Superdünnes Thai-Mädchen Reitet Meinen Schwanz Nach Der Massage

0 Aufrufe
0%


Ich wachte auf, als zwei Mädchen meinen Schwanz leckten.
Beth war begeistert: „Ich hoffe, ich finde eines Tages so einen Schwanz. Natürlich mit einem guten Mann, der gefesselt ist! Dick, ich kann einfach meine Hand darum legen, aber nicht zu lang. Die deines Bruders ist zu lang er kann sich verpissen und auffüllen.“
„Warum denkst du, dass meine Schwester es jeden Abend nimmt?“
„Jede Nacht? Wow. Etwas anderes auf meiner Wunschliste. Schüchterne Energie.“
„Es ist wie ihre erste Trennung. Deshalb hat er mich gebeten, ihm zu helfen.“
„Kümmern sie sich nicht darum, andere Leute zu vögeln?“ Was ist mit deiner Schwester?“
„Ich wette, in Kalifornien ist was los. Sie ist heiß. Aber warte, bis du sie im Fernsehen siehst, denkst du, dieses süße kleine Mädchen fickt jede Nacht wie ein Wahnsinniger?“
„So cool. Und warm.“ Beth saugte mich in ihren Mund und bemerkte dann, dass ich wach war.
„Hallo, guten Morgen. Danke für letzte Nacht. Du warst so gut.“
„Danke für das Kompliment, ich bin inspiriert.“ Sandy fragte dann, ob sie ein paar Schwänze haben könnte. Ich freute mich auf die Nahaufnahme von Beths Fotze, also waren wir uns einig. Beth setzte sich auf mein Gesicht und ich schaute auf ihren dünnen blonden Busch und fing an, an ihrer Fotze zu saugen und zu lecken. Sandy beschloss, meinen Schwanz als pochenden Dildo zu benutzen und rieb ihn über ihre eigene Muschi. Nach einer Weile grub Sandy ihre Nägel in Beths Rücken und bat sie, zurückzukommen. Mit einer Art Turnerbewegung drehte sie sich um und sah Sandy an. Ich konnte hören, wie sie anfingen, sich tief zu küssen. Hmm, bisexuell scheint wahrscheinlich. Gut für ihn, warum die Optionen einschränken? Ich konzentriere mich wieder auf Beths nasse Fotze. Als ich aufsah, konnte ich ihren Hintern und das geschrumpfte Loch über mir sehen. Ich packte ihren Arsch mit meinen Händen und teilte ihre Wangen. Ich bewegte meinen Mund ein wenig, steckte einen Finger in ihre Fotze, um etwas Saft zu sammeln, und drückte ihn dann in ihr kleines Loch. Er setzte sich schnell.
„Fuck, er hat mir seinen Finger in den Arsch gesteckt!“
Sandy unterbrach ihren Kuss und sah ihn an. „Zieh ein Loch in deine Vorderseite und es wird es füllen.“
Inzwischen war ich überall und machte mich über ihr Arschloch lustig. Beths Stöhnen und Wackeln nahm zweifellos zu, als ich ihr jungfräuliches Territorium testete. Ich ließ meinen Finger über ihren Körper gleiten, was einen weiteren Ruck verursachte, dann hob ich mit einer leichten Bewegung meinen Kopf, zog ihre Arschbacken weit und führte meine Zunge direkt in ihren Anus ein.
„Oh mein Gott. Oh Scheiße. Oh verdammt Sandy, er macht meine Arschzunge, oh oh.“
„Fahr, schöne Beth. Geh einfach mit.“
Ich steckte meine Zunge hinein, so gut ich konnte. Beth nahm meine Seite mit einem tödlichen Griff. Sandy verstärkte mit meinem Schwanz den Druck auf ihre Muschi. Dann brach die Hölle los. Sandy drückte Beths Nippel, Beth kam SCHWER, wurde nass, wurde nass, meine Zunge ragte aus ihrem Arsch, ich bekam Sandy voll und schließlich fand Sandy, wonach sie suchte, und stieg auf eine Welle. Mädchen stürzten überall. Beth sagte: „Ich spritze solche Säfte nur, wenn ich wirklich hart bin. Und, äh, ich war noch nie mit einem Typen zusammen. Tim war großartig. Machst du das immer für Cindy?“ sagte.
