommen hatte, es's toll.

Wenn Sie kam aus dem Badezimmer Heidi küßte Ihren Vater und sagte:"Gute Nacht daddy. Ich'll finden Sie Sie in den morgen."

"Wow!" sagte Er,"Wo, glauben Sie're gehen?"

"Zu Bett." Sie sagte, einen verwirrten Blick auf Ihr Gesicht,"Warum?"

"Da wirst du mich sehen, bis Sie einschlafen. Sie schlafen mit mir heute Abend."

Heidi schaute erstaunt für einen Augenblick, dann ein breites lächeln überquerte Ihr Gesicht, als Sie sagte,"Wirklich?"

"Wirklich weiter." Ihr Vater antwortete,"Wir müssen vorsichtig sein, wenn Ihre Brüder wieder, aber bis dahin können wir tun, was wir wollen. Und ich möchte, dass du bei mir schlafen."

Er nahm Ihre hand und führte Sie zu seinem Bett. Sie stieg ein, und er löschte das Licht.

"Gute Nacht daddy." Heidi sagte in die Dunkelheit.

Einen moment später spürte Sie ihn bewegen, dann spürte Sie seine Lippen auf Ihre, wie er Sie küsste.

Wenn er zog zurück, er sagte,"Gute Nacht meine süße Stieftochter."

Kurz bevor Sie einschlief spürte Sie seine hand gleiten, bis Ihr arm. Heidi schlief mit einem lächeln auf den Lippen und Ihre dads hand Schröpfen Ihre Brust.

Heidi wachte langsam am nächsten morgen das Gefühl eines warmen Mund, gespannt über Ihre Brustwarze. Sie legte Ihre hand auf die Rückseite von Ihrem Vater's Kopf, zog ihn fester an Ihre Brust, als Sie stöhnte.

Ein paar Momente später zog er seinen Mund von Ihrem harten Nippel und sagte:"Guten morgen,

Tochter. Ich brauche Frühstück und ich glaube, Sie'll zu füllen, dass bill bewundernswert!"

Als er begann Sie zu küssen seinen Weg hinab über Ihren festen, flachen Bauch, Heidi spürte, wie Ihre Muschi wachsen wetter bei dem Gedanken, seine Zunge berührt Ihr es. Ihr Schritt Brüder hatten beide gegessen, Sie mindestens einmal am Tag für den letzten Monat, so war Sie vertraut mit und süchtig nach dem Gefühl von einer Zunge in Ihren Schlitz gleiten.

Was Sie war't bereit war, die expertise mit, die Ihr Vater gegen Ihre junge Muschi. Er schob zwei Finger in Ihr enges Loch und begann zu reiben Sie Ihre G-Punkt, als er saugte hart an Ihrer Klitoris. Heidi wurde weggetragen von einer Welle der Freude, als Ihr Vater aß Sie. Sie spürte, wie Ihr Orgasmus wächst, bis Sie fürchtete, es würde verbrauchen Sie, dann wuchs es sogar noch mehr. Als es schließlich crested Heidi angespannt, Ihr Körper begann zu vibrieren und Sie schrie wie eine ungeheure Welle der Lust füllte Ihre Sinne.

Die weißen heißen Wellen Ihres Orgasmus waren noch coursing durch Ihren Jungen Körper, als Sie spürte, wie Ihr Papa ziehen seine Finger aus Ihr. Sie stöhnte in protest, dann keuchte, als seine Finger wurden ersetzt durch die bauchige Kopf von seinem Schwanz, wie der dichter lila Krone streckte Ihre Loch öffnen. Ihr Vater grunzte, als er nach vorne und rammte mit einem harten Stoß, schob die meisten seiner dicken Stange in seinen Schritt Töchter engen, Jungen Fotze. Heidi's Orgasmus, der begonnen hatte zu schwinden, geflammt hot ein zweites mal. Sie bog Ihren Rücken, hakte Ihren Fersen um seinen Arsch, mit dem Hebel zu ziehen Sie Ihre Hüften nach oben, suchen und finden die letzten Zentimeter seines riesigen Welle.

Ihre Muschi pulsierte um und massiert seinen Schwanz, wie Sie stöhnte,"Oh, fick mich, Papa…fick mich

hart!"

Ihr Vater sagte nichts. Er packte die Wangen Ihren Arsch und begann Sie zu ficken mit langen, harten Schlägen. Für viele Minuten die einzigen Geräusche im Raum waren die Ohrfeige seines Fleisches auf Ihr, sein Grunzen, als er schlug in Ihr, und Sie wiederholte,"Oh…Oh….Oh…" wie jeder Stoß von seinen großen Schwanz rammte sich in Ihre junge Fotze.

Schließlich Ihr Vater stöhnte,"Oh fuck baby…ich'm gunna cum!!"