„Oh nein. Ich bin nicht so gut. Verdammt, das war eine Premiere. Ich dachte, du würdest mich erwürgen.“ Es war nicht so glatt, aber es war trotzdem überraschend. Die Mädchen duschten zusammen, gaben mir dann einen langen Dankeskuss und verabschiedeten sich mit ihrem Foto. Es war Samstag. Ich sah auf die Uhr, erinnerte mich an die Zeitverschiebung und wartete auf Cindys Anruf. Ich habe mich gefragt, wie Freitagabend war. Das Telefon klingelte um 15:30 Uhr. 12:30?
Ruft meistens morgens an. „Hi Tim, Schatz. Tut mir leid, ich bin gerade aufgestanden. Hör zu, du kennst Nikki und Peter. Sie lassen dich deinen Job machen. Also ist es meine Schuld. Ein bisschen. Aber ich glaube, einer der Gäste hat vielleicht etwas in mein Zimmer gestellt Also ich war sowieso geil, aber dann bin ich auf die Party gegangen und habe mit den Jungs getanzt und lass mich dir sagen …
Peter dachte, ich könnte die alten Leute für die Party am Freitagabend satt haben. Deshalb sagte er, es gibt niemanden, der älter ist als er. Angel und ihr Mann waren eingeladen. Einige andere Freunde in ihren 20ern. Ein paar Athleten ergatterten einige TV-Rollen. Er sagte, wir würden Getränke und Snacks und richtige Musik und Tanz am Pool haben. Badeanzüge zu beginnen. Es war eine schöne Einrichtung. Eine schöne Nacht. Es hat Spaß gemacht, mit Leuten in meinem Alter zu sprechen. Einige sind bei der Arbeit. Angel war bei ihrem Mann, als sie dort ankam. und Greg. Da er sich in den letzten Wochen ein wenig gelangweilt hatte, ließ ihn die Burschenschaft einen seiner älteren Brüder einladen, ein paar Teenagersachen zu machen. Ich mischte mich unter die Leute und unterhielt mich mit einem Paar, und ich hörte, wie Greg seinen Freund darauf beharrte, dass ich diejenige sei, mit der er feierte, wie er sich gesagt hatte.
„Auf keinen Fall. Dieses Stück Arsch ist so außerhalb deiner Liga, dass du ein Teleskop brauchst. Es wird mich nicht einmal ansehen und ich werde eine viel bessere Fotze bekommen als du. Wenn du es tust.“
„Ich sage dir, du hast Sex mit mir.
„Geh weg. Dann rede mit ihm.“
Ich entschuldigte mich bei dem anderen Paar und ging auf die Kinder zu. „Oh hallo Greg. Ich wusste nicht, dass wir hier sind. Dann küsste ich seine Wange. Der andere Junge starrte nur.
„Oh ja, hallo Cindy. Meine Tante hat mich kommen lassen, weil es eine jüngere Band ist. Ich dachte, es könnte Spaß machen.
„Hi Trev. Es ist schön, Jungs in meinem Alter hier zu haben. Seht ihr euch auf der Tanzfläche?“
„Oh ja, sicher.“ Dann drehte ich mich um und sah mir meinen Hintern genau an, als wir uns einen Drink suchten.
„Mann, das heißt nicht, dass du ihn gefickt hast. Aber verdammt, es geht ihm gut.