Er stieß so tief in Sie wie er konnte, bis zu seinem Schwanz, den Kopf gedrückt wird, um Ihren Gebärmutterhals, und seine Eier wurden gedrückt, um Ihren Arsch. Sein Schwanz pulsierte wieder und wieder, sprengen Seil nach Seil Sperma direkt in Ihre Gebärmutter. Als er fertig war fing er an, langsam herausziehen.

Heidi stöhnte in protest, hakte Ihre Fersen, um seinen Arsch zu und flüsterte:"Lassen Sie es für ein wenig, während daddy. Ich mag das Gefühl von Ihnen in mir."

Er hielt an, dann schob Sie zurück in Ihr bis zu seinem Schwanz war wieder umhüllte, indem Ihre enge Muschi.

Er lag zwischen Ihren glatten, weichen Schenkel, streichelte Ihr Haar, als er sagte,"Baby, du etwas besonderes bist. Ich Liebe es zwischen deine Beine, lieben, sich tief in Sie. Aber ich don't wissen, was wir're gehen zu tun. Wir sollten wirklich't werden, dies zu tun. Dies ist't Recht."

Heidi kuschelte Ihre festen Titten fester gegen seine Brust, und sagte,"Alles, was wir tun müssen ist, halten Sie es ruhig. Sie mag es, ich mag es. Niemand muss davon wissen!"

Ihr Vater lachte und sagte,"Dass's my baby, praktisch zu Ende. Ok, das war's das, was wir'll tun. Aber

wie ich schon sagte, wir müssen vorsichtig sein, um Ihre Brüder. Wir können't lassen Sie Sie wissen, was wir'tun."

Heidi lächelte und merkte, dass Sie gehen zu müssen, werden extra besonders vorsichtig, wenn Sie gefickt, Ihr Brüder, damit Ihr Vater nie herausgefunden. Sie Lagen, zu sprechen, zu kichern, kuschelte sich zusammen für eine lange Zeit.

Ihr Vater sagte schließlich:"ich wirklich brauchen, um zu gehen Pinkeln!"

Sein Schwanz wurde weich, als er zog es aus Heidi. Er sprang aus dem Bett und lief zum Bad. Als er fertig war Heidi Tat das gleiche. Sie nahm eine Dusche zusammen, dann, als Sie waren Frottee gegenseitig trocken, stimmte nicht zu bekommen gekleidet für den ganzen Tag. Sie gefickt drei mal an diesem Tag und Ihrem Vater aß Ihre Muschi zweimal. Durch die Zeit, die Sie zu Bett ging, die Nacht, die Sie beide hatten kaum genug Energie zu ficken, einmal mehr, bevor Sie einschlief. Sonntag morgen war eine Wiederholung von Samstag morgen. Heidi wachte mit Ihrem dad Essen Ihre Muschi, dann er fickte Sie, füllen Ihre Muschi mit Sperma.

Er lag zwischen Ihren Schenkeln, sein Schwanz immer noch füllte Ihr, sagte er,"obwohl wir vorsichtig sein müssen, wenn die Jungen zu Hause sind, habe ich'll verdammt sein, wenn ich'll aufhören, dies zu tun, es's Weise zu gute!"

Sie Sprachen darüber, wie es mit den Jungs nach Hause und durch die Zeit, er zog seinen schlaffen Schwanz aus Ihr, Sie hatte es geplant. Die Jungs kamen nach Hause, zu Mittag. Beide von Ihnen fragte Heidi, wenn Sie könnten ficken. Sie lächelte und sagte Ihnen, Sie war bereit, sobald Sie allein waren.

An diesem Abend Ihrem Vater hatte, zu gehen, helfen, einen Freund. Sobald er aus der Tür beide Jungen zogen Ihre Schwester Schritt in Richtung der Schlafzimmer. Es war't-10 Minuten, nachdem er Links und Heidi nackt war, immer bereit, den Spagat Francis. Sie ergriff seinen Schwanz, legte es gegen Ihre nasse öffnung dann langsam erklärt, zu sinken nach unten auf es. Als Sie sich setzte, Sie wackelte mit Ihrer Hüfte zu helfen, seine harte Stange schieben bis in Ihre wartende Muschi. Als Sie sich auf Franz's Schwanz, Sie seufzte. Sie konnte't helfen, zu vergleichen das Gefühl von Ihrem Schritt Brüder Hahn zu Ihrem Vater's riesige Stange. Heidi erkannte, dass so viel wie Sie mochte Ihren dad's Schwanz stretching Ihre Muschi, Sie mochte Ihren Schritt Bruder's auch. Sie schien zu trifft völlig verschiedenen Punkten in Ihrem inneren. Sie begann hin und her zu schieben.

Isaac sagte,"Hey, don't vergessen, mir!" er hielt seinen harten Schwanz vor Ihr Gesicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*