„Sie wird Schauspielerin. Ich frage mich, wo ihr Mann ist. Er ist ein bisschen ein Idiot. Er grinst, weil er das regelmäßig dreht.“
„Oh so schlimm. Ein alter Sugar Daddy?“
„Nein, Mann, in seinem Alter.“
„Nun, fick mich. Wenn er nicht hier ist, möchte er vielleicht etwas Trevor.“
Ich muss mein Getränk irgendwo auf dem Weg gelassen haben. Ich war etwas später fertig. Ich fühlte mich ein wenig seltsam. Aber ich dachte, ich hätte vielleicht zu viel getrunken und bin auf Limonade umgestiegen. Dann schalteten sie die Musik zum Tanzen ein und ich war total begeistert. Die meisten jungen Leute tanzten am Pool. Ich schaukelte und schaukelte und ließ mich gehen. Ich fing an, mit Greg zu tanzen und im Geiste des Liedes zog ich mich aus und warf mich in den Pool. Trevor kam hinter mich, um sich die Brüste anzusehen, und quietschte von hinten. Das machte mich an, also drehte ich mich zu ihm um. Er streckte die Hand aus und zog die Krawatten unter mir. Sie fielen und ich tanzte weiter, als wäre es die natürlichste Sache der Welt, meine Hände über meinem Kopf, meine Hüften bewegten sich im Takt. Trevor gaffte mich an und ich sagte: „Was ist mit dir?“ Ich sagte. und zogen ihre Koffer herunter. Weitere Gäste folgten meinem Beispiel und bald tanzten straffe Körper nackt herum. Es hat mich WIRKLICH angemacht. Ich sah nach unten und Trevor hatte einen gut aussehenden Schwanz. Es wurde immer schwieriger. Ich war so geil, dass ich ihm „Lass uns in meinem Zimmer feiern“ ins Ohr rief. Ich nahm seine Hand und dann sagte Greg: „Ich brauche dich auch.“ und brachte sie in mein Zimmer. Wir gingen hinein und ließen die Tür offen. Ich ging auf meine Hände und Knie aufs Bett und sagte Greg, er solle mich ficken, wie er es letztes Mal getan hatte. Trevor stand vor mir. Ich öffnete meinen Mund und er fütterte meinen Schwanz. Seine Augen weiteten sich, als ich ihn langsam in meine Kehle einführte. Inzwischen schlug Greg mich hart in den Rücken und drückte mich tiefer in Trevors Schwanz. Ich muss ziemlich vorwurfsvoll gewesen sein, als ich beide Teenager gemacht habe, meine Brüste hingen herunter. Ein paar Minuten später sagte Trevor zu Greg:
„Pass auf, ich muss etwas von dieser Muschi probieren. Ist sie immer noch eng?“
„Der härteste Typ.“
„Beeilt euch zwei, meine Muschi braucht einen Fick.“
Gregs Schwanz passte besser, also lutschte ich schnell daran. Trevor stopfte mich schön voll und schlug hart auf meine Fotze.
„Oh verdammt. Das ist die erstklassige Fotze Greg. Ich zweifle nicht an dir. Du bist der verdammte Typ. Oh, er fühlt sich so gut in meinem Schwanz an. Hey Cindy, was ist mit deinem Arsch?“
Ich zog Greg an, „Nein nein, nicht heute Nacht. Meine Muschi braucht das dringend.“
Trevor setzte seine Bewegung fort. Greg hat mich gewarnt und mir dann seine Ladung gegeben. Zwei weitere Männer erschienen an der Tür. Eine Art Baseballspieler. Jemand sagte zu Trevor: „Mach es fertig, Alter, wir wollen etwas davon haben.“
Trevor beendete das Gespräch, ohne ihn zu bitten, zu mir zu kommen. „Oh hey Cindy, ich hoffe dir geht es gut.“
„Ja, jetzt wird einer von euch Bruten hochgehen und seinen Platz einnehmen.“
„Verdammt, dieses Baby will jetzt einen Profi-Fick.“
Er stand bei Trevor auf, drehte mich um, als wäre ich ein Spielzeug, packte meinen Hintern und hob mich zu seinem Schwanz hoch. Er hielt mich so in der Luft und steckte einen großen Schwanz in mich hinein. Auf der anderen Seite hing mein Kopf über der Bettkante. Das ist der perfekte Winkel für deinen Partner, um seinen Schwanz in meinen Mund zu stecken.
„Ryan, denkst du, ich kann es dir in den Hals schieben? Er ist ziemlich klein.“
„Lass uns gehen, erwürge ihn nicht, Paul.“
Paul fing an, Schwänze in meinem Mund zu füttern und war überrascht, als er in der Lage war, mehr als ein paar Zentimeter weiter zu füttern. „Dieses Mädchen ist nicht scheiße. Verdammt, ich glaube, sie nimmt alles mit!“
Ryan hielt mich für seinen eigenen Gebrauch mit seinen starken Armen fest und benutzte meine Fotze, um seinen Penis zu streicheln. „Auch nachdem dieser Junge seine Ladung geblasen hat, ist es immer noch eng. Bist du nicht gedeckt?“
„Ja, er ist fast da. Lass mich in seine Kehle steigen und dann kannst du ihn erledigen.“ Mit seinem Penis in meiner Kehle knallte Paul seine Ladung zu und trat dann zurück, um seinem Freund Ryan dabei zuzusehen, wie er sein Ding machte. Ryan hob mich jetzt von meinen Seiten und ließ mich auf seinem Schwanz hüpfen. „Mit den Kleinen ist es einfacher.“
„Diese Titten sind nicht so klein. Das ist ein schöner Fick.“ Ryan grunzte und drückte mich auf seinen Schwanz. Ich konnte den Puls seines Schwanzes spüren, als er Trevors eine weitere gesunde Ladung hinzufügte. Als er fertig war, legte er mich sanft aufs Bett. Er drückte meine Brustwarze und lächelte seinen Freund an. Dann bückte er sich und saugte hart an meiner Titte und hinterließ ein dunkles Schluchzen. „Ich muss mein Zeichen fallen lassen. Wie auch immer Sie heißen, verdammt noch mal, junge Dame.“ Sie lachten und verließen den Raum, während sie darüber sprachen, wie viel Glück sie hatten. Jetzt lassen die beiden Belastungen und die Wirkung der Medizin in mir nach, ich bin müde und bin unter die Decke gegangen. Als ich gerade aufstand, sagten Peter und Nikki, dass ich letzte Nacht einfach Spaß gehabt haben muss. Meine Entscheidung, mehr als einen Partner zu haben, interessierte sie nicht. Lasst jeden seine Bedürfnisse befriedigen, wie er möchte. Ich beschloss, nicht über meine Zweifel zu sprechen. Das ist meine Geschichte.
„Klingt nach einer verrückten Zeit. Sandy und ihre Freundin Beth waren hier. Sandy wollte Fotos wie deine. Du kannst dir denken, wie es gelaufen ist. Wann kommst du nach Hause? Wir sollten zusammen sein.
„Ich kann es auf Dienstag verschieben. Wenn Sie wollen.
„Ich denke, es wäre das Beste.“
„Okay Tim, geht es dir gut?
„Ja, ich habe dich vermisst.“
„Okay, ich werde dafür sorgen. Bis in ein paar Tagen. Ich liebe dich.“
„Ich liebe dich auch.“
wir haben geschlossen.
Ich sitze auf meinem Bett, Kopf zurück, Augen geschlossen. Manche Bilder gingen mir nicht aus dem Kopf. Ja, die Sexszenen, aber wenn die zuvor unter Drogen stehende Cindy ihre Schüchternheit verliert. Ich weiß, dass sie zeitgenössische Tanzmusik spielen, aber alles, was ich gehört und gesehen habe, war dieser alte Doors-Song:
„Nun, ich bin vor ungefähr einer Stunde in die Stadt gekommen – ich habe mich umgesehen, gesehen, aus welcher Richtung der Wind weht – wo sind die kleinen Mädchen in den Hollywood-Bungalows?“
Cindy tanzen, nackt. Single gerade.
Bist du eine glückliche kleine Dame in der „Stadt des Lichts“ oder ein anderer verlorener Engel? – Night City, Night City, woo, komm schon
Seine Arme waren über seinem Kopf ausgestreckt, seine Hüften schwankten, sein Kopf schwankte, sein Haar flog.
‚LA Frau, LA Frau – L.A. Frau, du bist meine Frau‘
Ihre Hüften wiegen sich im Rhythmus, ihre Katze ist für alle zur Schau gestellt, sie lehnt sich zurück, sie geht aus, ihre Brüste wiegen sich in der Luft, sie verführt alle. Mund offen, Ekstase. Der Arsch wackelt. Es dreht sich, dreht sich, zeigt allen alles. Sex haben, Sex brauchen, Sex verlangen.
„Du fährst auf deinem Highway – fährst um Mitternacht durch die Straßen – Cops in Autos – Oben-ohne-Bars – ich habe noch nie eine Frau so einsam gesehen, so einsam – so einsam, so einsam“
So einsam. Ja. Aber nie wieder.
Ich hatte eine Entscheidung getroffen. Wenn Cindy etwas Substanzielles unterschrieb, würde ich nach Kalifornien ziehen. Wir würden unsere Sachen schicken und den Camaro querfeldein fahren. Nur eine Woche für uns beide.
Ich würde eine Art Job in Los Angeles finden. Wir sollten zusammen sein. Was auch immer wir taten, wir mussten es gemeinsam tun.
Und ich vermisse Cindy.

Hinzufügt von:
Datum: Juli 27, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.